Seminare

Berufsbezogene Weiterbildung zum Thema „Resilienz“

Zeit für dich – einfach mal zur Ruhe kommen – Kraft tanken

Innehalten zum Jahreswechsel – Wertschätzendes Miteinander erleben.

Für 4 Tage, über den Jahreswechsel möchte ich gerne mit Ihnen zusammen die Seele baumeln lassen, das neue Jahr begrüßen, auf das alte Jahr zurückschauen, intensiv in die GFK eintauchen, viel praktisch üben, wertschätzendes empathisches Miteinander erleben – und zwischendurch spazieren gehen, sich vom Wind durchpusten lassen oder sich im Kaminzimmer entspannen…

Sind Sie dabei?

Die energetische Qualität des Januar ist die Erneuerung der Natur im Inneren. Wir lernen von der Natur und gönnen uns die Zeit des Rückzugs, in der wir wieder zu uns selbst finden und spüren, was wir brauchen, um die künftige Richtung unseres Weges zu ermitteln.

Begeben Sie sich auf eine liebevolle Reise zu sich selbst – Lassen Sie sich berühren

Gemeinsam blicken wir auf das Jahr 2023 zurück – was gibt es zu feiern, was zu bedauern? Welchen Bedürfnissen möchten Sie 2024 mehr Raum geben? Gibt es vielleicht ein (Lebens-)Thema, das Sie ganz besonders beschäftigt? Mit dem Sie sich gerne auseinandersetzen möchten?

Wir nehmen uns Zeit. Qualitätszeit für uns selbst, für Spaziergänge, für Gespräche, für Stille, für aktives Miteinander. Jede/jeder so, wie es sich gerade richtig und stimmig anfühlt.

Vormittags und am späten Nachmittag biete ich Workshops zu verschiedenen Themen der GFK und/oder Aufstellungsarbeit an. Die praktische Arbeit an Themen aus dem Alltag der Teilnehmenden steht dabei im Vordergrund. Die genauen Inhalte und Zeiten stimmen wir in der Gruppe ab. Die übrige Zeit können wir nach unseren Bedürfnissen gestalten, um z.B. einzelne Aspekte zu vertiefen im Rahmen von Kleingruppenarbeit, oder in Form von Empathiespaziergängen u.ä..

An den Abenden ist Zeit für Spiele, Singen, Erzählen, Yoga, Stille…

@Corona: Die CoronaSchutzauflagen werden selbstverständlich eingehalten, mit allem, was dazu gehört. (Die „Seelenzeit“ gilt als berufsbezogene Weiterbildung zum Thema „Resilienz“ und kann daher auch nach der aktuell gültigen CoronaSchVO stattfinden.)

Termin:

Montag, 02.01.2024,  – Donnerstag, 05.01.2024

Ort: Tagungshaus Karneol, Steinfurt (Münsterland)

Frühbucherrabatt bei Buchung bis 31.05.2023
zuzüglich Übernachtung und Verpflegung

Anmeldung
bitte per Mail an: Mirja Heunemann, mh@begegnungsimpulse.de, Sie erhalten dann alle weiteren Infos.

Coaching-Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus den Modulen

Basistage 1-4
Aufbau 1, Empathie Gefühle gründlich kennenlernen
Aufbau 2, Selbstwert und Respekt Gedanken gründlich kennen lernen
Intensivtraining persönliche Entwicklung und sichere Anwendung  der Methode

 

Intensivtraining
für persönliche Entwicklung und sichere Anwendung des Rosenbergmodells

Für 4 – 8 Teilnehmende mit Vorkenntnissen entsprechend Basistagen 1-4 plus Aufbaukurse 1 und 2. Im Zweifelsfall sprechen Sie mich bitte an.

