Seminare

Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Inhalt dieser GFK-Gesprächsreihe:

In diesen GFK-Gesprächen untersuchen wir gemeinsam, wie die gewaltfreie (d.h. nicht-verletzende, mitfühlende) Perspektive der GFK, uns als Eltern konkret in unseren jeweiligen Herausforderungen mit unseren Kindern unterstützen können.

Der Fokus liegt dabei nicht auf einer empathischen Begleitung und auf persönlichen Heilungsporzessen (dafür gibt es viele andere Angebote und z.B. meine Onlinegruppen: GFK-Lebensfreude.de/angebote/onlinegruppen/). Es geht vielmehr um allgemeine praktische Hilfen, die in den behandelten Situationen helfen. Ein mitfühlender Umgang mit den Themen ist dabei selbstverständlich.

Ablauf:

Jede/r Teilnehmer/in ist eingeladen, eigene Fragen und Herausforderungen zu diesem Thema einzubringen
(hier findest Du mehr Infos).
Zu Beginn der Telefonkonferenz sammeln wir die Fragen und versuchen davon so viele wie möglich zu klären.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Damit auch andere von den gewonnenen Erkenntnissen profitieren können, werden die Telefonkonferenz aufgezeichnet. Ich selbst profitiere immer wieder selbst so sehr von den Aufzeichnungen der Arbeit von Kollegen, dass es mir sehr am Herzen liegt, eine solche Möglichkeit auch anderen zur Verfügung zu stellen.

Persönlichkeitsentwicklung Kinder Erziehung Konflikte Lebensfreude Familie Geschwisterstreit Streit

GFK vertiefen an 10 Wochenenden – von Januar 2022 bis November 2022

jeweils Freitag 16:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 10:00-18:00 Uhr

 

Jedes Wochenende wird unter einem bestimmten Thema stehen, welches wir vertiefen.

 

Diese Themen sind:

1. Gedanken und Beobachtung

2. Gefühle

3. Bedürfnisse

4. Bitten

5. Selbstempathie

6. Glaubenssätze

7. Ärger und Wut

8. Angst

9. Trauer

10. Freude

 

Die Themen werden wir anhand unserer eigenen Erfahrungen erforschen und neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten für uns entdecken.

Außerdem üben wir andere Menschen in Prozessen und Übungen zu begleiten.

Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Inhalt dieser GFK-Gesprächsreihe:

In diesen GFK-Gesprächen untersuchen wir gemeinsam, wie die gewaltfreie (d.h. nicht-verletzende, mitfühlende) Perspektive der GFK, uns als Eltern konkret in unseren jeweiligen Herausforderungen mit unseren Kindern unterstützen können.

Der Fokus liegt dabei nicht auf einer empathischen Begleitung und auf persönlichen Heilungsporzessen (dafür gibt es viele andere Angebote und z.B. meine Onlinegruppen: GFK-Lebensfreude.de/angebote/onlinegruppen/). Es geht vielmehr um allgemeine praktische Hilfen, die in den behandelten Situationen helfen. Ein mitfühlender Umgang mit den Themen ist dabei selbstverständlich.

Ablauf:

Jede/r Teilnehmer/in ist eingeladen, eigene Fragen und Herausforderungen zu diesem Thema einzubringen
(hier findest Du mehr Infos).
Zu Beginn der Telefonkonferenz sammeln wir die Fragen und versuchen davon so viele wie möglich zu klären.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Damit auch andere von den gewonnenen Erkenntnissen profitieren können, werden die Telefonkonferenz aufgezeichnet. Ich selbst profitiere immer wieder selbst so sehr von den Aufzeichnungen der Arbeit von Kollegen, dass es mir sehr am Herzen liegt, eine solche Möglichkeit auch anderen zur Verfügung zu stellen.

Persönlichkeitsentwicklung Kinder Erziehung Konflikte Lebensfreude Familie Geschwisterstreit Streit

GFK vertiefen an 10 Wochenenden – von Januar 2022 bis November 2022

jeweils Freitag 16:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 10:00-18:00 Uhr

 

Jedes Wochenende wird unter einem bestimmten Thema stehen, welches wir vertiefen.

 

Diese Themen sind:

1. Gedanken und Beobachtung

2. Gefühle

3. Bedürfnisse

4. Bitten

5. Selbstempathie

6. Glaubenssätze

7. Ärger und Wut

8. Angst

9. Trauer

10. Freude

 

Die Themen werden wir anhand unserer eigenen Erfahrungen erforschen und neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten für uns entdecken.

Außerdem üben wir andere Menschen in Prozessen und Übungen zu begleiten.

ONLINE-Einführungsseminar mit Esther Gerdts und Assistent*innen

In den Einführungsseminaren erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Schlüsselunterscheidungen der Gewaltfreien Kommunikation. Meine Einführungen sind praxisorientiert.

Bild für GFK Einführung

Weitere Themen sind:

  • Kommunikationssperren nach Thomas Gordon
  • Das Menschenbild der GFK
  • Aufrichtigkeit und Empathie
  • Die vier Elemente der GFK
  • Werte und Bewertungen
  • Die vier Arten des Zuhörens
  • Umgang mit Ärger
  • Fallbeispiele der TeilnehmerInnen

Ich biete Ihnen viele erlebnisorientierte Übungen an. Sie erforschen die neue Sprache und Haltung anhand  Ihrer eigenen Beispiele und Fragestellungen.

