Seminare

Berufsbezogene Weiterbildung zum Thema „Resilienz“

Zeit für dich – einfach mal zur Ruhe kommen – Kraft tanken

Innehalten zum Jahreswechsel – Wertschätzendes Miteinander erleben.

Für 4 Tage, über den Jahreswechsel möchte ich gerne mit Ihnen zusammen die Seele baumeln lassen, das neue Jahr begrüßen, auf das alte Jahr zurückschauen, intensiv in die GFK eintauchen, viel praktisch üben, wertschätzendes empathisches Miteinander erleben – und zwischendurch spazieren gehen, sich vom Wind durchpusten lassen oder sich im Kaminzimmer entspannen…

Sind Sie dabei?

Die energetische Qualität des Januar ist die Erneuerung der Natur im Inneren. Wir lernen von der Natur und gönnen uns die Zeit des Rückzugs, in der wir wieder zu uns selbst finden und spüren, was wir brauchen, um die künftige Richtung unseres Weges zu ermitteln.

Begeben Sie sich auf eine liebevolle Reise zu sich selbst – Lassen Sie sich berühren

Gemeinsam blicken wir auf das Jahr 2023 zurück – was gibt es zu feiern, was zu bedauern? Welchen Bedürfnissen möchten Sie 2024 mehr Raum geben? Gibt es vielleicht ein (Lebens-)Thema, das Sie ganz besonders beschäftigt? Mit dem Sie sich gerne auseinandersetzen möchten?

Wir nehmen uns Zeit. Qualitätszeit für uns selbst, für Spaziergänge, für Gespräche, für Stille, für aktives Miteinander. Jede/jeder so, wie es sich gerade richtig und stimmig anfühlt.

Vormittags und am späten Nachmittag biete ich Workshops zu verschiedenen Themen der GFK und/oder Aufstellungsarbeit an. Die praktische Arbeit an Themen aus dem Alltag der Teilnehmenden steht dabei im Vordergrund. Die genauen Inhalte und Zeiten stimmen wir in der Gruppe ab. Die übrige Zeit können wir nach unseren Bedürfnissen gestalten, um z.B. einzelne Aspekte zu vertiefen im Rahmen von Kleingruppenarbeit, oder in Form von Empathiespaziergängen u.ä..

An den Abenden ist Zeit für Spiele, Singen, Erzählen, Yoga, Stille…

@Corona: Die CoronaSchutzauflagen werden selbstverständlich eingehalten, mit allem, was dazu gehört. (Die „Seelenzeit“ gilt als berufsbezogene Weiterbildung zum Thema „Resilienz“ und kann daher auch nach der aktuell gültigen CoronaSchVO stattfinden.)

Termin:

Montag, 02.01.2024,  – Donnerstag, 05.01.2024

Ort: Tagungshaus Karneol, Steinfurt (Münsterland)

Frühbucherrabatt bei Buchung bis 31.05.2023
zuzüglich Übernachtung und Verpflegung

Anmeldung
bitte per Mail an: Mirja Heunemann, mh@begegnungsimpulse.de, Sie erhalten dann alle weiteren Infos.

„Gelassen sein – gelassen bleiben“ vom 25.-29. September 2023
Für alle, die die Gewaltfreie Kommunikation und natürlich die Haltung der GFK vertiefen wollen an einem schönen Ort im Seminarhaus Zürnshof. Das Seminarhaus befindet sich in idyllischer Landschaft, umgeben von alten Eichen auf einer ehemaligen landwirtschaftlichen Hofstelle in Hassendorf im Landkreis Rotenburg (Wümme).

In diesem Seminar werden wir mit verschiedenen Übungen mit dem Thema „Gelassen sein – gelassen bleiben“ arbeiten und natürlich die Haltung der GFK vertiefen und üben, wie wir andere bei dem Thema Gelassenheit begleiten können.

Leitung:
Anja Kenzler

Voraussetzung:
Voraussetzung ist ein Training in GFK mit mindestens 10 Tagen oder eine Mediationsausbildung auf Grundlage der GFK.

Veranstaltungsort:
Im Seminarhaus Zürnshof, Worthstraße 1, 27367 Hassendorf

Kosten:
bei Anmeldung bis 25.07.2023: 590,- EUR
anschließend: 690,- EUR (USt-befreit)

Das Seminar wird Anja Kenzler, zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC)seit 2004 leiten.