Das Seminar bietet Informationen, Anleitung, individuelle Unterstützung, Feedback und Supervision
für Menschen, die

    • beruflich und/oder privat Menschen begleiten und unterstützen möchten
    • Führungsaufgaben innehaben bzw. übernehmen und
    • sich selbst besser verstehen und ihre persönliche Entw icklung voranbringen möchten

 

Verantwortung, innere Haltung, Persönlichkeitsentwicklung – oft benutzte Begriffe in der GFK. Worum geht es?
Wenn sich die Persönlichkeit entwickelt, verändert sich auch die Kommunikation. Persönliche Entwicklung bedeutet, sich der eigenen  Gefühle, Bedürfnisse, Beziehungen immer mehr bewusst zu werden und Verantwortung dafür zu übernehmen. Verantwortung bezieht sich zunächst auf die Entstehung von Gefühlen (und Gedanken, Verhalten), ist also vergangenheitsbezogen. Warum? In der Hinwendung zu Erfahrungen und biografischen Knotenpunkten liegt die Chance, Themen in Bewegung und zu einem guten Ende zu bringen. Was ein Schattendasein führt – und einiges an Energie verschlingt – kann mit Respekt und Augenmaß ans Licht kommen, mit seinen helfenden und hindernden Seiten gesehen werden.

Dem Erwachsenen ist hier und heute dann etwas möglich, das früher nicht ging: Was damals fehlte kann heute ergänzt werden und darin liegt eine kaum zu überschätzende Macht des erwachsenen Ich. Im Sinne des Mantras „Gib dir selbst Halt“ arbeitet sie um Zukunft, um Verantwortung für heute und morgen. Der Prozess der Reifung geht durch verschiedene Stadien in Richtung Integration von menschlicher Werten mit persönlichem Wirken und Wollen. Mit fortschreitender Bewusstwerdung und Verantwortungsübernahme wird aus situativen Veränderungen allmählich eine dauerhaftere innere Haltung.

Das Seminar bietet individuelle, empathische Begleitung, um das eigene Sein und Leben umfassender zu verstehen und zu leben. Aus solchem Verständnis entwickelt sich die nötige Klarheit für Begleitung, Unterstützung und (Selbst-) Führung. Wir arbeiten an praktischen Beispielen und Erfahrungen.

Ort

Überlingen, Oktave Goldbach

Zeit

Präsenzzeit
5 mal samstags 11-17 Uhr plus
ein Wochenende, Samstag 10-17, Sonntag 10-13 Uhr.

Online Training
Online-Einzeltraining 2 Termine pro Person, je 1-1,5 Std.
Online-Übungsgruppe (Kleingruppen) selbstorganisiert,
mit Trainerunterstützung 4mal je 2 Std., Dienstag oder Freitagabend 19-21Uhr

Gesamtzeit
Präsenzzeit Seminar 40 Stunden. Einzeltraining online je TeilnehmerIn ca. 3 Stunden. Gruppenarbeit online 8 Stunden.

Termine

Sa, 7. Okt. 2023
Sa/So, 28./29. Okt.2023
Sa, 18. Nov. 2023
Sa, 9. Dez. 2023
Sa, 20. Jan. 2024
Sa, 17. Feb. 2024

Preise

Normalverdiener 990, Geringverdiener 450-900, Gutverdiener 1750, Topverdiener und Firmenzahler 3100 €. Prekär und Reiche nach Absprache. Frühbucher bis 8 Wochen vor Beginn und 2. Person 10% ermäßigt. Ich frage Sie nicht nach Ihrem Einkommen, bitte schätzen Sie sich selbst ein und geben sie den Betrag bei der Anmeldung an. Für Fragen und Anregungen stehe ich gern zur Verfügung.

„Gelassen sein – gelassen bleiben“ vom 25.-29. September 2023
Für alle, die die Gewaltfreie Kommunikation und natürlich die Haltung der GFK vertiefen wollen an einem schönen Ort im Seminarhaus Zürnshof. Das Seminarhaus befindet sich in idyllischer Landschaft, umgeben von alten Eichen auf einer ehemaligen landwirtschaftlichen Hofstelle in Hassendorf im Landkreis Rotenburg (Wümme).

In diesem Seminar werden wir mit verschiedenen Übungen mit dem Thema „Gelassen sein – gelassen bleiben“ arbeiten und natürlich die Haltung der GFK vertiefen und üben, wie wir andere bei dem Thema Gelassenheit begleiten können.

