Seminare

Hohe Lebensqualität durch präsente Kommunikation und eine wertschätzende Haltung

Willst Du … 

  • Deine Kommunikationsfähigkeit verbessern, egal ob in Partnerschaft, Familie (Eltern, Geschwister, Kinder), Freundschaften, am Arbeitsplatz?
  • in kritischen Situationen einen klaren Kopf bewahren?
  • verstehen, was bei dir selbst los ist?
  • Dich wirkungsvoller und bewusster für dich einsetzen können?
  • souveräner mit anderen Menschen umgehen lernen?

Auf der Reise zu mir selbst schaffen wir gemeinsam die Grundlage für eine  neue Lebensqualität. Deine Fähigkeiten, das Leben, deine Beziehungen und deine Interaktionen aktiv (besser) zu gestalten, verbessern sich greifbar. 

 

In diesem Jahreskurs nehmen wir uns ein  Jahr Zeit, genau dies zu tun …
Du erforschst deine eigenen Gefühle, Bedürfnisse und Motivationen tiefgründig und lernst, diese zu steuern

  • Du lernst, andere Menschen in ihren Bedürfnissen besser wahrzunehmen
  • Du kannst in schwierigen Situationen leichter deeskalierend wirken
  • Du erweiterst deine sozialen und emotionalen Kompetenzen
  • Du erkennst deine Denkmuster, die zu Aggression, Depression oder Scham führen können, und lernst sie aufzulösen

Die Basis dafür ist die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg. Diese Art der Kommunikation steht für einen wertschätzenden Umgang  mit mir selbst und anderen Menschen.

 

Durch die Aufteilung in 6 Module innerhalb eines Jahres hast du zwischen den Modulen Zeit für die Umsetzung des Gelernten in deinen Alltag. Die Reflexion zwischen den Gruppentagen hilft dir, Verbesserungen in deinem Leben konkret anzugehen. In den Modulen arbeiten wir in einer festen Gruppe mit max. 10 Personen im geschützten Rahmen. Durch verschiedene  Methoden erleben wir leichtes, spielerisches Lernen.

 

Dies gehört zu den Inhalten des Jahreskurses:

Aufrichtigkeit als Schlüssel dazu, sich für seine Belange aktiv einzusetzen.
Bedürfnisse – was ist mir wirklich wichtig?
Kommunikation in diffizilen Situationen – wie bleibe ich souverän?
Empathie als Schlüssel zum Anderen – wie versteht man sich wirklich?
Mein Ärger – ein kraftvoller Zugang zu mir
Feedback – wie gebe und empfange ich es?
Glaubenssätze und Trigger – worauf springe ich an, was motiviert mich?
„Nein!“ – Wie gehe ich damit um?

 

Termine der 6 Module in 2019/20:

  1. September, 26. Oktober, 7. Dezember 2019, 18. Januar, 29. Februar, 18. April 2020

Immer samstags 10 – 17 Uhr in Ulm

inklusive 1 persönliches Coaching, Termine nach Bedarf

 

Deine Investition: 800,- € zzgl. 19% MwSt. für den kompletten Jahreskurs

 

 

Hast du noch Fragen oder möchtest dich anmelden? Melde dich bitte gerne bei mir:

Adelheid Schmidt
tel 07324 1491420
mobil 0176 20935752
info@schmidt-consult.org
www.schmidt-consult.org

 

21 Tage GFK – tiefe Integration durch Dein Herzensprojekt

lebensnahe und alltagstaugliche Integration der GFK durch …

  • intensive und wertschätzende Coachingstruktur – Eigenverantwortung stärken
  • Finden und Umsetzten mindestens eines Herzensprojekt aus Beruf oder Privat
  • persönliches Wachstum durch vertiefte innere und äußere GFK Prozesse
  • selbst gewählte Schlüsselunterscheidungen verstehen und erfahren
  • sozialer Wandel durch nach dem Training fortbestehende Unterstützergruppen

 

Termine Januar – November 2020

22.-26. Januar, 16.-19. April, 11.-14. Juni, 27.-30. August, 29. Okt-1. November
Seminarzeiten je Block: Start erster Tag 10 Uhr – Ende letzter Tag 14 Uhr

 

Teilnehmerzahl maximal 12 Menschen     

 

