Seminare

Kritische Situationen im (beruflichen) Alltag souverän meistern
Vier Schritte zur Verständigung: wie Kommunikation gelingt

Du hast den Wunsch nach Veränderung?

Du möchtest endlich für das einstehen, was dir am Herzen liegt?

Du suchst einen Weg, konstruktiv mit Konflikten umzugehen?

Du sehnst dich nach mehr Nähe und Tiefe in deinen Beziehungen?

Im Grundkurs Gewaltfreie Kommunikation lernst du, wie du mit Hilfe der „Vier Schritte“ mit deinen Gefühlen und Bedürfnissen in Kontakt kommst. Du erfährst, wie du auch in herausfordernden Situationen gut für dich sorgen kannst. Du erfährst, welche „Kooperationskiller“ es gibt und wie du diese vermeidest. Du erhältst Einblick in die Grundannahmen und die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation und damit in das große Potential, das diese Dir im privaten und beruflichen Alltag bietet.

Theoretische Inputs wechseln sich ab mit verschieden gestalteten praktischen Übungen. Beispiele aus dem eigenen Alltag sind willkommen!

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort – dort treffen wir uns! (Rumi)

Leitung: Mirja Heunemann, Mediatorin BM®, Trainerin mit den Schwerpunkten Gewaltfreie Kommunikation und Konfliktmanagement, Systemaufstellungen

Kosten: 215 € inkl. Kaffee, Tee, Wasser und Snacks (z.B. Kekse, Obst) in den Pausen.

Anmeldung:
Mirja Heunemann, mh@begegnungsimpulse.de
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Veranstaltungsdetails (Datum / Zeit):
Freitag,   17.01.2020, 18:30-21:30 Uhr & Samstag, 18.01.2020, 10-18 Uhr

Sie möchten die Gewaltfreie Kommunikation mehr in Ihr Leben integrieren und einen tieferen Zugang zu ihrer Haltung und Methode bekommen? Sie möchten Ihre soziale Kompetenz erweitern und Einfluss nehmen auf die Kommunikationskultur in Ihrem Umfeld – beruflich wie auch privat?
Dieses Jahrestraining / Intensiv-Ausbildung umfaßt drei Lernfelder:
– die Elemente der Gewaltfreien Kommunikation verstehen und anwenden
– Persönlicher Prozess: durch die Verknüpfung mit den persönlichen „wunden Punkten“ und Verhaltensmustern die eigene Sozialkompetenz grundlegend erweitern
– Reality-Check: Die Dynamik in der Gruppe ist ein wertvolles Übungsfeld, um die Haltung der GFK, also Selbstverantwortung, Empathie und Selbstempathie ganz praktisch zu üben – aktuell und lebendig.

Die Intensiv-Ausbildung in fünf Modulen bietet die Kontinuität, um im Alltag das Gelernte zu erproben und im Seminar diese Erfahrungen weiter zu entwickeln.
Das Besondere an dieser Jahresgruppe ist die Verbindung von GFK und Natur. Naturübungen und Meditationen unterstützen Sie darin, einen anderen Zugang zu Präsenz und Bei-sich-sein zu finden. Weitere Infos auf unserer Homepage www.abkona.de

Termine:
06. – 08. November 2020
22.-24. Januar 2021
26.-28. März 2021
07.- 09. Mai 2021
09.-11. Juli 2021

Uhrzeiten:

Freitag 16.00 – 19.00 Uhr
Samstag 09.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 09.00 – 16.00 Uhr

Suchst du nach einem Raum, in dem wahrhaftige Begegnungen möglich sind – auch online*?
Wo du nicht nett, sondern echt sein kannst?
Wo du Empathie geben und empfangen kannst?

Erlebe Begegnung und Verbindung!

In der Praxiswerkstatt Wertschätzende / Gewaltfreie Kommunikation triffst du Gleichgesinnte und erfährst die Schönheit und Kraft gelebter GFK im vertraulichen Rahmen einer kleinen Gruppe.

Im geschützten Raum vertiefst du deine GFK-Kenntnisse, gibst und empfängst Empathie und übst an eigenen Beispielen die „Vier Schritte“ der GFK.

Aufgetankt und gestärkt kannst du dich dann auch im Alltag mit vollem Herzen für deine Bedürfnisse einsetzen, ohne die der anderen aus dem Blick zu verlieren!

Du kannst am ersten Abend ausprobieren, ob du dich mit dem Online-Setting wohlfühlst. Dann entscheidest du, ob du verbindlich an den 5 Folgeterminen teilnimmst oder nicht.

