Seminare

Möchten Sie gerne…

  • ihr wissen und Ihre Erfahrung mit der GFK vertiefen?
  • die Haltung der GFK immer leichter in Ihr Leben integrieren?
  • die vier Komponenten der GFK im Alltag immer selbstverständlichr anwenden?
  • ihre Beziehungen deutlich verbessern?
  • ihre Selbst-Achtsamkeit und Selbst-Fürsorge erweitern und stärken?
  • die GFK selbst weitergeben und mit anderen Menschen teilen?

Dann ist dieser Lehrgang ein wichtiger Start für Sie.

Wenn Sie mehr wissen möchten, rufen sie mich gerne an oder schreiben mir ein Mail

info@akademie-bitschnau.at

Weitere Infos

  1. Modul: 12.09. bis 15.09.2024
  2. Modul: 10.10. bis 13.10.2024
  3. Modul: 07.11. bis 10.11.2024
  4. Modul: 05.12. bis 08.12.2024

Inhalte des Seminars
– Grundlagen und Haltung der GFK
– Die vier Schritte der GFK
– Das Vier-Ohren-Modell
– Empathie für mich und andere
– Giraffentanz
– Wertschätzung ausdrücken

Die GFK ermöglicht es, mit sich selbst in einen spürbaren und heilsamen Kontakt zu kommen, klar wahrzunehmen und zu benennen, was wir brauchen und gleichzeitig im wertschätzenden Kontakt mit anderen zu bleiben. Es gelingt uns immer mehr, unser Denken von „richtig“ und „falsch“ zu überwinden, Machtkämpfe hinter uns zu lassen und kooperative Lösungen zu finden.

Meine Arbeitsweise
Mein Schwerpunkt liegt, neben der Vermittlung von theoretischen Grundlagen, auf der praktischen Anwendung.
Ich arbeite prozessorientiert. Das bedeutet, dass Sie anhand von eigenen Beispielen in einem geschützten Rahmen die GFK erlernen und die Haltung erfahren.

Seminargebühr

250 € inklusive Unterlagen / Frühbucherpreis: 230 € (bis 4 Wochen vor Kursbeginn) für Privatpersonen
400 € inklusive Unterlagen – für Firmenzahlende / Arbeitgeber zahlt

Ich bitte um Anmeldung bis spätestens 1 Woche vor Beginn.

Weitere Infos unter https://www.claudiakircher.de/termine.htm

 

Vorkenntnisse nicht erforderlich. Auf Grund des hohen Übungsanteils auch für „fortgeschritte“ Teilnehmer(innen) geeignet. – 5tägige Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation (in einer Woche).

Intensivbasiskurs GFK. Als Veranstaltung für einen Bildungsurlaub anerkannt, ggfs. auch Sonderurlaub möglich.

Das Seminar ist offen sowohl für beruflich wie auch privat Interessierte.

Finanzielle Förderungen über Arbeitgeber(in), KOMPASS (für Soloselbstständige, 90%) Bildungsscheck (für NRW, 50 %), Hamburger Weiterbildungsbonus (für Hamburg, 50%) u. a. möglich

Termin:                     14. bis 18. Oktober 2024 (Mo bis Fr, 5 Tage)

Zeit:                           Mo: 14:15-17:15 Uhr, Di bis Do: 10:00-17:15 Uhr, Fr: 10:00-13:00 Uhr

Ort:                            Heckerstraße 75, 49082 Osnabrück

Teilnahmebeitrag:   480 € (als anerkannte berufl. Weiterbildung MWSt-Befreiung)

Leitung:                    Maria Nelkowski, Trainerin f. Gewaltfreie Kommunikation, Mediatorin

Weitere Infos und Anmeldung:   0541 – 18 56 86 86,  0177 – 85 22 11 2, www.gewaltfrei-osnabrück.de

Der Kurs ist in Niedersachsen und Berlin als Veranstaltung für einen Bildungsurlaub anerkannt. Auch Arbeitgeber(innen) aus anderen Bundesländern haben für diesen Kurs bereits Bildungsurlaub gewährt. Ggfs. ist auch Sonderurlaub (für Beamte) möglich.

In diesem Seminar erfahren und trainieren Sie die verschiedenen Facetten der GFK.

Dabei geht es weniger um trockene Theorievermittlung als vielmehr um ein entspanntes, an persönlichen Erfahrungen orientiertes Lernen im geschützten Rahmen einer überschaubaren Gruppe.

Besondere Aufmerksamkeit wird unseren Gefühlen und Bedürfnissen gewidmet.

