Seminare

18.03. ist noch ein Einstieg in die Gruppe möglich!

Üben, üben, üben: Du kennst die Grundlagen, jetzt geht es in die Praxis! Eine Übungsgruppe (10 Termine), bei dem du in kleiner, fester Gruppe (4- 8 Teilnehmer*innen) und vertrauensvollem Rahmen die Grundlagen übst und die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation vertiefst.

An 10 Terminen: ca. alle 2 Wochen, montags, 19h-21.30 (mit kleiner Pause)
26.02./(nach 3 Wochen) 18.03./(nach 3 Wochen) 08.04./22.04./06.05./20.05./03.06./17.06./01.07. und 15.07.2024

In der Übungsgruppe geht es darum, gemeinsam eine Haltung zu üben, mit der es leichter gelingt, Konflikte zu handhaben und Kooperation zu erleichtern: authentisch aussprechen, worum es dir geht und dabei wohlwollend und offen zu bleiben, für das, was dein Gegenüber bewegt.
Somit kann eine empathische Haltung entstehen, in der die Bedürfnisse aller im Blick sind und eine wirkliche Begegnung auf Augenhöhe stattfinden kann.

Es gibt dabei keinen neuen Input, sondern an euren Beispielen üben wir das authentische Mitteilen ohne Vorwurf, Schuldzuweisung und das empathische Zuhören in einer vertrauten und vertrauensvollen Gruppe.

Voraussetzung ist eine vorherige Teilnahme an einem mind. 2-tägigen Grundlagenseminar Gewaltfreie Kommunikation, da das Ziel ist, das Gelernte zu vertiefen und in unseren Alltag leichter zu integrieren.

ZEITEN
Die Übungsgruppe ist ab 26. Februar 2024 ca. alle zwei Wochen montags von 19-21.30 Uhr.

10 TERMINE – nur im Paket buchbar
26.02./(nach 3 Wochen) 18.03./(nach 3 Wochen) 08.04./22.04./06.05./20.05./03.06./17.06./01.07. und 15.07.2024

ORT
Trainingsraum Rhetoriktraining Schwarzbach, Weserstr. 13, 10247 Berlin-Friedrichshain

KOSTEN
Die Übungsgruppe kostet für 10 Termine 330,- Euro. (Paketpreis)

Mir ist wichtig, dass die Teilnahme an der Übungsgruppe unabhängig vom Einkommen möglich ist. Wenn du den vollen Betrag für die Seminarkosten gerade nicht aufbringen kannst, soll das kein Grund sein, dass du nicht dabei bist, wenn du es wirklich willst. Schreib mich gerne an. Wir finden eine Lösung.

 

ANMELDUNG
Anmeldung per Mail info@gfk-training-berlin.de oder über meine Webseite www.gfk-training-berlin.de

Lernen Sie die Gewaltfreie Kommunikation, mich – Andrea Lohmann – und meine Arbeit während einer lebendigen Einführung kennen. Außerdem gibt es praktische Beispiele.

Die kostenlose Online-Veranstaltung findet von 18.30 – ca. 20.00 Uhr statt, hierfür wird der Dienst Zoom genutzt.

Wollen Sie gern mit dabei sein? Dann schicken Sie einfach eine E-Mail an office@andrea-lohmann.de

Im Jahrestraining Gewaltfreie Kommunikation werden nicht nur die Grundlagen vertieft. Du bekommst einen tieferen Kontakt zu dir selbst und dadurch mehr Halt auch in den wackeligeren Situationen des Alltags.
Du baust deine Fähigkeit aus, eigene Gefühle und Bedürfnisse zu erkennen und dich authentisch auszudrücken, sowie die Bedürfnisse anderer zu hören.
Somit entsteht eine selbstverantwortliche, empathische Haltung, in der die Bedürfnisse aller im Blick sind und eine wirkliche Begegnung auf Augenhöhe stattfinden kann.
Konflikte werden angesprochen, Lösungen gefunden, die tragfähig sind, und echte Kooperation wird leichter möglich.

