Seminare

Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Inhalt dieser GFK-Gesprächsreihe:

In diesen GFK-Gesprächen untersuchen wir gemeinsam, wie die gewaltfreie (d.h. nicht-verletzende, mitfühlende) Perspektive der GFK, uns als Eltern konkret in unseren jeweiligen Herausforderungen mit unseren Kindern unterstützen können.

Der Fokus liegt dabei nicht auf einer empathischen Begleitung und auf persönlichen Heilungsporzessen (dafür gibt es viele andere Angebote und z.B. meine Onlinegruppen: GFK-Lebensfreude.de/angebote/onlinegruppen/). Es geht vielmehr um allgemeine praktische Hilfen, die in den behandelten Situationen helfen. Ein mitfühlender Umgang mit den Themen ist dabei selbstverständlich.

Ablauf:

Jede/r Teilnehmer/in ist eingeladen, eigene Fragen und Herausforderungen zu diesem Thema einzubringen
(hier findest Du mehr Infos).
Zu Beginn der Telefonkonferenz sammeln wir die Fragen und versuchen davon so viele wie möglich zu klären.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Damit auch andere von den gewonnenen Erkenntnissen profitieren können, werden die Telefonkonferenz aufgezeichnet. Ich selbst profitiere immer wieder selbst so sehr von den Aufzeichnungen der Arbeit von Kollegen, dass es mir sehr am Herzen liegt, eine solche Möglichkeit auch anderen zur Verfügung zu stellen.

Persönlichkeitsentwicklung Kinder Erziehung Konflikte Lebensfreude Familie Geschwisterstreit Streit

Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Inhalt dieser GFK-Gesprächsreihe:

In diesen GFK-Gesprächen untersuchen wir gemeinsam, wie die gewaltfreie (d.h. nicht-verletzende, mitfühlende) Perspektive der GFK, uns als Eltern konkret in unseren jeweiligen Herausforderungen mit unseren Kindern unterstützen können.

Der Fokus liegt dabei nicht auf einer empathischen Begleitung und auf persönlichen Heilungsporzessen (dafür gibt es viele andere Angebote und z.B. meine Onlinegruppen: GFK-Lebensfreude.de/angebote/onlinegruppen/). Es geht vielmehr um allgemeine praktische Hilfen, die in den behandelten Situationen helfen. Ein mitfühlender Umgang mit den Themen ist dabei selbstverständlich.

Ablauf:

Jede/r Teilnehmer/in ist eingeladen, eigene Fragen und Herausforderungen zu diesem Thema einzubringen
(hier findest Du mehr Infos).
Zu Beginn der Telefonkonferenz sammeln wir die Fragen und versuchen davon so viele wie möglich zu klären.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Damit auch andere von den gewonnenen Erkenntnissen profitieren können, werden die Telefonkonferenz aufgezeichnet. Ich selbst profitiere immer wieder selbst so sehr von den Aufzeichnungen der Arbeit von Kollegen, dass es mir sehr am Herzen liegt, eine solche Möglichkeit auch anderen zur Verfügung zu stellen.

Persönlichkeitsentwicklung Kinder Erziehung Konflikte Lebensfreude Familie Geschwisterstreit Streit

Als Paar aktiv in Verbindung kommen – Seminar mit Outdoor-Elementen

Möchten Sie Ihre Beziehung vertiefen und voller Lebendigkeit gestalten? Manchmal hakt die Kommunikation, aus Mißverständnissen werden Konflikte, Unausgesprochenes sorgt für Spannung. Mit der „Wertschätzenden Kommunikation“ von Marshall Rosenberg lernen Sie eine Methode kennen, mit der Sie auch in schwierigen Situationen in Verbindung bleiben können. Sie üben, mit dem Herzen zu hören, Ihre Bedürfnisse zu erkennen und Ihre Wünsche klar zu äußern – jenseits von Schuldzuweisungen oder Vorwürfen. Theoretische Inputs und Praxis-Übungen wechseln mit Outdoor-Elementen. Dann heißt es: raus aus dem Kopf, rein in die Bewegung! Kleine Abenteuer zu zweit und in der Gruppe machen Spaß und lösen Festgefahrenes. Genießen Sie den Wechsel von Tiefe und Leichtigkeit und laden Sie den Paar-Akku wieder auf! Besondere Sportlichkeit oder Vorkenntnisse der Gewaltfreien Kommunikation sind nicht nötig

Samstag   9.00 – 17.00 Uhr
Sonntag   9.00 – 16.00 Uhr

Gruppengröße: 6 – max. 12 TeilnehmerInnen

Kosten:   230 € pro Person

Ausbildung zu MultiplikatorInnen auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Alle Infos hier!

