Seminare

Berufsbezogene Weiterbildung zum Thema „Resilienz“

Zeit für dich – einfach mal zur Ruhe kommen – Kraft tanken

Innehalten zum Jahreswechsel – Wertschätzendes Miteinander erleben.

Für 4 Tage, über den Jahreswechsel möchte ich gerne mit Ihnen zusammen die Seele baumeln lassen, das neue Jahr begrüßen, auf das alte Jahr zurückschauen, intensiv in die GFK eintauchen, viel praktisch üben, wertschätzendes empathisches Miteinander erleben – und zwischendurch spazieren gehen, sich vom Wind durchpusten lassen oder sich im Kaminzimmer entspannen…

Sind Sie dabei?

Die energetische Qualität des Januar ist die Erneuerung der Natur im Inneren. Wir lernen von der Natur und gönnen uns die Zeit des Rückzugs, in der wir wieder zu uns selbst finden und spüren, was wir brauchen, um die künftige Richtung unseres Weges zu ermitteln.

Begeben Sie sich auf eine liebevolle Reise zu sich selbst – Lassen Sie sich berühren

Gemeinsam blicken wir auf das Jahr 2023 zurück – was gibt es zu feiern, was zu bedauern? Welchen Bedürfnissen möchten Sie 2024 mehr Raum geben? Gibt es vielleicht ein (Lebens-)Thema, das Sie ganz besonders beschäftigt? Mit dem Sie sich gerne auseinandersetzen möchten?

Wir nehmen uns Zeit. Qualitätszeit für uns selbst, für Spaziergänge, für Gespräche, für Stille, für aktives Miteinander. Jede/jeder so, wie es sich gerade richtig und stimmig anfühlt.

Vormittags und am späten Nachmittag biete ich Workshops zu verschiedenen Themen der GFK und/oder Aufstellungsarbeit an. Die praktische Arbeit an Themen aus dem Alltag der Teilnehmenden steht dabei im Vordergrund. Die genauen Inhalte und Zeiten stimmen wir in der Gruppe ab. Die übrige Zeit können wir nach unseren Bedürfnissen gestalten, um z.B. einzelne Aspekte zu vertiefen im Rahmen von Kleingruppenarbeit, oder in Form von Empathiespaziergängen u.ä..

An den Abenden ist Zeit für Spiele, Singen, Erzählen, Yoga, Stille…

@Corona: Die CoronaSchutzauflagen werden selbstverständlich eingehalten, mit allem, was dazu gehört. (Die „Seelenzeit“ gilt als berufsbezogene Weiterbildung zum Thema „Resilienz“ und kann daher auch nach der aktuell gültigen CoronaSchVO stattfinden.)

Termin:

Montag, 02.01.2024,  – Donnerstag, 05.01.2024

Ort: Tagungshaus Karneol, Steinfurt (Münsterland)

Frühbucherrabatt bei Buchung bis 31.05.2023
zuzüglich Übernachtung und Verpflegung

Anmeldung
bitte per Mail an: Mirja Heunemann, mh@begegnungsimpulse.de, Sie erhalten dann alle weiteren Infos.

Coaching-Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus den Modulen

Basistage 1-4
Aufbau 1, Empathie Gefühle gründlich kennenlernen
Aufbau 2, Selbstwert und Respekt Gedanken gründlich kennen lernen
Intensivtraining persönliche Entwicklung und sichere Anwendung  der Methode

 

Intensivtraining
für persönliche Entwicklung und sichere Anwendung des Rosenbergmodells

Für 4 – 8 Teilnehmende mit Vorkenntnissen entsprechend Basistagen 1-4 plus Aufbaukurse 1 und 2. Im Zweifelsfall sprechen Sie mich bitte an.

Das Seminar bietet Informationen, Anleitung, individuelle Unterstützung, Feedback und Supervision
für Menschen, die

    • beruflich und/oder privat Menschen begleiten und unterstützen möchten
    • Führungsaufgaben innehaben bzw. übernehmen und
    • sich selbst besser verstehen und ihre persönliche Entw icklung voranbringen möchten

 

Verantwortung, innere Haltung, Persönlichkeitsentwicklung – oft benutzte Begriffe in der GFK. Worum geht es?
Wenn sich die Persönlichkeit entwickelt, verändert sich auch die Kommunikation. Persönliche Entwicklung bedeutet, sich der eigenen  Gefühle, Bedürfnisse, Beziehungen immer mehr bewusst zu werden und Verantwortung dafür zu übernehmen. Verantwortung bezieht sich zunächst auf die Entstehung von Gefühlen (und Gedanken, Verhalten), ist also vergangenheitsbezogen. Warum? In der Hinwendung zu Erfahrungen und biografischen Knotenpunkten liegt die Chance, Themen in Bewegung und zu einem guten Ende zu bringen. Was ein Schattendasein führt – und einiges an Energie verschlingt – kann mit Respekt und Augenmaß ans Licht kommen, mit seinen helfenden und hindernden Seiten gesehen werden.