Für die Fortbildung ist in Niedersachsen Bildungsurlaub beantragt, der auf Hessen übertragbar ist.

 

Besuchen Sie uns auf…unserer Webseite

Ein multimedialer, interaktiver Online Workshop

Online die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernen, üben, vertiefen und Neues erfahren – hast du Lust dazu?

Auch Menschen, die noch keine Vorerfahrung in Gewaltfreier Kommunikation haben sind herzlich willkommen an den Online Trainings teilzunehmen.

Thema:

Wie gute Kommunikation im Job wirklich funktioniert – oder wie Sie zu neuen Ohren kommen

Dieses seminar ist auch für alle anderen Lebensbereiche, die nicht mit JOB zu tun haben sehr hilfreich.

Kommunikation spielt im menschlichen Leben eine tragende Rolle. Wie Sie mit Ihren Kollegen, Kunden, Geschäftspartnern und Vorgesetzten kommunizieren, entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Ziele.

Kommunikationsfähigkeit und Konfliktkompetenz sind wichtige Soft Skills für Zufriedenheit und Erfolg im Job. Gleichzeitig versprechen sie gelungenere Beziehungen und mehr Beliebtheit im sozialen Umfeld. Kommunikationsfähigkeit umfasst zudem die Gabe des Zuhörens. Genau hiermit haben aber viele Menschen ein Problem. Zuhören bedeutet nicht, warten, bis man dran ist zu sprechen.

Sie erfahren: Wie Sie empathisch hören und reagieren. Warum Verständnis ausdrücken nicht gleichzeitig zustimmen heißt.

Wie die 3 wichtigsten Aspekte für eine wirkungsvolle und verbindende Kommunikation heißen.

Personalabteilungen in Unternehmen und Organisationen zählen die Gewaltfreie Kommunikation zu den beliebtesten und wirkungsvollsten Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeitende und Führungskräfte. Ein multimedialer interaktiver Workshop mit Vortragsanteil und Erfahrungsexperimenten.

Termine:

17.01.2023 von 18.30 Uhr biss 21.30 Uhr

29.03.2023 von 18.30 Uhr biss 21.30 Uhr


Was Teilnehmer*innen über die Online-Seminare sagen: https://www.wege-mit-elisabeth.com/kundenstimmen/

Mehr Info und Anmeldung: https://www.wege-mit-elisabeth.com/online-seminare/

Webseite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/

Mitmachpreis: lt. Angabe VHS Stuttgart voraussichtlich 38 €

Ein multimedialer, interaktiver Online Workshop

Online die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernen, üben, vertiefen und Neues erfahren – hast du Lust dazu?

Auch Menschen, die noch keine Vorerfahrung in Gewaltfreier Kommunikation haben sind herzlich willkommen an den Online Trainings teilzunehmen.

Thema:

Wie gute Kommunikation im Job wirklich funktioniert – oder wie Sie zu neuen Ohren kommen

Dieses seminar ist auch für alle anderen Lebensbereiche, die nicht mit JOB zu tun haben sehr hilfreich.

Kommunikation spielt im menschlichen Leben eine tragende Rolle. Wie Sie mit Ihren Kollegen, Kunden, Geschäftspartnern und Vorgesetzten kommunizieren, entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Ziele.

Kommunikationsfähigkeit und Konfliktkompetenz sind wichtige Soft Skills für Zufriedenheit und Erfolg im Job. Gleichzeitig versprechen sie gelungenere Beziehungen und mehr Beliebtheit im sozialen Umfeld. Kommunikationsfähigkeit umfasst zudem die Gabe des Zuhörens. Genau hiermit haben aber viele Menschen ein Problem. Zuhören bedeutet nicht, warten, bis man dran ist zu sprechen.

Sie erfahren: Wie Sie empathisch hören und reagieren. Warum Verständnis ausdrücken nicht gleichzeitig zustimmen heißt.

Wie die 3 wichtigsten Aspekte für eine wirkungsvolle und verbindende Kommunikation heißen.

Personalabteilungen in Unternehmen und Organisationen zählen die Gewaltfreie Kommunikation zu den beliebtesten und wirkungsvollsten Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeitende und Führungskräfte. Ein multimedialer interaktiver Workshop mit Vortragsanteil und Erfahrungsexperimenten.