Das Projekt Giraffentraum ist auf sehr nahrhaften Boden gefallen. Anfragen aus ganz Deutschland, Österreich und ganz Europa treffen bei uns ein und wir können diesen Bedarf allein nicht mehr decken. Wir suchen deshalb PartnerInnen, die als Multiplikatoren den Giraffentraum in Kindergärten tragen und Erzieherinnen, die in den eigenen Einrichtungen das Projekt umsetzen wollen. Wir wollen den TeilnehmerInnen Kompetenzen, Selbstvertrauen, Mut und Lust machen, selbst den Giraffentraum, Einführungsseminare, Elternkurse oder andere GfK-Projekte durchzuführen.

Sie lernen:

•Vertiefte GfK-Kompetenzen in Ihrer Rolle als KursleiterIn, als ErzieherIn, Mutter, Vater, im Umgang mit Kindern

•Einen Methodenschatz, um Seminare selbst zu geben und Inhalte zu vermitteln

•Vertiefte Kenntnisse und Hintergründe des Projektes Giraffentraum

Zielgruppe:

ErzieherInnen, Pädagogisches Fachpersonal, LehrerInnen, (zukünftige) TrainerInnen.

Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die bereits über vertiefte Kenntnisse der Gewaltfreien Kommunikation verfügen (mindestens 5 Tage Training) und die einen Bezug zu Kindern haben, sei es als Eltern oder im pädagogischen Bereich.

Berufsbegleitende Fortbildung Gewaltfreie Kommunikation (GFK)

Basisausbildung 2021 in 5 Modulen, jeweils Do – Sa

Modul 1: 22. – 24.04.2021

Modul 2: 27. – 29.05.2021

Modul 3: 01. – 03.07.2021

Modul 4: 12. – 14.08.2021

Modul 5: 09. – 11.09.2021

Eine Anmeldung ist nur für die Gesamtausbildung möglich.

In Kooperation mit der VHS Ravensberg – Bildungsscheck/ Bildungsprämie möglich.

mehr Informationen unter www.begegnungsimpulse.de oder www.vhs-ravensberg.de

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort – dort treffen wir uns! (Rumi)

Leitung: Mirja Heunemann, Mediatorin BM®, Trainerin Gewaltfreie Kommunikation, Anerkannte Systemaufstellerin (DGfS)

Anmeldung:
Mirja Heunemann, mh@begegnungsimpulse.de
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Informationsabend zur Grundausbildung Gewaltfreie Kommunikation 2021
Mittwoch, 17.02.2021, 19 Uhr, Borgholzhausen

Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Inhalt dieser GFK-Gesprächsreihe:

In diesen GFK-Gesprächen untersuchen wir gemeinsam, wie die gewaltfreie (d.h. nicht-verletzende, mitfühlende) Perspektive der GFK, uns als Eltern konkret in unseren jeweiligen Herausforderungen mit unseren Kindern unterstützen können.

Der Fokus liegt dabei nicht auf einer empathischen Begleitung und auf persönlichen Heilungsporzessen (dafür gibt es viele andere Angebote und z.B. meine Onlinegruppen: GFK-Lebensfreude.de/angebote/onlinegruppen/). Es geht vielmehr um allgemeine praktische Hilfen, die in den behandelten Situationen helfen. Ein mitfühlender Umgang mit den Themen ist dabei selbstverständlich.

Ablauf:

Jede/r Teilnehmer/in ist eingeladen, eigene Fragen und Herausforderungen zu diesem Thema einzubringen
(hier findest Du mehr Infos).
Zu Beginn der Telefonkonferenz sammeln wir die Fragen und versuchen davon so viele wie möglich zu klären.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Damit auch andere von den gewonnenen Erkenntnissen profitieren können, werden die Telefonkonferenz aufgezeichnet. Ich selbst profitiere immer wieder selbst so sehr von den Aufzeichnungen der Arbeit von Kollegen, dass es mir sehr am Herzen liegt, eine solche Möglichkeit auch anderen zur Verfügung zu stellen.

Persönlichkeitsentwicklung Kinder Erziehung Konflikte Lebensfreude Familie Geschwisterstreit Streit

für Familien aller Art, Paare und einzelne Menschen

Eine Woche Gewaltfreie Kommunikation mit der Familie lernen und leben

Weitere Informationen und Anmeldung:

Odenwald-Institut der Karl-Kübel-Stiftung, 69483 Wald-Michelbach
www.odenwaldinstitut.de
info@odenwaldinstitut.de

Termin:

Samstag, 14. August 2021, 16.00 Uhr – Samstag, 21. August 2021, 13.30 Uhr

Für wen?