Dem Erwachsenen ist hier und heute dann etwas möglich, das früher nicht ging: Was damals fehlte kann heute ergänzt werden und darin liegt eine kaum zu überschätzende Macht des erwachsenen Ich. Im Sinne des Mantras „Gib dir selbst Halt“ arbeitet sie um Zukunft, um Verantwortung für heute und morgen. Der Prozess der Reifung geht durch verschiedene Stadien in Richtung Integration von menschlicher Werten mit persönlichem Wirken und Wollen. Mit fortschreitender Bewusstwerdung und Verantwortungsübernahme wird aus situativen Veränderungen allmählich eine dauerhaftere innere Haltung.

Das Seminar bietet individuelle, empathische Begleitung, um das eigene Sein und Leben umfassender zu verstehen und zu leben. Aus solchem Verständnis entwickelt sich die nötige Klarheit für Begleitung, Unterstützung und (Selbst-) Führung. Wir arbeiten an praktischen Beispielen und Erfahrungen.

Ort

Überlingen, Oktave Goldbach

Zeit

Präsenzzeit
5 mal samstags 11-17 Uhr plus
ein Wochenende, Samstag 10-17, Sonntag 10-13 Uhr.

Online Training
Online-Einzeltraining 2 Termine pro Person, je 1-1,5 Std.
Online-Übungsgruppe (Kleingruppen) selbstorganisiert,
mit Trainerunterstützung 4mal je 2 Std., Dienstag oder Freitagabend 19-21Uhr

Gesamtzeit
Präsenzzeit Seminar 40 Stunden. Einzeltraining online je TeilnehmerIn ca. 3 Stunden. Gruppenarbeit online 8 Stunden.

Termine

Sa, 7. Okt. 2023
Sa/So, 28./29. Okt.2023
Sa, 18. Nov. 2023
Sa, 9. Dez. 2023
Sa, 20. Jan. 2024
Sa, 17. Feb. 2024

Preise

Normalverdiener 990, Geringverdiener 450-900, Gutverdiener 1750, Topverdiener und Firmenzahler 3100 €. Prekär und Reiche nach Absprache. Frühbucher bis 8 Wochen vor Beginn und 2. Person 10% ermäßigt. Ich frage Sie nicht nach Ihrem Einkommen, bitte schätzen Sie sich selbst ein und geben sie den Betrag bei der Anmeldung an. Für Fragen und Anregungen stehe ich gern zur Verfügung.

„Gelassen sein – gelassen bleiben“ vom 25.-29. September 2023
Für alle, die die Gewaltfreie Kommunikation und natürlich die Haltung der GFK vertiefen wollen an einem schönen Ort im Seminarhaus Zürnshof. Das Seminarhaus befindet sich in idyllischer Landschaft, umgeben von alten Eichen auf einer ehemaligen landwirtschaftlichen Hofstelle in Hassendorf im Landkreis Rotenburg (Wümme).

In diesem Seminar werden wir mit verschiedenen Übungen mit dem Thema „Gelassen sein – gelassen bleiben“ arbeiten und natürlich die Haltung der GFK vertiefen und üben, wie wir andere bei dem Thema Gelassenheit begleiten können.

Leitung:
Anja Kenzler

Voraussetzung:
Voraussetzung ist ein Training in GFK mit mindestens 10 Tagen oder eine Mediationsausbildung auf Grundlage der GFK.

Veranstaltungsort:
Im Seminarhaus Zürnshof, Worthstraße 1, 27367 Hassendorf

Kosten:
bei Anmeldung bis 25.07.2023: 590,- EUR
anschließend: 690,- EUR (USt-befreit)

Das Seminar wird Anja Kenzler, zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC)seit 2004 leiten.

Für die Fortbildung ist in Niedersachsen Bildungsurlaub beantragt, der auf Hessen übertragbar ist.