Online – Praxiswerkstatt Herbst/Winter 2020  – 6 Abende in einer festen Gruppe GFK üben
Starttermin: Donnerstag, 03.09., 19:30 – 21:30 Uhr, 14-tägig
(insgesamt 6 Abende à 2 h, in einer festen Gruppe, mind. 4, max. 8 Teilnehmende)

Termine: 03.09., 17.09., 01.10., 22.10., 05.11., 19. (oder 26.)11.2020

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Basiskurs Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation oder vergleichbare Grundkenntnisse.

Bitte melde dich an unter mh@begegnungsimpulse.de.

* Wie funktioniert die Online-Praxiswerkstatt?
Wir treffen uns mit Hilfe des Online-Tools Zoom. Dafür schicke ich euch einen link per Mail. Was ihr braucht ist ein PC, Smartphone, Tablet… mit Internetanschluss, Mikrophon und Kamera. Bitte testet unbedingt im Vorfeld, ob euer Mikrophon und eure Kamera funktionieren!

Einmal im Monat üben um dauerhaft dran zu bleiben!

Bitte um telefonische Anfrage, ob ein Einstieg derzeit möglich ist.

 

Suchst du nach einem Raum, in dem wahrhaftige Begegnungen möglich sind?
Wo du nicht nett, sondern echt sein kannst?
Wo du Empathie geben und empfangen kannst?

Erlebe Begegnung und Verbindung!

In der Praxiswerkstatt Wertschätzende / Gewaltfreie Kommunikation triffst du Gleichgesinnte und erfährst die Schönheit und Kraft gelebter GFK im vertraulichen Rahmen einer kleinen Gruppe.

Im geschützten Raum vertiefst du deine GFK-Kenntnisse, gibst und empfängst Empathie und übst an eigenen Beispielen die „Vier Schritte“ der GFK.

Aufgetankt und gestärkt kannst du dich dann auch im Alltag mit vollem Herzen für deine Bedürfnisse einsetzen, ohne die der anderen aus dem Blick zu verlieren!

Praxiswerkstatt Herbst/Winter 2020  – 6 Abende in einer festen Gruppe GFK üben
Starttermin: Mittwoch, 02.09., 19:00 – 21:00 Uhr, 14-tägig
(insgesamt 6 Abende à 2 h, in einer festen Gruppe, mind. 4, max. 8 Teilnehmende)

Termine: 02.09., 16.09., 30.09., 21.10., 04.11., 18.11.2020

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Basiskurs Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation oder vergleichbare Grundkenntnisse.

Bitte melde dich an unter mh@begegnungsimpulse.de.

 

21 Tage GFK – tiefe Integration durch Dein Herzensprojekt

lebensnahe und alltagstaugliche Integration der GFK durch …

  • intensive und wertschätzende Coachingstruktur – Eigenverantwortung stärken
  • Finden und Umsetzten mindestens eines Herzensprojekt aus Beruf oder Privat
  • persönliches Wachstum durch vertiefte innere und äußere GFK Prozesse
  • selbst gewählte Schlüsselunterscheidungen verstehen und erfahren
  • sozialer Wandel durch nach dem Training fortbestehende Unterstützergruppen

 

Termine Januar – November 2020

22.-26. Januar, 16.-19. April, 11.-14. Juni, 27.-30. August, 29. Okt-1. November
Seminarzeiten je Block: Start erster Tag 10 Uhr – Ende letzter Tag 14 Uhr

 

Teilnehmerzahl maximal 12 Menschen     

 

Seminarhotel – Heubethof

Wo: Heubet 7, 87544 Gunzesried-Säge

Tel. +49(0)8321 – 6 76 22 61

info@heubethof.de

www.heubethof.com

Übernachtung/Vollverpflegung: Mehrbett und Einzelzimmer, 950 € pauschal

therapeutische Hunde: Reinigungspauschale 15 € extra pro Block

 

Seminarbeitrag = Übernachtungspauschale+Selbsteinschätzung

Frühbucher bis 30. September 19: 1500 € bis 3900 €

Danach: 2000 € bis 3900 €

nach persönlicher Selbsteinschätzung im sozialen Ausgleich

250 € Anzahlung macht Anmeldung verbindlich – Ratenzahlung möglich

 

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch/Ausbildung/Jahrestraining

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

Berufsbegleitende Fortbildung Gewaltfreie Kommunikation (GFK)