Diese Familienfreizeit richtet sich an alle, die einen gewaltfreien Umgang innerhalb ihrer Familie und anderen nahen Beziehungen praktizieren wollen. Uns ist wichtig zu betonen, dass uns hierbei Familien aller Art, Paare und einzelne Menschen willkommen sind. Vorkenntnisse in Gewaltfreier Kommunikation sind nicht erforderlich. Gleichzeitig ist diese Familienfreizeit auch für Menschen mit viel GFK-Erfahrung geeignet.

Wann immer es bei der Familienfreizeit zu Konflikten kommt, möchten wir allen daran Beteiligten unsere Begleitung und Unterstützung anbieten, da wir solche Situationen als ideale Gelegenheiten für die daran Beteiligten ansehen, gemeinsam an ihnen wachsen zu können.

Für Erwachsene und Jugendliche

Für Erwachsene (und Jugendliche, wenn diese es wünschen) bieten wir jeweils vormittags Workshops zur Gewaltfreien Kommunikation an. Wir arbeiten prozessorientiert, das Angebot wird deshalb maßgeblich von den Wünschen der Teilnehmenden bestimmt. Am Nachmittag gibt es im Rahmen der Kapazitäten Möglichkeiten, eigene Anliegen zu vertiefen.

Wir möchten bei dieser Familienfreizeit außerdem Raum lassen zum Luft schöpfen und zu  gemeinsamen Aktionen von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern, zum Knüpfen von Kontakten, Klönen und Spazieren gehen – und natürlich zum Feiern.Flyerbild04

Für Kinder und Jugendliche (und alle, die Lust dazu haben)

Es gibt vormittags immer ein Programm mit Kreativ- und Spielangeboten, das sich v. a. an die Jüngeren richtet, auch wenn alle daran gerne teilnehmen können. Erfahrungsgemäß organisieren sich die Jugendlichen zumeist lieber alleine. Wenn sie wollen, bieten wir ihnen aber auch gerne speziell nach ihren Wünschen verschiedenste Aktivi­täten an.

Diese Angebote zielen nicht darauf ab die Kinder von ihren Eltern fernzuhalten! Für uns steht auch dabei ein gemeinsames Miteinander in der Haltung der Gewaltfreien Kommunikation im Mittelpunkt.

Das Team

Marianne Sikor*, Monika Flörchinger*, Maryse Ernst, Verena Grunewald, Clara Sikor, Florian Schnee und Celine Ebeloe.
* zertifizierte Trainerin für gewaltfreie Kommunikation (CNVC)

Ort / Unterbringung:

Die Familienfreizeit findet im Odenwald-Institut statt – einem schönen Bildungszentren der Karl-Kübel-Stiftung im grünen Odenwald.

Die Unterbringung erfolgt in schönen familiengerechten Zimmern. Das Gelände des Odenwald-Instituts bietet viele Anregungen und Raum für Spiel und Abenteuer.

Im Odenwald-Institut gibt es eine leckere Vollverpflegung. Spezielle Ernährungs­wünsche bitte direkt mit dem Haus abstimmen.

577 Meter hoch, umgeben von Wiesen und Wäldern eines Naturschutzgebietes, liegt die »Tromm«, einer der höchsten Punkte im Odenwald, in einer der schönsten Landschaften Hessens.
Inmitten dieses nahezu unberührten Landstrichs liegt das Odenwald-Institut mit seinen Tagungshäusern. Die Natur, in die das Odenwald-Institut eingebettet ist, lädt dazu ein, durchzuatmen und die Seele baumeln zu lassen.

Odenwald-Institut der Karl-Kübel-Stiftung
Tromm 25,
69483 Wald-Michelbach

Tel.: +49 (0)6207 605-0
E-Mail: info@odenwaldinstitut.de
www.odenwaldinstitut.de

Anmeldung:

Die Familienfreizeit ist erfahrungsgemäß schnell ausgebucht. Wir empfehlen eine baldige Anmeldung hier über die Webseite des Odenwald-Instituts.

Für organisatorische Fragen steht Ihnen das Odenwald-Institut zur Verfügung (Tel.: +49 (0)6207 605-0, E-Mail: info@odenwaldinstitut.de).