 

Besuchen Sie uns auf…unserer Webseite

Aufbau-Ausbildung zum Coach / Mentalcoach  an 5 Wochenenden in Bremen

Die fachübergreifende Ausbildung für alle Berufsgruppen ist eine Zusatzqualifikation für Personen, die Coaching in ihrem Berufsfeld praktisch anwenden oder Coaching selbstständig ausüben wollen.

Mentalcoaching auf der Basis neurowissenschaftlicher Hirnforschung hilft verinnerlichte Modelle bewusst zu machen und neue mentale Verknüpfungen herzustellen, so dass Potenziale erfolgreich ein- und umgesetzt, Ressourcen und Begabungen aktiviert und Lebens- und Arbeitssituationen nachhaltig positiv verändert werden können.

Die Fortbildung vermittelt das Konzept des klientenzentrierten Coachings auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation und ist an den Kriterien des dvct – Deutscher Verband für Coaching und Training e.V. und NLC – Gesellschaft für neurolinguistisches Coaching e.V. orientiert.

Voraussetzung für diese Ausbildung ist ein Jahrestraining Gewaltfreie Kommunikation oder eine Mediationsausbildung auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation.

Termine:

  1. Modul: 15.09. – 17.09.2023
  2. Modul: 17.11. – 19.11.2023
  3. Modul: 12.01. – 14.01.2024
  4. Modul: 01.03. – 03.03.2024
  5. Modul: 14.06. – 16.06.2024

Zeiten:
Freitag         17.30 – 21.00 Uhr
Samstag      10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag       10.00 – 14.30 Uhr

Leitung:
Anja Kenzler, anerkannte Ausbilderin für Mediation BM, zert. Mental- und Business-Coach, zert. Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation CNVC und zert. Wingwave-Coach und Wingwave-Lehrtrainerin
Karin Freudenstein, Zert. Mediatorin, NLC®-MasterCoach und NLC®-Lehrtrainerin, Zert. Businesscoach, Zert. Coach/Mentalcoach, Wingwave®-Coach und Wingwave®-Lehrtrainerin, Ökonomin für Personalmanagement
Mehr Informationen zu Inhalten und Konditionen dieser und weiterer Ausbildungen sendet die a.k.demie Ihnen gerne auf Anfrage (telefonisch oder per E-Mail) zu.Besuchen Sie uns auf…unserer Webseite

 

Fit für Führung – Spezial-Training GFK im Führungskräftealltag

mit Andi Schmidbauer

Sie haben die GFK schon kennengelernt und möchten …

  • sie nun in Ihrer Führungstätigkeit einsetzen?
  • Ihren Führungsalltag damit klarer und gleichzeitig kooperativer gestalten?
  • die Schätze heben, die im Potenzial der menschlichen Motivation liegen?
  • mit herausfordernden Situationen souverän umgehen?

Trifft einiges davon auf Sie zu?

Dann möchten wir Sie herzlich einladen zu Fit für Führung, unserem Spezial-Training für Führungskräfte.

 

Fit für Führung

In Fit für Führung geht es darum …

… Antworten auf Ihre alltäglichen Herausforderungen zu trai­nieren, die von Klarheit und auch von Menschlichkeit geprägt sind. Entsprechend unserem Motto: »Menschlich gleichwertig – Fachlich unterschiedlich«. Sie erleben konkret, wie Sie die GFK in herausfordernden Momenten in Ihrem Führungskräftealltag wirkungsvoll einsetzen können.

Das kann in folgenden Aufga­bengebieten hilfreich sein:

  • Gesprächsführung, die zur Kooperation motiviert: mit Mitarbeitern, Kolleginnen und den eigenen Führungskräften
  • Kritikgespräche aufrichtig und empathisch führen
  • So delegieren, dass die Chancen für die Ausführung steigen
  • Überbringen von »Bad News«
  • Wertschätzung aussprechen
  • Umgang mit »Niederlagen«

Sie sind interessiert?

Weitere Informationen zu unserem Fit für Führung finden Sie auf unserer Webseite.

 

Freundliche Grüße von der

Akademie Blickwinkel

 

 

Gewaltfreie Kommunikation für ein lebendiges und erfülltes Leben

Arbeiten Sie mit Menschen zusammen? Legen Sie Wert auf eine kooperative, entwicklungsorientierte Kommunikations- und Beziehungskultur oder möchten die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) mehr in Ihr Leben integrieren?