Termine:

17.01.2023 von 18.30 Uhr biss 21.30 Uhr

29.03.2023 von 18.30 Uhr biss 21.30 Uhr


Was Teilnehmer*innen über die Online-Seminare sagen: https://www.wege-mit-elisabeth.com/kundenstimmen/

Mehr Info und Anmeldung: https://www.wege-mit-elisabeth.com/online-seminare/

Webseite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/

Mitmachpreis: lt. Angabe VHS Stuttgart voraussichtlich 38 €

Ein multimedialer, interaktiver Online Workshop

Online die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernen, üben, vertiefen und Neues erfahren – hast du Lust dazu?

Auch Menschen, die noch keine Vorerfahrung in Gewaltfreier Kommunikation haben sind herzlich willkommen an den Online Trainings teilzunehmen.

Thema: Sei nicht nett, sei echt!

Hört mir endlich mal jemand zu –  raus aus der Nörgelfalle!

Wie sage ich worum es mir wirklich geht so, dass die Wahrscheinlichkeit erhöht wird, dass mein Gegenüber auch die Bereitschaft hat mich zu hören

Möchten Sie …

  • lernen, wie Sie aus der Nörgelfalle aussteigen können?
  • Ihre Anliegen authentisch vertreten können, ohne Ihr Gegenüber vor den Kopf zu stoßen?
  • wertfrei ausdrücken was vorgefallen ist und ohne einen Vorwurf mitteilen, wie es Ihnen damit geht?
  • wissen, warum es wichtig ist, das so früh wie möglich zu tun?
  • erfahren, was Sie davon abhält es zu tun?
  • wissen, wessen Bedürfnisse wichtiger sind, Ihre oder die der anderen Person?
  • lernen eine echte und klare Bitte zu stellen, ohne zu fordern?

Wo:                        Online Seminar über Zoom

Sie bekommen dann den Zugangslink für das Online Training per Mail von mir zugeschickt, ebenfalls Arbeits- und Forschungsblätter oder Unterlagen, die Sie sich vorab ausdrucken können. Im Anschluß an das Seminar erhalten Sie die komplette Präsentation als Dokumentation zugesandt.

Ich verwende Zoom für meine Trainings. Sie benötigen einen PC, Tablett oder Mobiltelefon. Ebenso besteht die Möglichkeit sich mit einem klassichen Telefon einzuwählen.

Gerne könnt ihr die Info auch an Freunde und Bekannte weiterleiten, ich freue mich, wenn wir alle durch unser Sein helfen, diese Welt ein bisschen schöner zu machen.

Termine:

24.01.2023 von 18:30-21.30 Uhr

10.03.2023 von 18:30-21:30 Uhr

Was Teilnehmer*innen über die Online-Seminare sagen: https://www.wege-mit-elisabeth.com/kundenstimmen/

Mehr Info und Anmeldung: https://www.wege-mit-elisabeth.com/online-seminare/

Webseite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/

Mitmachpreis: lt. Angebe VHS Stuttgart, voraussichtlich 38 €

Ein multimedialer, interaktiver Online Workshop

Online die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernen, üben, vertiefen und Neues erfahren – hast du Lust dazu?

Auch Menschen, die noch keine Vorerfahrung in Gewaltfreier Kommunikation haben sind herzlich willkommen an den Online Trainings teilzunehmen.

Thema: Wie stelle ich eine Bitte so, dass die Chance auf Erfüllung sich erhöht?

Warum macht es Sinn, für gelingende Beziehungen eine echte Bitte von einer Forderung zu unterscheiden?

Was erfüllen Sie lieber: Eine Bitte oder eine Forderung?

Sobald wir den Eindruck haben, nicht wirklich die Wahl zu haben, sinkt die Lust zu geben. Auch unseren Gesprächspartnern geht es nicht anders. Für eine erfolgreiche Kommunikation ist es daher entscheidend, den Unterschied zwischen Forderung und Bitten zu kennen. Das erhöht die Chance ungemein, dass unsere Wünsche nicht als Forderung an­kommen. Wir geben dem anderen die Gelegenheit, uns aus Herzen heraus eine Freude zu bereiten. Das wiederum erhöht natürlich auch die Chance, dass unsere Wünsche erfüllt werden.