Sie erweitern beispielsweise Ihre Kompetenzen:

– sich ehrlich und klar auszudrücken, ohne Abwehr und Widerstand zu wecken

– potentielle Konflikte in friedliche Gespräche umzuwandeln

– scheinbar unverständliches Verhalten anderer zu verstehen

– Gedankenmuster aufzulösen, die zu Ärger, Depression und Verletzung führen

– mehr Tiefe und Achtsamkeit in Beziehungen zu entwickeln

– Lösungen zu finden, die nach Möglichkeit die Bedürfnisse aller erfüllen

– mitfühlend zuzuhören und die heilende Kraft der Empathie weiterzugeben

…und erfahren, dass Gewaltfreie Kommunikation über die verbale Kommunikation hinaus auch tiefere (heilsame) Aussöhnungsprozesse bedeuten kann.

Kursinhalte:

-Einführung in das Modell der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg

-erfahrungsorientierte Übungen zu den einzelnen Komponenten der Gewaltfreien Kommunikation

-Selbstmitteilungen formulieren – authentisch, wertschätzend und effektiv

-auf eine Ärger auslösende Äußerung reagieren

-empathisches Zuhören im Sinne eines klärend-heilsamen Gespräches

-vertiefende Empathie-Prozesse (Stellvertretergespräche) zu konkreten Fällen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Flyer als Download

 

 

 

 

Osnabrück liegt in der Nähe von Münster, Lingen, Rheine, Nordhorn, Meppen, Hannover, Minden, Bad Oeynhausen, Enschede, Bielefeld, Gütersloh u.v.m.

GFK im Business

Business-Kompakt-Paket

2,5-Tages-Intensivseminar für Führungskräfte
Informationen und Anmeldung    

Inhalte:
Möchten Sie das Potenzial der Menschen in Ihrem Unternehmen entdecken und nutzen?
Gespräche wirksam, wertschätzend und handlungsorientiert führen?
Eigene und fremde Bedürfnisse, Erwartungen und Ziele erkennen und in positive Handlungssprache umsetzen?

  • die Vielfalt der Führungsaufgaben
  • die Bedeutung von Sprache und wertschätzender Grundeinstellung
  • Motivation im Arbeitsleben
  • Zielklarheit durch Vorbereitung und handlungsorientierte Sprache
  • Eigenverantwortung, Initiative und Handlungsfähigkeit fördern
  • herausfordernde Gespräche mit mehr Leichtigkeit angehen
  • einfacher mit Widerständen umgehen
  • Beziehungen erfolgreich gestalten mit partnerschaftlicher Haltung
  • Unterstützender Gesprächsleitfaden für unterschiedliche Anlässe
  • Trainieren an eigenen Praxisbeispielen

Ziel:
Einen wertschätzenden Kommunikationsstil entwickeln, mit dem Sie sich effektiv ausdrücken, für Ihre Anliegen einstehen und gleichzeitig Ihre Gesprächspartner ernst nehmen. Die Wirkung herkömmlicher  Verhaltensmuster erkennen. Konkret umsetzbare Strategien erarbeiten, wie diese in konstruktive Kommunikation gewandelt werden können. Empathische Fähigkeiten als Schlüsselkompetenz für einen wertschätzenden Umgang ausbauen und einen kooperativen und situativen Führungsstil weiterentwickeln.
Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt, um intensives Arbeiten zu ermöglichen.

Optional Coaching-Package als Praxistransfer:
Innerhalb der folgenden drei Monate vereinbaren Sie zwei individuelle Telefoncoaching-Einheiten von jeweils 45 Minuten, um die Trainingsinhalte gezielt in Ihrem Führungsalltag umzusetzen.
Danach entscheiden Sie, wie eine stimmige Fortsetzung oder auch eine Inhouse-Maßnahme aussehen kann.

Zielgruppe:
Menschen mit Führungsverantwortung aus dem mittleren und oberen Management
(Linien- oder Projektführung sowie Change Agents)

Seminarort:
LIVE-ONLINE

Zeit:
Erster Tag:  17-20:00 Uhr, zweiter Tag: 9-18:30 Uhr, dritter Tag: 9:00 – 17:00 Uhr.

Achtsame Kommunikation mit Worten und Berührungen

Unser Angebot richtet sich an Euch, wenn Ihr Euch nach einer tieferen Verbindung in Euren Beziehungen sehnt, Euch Zeit dafür nehmen wollt, Eure Liebe in besonderer Weise auszudrücken und wertzuschätzen oder Ihr altbekannte Wege der achtsamen Verbindung neu in den Blick nehmen möchtet.

