Seminare

Die GFK Trainerin Ausbildung ist eine modulare Ausbildung, die sie befähigt, selbst als TrainerIn tätig zu werden. Die Ausbildung zur Seminarleiterin baut auf die Ausbildung zur ÜbungsgruppenleiterIn auf und komplettiert sie zur 1-jährigen Trainerausbildung.

Der Leitsatz lautet dabei “Learning by doing” – deswegen wird es nicht nur beim Lernen im Seminar bleiben, sondern Sie werden von uns von Anfang an unterstützt, die GFK in überschaubaren Schritten an andere weiterzugeben.  Das dient sowohl dem tieferen Verständnis als auch Ihrem individuellen Weiterlernen.

Sie erhalten von uns professionelle Unterstützung durch empathische Feedbacks, bestens erprobte Werkzeuge und nachhaltigen Kontakt nach der Ausbildung. So entwickeln Sie Ihren ganz persönlichen Stil als Trainerin. Denn im Erkennen Ihrer eigenen und unverwechselbaren Persönlichkeit sehen wir die wirklich  tragfähige Grundlage, sowohl die Werkzeuge als auch den Geist der GFK kompetent und inspirierend weiter zu vermitteln.

Die Absolventen der Ausbildung erhalten ein Teilnahmezertifikat, das als Baustein für die Zertifizierung durch das Center for Nonviolent Communication (CNVC) und den Fachverband GFK anerkannt wird.

  Die Ausbildung trägt dazu bei:

  • selbstbewusster Gruppen anzuleiten
  • in Konflikten einen festeren Stand zu bewahren
  • einfühlsamer und zugleich klarer mit starken Emotionen umgehen zu können
  • Ihre eigenen Konflikte mit anderen Augen zu sehen und deren Ursache zu erkennen
  • bedürfnisorientierte Kommunikation nicht nur in Übungen, sondern auch in Alltagssituationen leichter anzuwenden
  • die wichtigsten Werkzeuge und Methoden der Gewaltfreien Kommunikation besser zu beherrschen
  • die theoretischen Grundlagen, Modelle und Prozesse der GFK kennenzulernen
  • Empathische Prozesse sicherer begleiten zu können
  • die häufigsten Fragen zur GFK sicher beantworten zu können
  • auf Einwände zum Inhalt eingehen zu können
  • mit Kritik an Ihnen und Ihrer Rolle souveräner umzugehen
  • Konflikte im Seminar sicher moderieren zu können
  • konstruktives Feedback im Sinne der GFK zu geben
  • in Teams und Gruppen reibungsloser Entscheidungen zu treffen
  • das methodische Handwerkszeug an der Hand zu haben, um abwechslungsreiche Seminare mit klarem roten Faden zu gestalten
  • sich an der Flipchart wohl(er) zu fühlen und Freude beim Vortragen zu haben
  • Teile Ihres eigenen Seminarkonzepts in der Gruppe auszuprobieren

Zielgruppen -Diese Ausbildung richtet sich an Menschen, die

  • … die Haltung der GFK festigen möchten
  • … verstehen wollen welche konkreten Werkzeuge und Techniken hinter der GFK stecken.
  • …bereits als Trainerin oder Coach arbeiten und weiterführende Schritte zur Integration der GFK in Ihr Programm suchen
  • …eine Jahresausbildung in GFK  absolviert haben und sich nun zur Trainerin weiter fortbilden möchten.
  • … beabsichtigen, als Trainerin die Gewaltfreie Kommunikation in Seminaren, Vorträgen oder Workshops selbst weiterzugeben
  • … die Werkzeuge und Haltung der GFK auch beruflich nutzen möchten

Vorkenntnisse
Um direkt in die Seminarleiterin Ausbildung einzusteigen solltest du idealerweise die Übungsgruppenleiter Ausbildung bei uns absolviert haben. Wenn du bereits anderweitig genügend Vorkenntnisse gesammelt hast, sprich uns bitte an, am besten per email an info@gfk-training.de

 

Die drei Module der Ausbildung

  1. Heikle Situationen meistern
  2. Gruppen methodisch sauber anleiten
  3. Integration und Feedback

In Modul 1 lernen Sie…

  • Wie Sie mit inhaltlichen Einwänden zur GFK wertschätzend und klar umgehen können
  • Wie Sie bei Kritik an Ihnen oder dem Training entspannt bleiben können
  • Wie Sie Fragen zum Inhalt kurz und knapp beantworten können
  • Wie Sie zwischen Menschen zur Konfliktklärung beitragen können und dabei praktische Elemente der Moderation und Mediation nutzen können
  • Was wertvoll sein wird, wenn Sie sich auf den Weg der Anerkennung (Fachverband) oder Zertifizierung (CNVC) begeben
  • Wie Sie Menschen unterbrechen können, die in einer Gruppe mehr reden, als ihnen lieb ist