In unseren Beziehungen am Arbeitsplatz, bei Freundschaften und in Familie und Partnerschaft fordern und urteilen wir häufig. Dabei wollen wir eigentlich weg von trennenden Bewertungen wie richtig/falsch, gut/böse – hin zu einem wohlwollenden Miteinander. Weg von Streit und Zank und hin zu einem Miteinander, in dem Kooperation leicht fällt.

 

Du wirst in der Jahresausbildung beim Lernen, Üben und Ausprobieren bei jedem Schritt von einer erfahrenen Trainerin unterstützt. Da ich Wert auf eine kleine Gruppe lege (4 bis max. 8 Teilnehmende), kann ich individuell auf dich, deine Anliegen und Übungswünsche eingehen.
Zudem wird es Unterstützung der Gruppe und des Lernprozesses von Assistent*innen geben. So ist der Raum immer gehalten und auf Fragen kann schnell eingegangen werden.

In Lernpartnerschaften und in selbstorganisierten Übungsgruppen zwischen den Modulen ist Zeit zum weiteren Ausprobieren und Integration in den Alltag.

Bei 5 online Gruppentermine (90 min inkl.) jeweils eins zwischen den Modulen gehe ich zusätzlich gezielt auf dich und deine Fragen ein, ggf. leite ich eine Übung an. Ich kann dich da unterstützen, wo es für dich in dem Moment deiner Entwicklung hilfreich ist.

 

SEMINARZEITEN

24.05.-26.05.2024 Berlin
05.07.-07.07.2024 Berlin
28.08.-01.09.2024 intensiv außerhalb Berlin
11.10.-13.10.2024 Berlin
06.-08.12.2024 Berlin
24.01.-26.01.2025 Berlin
Die regulären Module des Jahrestrainings finden jeweils in Berlin an drei Tagen statt:
Freitag von 17-20 Uhr; Samstag von 10-18.30 Uhr und Sonntag von 10-16 Uhr.​Die Intensivzeit außerhalb Berlins wird vier Tage gehen; sie beginnt mit dem Abendessen um 18h und endet um 15h am Abschlusstag.

 

ORT
Ort für die Seminare in Berlin ist das cornus am mahler in der Mahlerstr. 36, 13088 Berlin in Berlin-Weißensee Nähe Jüdischer Friedhof.
Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist durch den Antonplatz sehr einfach. Parken ist kostenfrei in den anliegenden Straßen möglich.

Die Intensivzeit beim Intensivmodul wird außerhalb von Berlin voraussichtlich im Seminarhaus Schorfheide sein.
Hier geht es mir darum, dass ihr für vier Tage Gemeinschaft in der Gruppe erlebt und die Gewaltfreie Kommunikation im Alltag ausprobiert und anwendet. Dabei entstehende Auslöser und Konflikte können wir zeitnah bearbeiten – während ich in der Nähe oder dabei bin.
Es wird voraussichtlich Doppel- oder Mehrbettzimmer geben und ihr nutzt gemeinsam zwei Bäder. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung kommen auf ca. 270,- Euro.

Wenn du für die Intensivzeit eine andere Unterbringung wünschst, sprich mich gern an. Ich finde immer wieder gern Lösungen, die die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigen.

 

KOSTEN

****Frühbucher-Bonus: Wenn du dich bis zum 15.02.2024 anmeldest, gilt der jeweilige Preis und ein Abszug von 150,- Euro****

Die Ausbildung Gewaltfreie Kommunikation – 14 Ausbildungstage inkl. 5 angeleitete Übungs/Fragetermine online (90 Minuten) – kostet 2500,- Euro (Normalpreis) .
***mit Frühbucher-Bonus nur 2350,- Euro***

Hinzu kommen Kosten für die Übernachtung/Verpflegung während der Intensivzeit (4 Übernachtungen in Doppel- oder Mehrbettzimmern mit Gemeinschaftsbädern – Einzelzimmer vermutlich nicht möglich) in Höhe von ca. 270,- Euro (je nach Zimmerwunsch, Gruppengröße und Art der Verpflegung ). Diese Kosten werden extra abgerechnet.