 

Wir öffnen einen geschützten Raum für Euch, in dem Ihr verschiedene Sprachen der Liebe und Achtsamkeit für Euch selbst und in Euren Beziehungen entdecken könnt. Was sind Eure Gewohnheiten, findet Ihr Worte für neue Wünsche? Sprecht Ihr die gleiche Sprache in Eurer Art zu berühren?

 

Vielleicht gelingt es Dir leichter, Deine Hände sprechen zu lassen und achtsame Berührungen zu schenken als Deine Innenwelt in Worte zu fassen? Oder Du sehnst Dich danach, die gleiche Tiefe und Verbindung, die Du im Gespräch mit Deiner:m Partner:in erlebst, auch im Körperkontakt anzubieten und zu erfahren?

 

Wie können wir uns sowohl mit Worten als auch mit Berührungen wertschätzend ausdrücken?

 

An diesem Wochenende verbinden wir beide Wege der Kommunikation miteinander – mit und ohne Worte. Wir orientieren uns in den Begegnungen an der Haltung der Gewaltfreien Kommunikation und laden zu Berührungen zu zweit ein, die inspiriert sind von unseren Erfahrungen aus der achtsamen, tantrischen Körperarbeit. Wir gestalten ein wohliges Wochenende mit Euch, das Euch nährt und inspiriert.

 

Bei Fragen wendet Euch gerne an uns.

 

Leitung: Claudia Wunram, Frank Lindecke-Klein

Zeiten: Fr. 18h30 – 21h30 Uhr, Sa. 10 – 18 Uhr, So. 10 – 16 Uhr.

Vorkenntnisse: Das Seminar eignet sich sowohl ohne als auch mit Vorkenntnissen in der GFK. Anmeldung zu zweit, bitte beide Namen bei der Anmeldung angeben.

 

Kosten:

240 EUR inkl. MwSt. (nach Selbsteinschätzung, siehe Preisinfo)

Website: www.gfk-perspektivwechsel.de/

Download: Flyer_Berührende_Komm_Juni2024

Im 2-tägigen Grundlagenseminar lernen Sie das Modell der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg kennen und üben die praktische Umsetzung. Sie schulen Ihre emotionale Intelligenz und gewinnen die Fähigkeit, Konflikte und schwierige Gesprächssituationen auf Augenhöhe zu lösen. Sie werden handlungs- und entscheidungsfähiger. Sie lernen, Ihre Anliegen so zu formulieren, dass sich Ihre Gesprächspartner Ihnen entgegenkommend zuwenden, kooperieren und sich nicht verletzt fühlen.

(Sa./So.) 19./20. Oktober 2024
Zeit: 9:15 – 17:15 Uhr
Kosten: CHF 550.-, inkl. Unterlagen und Bio-Pausenverpflegung
CHF 490.- bei Anmeldung und Bezahlung bis 3 Monate vor Seminarbeginn (Frühbucherrabatt)

Nach dem Abschluss erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat. Dieses Seminar wird für die Anerkennung des Fachverbandes (www.fachverband-gfk.org) zur Trainerzertifizierung vollumfänglich angerechnet.

Der konstruktive Umgang mit herausfordernden Gesprächen und Situationen
wird immer wichtiger – sowohl im beruflichen wie im privaten Umfeld.

Vertiefen Sie Ihre Mediationserfahrungen und -kenntnisse an der Quelle und profitieren Sie von erfahrenen Trainer*innen

Bei Christoph Hatlapa, einem der Mitbegründer des Bundesverbandes Mediation und „Urgestein“ im Bereich der Gewaltfreien Kommunikation und Mediation. Er wird die Weiterbildung gemeinsam mit Mirja Heunemann durchführen.

Im Lebensgarten Steyerberg, ein Ort, der selbst durch einen tiefen Wandlungsprozess gegangen ist: von einer Siedlung, die 1938 für Arbeiter*innen der Rüstungsindustrie gebaut wurde zu einem gemeinnützigen Verein zur Entwicklung neuer gemeinschaftlicher Lebensformen.