Seminarhotel – Heubethof

Wo: Heubet 7, 87544 Gunzesried-Säge

Tel. +49(0)8321 – 6 76 22 61

info@heubethof.de

www.heubethof.com

Übernachtung/Vollverpflegung: Mehrbett und Einzelzimmer, 950 € pauschal

therapeutische Hunde: Reinigungspauschale 15 € extra pro Block

 

Seminarbeitrag = Übernachtungspauschale+Selbsteinschätzung

Frühbucher bis 30. September 19: 1500 € bis 3900 €

Danach: 2000 € bis 3900 €

nach persönlicher Selbsteinschätzung im sozialen Ausgleich

250 € Anzahlung macht Anmeldung verbindlich – Ratenzahlung möglich

 

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch/Ausbildung/Jahrestraining

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

Was nährt mich? Was nähre ich?
Widmen Sie sich einen Tag lang Ihrer Ernährungsbiographie und lassen Sie uns mit möglichen Antreibern an einen Tisch setzen. Wir löffeln die Bedürfnissuppe gemeinsam aus! Ziel des Workshops ist es, einen liebevollen und achtsamen Blick auf hinderliche sowie förderliche Ernährungsgewohnheiten zu werfen. Sie gewinnen eine Chance diese zu überprüfen und gegebenenfalls umweltverträgliche Veränderung einzuleiten, die mit ihren Werten im Einklang steht.

Meine Fähigkeit, mit den Gedanken und Emotionen anderer Menschen umzugehen, hängt von meiner Fähigkeit ab, mit meinen eigenen Gedanken und Emotionen umzugehen. Anderen unterstützend zuzuhören hängt von meiner Fähigkeit ab, mir selbst zuzuhören. Mit mir und mit Anderen in guter Verbindung zu sein, gelingt, wenn ich selbst täglich mein Denken, Fühlen, Wollen erkenne und gestalte. Der Prozess der Gewaltfreien Kommunikation verändert Muster und Handlungen, um tiefer mit sich selbst, anderen Menschen und dem Leben im Kontakt zu sein. Das Wochenende lebt durch Authentizität, Achtsamkeit, Spaß und Üben!

„Arbeit mit dem inneren Kind“

(Voraussetzung für das Vertiefungsseminar ist ein Jahrestraining in Gewaltfreier Kommunikation)

Leitung:

Anja Kenzler

Veranstaltungsort:

in den Räumen des WBI, III. Hagen 30, 45127 Essen

Kosten:

bei Anmeldung bis 14.02.2020: 280,- EUR
anschließend: 315,- EUR (USt-befreit)

Besuchen Sie uns auf…unserer unserer Webseite

Veranstaltungsort: Essen

3 Tage intensives Grundlagen-Seminar

Veranstalter VHS Germering

Wenn mich am Verhalten eines anderen etwas stört, dann ist oft mein erster Wunschgedanke: „Der andere muss sich ändern, schon ist alles gut!“

Er ändert sich aber nicht …
Und gleichzeitig erwische ich mich dabei, auf Angriffe immer und immer wieder auf die gleiche Art und Weise zu re-agieren? Ich weiß vielleicht schon, dass es nicht helfen wird und dennoch tappe ich wieder und wieder in die Falle?

Wie wäre es,

  • wenn wir immer mehr in die Freiheit kämen, selber zu entscheiden, wie wir re-agieren und agieren?
  • wenn wir durch unser verändertes Verhalten auch beim anderen eine echte Kooperationsbereitschaft hervor brächten?
  • wenn aus Konflikten keine Gewinner und Verlierer hervorgingen?

M. Rosenbergs „Gewaltfreie Kommunikation“ (GfK) bietet sowohl den Rahmen, als auch die Werkzeuge dafür. Durch das 3-tägige Seminar erhalten Sie nicht nur einen Einblick in die Essenz der GfK,

  • Sie werden mit Hilfe des eigenen Körpers erfahren, was es bedeutet, wertschätzender mit sich und anderen umzugehen.
  • Sie werden besser verstehen, worum es in Konflikten geht und leichter eine wertschätzende Haltung auch in schwierigeren Situationen behalten.