Mögliche Rabatte – auf Vertrauensbasis:
Wenn du weniger als 1800,- Euro netto im Monat verdienst, kostet das Jahrestraining 2250,- Euro.
*** mit Frühbucher-Bonus nur 2100,- Euro***
Wenn du weniger als 1000,- Euro netto im Monat verdienst, kostet das Jahrestraining 1850,- Euro.
***mit Frühbucher-Bonus nur 1700,- Euro***

​Ratenzahlung ist ohne Aufpreis möglich. Gern 3, 6 oder 10 Raten – oder wir finden eine Lösung, die für dich passt.

ANMELDUNG
Anmeldung per Mail info@gfk-training-berlin.de oder über meine Webseite www.gfk-training-berlin.de

Ab 24.Mai bis 30.November 2024 bei der EEB Niedersachsen, Osnabrück
5 Module Fr./Sa. jeweils 10.00 – 18.00 Uhr und eine Woche Bildungsurlaub

In der Basisausbildung wird vermittelt, dass die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) weniger eine „Kommunikationsmethode“ als vielmehr ein Prozess der Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung ist. Die innere Grundhaltung der GFK zu entwickeln heißt, eine umfassende empathische Haltung mit sich und anderen zu erlernen. Die Grundlage dafür ist der ehrliche Kontakt zu Gefühlen und Bedürfnissen sowie das Übernehmen von Selbstverantwortung.
Gewaltfrei heißt nicht „nett“, sondern aus einer wertschätzenden Haltung heraus authentisch und klar zu kommunizieren.

Die Ausbildung findet im Team gemeinsam mit den Co-Trainer*innen Sybille Herold und Thomas Streipert statt. In Kooperation mit dem Orca-Institut für Konfliktmanagement- und Training.

Weitere Infos und zur Anmeldung

 

Einführung Seminar Gewaltfreie Kommunikation GFK Darmstadt

Du möchtest deine Kommunikation bewusst und beziehungsfördernd gestalten?

Wir begleiten dich durch spannende zwei Tage, in denen du die Grundsätze der Gewaltfreien Kommunikation kennen lernen wirst. Eine bewusste Kommunikation ist der Schlüssel zu Verbindung und Kontakt in all deinen Beziehungen, egal ob es sich um deine Kinder oder deinen Chef/ deine Chefin handelt. Nach dem Wochenende kannst du das Gelernte in drei anschließenden Online-Übungsabenden vertiefen und in deinen Alltag integrieren.

Folgende Fragen behandeln wir und geben konkrete Antworten, die du nach dem Seminar ausprobieren und prüfen kannst.
  • Wie kann ich mich auf schwierige Gespräche/ Situationen bestmöglich vorbereiten?
  • Kann ich meine gelernten Denkmuster verändern, um einen neuen Zugang zu mir und anderen herzustellen?
  • Wie wandele ich starke Emotionen wie Ärger, Wut, Frustration, Hilflosigkeit… um?
  • Können Vorwürfe und Kritik so übersetzt werden, dass ich darüber wirklich in Verbindung kommen kann?
 https://inek-training.de/einfuehrung-gfk/