Seminarleitung:
Christoph Hatlapa Mediator sowie Ausbilder*in Mediation BM®, Trainer Gewaltfreie Kommunikation CNVC, Jurist
Mirja Heunemann Mediatorin Mediation BM®, Trainerin Gewaltfreie Kommunikation, Anerkannte Systemaufstellerin (DGfS)

Marshall Rosenberg hat mit der Gewaltfreien Kommunikation eine sehr einfache und wirksame Methode entwickelt, die uns hilft, unsere Achtsamkeit in unseren Kommunikationsprozessen auf etwas sehr Grundlegendes zu lenken: Bedürfnisse! Und zwar in einer mitfühlenden, jedoch nicht mitleidenden, Weise. Somit kann uns die GFK dabei helfen, mit unseren Gefühlen und Bedürfnissen besser in Kontakt zu kommen, uns ehrlich und verletzbar zu zeigen und so die echte sowie emphatische Verbindung zu unseren Mitmenschen wieder stärker wahrzunehmen. Wenn wir Klarheit für die eigenen inneren Prozesse bekommen, dann ändert sich die Kommunikation mit unserem Umfeld von alleine und wir können eine andere Energie in die Welt tragen.

Im 3-tägigen Vertiefungsmodul geht es um die Ausweitung der GFK auf spezifische Themenbereiche und Erweiterung der GFK Kenntnisse. Dabei widmet sich das Vertiefungsseminar 1 der Selbstempathie sowie Selbstwertschätzung und dem Umgang mit inneren Konflikten als auch negativen Gefühlen uns selbst gegenüber:

  • Kontakt zu sich selbst herstellen und Frieden mit sich selbst schließen
  • Selbstempathie mithilfe der vier Schritte herstellen
  • starke Gefühle, wie Schuld und Scham, die sich gegen dich selbst richten,
    transformieren
  • empathischer Umgang mit dem inneren Wolf und anderen inneren Anteilen
  • innere Konflikte und belastende Glaubenssätze entdecken und verändern
  • Umgang mit Entscheidungen und „schlechten“ Gewohnheiten
  • Selbstwertschätzung und Selbstliebe stärken

Voraussetzung für die Teilnahme am GFK Vertiefungsseminar ist die Teilnahme am GFK Einführungsseminar oder vergleichbare GFK-Kenntnisse.
Das GFK Vertiefungsseminar 1 kann unabhängig von dem Vertiefungsseminar 2 gebucht werden. Wenn du gerne mehrere GFK Seminare zusammen buchen möchtest, greift der Paketrabatt. Alle Infos dazu findest du auf unserer Website: GFK-Zentrum.

Dieses GFK Seminar ist in Berlin sowie weiteren Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt.

Dieses Seminar ist für dich geeignet wenn du
  • in einem kompakten 2-Tageskurs die kraftvollen Methoden der Gewaltfreien Kommunikation kennenlernen und üben,
  • deine Kommunikation verändern,
  • dir ein Wochenende für die eigene Entwicklung gönnen möchtest und
  • noch keine oder wenig Vorkenntnisse hast
Du lernst u. a.
  • Die Grundkonzepte der Gewaltfreien Kommunikation
  • die 3 Säulen und die 4 Schritte mit den entsprechenden Schlüsselunterscheidungen
  • Selbstklärung und sich konstruktiv und authentisch mitteilen
  • empathisch zuhören
  • auch in herausfordernden Situationen in Kontakt und handlungsfähig zu bleiben
  • alte Reaktionsmuster erkennen und verlassen
  • Kommunikationsbarrieren erkennen

Für

  • mehr Verbindung und Kooperation
  • Veränderungen und neue Lösungen
  • nachhaltige Konfliktklärungen
  • ehrliche und lebendige Beziehungen
  • persönliche Entwicklung

 

  • Einblick, was die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg ist
  • viele Praktische Übungen
  • sofort nach dem Seminar loslegen, deine Art des Umgangs mit dir selbst und anderen gewaltfrei zu gestalten
  • keine Vorkenntnisse nötig

Du lernst u. a.

  • Die Grundkonzepte der Gewaltfreien Kommunikation:

– die 3 Säulen und die 4 Schritte mit den entsprechenden Schlüsselunterscheidungen

  • Selbstklärung und sich konstruktiv und authentisch mitteilen
  • empathisch zuhören
  • alte Reaktionsmuster und Kommunikationsbarrieren erkennen und vermeiden

Für

  • mehr Verbindung und Kooperation
  • Veränderungen und neue Lösungen
  • nachhaltige Konfliktklärungen
  • ehrliche und lebendige Beziehungen

Für wen

Dieser Workshop ist für dich der richtige, wenn du

  • dir einen Einblick wünschst, was Gewaltfreie Kommunikation ist und welchen Nutzen sie haben kann
  • in einem kompakten eintägigen Workshop einige der kraftvollen Methoden der Gewaltfreien Kommunikation kennenlernen möchtest
  • noch keine oder wenig Vorkenntnisse hast