In diesem Seminar erfahren Sie mehr zu den Fragen:

  • Wie unterscheide ich eine Bitte von einer Forderung?
  • Wie kann eine Bitte auf Beziehungsebene helfen, später eine effektive Handlungsbitte zu stellen, die eine größere Chance hat erfüllt zu werden?
  • Wenn ich echte Bitten stelle, was mache ich dann mit meinen Forderungen?
  • Gibt es alternativlose Bitten?

Die Bitte ist eine der Königsdisziplinen in der Gewaltfreien Kommunikation

Wo: Online Seminar über Zoom

Sie bekommen dann den Zugangslink für das Online Training per Mail von mir zugeschickt, ebenfalls Arbeits- und Forschungsblätter oder Unterlagen, die Sie sich vorab ausdrucken können. Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie die komplette Präsentation als Dokumentation zugesandt.

Ich verwende Zoom für meine Trainings. Sie benötigen einen PC, Tablett oder Mobiltelefon. Ebenso besteht die Möglichkeit sich mit einem klassischen Telefon einzuwählen.

Gerne könnt ihr die Info auch an Freunde und Bekannte weiterleiten, ich freue mich, wenn wir alle durch unser Sein helfen, diese Welt ein bisschen schöner zu machen.

Was Teilnehmer*innen über die Online-Seminare sagen: https://www.wege-mit-elisabeth.com/kundenstimmen/

Mehr Info und Anmeldung auf meiner Webseite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/online-seminare/

Webseite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/

Termine für dieses 2- teilige Onlineseminar:

08.02.2023 und 15.02.2023 von 18:30-21.00 Uhr VHS Stuttgart

Mitmachpreis lt. Angabe der VHS Stuttgart

Starke Strategien für schwierige Zeiten

Nutzen Sie diesen Bildungsurlaub für die Entwicklung und Stärkung Ihrer Resilienz.

Ist es Zeit für einen Zwischenstopp im Berufsalltag und Privatleben?
Haben Sie Lust auf eine Reise zu sich selbst, mit dem Fokus darauf, wie Sie Ihre Freude, Gesundheit und Leistungsfähigkeit stärken und erhalten können?

Resilienz ist die Bezeichnung für die inneren Kräfte, mit denen es gelingt, herausfordernde Lebenssituationen, chronische Belastungen und Krisen zu meistern. Es sind die Ressourcen und Fähigkeiten, die aktiviert werden, um solche Situationen zu bewältigen. Diese (Über-) Lebenskompetenz speist sich aus sieben verschiedenen Schutzfaktoren. Sie können gelernt und trainiert werden. Für ein lebendiges und gesundes Leben ist es wichtig, diese beständig auf- und auszubauen.

Vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die mit hoher Motivation in beruflichen Aufgaben unterwegs sind und sich immer wieder erschöpft fühlen.

Vielleicht reiben Sie sich in Ihrem privaten Leben zwischen unterschiedlichsten Anforderungen und Erwartungen auf, ohne wirklich zum Ziel bzw. endlich mal zur Ruhe zu kommen.

Möchten Sie wissen, wie es gehen kann, bei all dem nicht selbst auf der Strecke zu bleiben?

Oder haben Sie schon einige Krisen gemeistert und Sie 
fragen sich 
im Nachhinein, wie Sie 
das eigentlich geschafft haben und ob es Ihnen auch in Zukunft wieder gelingen kann?

Im Resilienz-Training finden Sie Antworten auf diese Fragen. Gemeinsam werden wir die Zeit dafür nutzen, eine bewusste, Ihre Resilienz fördernde innere Haltung und Selbststeuerung weiterzuentwickeln. – Ihren „Kraftstoff“ für ein gesundes, aktives Privat- und Berufsleben!

Sie lernen das Resilienz-Modell mit seinen sieben Faktoren kennen. Wir erforschen, wie Sie bestehende Verhaltens- und Denkweisen zur Stärkung Ihrer Energiequellen erweitern können. Das Ergebnis wird für jede/n anders, also individuell und einzigartig sein.
Freuen Sie sich auf eine belebende Entdeckungsreise.