Leitung:
Anja Kenzler

Voraussetzung:
Voraussetzung ist ein Training in GFK mit mindestens 10 Tagen oder eine Mediationsausbildung auf Grundlage der GFK.

Veranstaltungsort:
Im Seminarhaus Zürnshof, Worthstraße 1, 27367 Hassendorf

Kosten:
bei Anmeldung bis 25.07.2023: 590,- EUR
anschließend: 690,- EUR (USt-befreit)

Das Seminar wird Anja Kenzler, zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC)seit 2004 leiten.

Für die Fortbildung ist in Niedersachsen Bildungsurlaub beantragt, der auf Hessen übertragbar ist.

 

Besuchen Sie uns auf…unserer Webseite

Die Dyaden Meditation ist eine kraftvolle spirituelle Praxis, kreiert von Robert Gonzales.
Sie lädt ein zu einem meditativen Zwiegespräch, indem Meditierende eine tiefe Verbindung zu den eigenen Bedürfnissen erfahren.

Darüber hinaus entwickelt die Dyaden Meditation eine transformative Kraft, indem sie:
– uns mit Quellen jenseits unseres Denkens verbindet,
– eine nährende Qualität von Nähe zu uns selbst schafft,
– eine gegenseitige Inspiration ist und das Mitgefühl für das Gegenüber stärkt,
– eine tief heilende Wirkung entfaltet.

Für eine Dyaden-Meditation sind keine Vorkenntnisse in Gewaltfreier Kommunikation oder Meditation erforderlich.

Die Dyaden-Arbeit ist eingebettet in eine Eingangs- und eine Abschluß-Meditation, die -mit jeweils anderer Intention- auf den Dyaden-Prozeß fokussieren.

Online-Termine: immer dienstags 14tägig 18:00 – ca. 19:00 Uhr,

17./31.8.; 14./28.9.; 12./26.10.; 9./23.; 7./21.12.

Anmeldung: kontakt@dialogkultur.de

Voraussetzung: E-Mail Adresse, Zugang zu Zoom, Lust mit sich und dem Gegenüber in Verbindung zu kommen

 

Anmeldung: hier bei MailChimp (kostenfrei)

Hier kannst Du kostenlos und von zuhause aus in einer Kleingruppe lernen und üben, Dich selbst und andere dabei zu unterstützen, die unangenehmen Erfahrungen des Lebens zu „verdauen“ und Entspannung, Tatkraft und Lebensfreude zu kultivieren.

Dabei nutzen wir das was ich als die Essenz einer jeden wirkungsvollen GFK-Transformationspraxis sehe: die „Sieben Elemente der Selbstheilung„.

Wenn Du im Alltag immer wieder Stress, Frustration, Ängste oder Resignation erlebst kannst Du mit der Übung der Sieben Elemente erfahren, wie sich diese transformieren und Du wieder zu Deiner Lebensenergie finden.

Durch das Üben mit anderen Kursteilnehmern kannst Du außerdem Dein persönliches Unterstützungsnetzwerk erweitern.

Mehr Informationen hier: GFK-Lebensfreude.de/angebote/onlinegruppen/

Sieben alternative Termine:

●  Dienstags 9:30 Uhr – 14-tägig, 8 Termine
●  Dienstags 20 Uhr – 14-tägig, 8 Termine
●  Mittwochs 20:00 Uhr – 14-tägig, 8 Termine
●  Donnerstags 9:30 Uhr – 14-tägig, 8 Termine
●  Donnerstags 20:00 Uhr – 14-tägig, 8 Termine
●  Freitags 9:30 Uhr – 14-tägig, 8 Termine
●  Samstags 17:00 Uhr – 14-tägig, 8 Termine

(die jeweiligen Starttermine werden nach Anmeldung bekannt gegeben)

Zur Anmeldung (kostenfrei – siehe unten):

Anmeldung hier bei MailChimp, oder per E-Mail an: info@GFK-Lebensfreude.de

Inhalt:

●  8 Onlinekonferenzen á 2 Std. (zwei pro Monat)
●  Partnerübungen zwischen den Onlinekonferenzen
●  Umfangreiches Begleitmaterial
●  Intensives Lernen und Üben in Kleingruppen (4 bis max. 8 Teilnehmer/innen)
●  1,5 Std. Einzelcoaching zur Umwandlung von unangenehmen Erlebnissen in Lebensenergie

Kosten:

Keine – es ist ein Geschenk. Ich halte die GFK-Transformationspraxis von Robert Gonzales für so wertvoll, dass ich sie jedem Menschen zur Verfügung stellen möchte. Geld soll dabei kein Hindernis sein.

Außerdem möchte ich in einer Welt leben in der alle Menschen einander freiwillig unterstützen wollen und es tun, wo es geht. Eine Welt in der jeder Mensch seine Ressourcen ohne Angst teilt und vertrauen kann, dass er selbst auch genug bekommt, um gut leben zu können. Eine Welt eben, die für alle und auch für alles passt…

Ich glaube nur wenn wir national und international die Förderung der Möglichkeiten einer allseitigen Rücksichnahme in den Mittelpunkt stellen, werden wir den Kreislauf der Gewalt beenden und Frieden finden können. Das gilt zwischen einzelnen Menschen genauso wie zwischen Staaten…

Um darauf hin zu arbeiten, möchte ich meine Arbeit nicht verkaufen, sondern lade Menschen ein, mich durch Spenden zu unterstützen.

Meine Gedanken zum Thema Geld und dem Konzept „Verdienst“ und wie ich damit umgehen möchte, findest Du hier. Wenn Du Dich damit nicht wohl fühlst, kannst Du auch die Selbsteinschätzungsskala nutzen.

Persönlichkeitsentwicklung Konflikt Lebensfreude Streit Gewalt Angst Gonzales Schattenarbeit Selbsttherapie Transformationspraxis

Die Dyaden Meditation ist eine kraftvolle spirituelle Praxis, kreiert von Robert Gonzales.
Sie lädt ein zu einem meditativen Zwiegespräch, indem Meditierende eine tiefe Verbindung zu den eigenen Bedürfnissen erfahren.

Darüber hinaus entwickelt die Dyaden Meditation eine transformative Kraft, indem sie:
– uns mit Quellen jenseits unseres Denkens verbindet,
– eine nährende Qualität von Nähe zu uns selbst schafft,
– eine gegenseitige Inspiration ist und das Mitgefühl für das Gegenüber stärkt,
– eine tief heilende Wirkung entfaltet.

Für eine Dyaden-Meditation sind keine Vorkenntnisse in Gewaltfreier Kommunikation oder Meditation erforderlich.

Die Dyaden-Arbeit ist eingebettet in eine Eingangs- und eine Abschluß-Meditation, die -mit jeweils anderer Intention- auf den Dyaden-Prozeß fokussieren.

Online-Termine: immer dienstags 14tägig 18:00 – ca. 19:00 Uhr,

17./31.8.; 14./28.9.; 12./26.10.; 9./23.; 7./21.12.

Anmeldung: kontakt@dialogkultur.de

Voraussetzung: E-Mail Adresse, Zugang zu Zoom, Lust mit sich und dem Gegenüber in Verbindung zu kommen

In Ruhe genauer hinschauen: Jahresausbildung Gewaltfreie Kommunikation in Fürth bei Nürnberg

 

Die GFK Jahresausbildung Gewaltfreie Kommunikation hat den Vorteil, dass Sie sich mit wenig Einsatz viel Zeit und Raum eröffnen, Ihre persönlichen Anliegen oder Aufgaben zu bearbeiten. Dies in der Seminararbeit selbst, aber auch in den wertvollen Zeiträumen zwischen den einzelnen GFK Seminarblöcken. Jeweils ein Tag der acht 2-Tages-Seminare ist neuen Inhalten gewidmet, der andere der Arbeit an eigenen Themen.

In kleinen vertrauten Gruppen werden Sie für sich die Klarheit gewinnen können, die es braucht, um machbare Lösungsstrategien zu finden. Zurück in Ihrem beruflichen oder privaten Alltag werden Sie die gefundenen Lösungen so umsetzen können, wie es die Situation erfordert und Ihnen gemäß ist. So wird sich schrittweise das Gelernte in Ihre Sprache und Ihr Handeln integrieren. Ihre jeweils neuen, wertvollen Erfahrungen können Sie in die nächste Seminareinheit hineintragen und erfahren hier professionelle Unterstützung, klare, wohlwollende Feedbacks und wachsendes Vertrauen, Ihren ganz persönlichen Kommunikationsstil zu entwickeln.

Seit es diese Ausbildung gibt, bestätigen uns viele Teilnehmer immer wieder: “Kaum etwas ist derart wirkungsvoll und nachhaltig!”

 

 

Diese Ausbildung ist für Sie gemacht, wenn Sie…

– die Gewaltfreie Kommunikation bereits kennen und sie sicherer anwenden möchten,
– nicht nur die Hauptprozesse der GFK erfahren möchten, sondern auch wesentliche Variationen davon,
– die GFK nicht nur verstehen, sondern auch sprachlich aktiv verwenden möchten,
– in Konfliktsituationen souveräner und gelassener bleiben möchten,
– sich fruchtbar mit sich selbst auseinandersetzen möchten,
– sich Auszeiten und Momente der Selbst-Fürsorge aus dem (häufig beschleunigten) Alltag wünschen,
– mehr Freude am praktischen Üben haben, als theoretisch berieselt zu werden,
– die Flexibilität einer modularen Ausbildung schätzen, an die sie je nach Bedarf Aufbaumodule anschließen können.

 

Unsere Arbeitsweise

Die GFK Jahresausbildung besteht zu ca. 60% aus festen Themen, der Rest der Zeit wird durch die Anliegen und Fragen der Gruppe bestimmt. Dadurch bleibt genügend Raum, Ihre ganz persönlichen Anliegen zu berücksichtigen.
Wir arbeiten dabei mit kurzen, strukturierten Lerninhalten und legen Wert auf ausreichend Zeit für Übungen, Trainingseinheiten und Reflexion. Folgende Lehr- und Übungsstruktur hat sich dafür als sinnvoll erwiesen:

1) Teilnehmer:innen bringen eigene Themen ein
2) kurze Theorie zum Thema
3) längere Praxiseinheiten zum Üben
4) Transfer des Gelernten in die Praxis

Was haben Sie davon

– Mehr Klarheit, worum es Ihnen und Ihrem Gegenüber in Konflikten geht und wie Sie das wohlwollend ausdrücken.
– Die Möglichkeit, Strategien zu entwickeln, um gut für sich selbst zu sorgen – ohne andere aus dem Blick zu verlieren.
– Einen entspannteren Umgang mit starken Emotionen.
– Mehr Spielräume, um wohlwollend mit Vorwürfen umzugehen.
– Wirksame Werkzeuge, um Konflikte besser zu verstehen und machbare, nachhaltige Lösungen zu entwickeln.
– Mehr Möglichkeiten, in Verbindung zu bleiben mit Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, selbst wenn diese sich anders verhalten, als Sie es sich wünschen.

Womit Sie rechnen dürfen

– Eine feste Gruppe von bis zu 12 Personen die Sie über’s Jahr begleiten wird.
– Eine lockere Arbeitsatmosphäre, ohne Prüfung.
– Kurze Inputs zum Thema mit praktischen Übungen an realen Beispielen aus Ihrem Leben.
– Viel Zeit und Raum für Ihre eigenen Anliegen, Konflikte und Themen.
– Abwechslungsreiche Übungen in Paaren, Kleingruppen und alleine.
– Umfangreiche Unterlagen und Fotoprotokolle zu allen behandelten Themen.
– Klarheit, Pragmatismus und nachvollziehbare Kommunikationstheorien statt Esoterik.