Anhand von Fallbeispielen und Ihres eigenen Konfliktbeispiels haben Sie die Möglichkeit die Wirksamkeit zu erfahren. Sie lernen eine Methode kennen, mit der die Bereitschaft Ihrer Mitmenschen wächst, gemeinsam Lösungen zu suchen. Ihrer Mitmenschen wächst, gemeinsam Lösungen zu suchen.

Wie kommen wir dahin?
Wir werden durch vertiefende Übungen, Spiel und interaktiven Vortrag uns Stück um Stück dem Verständnis nähern. Ich lege viel Wert auf Humor und Leichtigkeit. Das mag ich mit Geschichten und Theatereinlagen meinerseits erreichen.

Seminarunterlagen in Form einer DIN A4 Broschüre (92 Seiten) können im Kurs für 10 € erworben werden.

 

Preis: 120,00 €
Ermäßigung vhs-Mitglieder: 10%

 

Anmeldung direkt über die VHS Germering oder einfach so kommen:

https://vhs-germering.de/Kontakt/importKursleiter_5163d9d468065

 

Wo?

Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering,

 

Weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

Vortrag

Gewaltfrei Erziehen … 

… geht denn das?

 

  • Jetzt ist es draußen so kalt und der Kleine will seinen Jacke nicht anziehen!
  • Jetzt hört doch auf immer gleich zu streiten!
  • Wir haben ausgemacht, das alles, was auf den Tisch kommt wenigstens probiert wird!

 

Ich kann nicht mehr!

 

 

Das hilft weiter …

  • Wie wirkt Belohnung und Bestrafung?
  • Was habe ich für Alternativen?
  • Wo bleibe ich bzw. wie setzte ich meine Grenzen?
  • Wie kann ich Vereinbarungen treffen, die auch Bestand haben?
  • Wie gehe ich damit um, wenn die andere “Nein” sagt?
  • Wie gehe ich damit um, wenn der andere nicht macht, was vereinbart war?

 

In diesem Vortrag geht es um den ganz normalen Wahnsinn im Familienalltag.

Wer kennt nicht fruchtlose Konflikte, die von Erwartungen und Vorwürfen getragen sind. Sie hinterlassen Ärger und binden wertvolle Energie. Wie wäre es, Konflikte künftig wertschätzend zu lösen? Wenn aus Konflikten keine Gewinner und Verlierer hervorgingen?

Wie denn das? Geht das auch mit kleinen Kindern?

Grundlagen der Achtsamen Kommunikation

nach Marshall B. Rosenberg
Anmeldung 

Kinderbetreuung ist möglich 

bei Anmeldung 

bis jeweils Freitag vor dem Vortrag zwecks Planung  

 

R e f e r e n t
Christian Hinrichsen
GFK-Trainer, Coach, Mediator
Vater von 6 Kindern
ehemaliger Unternehmensberater

W a n n 

Montag, 09. März 2020, 16–18 Uhr Montag, 05. Oktober 2020, 16-18 Uhr
Kinderbetreuung möglich bei Anmeldung bis: 
Freitag, 06. März 2020
Kinderbetreuung möglich bei Anmeldung bis: 

Freitag, 02. Oktober 2020

W o

Familienzentrum Herrsching

Keramikstr. 5
82211 Herrsching

 

 

Beitrag nach Selbsteinschätzung 3-10 €

 

Seminarleiter

Christian Hinrichsen

GFK-Trainer
“Ich arbeite als Trainer, Coach und Mediator.
Als Vater von 6 Kindern und ehemaliger
Unternehmensberater bin ich reichlich konflikterfahren.
Ich sehe da gar keinen so großen Unterschied zwischen den Konflikten in Unternehmen, in sozialen Einrichtungen, in Familien. Ja vielleicht der … die Konflikte in Familien sind häufig schwieriger zu lösen. Sie betreffen uns noch mehr.”

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

Anmeldung 

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

 

Vortrag zum Mit-Erleben

Wenn mich am Verhalten eines anderen etwas stört, dann ist oft mein erster Wunschgedanke: „Der andere muss sich ändern, schon ist alles gut!“

Er ändert sich aber nicht …

Und gleichzeitig erwische ich mich dabei, auf Angriffe immer und immer wieder auf die gleiche Art und Weise zu re-agieren. Ich weiß vielleicht schon, dass es nicht helfen wird und dennoch tappe ich wieder und wieder in die Falle?