Das bereichernde Modell der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall Rosenberg hält inzwischen Einzug in Wirtschaft, Rechtswesen, Sozialwesen und Familien. Immer mehr Menschen sind daran interessiert, den Facettenreichtum kennenzulernen, den das Modell der GFK in seiner Tiefe bietet. Sie werden sich Ihrer selbst und Ihrer Möglichkeiten einer lebendigen, erfüllenden Beziehungs- und Lebensgestaltung während der Jahresausbildung immer bewusster.

Die Jahresausbildung in Gewaltfreier Kommunikation bietet Ihnen eine umfassende Möglichkeit:

  • Ihre kommunikativen Fähigkeiten weiterzuentwickeln
  • das Modell der GFK und die damit verbundene Haltung für eine Entwicklung fördernde und Kooperation stärkende Beziehungskultur in Ihr (Berufs-)Leben zu integrieren
  • zu entdecken, wie Sie mit Konflikten konstruktiver umgehen können
  • Ihr Leben bereichernde Schritte zur Persönlichkeitsentwicklung zu machen
  • Ihre Widerstandskraft (Resilienz) zu stärken

Ein spannender, inspirierender Weg, bei dem Sie sich selbst immer besser kennenlernen. Entdecken Sie, wie Sie Ihr Leben und Ihre Beziehungen im Berufs- und Privatleben noch erfüllender und erfolgreicher gestalten können.

Das Jahrestraining vermittelt die Gewaltfreie Kommunikation mit all ihren Facetten und ergänzt sie mit dem Fokus auf das, was Ihre Lebensfreude und Widerstandskraft lebendig hält.

Mein Anliegen ist es, Menschen darin zu stärken, kraftvoll für sich einzutreten ohne gegen andere zu „gehen“. Wie?- Das werden wir gemeinsam mit Hilfe der GFK entdecken. Ich freue mich auf unser Kennenlernen!

In diesem Ausbildungsjahr wird uns ein Assistent begleiten.

Das Training schließt mit einer Teilnahmebescheinigung „Basisausbildung Gewaltfreie Kommunikation“ (15 Seminartage) ab. Für alle, die eine Zertifizierung anstreben oder sich dies noch offen lassen möchten, ist es ein Baustein auf dem Weg zur Zertifizierung als Trainer/in für Gewaltfreie Kommunikation. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.gfk-trainer-werden.de

Teilnahmevoraussetzung: Einführungstraining in die Gewaltfreie Kommunikation

TrainerIn: Antje Tollkötter und Assistenz

Termine

1. Modul: 21.-23.04.23, Fr., Sa., 9:30 – 17:30 Uhr, So. 9:30 – 16:00 Uhr

2. Modul: 23. – 25.06.23, Fr., Sa., 9:30 – 17:30 Uhr, So. 9:30 – 16:00 Uhr

3. Modul: 18. – 20.08.23, Fr., Sa., 9:30 – 17:30 Uhr, So. 9:30 – 16:00 Uhr

4. Modul: 20. – 22.10.23, Fr., Sa., 9:30 – 17:30 Uhr, So. 9:30 – 16:00 Uhr

5. Modul: 08. – 10.12.23, Fr., Sa., 9:30 – 17:30 Uhr, So. 9:30 – 16:00 Uhr

 

Ein multimedialer, interaktiver Online Workshop

Online die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernen, üben, vertiefen und Neues erfahren – hast du Lust dazu?

Auch Menschen, die noch keine Vorerfahrung in Gewaltfreier Kommunikation haben sind herzlich willkommen an den Online Trainings teilzunehmen.

Thema:

Wie gute Kommunikation im Job wirklich funktioniert – oder wie Sie zu neuen Ohren kommen

Dieses seminar ist auch für alle anderen Lebensbereiche, die nicht mit JOB zu tun haben sehr hilfreich.

Kommunikation spielt im menschlichen Leben eine tragende Rolle. Wie Sie mit Ihren Kollegen, Kunden, Geschäftspartnern und Vorgesetzten kommunizieren, entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Ziele.

Kommunikationsfähigkeit und Konfliktkompetenz sind wichtige Soft Skills für Zufriedenheit und Erfolg im Job. Gleichzeitig versprechen sie gelungenere Beziehungen und mehr Beliebtheit im sozialen Umfeld. Kommunikationsfähigkeit umfasst zudem die Gabe des Zuhörens. Genau hiermit haben aber viele Menschen ein Problem. Zuhören bedeutet nicht, warten, bis man dran ist zu sprechen.