Pferde sind besonders feinfühlig und die wahren Experten der Körpersprache. Sie sind in der Lage, unsere Emotionen, unsere Gestik, die Körperhaltung und unsere Mimik blitzschnell zu erkennen und zu entschlüsseln. Innerhalb von Sekunden deuten Pferde sogar Bestandteile unserer Körpersprache, die für uns nicht erkennbar sind, aber im zwischenmenschlichen hinderlich wirken. Pferde agieren somit als Spiegel für unser Verhalten und für das, was im Verborgenen liegt. Diese angeborene Wahrnehmungsfähigkeit der Pferde machen wir uns zunutze. Sie liefern uns ein wertfreies, unvoreingenommenes und unmittelbares Feedback auf unsere alltäglichen Verhaltensmuster.
Alles, was wir denken und fühlen, strahlen wir über unsere Körpersprache aus – ob wir wollen oder nicht; sie ist das Schaufenster in unser Innenleben. Dabei handelt es sich um unbewusste, konditionierte Verhaltensmuster, die in unserem privaten und geschäftlichen Umfeld sichtbar werden.
Diese 2-tägige Horsebased-Class beschäftigt sich mit unserer nonverbalen Ausstrahlung – unserer Körpersprache – und darüber, wie und warum wir in bestimmten Situationen agieren. Die Erkenntnisse werden in einer anschliessenden Videoanalyse achtsam und empathisch aufgegriffen, reflektiert und in die Praxis transferiert. Dabei werden wichtige Ressourcen erkannt und Veränderungsprozesse in Gang gesetzt, die zu einer positiven, authentischen Körpersprache führen.

Seminarziele:
• Klarheit über unbewusste, intuitive Verhaltensweisen
• Förderung der natürlichen Autorität und eines authentischen Auftretens
• Reflektion und Optimierung der eigenen Führungs- und Sozialkompetenz
• Hoher Praxistransfer durch erlebnisorientierte Selbsterfahrung
• Transparenz über die eigenen Ressourcen und Potentiale

(Mo.) 27. Mai 2024
(Mo.) 3. Juni 2024

Zeit: 9:30 – 17:00 Uhr

Gruppengrösse: Maximal 6 Personen

Kosten: CHF 550.– inkl. Pausenverpflegung
CHF 490.– bei Anmeldung und Bezahlung bis 3 Monate vor Seminarbeginn (Frühbucherrabatt)

Nach dem Abschluss erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Online-Übungsabend Gewaltfreie Kommunikation

Der Übungsabend ist insbesondere für InteressentInnen gedacht, die bereits ein Einführungsseminar in Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg besucht haben und die (Er-)Kenntnisse daraus weiter üben und verinnerlichen möchten. Unser Alltag gibt uns immer wieder Übungsfelder, die hier – im vertraulichen Rahmen – aus dem Sichtweise der GFK angegangen werden können.
Ein individuelles Coaching ersetzt der Übungsabend nicht und kann unabhängig von den Übungsabenden vereinbart werden.
NeuinteressentInnen, auch ohne GFK-Vorkenntnisse,  sind herzlich willkommen. Hier bietet der Übungsabend einen Einblick in das wohlwollende Miteinander und macht ggf. Lust auf mehr.

Übungsabend Gewaltfreie Kommunikation online @ online | Murnau am Staffelsee | Bayern | Deutschland

Online-Übungsabend Gewaltfreie Kommunikation

 

Ablauf/Inhalte:

  • 18:50 – 19:00 Uhr Einloggen und Technikcheck
  • 19:00 Uhr Ankommensrunde, Organisatorisches, Vereinbaren von Vertraulichkeit
  • 19:10 Uhr Sammlung von Themen/Wünschen
  • 19:15 – ca. 20:20 Uhr Übungen zu den Themen/Wünschen
  • kurze Pause
  • Kurzeinführung Dyade, hier mit einem Bedürfnisbegriff, eine Übung zu zweit, um die Haltung der GFK zu verinnerlichen, Fürsorge zu nähren, Kohärenz zwischen Herz und Gehirn entstehen zu lassen; Raum für Fragen
  • ca. 20 Minuten Dyade zu zweit im Wechsel von Zuhören/Sprechen
  • 3 Minten Stille in der ganzen Gruppe, um die Erfahrungen nachwirken zu lassen
  • Teilen von Erfahrungen
  • 20:55  – 21:00 Uhr Abschluss
  • danach optional wer noch Nachbesprechungsbedarf hat

Nach Ihrer Anmeldung an pp@petraporath-gap.de erhalten Sie mit dem Zugangslink eine kurze Übersicht, dessen, was bei einer Dyade wichtig ist. So gewinnen Sie Klarheit über den Rahmen und können sich einstimmen. Eine inhaltliche Vorbereitung ist hierzu nicht erforderlich.