Wie wäre es, – wenn wir immer mehr in die Freiheit kämen, selber zu entscheiden, wie wir re-agieren und agieren?
– wenn wir durch unser verändertes Verhalten auch beim anderen eine echte Kooperationsbereitschaft hervor brächten?
– wenn aus Konflikten keine Gewinner und Verlierer hervorgingen?
– wenn Konflikte künftig wertschätzend gelöst würden?

M. Rosenbergs „Gewaltfreie Kommunikation“ (GFK) bietet sowohl den Rahmen, als auch die Werkzeuge dafür.

Durch den interaktiven Vortrag erhalten Sie nicht nur einen Einblick in die Essenz der GFK, …

– Sie werden mit Hilfe des eigenen Körpers erfahren, was es bedeutet, wertschätzender mit sich und anderen umzugehen.
– Sie werden besser verstehen, worum es in Konflikten geht und
– leichter eine wertschätzende Haltung auch in schwierigeren Situationen behalten.

Anhand von Fallbeispielen und Ihres eigenen Konfliktbeispiels haben Sie die Möglichkeit die Wirksamkeit zu erfahren. Sie lernen eine Methode kennen, mit der die Bereitschaft Ihrer Mitmenschen wächst, gemeinsam Lösungen zu suchen.

Vortrag mit Abendkasse 6 €
Für VHS Mitglieder 3 €

Anmeldung direkt über die VHS Germering oder einfach so kommen:

https://vhs-germering.de/Kontakt/importKursleiter_5163d9d468065.html?o=Veranstaltung&f=cmx5acc87a8d1eee&erweiterung=Honorarkraft

 

Wo?

Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 204

 

Weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

Hohe Lebensqualität durch präsente Kommunikation und eine wertschätzende Haltung

Willst Du … 

  • Deine Kommunikationsfähigkeit verbessern, egal ob in Partnerschaft, Familie (Eltern, Geschwister, Kinder), Freundschaften, am Arbeitsplatz?
  • in kritischen Situationen einen klaren Kopf bewahren?
  • verstehen, was bei dir selbst los ist?
  • Dich wirkungsvoller und bewusster für dich einsetzen können?
  • souveräner mit anderen Menschen umgehen lernen?

Auf der Reise zu mir selbst schaffen wir gemeinsam die Grundlage für eine  neue Lebensqualität. Deine Fähigkeiten, das Leben, deine Beziehungen und deine Interaktionen aktiv (besser) zu gestalten, verbessern sich greifbar. 

 

In diesem Jahreskurs nehmen wir uns ein  Jahr Zeit, genau dies zu tun …
Du erforschst deine eigenen Gefühle, Bedürfnisse und Motivationen tiefgründig und lernst, diese zu steuern

  • Du lernst, andere Menschen in ihren Bedürfnissen besser wahrzunehmen
  • Du kannst in schwierigen Situationen leichter deeskalierend wirken
  • Du erweiterst deine sozialen und emotionalen Kompetenzen
  • Du erkennst deine Denkmuster, die zu Aggression, Depression oder Scham führen können, und lernst sie aufzulösen

Die Basis dafür ist die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg. Diese Art der Kommunikation steht für einen wertschätzenden Umgang  mit mir selbst und anderen Menschen.

 

Durch die Aufteilung in 6 Module innerhalb eines Jahres hast du zwischen den Modulen Zeit für die Umsetzung des Gelernten in deinen Alltag. Die Reflexion zwischen den Gruppentagen hilft dir, Verbesserungen in deinem Leben konkret anzugehen. In den Modulen arbeiten wir in einer festen Gruppe mit max. 10 Personen im geschützten Rahmen. Durch verschiedene  Methoden erleben wir leichtes, spielerisches Lernen.

 

Dies gehört zu den Inhalten des Jahreskurses:

Aufrichtigkeit als Schlüssel dazu, sich für seine Belange aktiv einzusetzen.
Bedürfnisse – was ist mir wirklich wichtig?
Kommunikation in diffizilen Situationen – wie bleibe ich souverän?
Empathie als Schlüssel zum Anderen – wie versteht man sich wirklich?
Mein Ärger – ein kraftvoller Zugang zu mir
Feedback – wie gebe und empfange ich es?
Glaubenssätze und Trigger – worauf springe ich an, was motiviert mich?
„Nein!“ – Wie gehe ich damit um?