Termine 2022

28.- 30. Januar 2022 ONLINE

8. – 10. April 2022 LIVE

24. – 26. Juni 2022 LIVE

21. – 23. Oktober 2022 LIVE

Flyer Einführung München 2022

Weitere Informationen unter kontakt@empathy-first.com
oder unter Tel. 0177 74 125 74 (Esther Gerdts)

Anmeldung

Das Jahrestraining richtet sich an Menschen, die die Gewaltfreie Kommunikation bereits in einem Einführungsseminar kennengelernt und in weiteren Seminaren oder Übungsgruppen ein vertieftes Verständnis erworben haben.

Die Ausbildung ermöglicht  Teilnehmenden noch tiefer in die Haltung und Anwendung der GFK einzusteigen, im Rahmen einer geschlossenenen Gruppe und über einen Zeitraum von gut neun Monaten an eigenen Themen zu arbeiten und damit mehr Sicherheit in der Anwendung zu erreichen. Jedes Modul hat ein Oberthema, die einzelnen Module bauen aufeinander auf und folgen einem festen Kurrikulum, dennoch wird immer auch Zeit und Raum sein aktuelle Themen der Teilnehmenden anzuschauen und zu behandeln. Die Arbeit wird sich auf alle Bereichen unseres Lebens beziehen, sei es in der Familie, am Arbeitsplatz, unter Freunden oder ganz normal im Alltag.

Bedürfnisse wie Lernen, Entwicklung und Wachstum stehen im Fokus, ebenso aber Verbindung und eine wachsende Freude an einer Vertiefung aller unserer Beziehungen.

 

Das kannst du mitnehmen:

  • Vertiefte Kenntnisse und Verständnis der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg
  • Sicherheit in der Anwendung
  • Kontinuierliche Arbeit an der eigenen Haltung in Bezug auf Empathie und Achtsamkeit
  • Liebevolle Selbstfürsorge
  • Mut, Sicherheit und Klarheit im Kontakt mit deinen Mitmenschen
  • Erweiterung deines Empathievermögens
  • Gezielte Reflexion der eigenen Rolle und Haltung

Methoden:

Teilnehmer- und prozessorientierte Seminarleitung, Vertiefung der GFK-Grundlagen,

Kontinuierliche Bearbeitung eigener Situationen, Praxisbeispiele und Fallbesprechungen aus dem beruflichen und persönlichen Kontext mithilfe von Rollenspielen und deren Reflexion im Plenum,

Kleingruppen-, Partner- und Einzelarbeit, Lernspiele, Achtsamkeitsübungen und geführte Kontemplationen.

Feedback-Kultur im Rahmen der Ausbildungsgruppe und darüber hinaus

Peer-Gruppen zur gegenseitigen Unterstützung zwischen den Modulen unterstützen die Entwicklung und das Zusammenwachesen der Gruppe.

 

Seminarzeiten (voraussichtlich): 
Freitag 16 – 21 Uhr
Samstag 10 – 18 Uhr
Sonntag 10 – 16 Uhr
Der Seminarort liegt herrlich gelegen in ländlicher Umgebung und traumhaftem Blick über das Maintal bis in den Steigerwald. Sowohl Schonung (4 km) als auch Schweinfurt (6-9 km, drei Bahnhöfe) sind gut mit der Bahn zu erreichen und es gibt günstige und geschmackvolle Zimmer in unmittelbarer Umgebung, zum Beispiel hier

Mehr Infos und Anmeldung hier

Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Inhalt dieser GFK-Gesprächsreihe:

In diesen GFK-Gesprächen untersuchen wir gemeinsam, wie die gewaltfreie (d.h. nicht-verletzende, mitfühlende) Perspektive der GFK, uns als Eltern konkret in unseren jeweiligen Herausforderungen mit unseren Kindern unterstützen können.

Der Fokus liegt dabei nicht auf einer empathischen Begleitung und auf persönlichen Heilungsporzessen (dafür gibt es viele andere Angebote und z.B. meine Onlinegruppen: GFK-Lebensfreude.de/angebote/onlinegruppen/). Es geht vielmehr um allgemeine praktische Hilfen, die in den behandelten Situationen helfen. Ein mitfühlender Umgang mit den Themen ist dabei selbstverständlich.

Ablauf:

Jede/r Teilnehmer/in ist eingeladen, eigene Fragen und Herausforderungen zu diesem Thema einzubringen
(hier findest Du mehr Infos).
Zu Beginn der Telefonkonferenz sammeln wir die Fragen und versuchen davon so viele wie möglich zu klären.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Damit auch andere von den gewonnenen Erkenntnissen profitieren können, werden die Telefonkonferenz aufgezeichnet. Ich selbst profitiere immer wieder selbst so sehr von den Aufzeichnungen der Arbeit von Kollegen, dass es mir sehr am Herzen liegt, eine solche Möglichkeit auch anderen zur Verfügung zu stellen.

Persönlichkeitsentwicklung Kinder Erziehung Konflikte Lebensfreude Familie Geschwisterstreit Streit

GFK vertiefen an 10 Wochenenden – von Januar 2022 bis November 2022

jeweils Freitag 16:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 10:00-18:00 Uhr

 

Jedes Wochenende wird unter einem bestimmten Thema stehen, welches wir vertiefen.

 

Diese Themen sind:

1. Gedanken und Beobachtung

2. Gefühle

3. Bedürfnisse

4. Bitten

5. Selbstempathie

6. Glaubenssätze

7. Ärger und Wut

8. Angst

9. Trauer

10. Freude

 

Die Themen werden wir anhand unserer eigenen Erfahrungen erforschen und neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten für uns entdecken.

Außerdem üben wir andere Menschen in Prozessen und Übungen zu begleiten.

Im 3-tägigen Basisseminar erlernst du die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation, insbesondere die 4
Schritte und das empathische Zuhören.
Du lernst in dem GfK Einführungsseminar:
  • wofür die Gewaltfreie Kommunikation einsetzbar ist
  • das zugrunde liegende Menschenbild und die innere Grundhaltung der GFK
  • die 4 Schritte der GFK
  • wie empathisches Zuhören funktioniert und wirkt
  • den Umgang mit Interpretation und Urteilen in der GFK
  • den Unterschied von Bedürfnissen, Strategien und Wünschen
  • die Bedeutung der unbedingten Verantwortungsübernahme für sich selbst
  • wie man durch „Empathie geben“ sich selbst und andere wieder mit ihren lebendigen Bedürfnissen verbindet

In unseren GFK-Seminaren wechseln sich Vortrag, Demonstrationen und verschiedene Übungssituationen ab. Du bist eingeladen, an echten Beispielen aus deinem eigenen Leben zu arbeiten.

Die Seminare in Gewaltfreier Kommunikation sind in Berlin als Bildungsurlaub anerkannt und können mit der Bildungsprämie bezuschusst werden.

Das Jahrestraining richtet sich an Menschen, die die Gewaltfreie Kommunikation bereits in einem Einführungsseminar kennengelernt und in weiteren Seminaren oder Übungsgruppen ein vertieftes Verständnis erworben haben.

Die Ausbildung ermöglicht  Teilnehmenden noch tiefer in die Haltung und Anwendung der GFK einzusteigen, im Rahmen einer geschlossenenen Gruppe und über einen Zeitraum von gut neun Monaten an eigenen Themen zu arbeiten und damit mehr Sicherheit in der Anwendung zu erreichen. Jedes Modul hat ein Oberthema, die einzelnen Module bauen aufeinander auf und folgen einem festen Kurrikulum, dennoch wird immer auch Zeit und Raum sein aktuelle Themen der Teilnehmenden anzuschauen und zu behandeln. Die Arbeit wird sich auf alle Bereichen unseres Lebens beziehen, sei es in der Familie, am Arbeitsplatz, unter Freunden oder ganz normal im Alltag.

Bedürfnisse wie Lernen, Entwicklung und Wachstum stehen im Fokus, ebenso aber Verbindung und eine wachsende Freude an einer Vertiefung aller unserer Beziehungen.

 

Das kannst du mitnehmen:

  • Vertiefte Kenntnisse und Verständnis der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg
  • Sicherheit in der Anwendung
  • Kontinuierliche Arbeit an der eigenen Haltung in Bezug auf Empathie und Achtsamkeit
  • Liebevolle Selbstfürsorge
  • Mut, Sicherheit und Klarheit im Kontakt mit deinen Mitmenschen
  • Erweiterung deines Empathievermögens
  • Gezielte Reflexion der eigenen Rolle und Haltung

Methoden:

Teilnehmer- und prozessorientierte Seminarleitung, Vertiefung der GFK-Grundlagen,

Kontinuierliche Bearbeitung eigener Situationen, Praxisbeispiele und Fallbesprechungen aus dem beruflichen und persönlichen Kontext mithilfe von Rollenspielen und deren Reflexion im Plenum,

Kleingruppen-, Partner- und Einzelarbeit, Lernspiele, Achtsamkeitsübungen und geführte Kontemplationen.

Feedback-Kultur im Rahmen der Ausbildungsgruppe und darüber hinaus

Peer-Gruppen zur gegenseitigen Unterstützung zwischen den Modulen unterstützen die Entwicklung und das Zusammenwachesen der Gruppe.

 

Seminarzeiten (voraussichtlich): 
Freitag 16 – 21 Uhr
Samstag 10 – 18 Uhr
Sonntag 10 – 16 Uhr
Der Seminarort liegt herrlich gelegen in ländlicher Umgebung und traumhaftem Blick über das Maintal bis in den Steigerwald. Sowohl Schonung (4 km) als auch Schweinfurt (6-9 km, drei Bahnhöfe) sind gut mit der Bahn zu erreichen und es gibt günstige und geschmackvolle Zimmer in unmittelbarer Umgebung, zum Beispiel hier

Mehr Infos und Anmeldung hier