Termine

8 Wochenenden, Beginn 29.04.2023

Alle Termine auf unserer Webseite (siehe ANMELDUNG).

Seminarzeiten

– Samstag + Sonntag: 9.00 bis 17.00 Uhr
jeweils inkl. 90 Minuten Mittagspause sowie Kaffeepausen nach Bedarf

 

Veranstaltungsort

 

Das Wohnzimmer“ in Fürth.

Anmeldung

Du kannst dich ganz einfach über unser Impact Institut Webseite anmelden. Die Anmeldung läuft Online über unser Buchungssystem. Es finden regelmäßig Grundlagenseminare statt. Wähle einfach aus der Terminübersicht. Kleiner Tipp: wir veranstalten regelmäßig kostenlose Erlebnisabende, damit du uns und unsere Arbeit kennenlernen kannst. Die Daten dazu findest du ebenfalls auf der Anmeldeseite hier: www.impactintitut.com

 

Fragen?

Melde dich gerne direkt bei mir, wenn du Fragen hast, ich freue mich auf Dich!
Pierre 0175 601 7011

 

Zur Person

Pierre Boisson vereint die Freude an Mit-Menschlichkeit sowie seinen Blick für Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Daraus entwickelte sich sein Fingerspitzengefühl für Menschen, ihre Bedürfnisse, sowie einen gesunden Sinn für die unternehmerischen Belange des Impact Instituts. Aus empathischer Haltung, Humor und mit verbindender Sprache gelingt es ihm zu mehr Vertrauen, Verständnis und Motivation im Miteinander beizutragen.

Sein Wunsch ist es, eine wohlwollende Haltung zu leben, dabei human zu wirtschaften, und Menschen mit ähnlichen Interessen dabei zu ermutigen, diesen Weg zu gehen. Pierre Boisson, in Frankreich ausgebildeter Bachelor of Business Administration, ist Mitgründer des Impact Institus, zertifizierter Ausbilder Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (Fachverband GFK) und wirkt beratend rund um die Themen Wertschätzende Kommunikation, Vertrieb und Unternehmenskultur. Mit seiner Frau und ihren zwei Söhnen lebt er in Fürth und ist, als geborener Elsässer, von Herzen gern Gastgeber.

 

 

 

Mehr über die GFK

Hier findest du ein kurzes Video in der die GFK kurz und einfach von meinem Kollegen Pierre erklärt wird. Viel Spaß dabei.

Video - Was ist GFK?

Veranstalter Impact Institut_Gewaltfreie Kommunikation

Veranstalter ist das Impact Institut mit vier Standorten in Deutschland (Berlin, Fürth, Köln und Trier). Wir haben uns auf Seminare und Ausbildungen in Gewaltfreier Kommunikation spezialisiert und bieten Angebote für Einsteiger sowie Menschen mit Vorerfahrungen an.

Impact Institut - Gewaltfreie Kommunikation Infoveranstaltung Kostenlos

Impact Institut - Gewaltfreie Kommunikation Seminare

Impact Institut - Ausbildungen in Gewaltfreier Kommunikation

 

Abonniere unseren Newsletter und folge uns in den Sozialen Medien für viele interessante Beiträge

Newsletter: www.impactinstitut.com/kostenlose-infos-zur-gfk

Instagram: @impact_institut

Facebook: impactinstitutCOM

 

 

Die Dyaden Meditation ist eine kraftvolle spirituelle Praxis, kreiert von Robert Gonzales.
Sie lädt ein zu einem meditativen Zwiegespräch, indem Meditierende eine tiefe Verbindung zu den eigenen Bedürfnissen erfahren.

Darüber hinaus entwickelt die Dyaden Meditation eine transformative Kraft, indem sie:
– uns mit Quellen jenseits unseres Denkens verbindet,
– eine nährende Qualität von Nähe zu uns selbst schafft,
– eine gegenseitige Inspiration ist und das Mitgefühl für das Gegenüber stärkt,
– eine tief heilende Wirkung entfaltet.