Basisausbildung 2020/2021 in 5 Modulen, jeweils Do – Sa

Modul 1: 29.10.-31.10.2020

Modul 2: 03.12.-05.12.2020

Modul 3: 14.01.-16.01.2021

Modul 4: 25.02.-27.02.2021

Modul 5: 18.03.-20.03.2021

Eine Anmeldung ist nur für die Gesamtausbildung möglich. Bildungsscheck/ Bildungsprämie möglich.

mehr Informationen unter www.begegnungsimpulse.de

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort – dort treffen wir uns! (Rumi)

Leitung: Mirja Heunemann, Mediatorin BM®, Trainerin Gewaltfreie Kommunikation, Anerkannte Systemaufstellerin (DGfS)

Anmeldung:
Mirja Heunemann, mh@begegnungsimpulse.de
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Suchst du nach einem Raum, in dem wahrhaftige Begegnungen möglich sind – auch online*?
Wo du nicht nett, sondern echt sein kannst?
Wo du Empathie geben und empfangen kannst?

Erlebe Begegnung und Verbindung!

In der Praxiswerkstatt Wertschätzende / Gewaltfreie Kommunikation triffst du Gleichgesinnte und erfährst die Schönheit und Kraft gelebter GFK im vertraulichen Rahmen einer kleinen Gruppe.

Im geschützten Raum vertiefst du deine GFK-Kenntnisse, gibst und empfängst Empathie und übst an eigenen Beispielen die „Vier Schritte“ der GFK.

Aufgetankt und gestärkt kannst du dich dann auch im Alltag mit vollem Herzen für deine Bedürfnisse einsetzen, ohne die der anderen aus dem Blick zu verlieren!

Du kannst am ersten Abend ausprobieren, ob du dich mit dem Online-Setting wohlfühlst. Dann entscheidest du, ob du verbindlich an den 5 Folgeterminen teilnimmst oder nicht.

Online – Praxiswerkstatt Herbst/Winter 2020  – 6 Abende in einer festen Gruppe GFK üben
Starttermin: Mittwoch, 09.09., 19:30 – 21:30 Uhr, 14-tägig
(insgesamt 6 Abende à 2 h, in einer festen Gruppe, mind. 4, max. 8 Teilnehmende)

Termine: 09.09., 23.09., 07.10., 28.10., 25.11., 02.12.2020

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Basiskurs Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation oder vergleichbare Grundkenntnisse.

Bitte melde dich an unter mh@begegnungsimpulse.de.

* Wie funktioniert die Online-Praxiswerkstatt?
Wir treffen uns mit Hilfe des Online-Tools Zoom. Dafür schicke ich euch einen link per Mail. Was ihr braucht ist ein PC, Smartphone, Tablet… mit Internetanschluss, Mikrophon und Kamera. Bitte testet unbedingt im Vorfeld, ob euer Mikrophon und eure Kamera funktionieren!

In der Regel 14-tägig (nicht in den Schulferien) trifft sich eine feste Gruppe für zweieinhalb Stunden, um GFK in den verschiedensten Lebenssituationen zu vertiefen.

Wir arbeiten in Einheiten von sechs bis sieben Abenden (September bis Weihnachten, Neujahr bis Ostern, Ostern bis Juli) und bitten darum, sich für jeweils einen dieser Zeiträume anzumelden. Jede Einheit hat ein Oberthema, an dem wir gemeinsam üben. Immer ist jedoch auch Zeit mitgebrachte Themen der Teilnehmer anzuschauen, zu bearbeiten und zu lösen.

Die Gruppe freut sich über Neuzugänge.

Mehr Info unter http://www.eva-johanna-rosa.de/termine

In der Regel 14-tägig (nicht in den Schulferien) trifft sich eine feste Gruppe für zweieinhalb Stunden, um GFK in den verschiedensten Lebenssituationen zu vertiefen.

Wir arbeiten in Einheiten von sechs bis sieben Abenden (September bis Weihnachten, Neujahr bis Ostern, Ostern bis Juli) und bitten darum, sich für jeweils einen dieser Zeiträume anzumelden. Jede Einheit hat ein Oberthema, an dem wir gemeinsam üben. Immer ist jedoch auch Zeit mitgebrachte Themen der Teilnehmer anzuschauen, zu bearbeiten und zu lösen.

Die Gruppe freut sich über Neuzugänge.

Mehr Info unter http://www.eva-johanna-rosa.de/termine