 

Termine der 6 Module in 2019/20:

  1. September, 26. Oktober, 7. Dezember 2019, 18. Januar, 29. Februar, 18. April 2020

Immer samstags 10 – 17 Uhr in Ulm

inklusive 1 persönliches Coaching, Termine nach Bedarf

 

Deine Investition: 800,- € zzgl. 19% MwSt. für den kompletten Jahreskurs

 

 

Hast du noch Fragen oder möchtest dich anmelden? Melde dich bitte gerne bei mir:

Adelheid Schmidt
tel 07324 1491420
mobil 0176 20935752
info@schmidt-consult.org
www.schmidt-consult.org

„Nie hörst Du zu!“

„Tu ich doch!“

 

Beziehung nähren durch ein anderes Hinhören!

(intensives Üben und Lernen durch maximal 9 TeilnehmerInnen)

Grundlagen der achtsamen Kommunikation
kennenlernen, auffrischen, vertiefen

Insbesondere auch für Paare gedacht und für alle,
denen es um eine gelingende Beziehung geht. 

 

Wenn wir etwas wollen und es nicht bekommen,
neigen wir dazu, die Schuld beim Anderen zu sehen.  
 

Der Andere soll sich ändern, dann ist alles ganz einfach – so glauben wir.

Mit der Gewaltfreien Kommunikation” (GFK – achtsame Kommunikation) nach Marshall B. Rosenberg erfahren Sie von einem Werkzeug, praktisch und erlernbar, um mit Wut, Ärger, Stress und Ungeduld umzugehen, ja diese Gefühle sogar zu verwandeln in Respekt und Wertschätzung.

 

Es ist ein Werkzeug und eine innere Haltung, 

  • die uns ermöglicht ehrlich und direkt zu sein, ohne Vorwurf und Kritik.
  • die uns hilft den anderen zu verstehen, auch wenn wir nicht einverstanden sind.
  • die es uns ermöglicht für unsere Anliegen einzustehen, ohne den anderen in Unrecht zu setzen.

 

Vom Vortrag und Seminar können Sie erwarten:

  • Sie lernen wertschätzender mit sich und anderen umzugehen, indem Sie besser verstehen, was Ihnen und anderen Menschen wichtig ist.
  • Sie nehmen Kritik und Angriffe nicht mehr so persönlich, indem Sie – selbst in schwierigen Situationen – mehr Sicherheit und Selbstvertrauen gewinnen.
  • Die Bereitschaft Ihrer Mitmenschen und von Ihnen wächst,
    gemeinsam und gemeinsame Lösungen zu suchen.

 

Ort und Zeit:

Achtsam Fünfseenland

Johannisstr. 2

86911 Dießen am Ammersee

 

2020

2020
Vortrag Vortrag
Freitag, 21. Februar 18-20 Uhr Freitag, 16. Oktober 18-20 Uhr
Seminar Seminar
Freitag, 21. Februar 18-20 Uhr Freitag, 16. Oktober 18-20 Uhr
Samstag, 22. Februar 10-18 Uhr Samstag, 17. Oktober 10-18 Uhr
Sonntag, 23. Februar 9-16:30 Uhr Sonntag, 18. Oktober 9-16:30 Uhr

 

Beitrag 

nur Vortrag 10 € an der Abendkasse

inklusive Seminar:
260 € bzw. zu zweit 495 €, jede weitere Anmeldung 235 €*
Wiederholer  140 € 

* Mittagessen inklusive

Christian Hinrichsen

GFK-Trainer
“Ich arbeite als Trainer, Coach und Mediator.

Als Vater von 6 Kindern und ehemaliger
Unternehmensberater bin ich reichlich konflikterfahren.
Ich sehe da gar keinen so großen Unterschied zwischen den Konflikten in Unternehmen, in sozialen Einrichtungen, in Familien. Ja vielleicht der … die Konflikte in Familien sind häufig schwieriger zu lösen. Sie betreffen uns noch mehr.”

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch/Beziehung-naehren

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl