Seminare

Jahresausbildung Gewaltfreie Kommunikation in Bremen ab März 2021
mit Marcus Strittmatter und Johannes Henn

 

Du hast die Gewaltfreie Kommunikation kennengelernt und möchtest sie vertiefen?
Möchtest Du Dich und andere besser verstehen und Kommunikation leichter gelingen lassen?
Möchtest Du zu Frieden und Veränderung in Deiner Welt beitragen?

Dieses Jahrestraining unterstützt Dich darin, mehr Lebendigkeit in Deinen Beziehungen zu spüren und einfühlsame Verbindungen zu erleben.
Du lernst, Dich echt und authentisch auszudrücken und dabei mit Deinem Gegenüber in gutem Kontakt zu bleiben.
Du kommst Deinen festgefahrenen Mustern auf die Spur und entdeckst Deine Ehrlichkeit und Verletzlichkeit als Quelle für echte Verbindung.

Inhalte:

  • Verbindung herstellen und halten – die Kraft der Empathie spüren, üben und vertiefen.
  • Ärger, Schuld und Scham in lebensdienliche Energie umwandeln – den Deckel dieser Gefühle lüften und sich mit den darunter liegenden Bedürfnissen verbinden.
  • Vorwürfen, Urteilen und Beschuldigungen begegnen – trennende und schwierige Gespräche zu einem guten Ende bringen.
  • Innere Zerrissenheit auflösen – den inneren Stimmen einfühlsam zuhören und sich selbst annehmen.
  • „Nein“ hören und sagen – das „Ja“ hinter dem „Nein“ entdecken und Türen öffnen.
  • Grenzen setzen und dabei in guter Verbindung bleiben.
  • Durch klare und wirksame Bitten zu Deinem Wohl und dem der anderen beitragen.
  • Glaubenssätze wandeln – die eigenen hinderlichen Überzeugungen aufspüren und transformieren.

Die Ausbildung schließt mit einem Zertifikat ab und ist ein Baustein für die Anerkennung als Trainer beim Center for Nonviolent Communication (CNVC) und dem Zentrum Gewaltfreie Kommunikation Steyerberg.

 

Termine:

6 Wochenenden ab März 2021:
12.- 14. März
30. April – 2. Mai
2.- 4. Juli
3.- 5. September
15.- 17. Oktober
26.- 28. November

Seminarzeiten: Freitag von 18 bis 21 Uhr, am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr.

Ort:

Tanzhalle, Insterburger Str. 9A, 28201 Bremen – außer das Wochenende 17.-19.04.2020, das in mitas Zeiträumen, Feuerkuhle 61, 28207 Bremen stattfindet (für weit Angereiste: Übernachtung in den Seminarräumen ist möglich).

Kosten:

Bewegen sich nach Absprache zwischen 1.200 und 1.600 €.

Wenn Du Probleme mit der Summe hast, sprich uns an – bisher haben wir immer eine gute Lösung für uns alle gefunden.

 

 

Johannes Henn
Zertifizierter Mediator, Zertifizierter Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC und
Zentrum GFK Steyerberg)
tel: 0421-22292204, johannes.henn@friedenschliessen.de
www.friedenschliessen.de

Leitung: Anja Kenzler und Assistenz

Diese Ausbildung über 1 Jahr verteilt auf 6 Wochenenden bietet intensive Qualität in einem überschaubaren Zeitrahmen.

Grundvoraussetzung ist ein 2-tägiges Einführungsseminar, das Sie auch gerne bei einem/r anderem/n Trainer/in gemacht haben können.
Einführungsseminar in Essen: 15.08. – 16.08.2020, Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-14 Uhr. Kosten: bei Anmeldung bis 04.07.2020: 189,- EUR
anschließend: 209,- EUR (USt-befreit)

Termine in Essen: 
04.09. – 06.09.2020
27.11. – 29.11.2020
15.01. – 17.01.2021
12.03. – 14.03.2021
30.04. – 02.05.2021
04.06. – 06.06.2021

Zeiten:
Freitag:  18 – 21 Uhr
Samstag: 10 – 18 Uhr
Sonntag: 10 – 14 Uhr

 

Mit Anja Kenzler und Tillmann Welzel

 

Ausbildung Mediation in der Arbeitswelt und im sozialen Umfeld in Bremen ab März 2021

Die Mediationsausbildung erfüllt die Kriterien des Deutschen Mediationsgesetzes zum/r zertifizierten Mediator/in und ist nach den Standards des Bundesverbandes Mediation e.V. konzipiert.
Diese Ausbildung von 200 Std. vermittelt das Konzept der klientenzentrierten Mediation auf der Basis der Gewaltfreien Kommunikation.

Durch diese Ausbildung können im Sinne des § 3 der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (ZMediatAusbV) 40 Zeitstunden der Fortbildungspflicht für die nächsten 4 Jahre abgedeckt werden.

Die kontinuierliche Zeitverteilung über ca. ein Jahr an sieben Wochenenden und zwei Wochenblöcken  gewährleistet eine hohe Qualität und Intensität.