Bei inhaltlichen Fragen können Sie sich gerne an mich wenden (Telefon: 0551/38266480, E-Mail: info@marianne-sikor.de).

Berufsbegleitende Fortbildung Gewaltfreie Kommunikation (GFK)

Basisausbildung 2021 in 5 Modulen, jeweils Do – Sa

Modul 1: 22. – 24.04.2021

Modul 2: 27. – 29.05.2021

Modul 3: 01. – 03.07.2021

Modul 4: 12. – 14.08.2021

Modul 5: 09. – 11.09.2021

Eine Anmeldung ist nur für die Gesamtausbildung möglich.

In Kooperation mit der VHS Ravensberg – Bildungsscheck/ Bildungsprämie möglich.

mehr Informationen unter www.begegnungsimpulse.de oder www.vhs-ravensberg.de

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort – dort treffen wir uns! (Rumi)

Leitung: Mirja Heunemann, Mediatorin BM®, Trainerin Gewaltfreie Kommunikation, Anerkannte Systemaufstellerin (DGfS)

Anmeldung:
Mirja Heunemann, mh@begegnungsimpulse.de
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Informationsabend zur Grundausbildung Gewaltfreie Kommunikation 2021
Mittwoch, 17.02.2021, 19 Uhr, Borgholzhausen

Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Inhalt dieser GFK-Gesprächsreihe:

In diesen GFK-Gesprächen untersuchen wir gemeinsam, wie die gewaltfreie (d.h. nicht-verletzende, mitfühlende) Perspektive der GFK, uns als Eltern konkret in unseren jeweiligen Herausforderungen mit unseren Kindern unterstützen können.

Der Fokus liegt dabei nicht auf einer empathischen Begleitung und auf persönlichen Heilungsporzessen (dafür gibt es viele andere Angebote und z.B. meine Onlinegruppen: GFK-Lebensfreude.de/angebote/onlinegruppen/). Es geht vielmehr um allgemeine praktische Hilfen, die in den behandelten Situationen helfen. Ein mitfühlender Umgang mit den Themen ist dabei selbstverständlich.

Ablauf:

Jede/r Teilnehmer/in ist eingeladen, eigene Fragen und Herausforderungen zu diesem Thema einzubringen
(hier findest Du mehr Infos).
Zu Beginn der Telefonkonferenz sammeln wir die Fragen und versuchen davon so viele wie möglich zu klären.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Damit auch andere von den gewonnenen Erkenntnissen profitieren können, werden die Telefonkonferenz aufgezeichnet. Ich selbst profitiere immer wieder selbst so sehr von den Aufzeichnungen der Arbeit von Kollegen, dass es mir sehr am Herzen liegt, eine solche Möglichkeit auch anderen zur Verfügung zu stellen.

Persönlichkeitsentwicklung Kinder Erziehung Konflikte Lebensfreude Familie Geschwisterstreit Streit

Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Inhalt dieser GFK-Gesprächsreihe:

In diesen GFK-Gesprächen untersuchen wir gemeinsam, wie die gewaltfreie (d.h. nicht-verletzende, mitfühlende) Perspektive der GFK, uns als Eltern konkret in unseren jeweiligen Herausforderungen mit unseren Kindern unterstützen können.

Der Fokus liegt dabei nicht auf einer empathischen Begleitung und auf persönlichen Heilungsporzessen (dafür gibt es viele andere Angebote und z.B. meine Onlinegruppen: GFK-Lebensfreude.de/angebote/onlinegruppen/). Es geht vielmehr um allgemeine praktische Hilfen, die in den behandelten Situationen helfen. Ein mitfühlender Umgang mit den Themen ist dabei selbstverständlich.

Ablauf:

Jede/r Teilnehmer/in ist eingeladen, eigene Fragen und Herausforderungen zu diesem Thema einzubringen
(hier findest Du mehr Infos).
Zu Beginn der Telefonkonferenz sammeln wir die Fragen und versuchen davon so viele wie möglich zu klären.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Einwahldaten hier: eepurl.com/dNfJIs

Damit auch andere von den gewonnenen Erkenntnissen profitieren können, werden die Telefonkonferenz aufgezeichnet. Ich selbst profitiere immer wieder selbst so sehr von den Aufzeichnungen der Arbeit von Kollegen, dass es mir sehr am Herzen liegt, eine solche Möglichkeit auch anderen zur Verfügung zu stellen.

Persönlichkeitsentwicklung Kinder Erziehung Konflikte Lebensfreude Familie Geschwisterstreit Streit