Es besteht auch die Möglichkeit nur am ersten Teil des Übungsabends teil zu nehmen. Bitte bei der Anmeldung angeben. Danke.  Beitrag: 16 bis 20 €;

Im Alltag ist es oftmals nicht leicht, die Worte zu finden, die uns eine gute Verbindung zum andern ermöglichen. Ob im Gespräch mit Bewohnern oder deren Angehörige, die „empfindliche Ohren“ haben, wenn es um ihre Lieben geht. Oder der Kollege oder die Kollegin, wenn es um Unstimmigkeiten in der Zusammenarbeit geht.

Wie sagen Sie, was Ihnen wichtig ist? Wie schaffen Sie eine gemeinsame Basis, um auch kritische Themen offen anzusprechen? Und wie finden Sie Lösungen, die beide Seiten wirklich mittragen?
Mithilfe der ‚Gewaltfreien Kommunikation‘ (GFK) lernen Sie, welchen Unterschied Sprache macht und welche Rolle Ihre Haltung dabei spielt. Sie lernen Ihr Anliegen so zu formulieren, dass Sie wirklich verstanden werden. Gleichzeitig erleben Sie, wie Qualität des Zuhörens zur Verbindung beiträgt, so dass Sie auch herausfordernde Gesprächssituationen souverän meistern können.

Inhalt

  • Grundlagen & Haltung der GFK nach M. B. Rosenberg
  • Elemente verbindender Sprache
  • Die drei Säulen: Selbstklärung, ehrlicher Selbstausdruck und Empathie
  • Die vier Schritte und Schlüsselunterscheidungen
  • Übungen anhand von alltagsbezogenen Beispielen

Weiterbildungsziele

  • Die Teilnehmenden lernen die Grundlagen der GFK kennen und können auch in schwierigen Situationen gelassen bleiben.
  • Die Teilnehmenden wissen, wie sie sich mit Hilfe der vier Schritte erfolgreich für eigene Anliegen einsetzen und dabei in einer wertschätzenden Grundhaltung offen für ihr Gegenüber bleiben können.
  • Sie lernen mithilfe der Empathie auf Ihr Gegenüber einzugehen und Konflikte im Sinne aller Beteiligten zu lösen und das Miteinander zu stärken.

Anmeldungen sind ausschließlich direkt über den Veranstalter mit der Kursnummer 212014 möglich. Hier können Sie die Kursbeschreibung und das Anmeldeformular herunterladen.

Manchmal kann es sehr schwer sein, sich selbst zuzuhören. Da tauchen kritische Stimmen auf, ein ständiges inneres Rumgenörgel, an dem, was man tut, Glaubenssätze, die einen davon abhalten, etwas im Leben zu ändern oder anzugehen. Der Fokus dieses Seminars ist es, sich mit diesen kritischen Anteilen zu beschäftigen, Kontakt aufzunehmen, in den Dialog zu kommen, sie zu integrieren oder zu verabschieden. Mit weniger innerer Reibung steht mehr Kraft zur Verfügung, das zu realisieren, was einem am Herzen liegt.

– Konkrete Bitten / keine Forderungen?

– Regelmäßige Wünsche im Alltag, die nicht erfüllt werden, betrachten.

– Konkrete Bitten, die mit der dahinterstehenden Sehnsucht verbunden sind

– entwickeln

– und ausprobieren.

– Eigene Wünsche und Träume ergründen

– die ersten Schritte in diese Richtung planen.

Osnabrücker GfK Samstage

Gewaltfreie Kommunikation nach M.B. Rosenberg

tiefer kennenlernen, üben, erfahren

Thementage – bunt gewürfelt.

jeden ersten Samstag im Monat, jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr

für Interessierte einzeln buchbar und ein mögliches Modul der flexiblen Grundausbildung in Osnabrück

Kosten: pro Tag 90€,

Ermäßigungen: 5 Tage als Paket: 400€, 10 Tage 750€

Ort:  ZEGOS, Hasestr.63, 49074 Osnabrück