Sie erfahren: Wie Sie empathisch hören und reagieren. Warum Verständnis ausdrücken nicht gleichzeitig zustimmen heißt.

Wie die 3 wichtigsten Aspekte für eine wirkungsvolle und verbindende Kommunikation heißen.

Personalabteilungen in Unternehmen und Organisationen zählen die Gewaltfreie Kommunikation zu den beliebtesten und wirkungsvollsten Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeitende und Führungskräfte. Ein multimedialer interaktiver Workshop mit Vortragsanteil und Erfahrungsexperimenten.

Termine:

17.01.2023 von 18.30 Uhr biss 21.30 Uhr

29.03.2023 von 18.30 Uhr biss 21.30 Uhr


Was Teilnehmer*innen über die Online-Seminare sagen: https://www.wege-mit-elisabeth.com/kundenstimmen/

Mehr Info und Anmeldung: https://www.wege-mit-elisabeth.com/online-seminare/

Webseite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/

Mitmachpreis: lt. Angabe VHS Stuttgart voraussichtlich 38 €

Ein multimedialer, interaktiver Online Workshop

Online die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernen, üben, vertiefen und Neues erfahren – hast du Lust dazu?

Auch Menschen, die noch keine Vorerfahrung in Gewaltfreier Kommunikation haben sind herzlich willkommen an den Online Trainings teilzunehmen.

Thema:

Wie gute Kommunikation im Job wirklich funktioniert – oder wie Sie zu neuen Ohren kommen

Dieses seminar ist auch für alle anderen Lebensbereiche, die nicht mit JOB zu tun haben sehr hilfreich.

Kommunikation spielt im menschlichen Leben eine tragende Rolle. Wie Sie mit Ihren Kollegen, Kunden, Geschäftspartnern und Vorgesetzten kommunizieren, entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Ziele.

Kommunikationsfähigkeit und Konfliktkompetenz sind wichtige Soft Skills für Zufriedenheit und Erfolg im Job. Gleichzeitig versprechen sie gelungenere Beziehungen und mehr Beliebtheit im sozialen Umfeld. Kommunikationsfähigkeit umfasst zudem die Gabe des Zuhörens. Genau hiermit haben aber viele Menschen ein Problem. Zuhören bedeutet nicht, warten, bis man dran ist zu sprechen.

Sie erfahren: Wie Sie empathisch hören und reagieren. Warum Verständnis ausdrücken nicht gleichzeitig zustimmen heißt.

Wie die 3 wichtigsten Aspekte für eine wirkungsvolle und verbindende Kommunikation heißen.

Personalabteilungen in Unternehmen und Organisationen zählen die Gewaltfreie Kommunikation zu den beliebtesten und wirkungsvollsten Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeitende und Führungskräfte. Ein multimedialer interaktiver Workshop mit Vortragsanteil und Erfahrungsexperimenten.

Termine:

17.01.2023 von 18.30 Uhr biss 21.30 Uhr

29.03.2023 von 18.30 Uhr biss 21.30 Uhr


Was Teilnehmer*innen über die Online-Seminare sagen: https://www.wege-mit-elisabeth.com/kundenstimmen/

Mehr Info und Anmeldung: https://www.wege-mit-elisabeth.com/online-seminare/

Webseite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/

Mitmachpreis: lt. Angabe VHS Stuttgart voraussichtlich 38 €

Konstruktiv miteinander kommunizieren

Das Training bietet Ihnen die Möglichkeit, die Haltung, die Methode und die wichtigsten Schlüssel der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg kennen zu lernen.

Nutzen Sie das abwechslungsreiche Training, um spielerisch-aktiv eigene Erfahrungen mit veränderter Kommunikation zu machen, die Ihr Leben in Beruf, Partnerschaft, Schule und Familie erleichtert und bereichert. Sie werden Ihre Selbstwahrnehmung vertiefen und Ihre Konfliktfähigkeit weiterentwickeln. Das stärkt Ihre emotionale und soziale Kompetenz.