Für eine Dyaden-Meditation sind keine Vorkenntnisse in Gewaltfreier Kommunikation oder Meditation erforderlich.

Die Dyaden-Arbeit ist eingebettet in eine Eingangs- und eine Abschluß-Meditation, die -mit jeweils anderer Intention- auf den Dyaden-Prozeß fokussieren.

Online-Termine: immer dienstags 14tägig 18:00 – ca. 19:00 Uhr,

17./31.8.; 14./28.9.; 12./26.10.; 9./23.; 7./21.12.

Anmeldung: kontakt@dialogkultur.de

Voraussetzung: E-Mail Adresse, Zugang zu Zoom, Lust mit sich und dem Gegenüber in Verbindung zu kommen

 

Anmeldung: hier bei MailChimp (kostenfrei)

Hier kannst Du kostenlos und von zuhause aus in einer Kleingruppe lernen und üben, Dich selbst und andere dabei zu unterstützen, die unangenehmen Erfahrungen des Lebens zu „verdauen“ und Entspannung, Tatkraft und Lebensfreude zu kultivieren.

Dabei nutzen wir das was ich als die Essenz einer jeden wirkungsvollen GFK-Transformationspraxis sehe: die „Sieben Elemente der Selbstheilung„.

Wenn Du im Alltag immer wieder Stress, Frustration, Ängste oder Resignation erlebst kannst Du mit der Übung der Sieben Elemente erfahren, wie sich diese transformieren und Du wieder zu Deiner Lebensenergie finden.

Durch das Üben mit anderen Kursteilnehmern kannst Du außerdem Dein persönliches Unterstützungsnetzwerk erweitern.

Mehr Informationen hier: GFK-Lebensfreude.de/angebote/onlinegruppen/

Sieben alternative Termine:

●  Dienstags 9:30 Uhr – 14-tägig, 8 Termine
●  Dienstags 20 Uhr – 14-tägig, 8 Termine
●  Mittwochs 20:00 Uhr – 14-tägig, 8 Termine
●  Donnerstags 9:30 Uhr – 14-tägig, 8 Termine
●  Donnerstags 20:00 Uhr – 14-tägig, 8 Termine
●  Freitags 9:30 Uhr – 14-tägig, 8 Termine
●  Samstags 17:00 Uhr – 14-tägig, 8 Termine

(die jeweiligen Starttermine werden nach Anmeldung bekannt gegeben)

Zur Anmeldung (kostenfrei – siehe unten):

Anmeldung hier bei MailChimp, oder per E-Mail an: info@GFK-Lebensfreude.de

Inhalt:

●  8 Onlinekonferenzen á 2 Std. (zwei pro Monat)
●  Partnerübungen zwischen den Onlinekonferenzen
●  Umfangreiches Begleitmaterial
●  Intensives Lernen und Üben in Kleingruppen (4 bis max. 8 Teilnehmer/innen)
●  1,5 Std. Einzelcoaching zur Umwandlung von unangenehmen Erlebnissen in Lebensenergie

Kosten:

Keine – es ist ein Geschenk. Ich halte die GFK-Transformationspraxis von Robert Gonzales für so wertvoll, dass ich sie jedem Menschen zur Verfügung stellen möchte. Geld soll dabei kein Hindernis sein.

Außerdem möchte ich in einer Welt leben in der alle Menschen einander freiwillig unterstützen wollen und es tun, wo es geht. Eine Welt in der jeder Mensch seine Ressourcen ohne Angst teilt und vertrauen kann, dass er selbst auch genug bekommt, um gut leben zu können. Eine Welt eben, die für alle und auch für alles passt…

Ich glaube nur wenn wir national und international die Förderung der Möglichkeiten einer allseitigen Rücksichnahme in den Mittelpunkt stellen, werden wir den Kreislauf der Gewalt beenden und Frieden finden können. Das gilt zwischen einzelnen Menschen genauso wie zwischen Staaten…

Um darauf hin zu arbeiten, möchte ich meine Arbeit nicht verkaufen, sondern lade Menschen ein, mich durch Spenden zu unterstützen.