Ziele:
Sie entwickeln ihr Selbst-Bewusstsein und persönliche Strategien dafür,

  • wie Sie widrige Umstände und Rückschläge verkraften,
  • wie Sie Krisen überwinden und daraus persönliche Stärke gewinnen,
  • wie Sie Ihre Stimmungen steuern und sich in Balance bringen,
  • wie Sie auch bei ständigen Veränderungen wieder zu Gelassenheit in der Situation gelangen,
  • wie Sie flexibel auf Herausforderungen reagieren und zu für Sie stimmigen Lösungen finden,
  • wie sie Ihre Kernkompetenz für ein gesundes Berufs- und Privatleben aus-bauen
  • wie Sie für Ihren persönlichen Erfolg verschiedene Strategien entwickeln.

Sie lernen die direkte Verbindung zwischen Resilienz und körperlichem, emotionalem sowie mentalem Wohlbefinden zu erkennen und diese zu beeinflussen. Für ein lebendiges, vitales Berufs- und Privatleben, für Ihr Wohlergehen!

Datum: 13.02.-17.02.2023

Zeiten: Mo+Fr: 9:00 – 15:00 Uhr, Di–Do: 9:00 –16:30 Uhr

Beitrag: 385,- Euro

Ein multimedialer, interaktiver Online Workshop

Online die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernen, üben, vertiefen und Neues erfahren – hast du Lust dazu?

Auch Menschen, die noch keine Vorerfahrung in Gewaltfreier Kommunikation haben sind herzlich willkommen an den Online Trainings teilzunehmen.

Thema: Wie stelle ich eine Bitte so, dass die Chance auf Erfüllung sich erhöht?

Warum macht es Sinn, für gelingende Beziehungen eine echte Bitte von einer Forderung zu unterscheiden?

Was erfüllen Sie lieber: Eine Bitte oder eine Forderung?

Sobald wir den Eindruck haben, nicht wirklich die Wahl zu haben, sinkt die Lust zu geben. Auch unseren Gesprächspartnern geht es nicht anders. Für eine erfolgreiche Kommunikation ist es daher entscheidend, den Unterschied zwischen Forderung und Bitten zu kennen. Das erhöht die Chance ungemein, dass unsere Wünsche nicht als Forderung an­kommen. Wir geben dem anderen die Gelegenheit, uns aus Herzen heraus eine Freude zu bereiten. Das wiederum erhöht natürlich auch die Chance, dass unsere Wünsche erfüllt werden.

In diesem Seminar erfahren Sie mehr zu den Fragen:

  • Wie unterscheide ich eine Bitte von einer Forderung?
  • Wie kann eine Bitte auf Beziehungsebene helfen, später eine effektive Handlungsbitte zu stellen, die eine größere Chance hat erfüllt zu werden?
  • Wenn ich echte Bitten stelle, was mache ich dann mit meinen Forderungen?
  • Gibt es alternativlose Bitten?

Die Bitte ist eine der Königsdisziplinen in der Gewaltfreien Kommunikation

Wo: Online Seminar über Zoom

Sie bekommen dann den Zugangslink für das Online Training per Mail von mir zugeschickt, ebenfalls Arbeits- und Forschungsblätter oder Unterlagen, die Sie sich vorab ausdrucken können. Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie die komplette Präsentation als Dokumentation zugesandt.

Ich verwende Zoom für meine Trainings. Sie benötigen einen PC, Tablett oder Mobiltelefon. Ebenso besteht die Möglichkeit sich mit einem klassischen Telefon einzuwählen.

Gerne könnt ihr die Info auch an Freunde und Bekannte weiterleiten, ich freue mich, wenn wir alle durch unser Sein helfen, diese Welt ein bisschen schöner zu machen.

Was Teilnehmer*innen über die Online-Seminare sagen: https://www.wege-mit-elisabeth.com/kundenstimmen/

Mehr Info und Anmeldung auf meiner Webseite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/online-seminare/

Webseite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/

Termine für dieses 2- teilige Onlineseminar:

08.02.2023 und 15.02.2023 von 18:30-21.00 Uhr VHS Stuttgart

Mitmachpreis lt. Angabe der VHS Stuttgart

Ein multimedialer, interaktiver Online Workshop

Online die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernen, üben, vertiefen und Neues erfahren – hast du Lust dazu?

Auch Menschen, die noch keine Vorerfahrung in Gewaltfreier Kommunikation haben sind herzlich willkommen an den Online Trainings teilzunehmen.

Thema: Sei nicht nett, sei echt!

Hört mir endlich mal jemand zu –  raus aus der Nörgelfalle!