Anschauliche Präsentationen im Wechsel mit praktischen Übungen – gerne auch anhand Ihrer eigenen Alltagssituationen – machen die stärkende Wirkung konkret und lebendig erfahrbar. Die konstruktive Kommunikation ermutigt dazu, sich mit dem zu verbinden, was hinter unseren Interpretationen und Urteilen steht, unsere Gefühle, Bedürfnisse und Werte. So wird es möglich, auch schwierig erscheinende Situationen auf wertschätzend kooperativem Weg zu meistern. Sie vertiefen einen Sprachgebrauch, der sich auf Wohlwollen und Respekt gründet, der die Chancen für einen offenen, aufrichtigen und empathischen Dialog fördert, was Ihre Beziehungen entspannt und bereichert.

Zeiten: Fr. 18:00 – 21:00 Uhr, Sa. 9:30 – 16:30 Uhr, So. 9:30 – 15:30 Uhr

Beitrag: 194,- Euro (ermäßigt 159,- Euro)

Berufsbegleitende Fortbildung in 5 Modulen
16. März 2023 – September 2023

Möchten Sie Ihre kommunikativen Kompetenzen im Umgang mit sich selbst und anderen verfeinern und erweitern?
Wünschen Sie sich, neue Wege der Zusammenarbeit zu entdecken?
Freuen Sie sich darauf, zu einer anderen Kultur des Miteinanders beizutragen?
In diesem Kurs lernen Sie das Kommunikationsmodell der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg kennen und wenden es auf Situationen aus Ihrem privaten oder beruflichen Umfeld an.

  • Sie erfahren, wie Sie mit empathischer Haltung sich selbst und anderen gegenüber zu Kooperation beitragen.
  • Sie lernen an praktischen Beispielen, wie Sie sich für das einsetzen können, was Ihnen wichtig ist, ohne die Bedürfnisse Ihres Gegenübers aus den Augen zu verlieren.
  • Sie üben den konstruktiven Umgang mit Konflikten.
  • Sie erleben Feedbackkultur und wie Sie diese in Ihren privaten und beruflichen Alltag übertragen können.
  • Sie erfahren Austausch und persönliches Wachstum im vertraulichen Rahmen einer festen Gruppe

Praxistransfer
Lernpartnerschaften zwischen den Modulen sorgen für gegenseitige Unterstützung beim Anwenden des Gelernten im Alltag.

Ein kostenfreies telefonisches Vorgespräch sowie 45 Minuten Einzelsupervision per Telefon oder Zoom sind im Preis inbegriffen.

Optional Coaching/Supervisons-Paket hinzubuchen
Um Ihren Lernerfolg zu fördern, können Sie bis zu drei Einheiten Supervision/Coaching zum Jahrestrainings-Aktionspreis buchen (bis sechs Wochen nach Trainingsende).

Die Basisausbildung Gewaltfreie Kommunikation beinhaltet 15 Trainingstage, die in Blöcken (Do-Sa) durchgeführt werden.

Termine
Do., 17-21 Uhr, Fr & Sa jeweils 09-18 Uhr, Werther

Modul 1: 16. – 18.03.2023
Modul 2: 21. – 23.04.2023
Modul 3: 01. – 03.06.2023
Modul 4: 17. – 19.08.2023
Modul 5: 21. – 23.09.2023

Kursleitung: Mirja Heunemann

Die Anmeldung zur Fortbildung ist ausschließlich für die Gesamtausbildung möglich.

Infoabend zur GFK-Grundausbildung 2023 – kostenlos
–> am Montag, 15.08.2022, 20 Uhr – weitere aktuelle Termine unter www.begegnungsimpulse.de

Wichtiger Hinweis: Die Räumlichkeiten in Werther sind für Seminare in Coronazeiten sehr gut geeignet – alle gültigen Coronaschutzauflagen (Abstand, Hygiene, Belüftung…) können eingehalten werden. Sollten einzelne Module aufgrund aktueller CoronaSchVO trotzdem nicht in Präsenz stattfinden können, so werden sie nach Absprache mit den Teilnehmenden entweder verschoben oder digital durchgeführt.

Ihre Investition:
1750 Euro (inkl. Skripte, telefonisches Vorgespräch und 45 min. Einzelcoaching)

Frühbucherrbatt: 1600 € (bis 30. September 2022)

Sie können für die Weiterbildung den Bildungsscheck in Anspruch nehmen.

Kontakt und Anmeldung:
Mirja Heunemann, Tel.: +4915110729013, mh@begegnungsimpulse.de

Infoabend zur GFK-Grundausbildung 2022 – kostenlos
–> am Montag, 15.08., 20-21 Uhr. Weitere aktuelle Termine unter www.begegnungsimpulse.de