Entscheidungswochenende:

  1. WE: 05.-07.03.2021

Termine:

2. WB: 03.-07.05.2021
3. WE: 11.-13.06.2021
4. WE. 16.-18.07.2021
5. WE: 01.-03.10.2021
6. WE: 12.-14.11.2021
7. WE: 03.-05.12.2021
8. WB: 24.-28.01.2022
9. WE: 25.-27.02.2022

Für die Wochenblöcke (WB) ist in Niedersachsen Bildungsurlaub bewilligt, der auf Hessen übertragbar ist.

Mehr Informationen zu Inhalten und Konditionen dieser und weiterer Ausbildungen sendet die a.k.demie Ihnen gerne auf Anfrage (telefonisch oder per E-Mail) zu.Besuchen Sie uns auf…unserer Webseite

Veranstaltungsort: Seminarräume Bremen

An diesem Infoabend können Sie sich über die im März 2021 beginnende Mediationsausbildung auf Basis der GFK informieren – es handelt sich um eine Vollausbildung nach den Ausbildungsstandards des Bundesverbands Mediation e.V., berufsbegleitend. Der Infoabend ist kostenfrei und unverbindlich.
Näheres zu diesem Termin und der Ausbildung siehe Webseite. Ich freue mich über Interesse: herzlich willkommen! Ort & Zeit: Hanns-Lilje-Haus/Innenstadt von 19.00 bis 20.30 Uhr

An diesem Infoabend können Sie sich über die im März 2021 beginnende 5teilige Fortbildung Gewaltfreie Kommunikation informieren. Der Infoabend ist kostenfrei und unverbindlich.
Näheres zu diesem Termin und der Ausbildung siehe Webseite. Ich freue mich über Interesse: herzlich willkommen! Ort & Zeit: Rumannstr. 15, Hannover von 19.00 bis 20.30 Uhr.

An diesem Infoabend können Sie sich über die im März 2021 beginnende 5teilige Fortbildung Gewaltfreie Kommunikation informieren. Der Infoabend ist kostenfrei und unverbindlich.
Näheres zu diesem Termin und der Ausbildung siehe Webseite. Ich freue mich über Interesse: herzlich willkommen! Ort & Zeit: Online von 19.00 bis 20.30 Uhr.

An diesem Infoabend können Sie sich über die im März 2021 beginnende Mediationsausbildung auf Basis der GFK informieren – es handelt sich um eine Vollausbildung nach den Ausbildungsstandards des Bundesverbands Mediation e.V., berufsbegleitend. Der Infoabend ist kostenfrei und unverbindlich.
Näheres zu diesem Termin und der Ausbildung siehe Webseite. Ich freue mich über Interesse: herzlich willkommen! Ort & Zeit: Online von 19.00 bis 20.30 Uhr

Supervisionstage – Supervision in der Gruppe für Mediation auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation (GFK)

mit Andi Schmidbauer

Sie absolvieren eine Mediationsausbildung und benötigen hierfür Supervisionsstunden oder Sie möchten Ihre mediativen Kenntisse unter qualifizierter Leitung vertiefen? Dann laden wir Sie herzlich zu unseren Supervisionstagen ein.

Ziel unserer Supervision ist es …Supervisionstage

… das eigene Handeln als Mediator kritisch zu beleuchten und mögliche Verbesserungsaspekte zu betrachten. Dies geschieht aus unserer Sicht am besten anhand live durchgeführter und anschließend reflektierter Mediationen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die erworbenen Erkenntnisse konkret und praxisbezogen in Ihrem Mediationsalltag anwendbar sind.

An unseren Supervisionstagen können Sie u. a. erleben:

  • ressourcenorientiertes und wertschätzendes Feedback
  • weiterer Input zu Mediationsablauf und zugehörigem Kommunikationsverfahren
  • Freude am gemeinsamen Arbeiten und Lernen
  • einen geschützten Rahmen in der Gruppe

 

Sie sind interessiert?

Weitere Informationen zu unseren Supervisionstagen und unseren weiteren Mediationsausbildungen finden Sie auf unserer Webseite.

 

Freundliche Grüße von der

Akademie Blickwinkel

 

 

 

Leitung: Anja Kenzler und Assistenz

Diese Ausbildung über 1 Jahr verteilt auf 6 Wochenenden bietet intensive Qualität in einem überschaubaren Zeitrahmen.

Grundvoraussetzung ist ein 2-tägiges Einführungsseminar, das Sie auch gerne bei einem/r anderem/n Trainer/in gemacht haben können.
Einführungsseminar in Essen: 15.08. – 16.08.2020, Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-14 Uhr. Kosten: bei Anmeldung bis 04.07.2020: 189,- EUR
anschließend: 209,- EUR (USt-befreit)

Termine in Essen: 
04.09. – 06.09.2020
27.11. – 29.11.2020
15.01. – 17.01.2021
12.03. – 14.03.2021
30.04. – 02.05.2021
04.06. – 06.06.2021

Zeiten:
Freitag:  18 – 21 Uhr
Samstag: 10 – 18 Uhr
Sonntag: 10 – 14 Uhr