Wie sage ich worum es mir wirklich geht so, dass die Wahrscheinlichkeit erhöht wird, dass mein Gegenüber auch die Bereitschaft hat mich zu hören

Möchten Sie …

  • lernen, wie Sie aus der Nörgelfalle aussteigen können?
  • Ihre Anliegen authentisch vertreten können, ohne Ihr Gegenüber vor den Kopf zu stoßen?
  • wertfrei ausdrücken was vorgefallen ist und ohne einen Vorwurf mitteilen, wie es Ihnen damit geht?
  • wissen, warum es wichtig ist, das so früh wie möglich zu tun?
  • erfahren, was Sie davon abhält es zu tun?
  • wissen, wessen Bedürfnisse wichtiger sind, Ihre oder die der anderen Person?
  • lernen eine echte und klare Bitte zu stellen, ohne zu fordern?

Wo:                        Online Seminar über Zoom

Sie bekommen dann den Zugangslink für das Online Training per Mail von mir zugeschickt, ebenfalls Arbeits- und Forschungsblätter oder Unterlagen, die Sie sich vorab ausdrucken können. Im Anschluß an das Seminar erhalten Sie die komplette Präsentation als Dokumentation zugesandt.

Ich verwende Zoom für meine Trainings. Sie benötigen einen PC, Tablett oder Mobiltelefon. Ebenso besteht die Möglichkeit sich mit einem klassichen Telefon einzuwählen.

Gerne könnt ihr die Info auch an Freunde und Bekannte weiterleiten, ich freue mich, wenn wir alle durch unser Sein helfen, diese Welt ein bisschen schöner zu machen.

Termine:

24.01.2023 von 18:30-21.30 Uhr

10.03.2023 von 18:30-21:30 Uhr

Was Teilnehmer*innen über die Online-Seminare sagen: https://www.wege-mit-elisabeth.com/kundenstimmen/

Mehr Info und Anmeldung: https://www.wege-mit-elisabeth.com/online-seminare/

Webseite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/

Mitmachpreis: lt. Angebe VHS Stuttgart, voraussichtlich 38 €

Ein multimedialer, interaktiver Online Workshop

Online die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernen, üben, vertiefen und Neues erfahren – hast du Lust dazu?

Auch Menschen, die noch keine Vorerfahrung in Gewaltfreier Kommunikation haben sind herzlich willkommen an den Online Trainings teilzunehmen.

Thema:

Wie gute Kommunikation im Job wirklich funktioniert – oder wie Sie zu neuen Ohren kommen

Dieses seminar ist auch für alle anderen Lebensbereiche, die nicht mit JOB zu tun haben sehr hilfreich.

Kommunikation spielt im menschlichen Leben eine tragende Rolle. Wie Sie mit Ihren Kollegen, Kunden, Geschäftspartnern und Vorgesetzten kommunizieren, entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Ziele.

Kommunikationsfähigkeit und Konfliktkompetenz sind wichtige Soft Skills für Zufriedenheit und Erfolg im Job. Gleichzeitig versprechen sie gelungenere Beziehungen und mehr Beliebtheit im sozialen Umfeld. Kommunikationsfähigkeit umfasst zudem die Gabe des Zuhörens. Genau hiermit haben aber viele Menschen ein Problem. Zuhören bedeutet nicht, warten, bis man dran ist zu sprechen.

Sie erfahren: Wie Sie empathisch hören und reagieren. Warum Verständnis ausdrücken nicht gleichzeitig zustimmen heißt.

Wie die 3 wichtigsten Aspekte für eine wirkungsvolle und verbindende Kommunikation heißen.

Personalabteilungen in Unternehmen und Organisationen zählen die Gewaltfreie Kommunikation zu den beliebtesten und wirkungsvollsten Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeitende und Führungskräfte. Ein multimedialer interaktiver Workshop mit Vortragsanteil und Erfahrungsexperimenten.

Termine:

17.01.2023 von 18.30 Uhr biss 21.30 Uhr

29.03.2023 von 18.30 Uhr biss 21.30 Uhr


Was Teilnehmer*innen über die Online-Seminare sagen: https://www.wege-mit-elisabeth.com/kundenstimmen/

Mehr Info und Anmeldung: https://www.wege-mit-elisabeth.com/online-seminare/

Webseite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/

Mitmachpreis: lt. Angabe VHS Stuttgart voraussichtlich 38 €