Meine Gedanken zum Thema Geld und dem Konzept „Verdienst“ und wie ich damit umgehen möchte, findest Du hier. Wenn Du Dich damit nicht wohl fühlst, kannst Du auch die Selbsteinschätzungsskala nutzen.

Persönlichkeitsentwicklung Konflikt Lebensfreude Streit Gewalt Angst Gonzales Schattenarbeit Selbsttherapie Transformationspraxis

Gewaltfreie Kommunikation für ein lebendiges und erfülltes Leben

Arbeiten Sie mit Menschen zusammen? Legen Sie Wert auf eine kooperative, entwicklungsorientierte Kommunikations- und Beziehungskultur oder möchten die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) mehr in Ihr Leben integrieren?

Das bereichernde Modell der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall Rosenberg hält inzwischen Einzug in Wirtschaft, Rechtswesen, Sozialwesen und Familien. Immer mehr Menschen sind daran interessiert, den Facettenreichtum kennenzulernen, den das Modell der GFK in seiner Tiefe bietet. Sie werden sich Ihrer selbst und Ihrer Möglichkeiten einer lebendigen, erfüllenden Beziehungs- und Lebensgestaltung während der Jahresausbildung immer bewusster.

Die Jahresausbildung in Gewaltfreier Kommunikation bietet Ihnen eine umfassende Möglichkeit:

  • Ihre kommunikativen Fähigkeiten weiterzuentwickeln
  • das Modell der GFK und die damit verbundene Haltung für eine Entwicklung fördernde und Kooperation stärkende Beziehungskultur in Ihr (Berufs-)Leben zu integrieren
  • zu entdecken, wie Sie mit Konflikten konstruktiver umgehen können
  • Ihr Leben bereichernde Schritte zur Persönlichkeitsentwicklung zu machen
  • Ihre Widerstandskraft (Resilienz) zu stärken

Ein spannender, inspirierender Weg, bei dem Sie sich selbst immer besser kennenlernen. Entdecken Sie, wie Sie Ihr Leben und Ihre Beziehungen im Berufs- und Privatleben noch erfüllender und erfolgreicher gestalten können.

Das Jahrestraining vermittelt die Gewaltfreie Kommunikation mit all ihren Facetten und ergänzt sie mit dem Fokus auf das, was Ihre Lebensfreude und Widerstandskraft lebendig hält.

Mein Anliegen ist es, Menschen darin zu stärken, kraftvoll für sich einzutreten ohne gegen andere zu „gehen“. Wie?- Das werden wir gemeinsam mit Hilfe der GFK entdecken. Ich freue mich auf unser Kennenlernen!

In diesem Ausbildungsjahr wird uns ein Assistent begleiten.

Das Training schließt mit einer Teilnahmebescheinigung „Basisausbildung Gewaltfreie Kommunikation“ (15 Seminartage) ab. Für alle, die eine Zertifizierung anstreben oder sich dies noch offen lassen möchten, ist es ein Baustein auf dem Weg zur Zertifizierung als Trainer/in für Gewaltfreie Kommunikation. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.gfk-trainer-werden.de

Teilnahmevoraussetzung: Einführungstraining in die Gewaltfreie Kommunikation

TrainerIn: Antje Tollkötter und Assistenz

Termine

1. Modul: 21.-23.04.23, Fr., Sa., 9:30 – 17:30 Uhr, So. 9:30 – 16:00 Uhr

2. Modul: 23. – 25.06.23, Fr., Sa., 9:30 – 17:30 Uhr, So. 9:30 – 16:00 Uhr

3. Modul: 18. – 20.08.23, Fr., Sa., 9:30 – 17:30 Uhr, So. 9:30 – 16:00 Uhr

4. Modul: 20. – 22.10.23, Fr., Sa., 9:30 – 17:30 Uhr, So. 9:30 – 16:00 Uhr

5. Modul: 08. – 10.12.23, Fr., Sa., 9:30 – 17:30 Uhr, So. 9:30 – 16:00 Uhr