In Modul 2 lernen Sie…

  • Wie Sie Seminare konzipieren und auf Ihre Zielgruppe zuschneiden können
  • Was Sie bei der Planung der Seminareinheiten berücksichtigen sollten
  • Wie Sie mit der bewährten PITT Struktur möglichst viele Teilnehmer inspirieren
  • Wie sich Gruppendynamik entwickelt und was das für Ihre Arbeit als TrainerIn bedeutet
  • Wie Sie mit unterschiedlichen Ansprüchen an ihre Rolle als TrainerIn umgehen können
  • Wie sie mit GFK und dem SK-Prinzip erfolgreiche Gruppenentscheidungen fördern können
  • Wie Sie die Flipchart effektiv und ansprechend zur Visualisierung verwenden können

In Modul 3 lernen Sie…

  • …eigenständig eine Seminareinheit zu planen, vorzubereiten und durchzuführen
  • …eine Menge unterschiedlicher Trainingsstile kennen
  • …sich gegenseitig klares und wohlwollendes Feedback zu geben
  • …wo aus Sicht und Erfahrung anderer Teilnehmer ihre eigenen Stärken und Schwächen liegen
  • …die offene Enden, Fragen und Themen zu besprechen und Strategien zu deren Klärung zu entwickeln

Trainer

die verschiedenen Module werden von wechselnden Trainernduos aus unserem Team gestaltet, so dass Sie unterschiedliche Trainigsstile und Persönlichkeiten kennenlernen.

Trainerausbildung 2020/21
Modul 1 09.09.2020 13.09.2020 Übungsgruppenleiter
Modul 2 18.11.2020 22.11.2020 Übungsgruppenleiter
Modul 3 27.01.2021 31.01.2021 Seminarleiter
Modul 4 27.03.2021 31.03.2021 Seminarleiter
Modul 5 12.05.2021 16.05.2021 Seminarleiter
Trainerausbildung 2021/22
Modul 1 15.09.2021 19.09.2021 Übungsgruppenleiter
Modul 2 17.11.2021 21.11.2021 Übungsgruppenleiter
Modul 3 12.01.2022 16.01.2022 Seminarleiter
Modul 4 16.03.2022 20.03.2022 Seminarleiter
Modul 5 27.04.2022 01.05.2022 Seminarleiter
Trainerausbildung 2022/23
Modul 1 05.10.2022 09.10.2022 Übungsgruppenleiter
Modul 2 07.12.2022 11.12.2022 Übungsgruppenleiter
Modul 3 01.02.2023 05.02.2023 Seminarleiter
Modul 4 15.03.2023 19.03.2023 Seminarleiter
Modul 5 10.05.2023 14.05.2023 Seminarleiter
Trainerausbildung 2023/24
Modul 1 04.10.2023 08.10.2023 Übungsgruppenleiter
Modul 2 29.11.2023 03.12.2023 Übungsgruppenleiter
Modul 3 31.01.2024 04.02.2024 Seminarleiter
Modul 4 13.03.2024 17.03.2024 Seminarleiter
Modul 5 08.05.2024 12.05.2024 Seminarleiter

Mehr Infos und Anmeldung auf unserer Homepage

Das Konzept „Alle Wetter“ bietet einen Leitfaden, um mit Gruppen intensiv ins Gespräch zu kommen, Konflikte zu bearbeiten und das Miteinander zu fördern. Die Alle-Wetter-Prozessbegleiter*innen-Ausbildung richtet sich an Pädagog*innen und Führungskräfte, die bereits Erfahrungen mit dem Ansatz gemacht haben und ein tieferes Verständnis der zugrunde liegenden Denk- und Handlungsweisen erlangen wollen.

In zwei Modulen zu je 5 Tagen beschäftigen wir uns intensiv mit der dialogischen Haltung und der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg. Wir üben uns in einer Präsenz, die von empathischer Aufmerksamkeit, klarer Absicht und Empfänglichkeit für das Potenzial des gegenwärtigen Augenblicks geprägt ist. Während dieser Zeit gemeinsamen Lernens entsteht ein besonderer Raum für Begegnung, gemeinsames Lernen und persönliches Wachstum.

Inhalte der Ausbildung:

  1. Dialogische Präsenz
  • Grundlagen des Dialogischen Ansatzes: Dialogverständnis bei Martin Buber, David Bohm und beim Council
  • Training von (Selbst)Empathie und Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt: Die Balance zwischen achtsamem Zuhören und Intervention finden, die eigenen Annahmen, Urteile, Denkmuster und deren Grenzen reflektieren
  • Training Dialogprozessbegleitung: Gesprächsformate und Methoden innerhalb von Prozessen dialogischer Verständigung
  1. Konfliktfähigkeit
  • Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach M. Rosenberg: Menschenbild der GFK, die vier Schritte und ihre Anwendung
  • Intervention bei Konflikten in der Gruppe: Vorwürfe, Schuldzuweisungen, starke Emotionen usw. empathisch aufnehmen, Klarheit und Sicherheit vermitteln.
  • Reaktion bei Grenzüberschreitungen, Gewalt und Mobbing
  1. Methodenkompetenz und Vorbereitung auf die Praxis in verschiedenen Tätigkeitsfeldern
  • Methodentraining: Sicherheit im Umgang mit dem ALLE-WETTER-Methodenset finden, Flexibilität erlangen bei der Anwendung des Konzeptes in verschiedenen Praxisfeldern im Hinblick auf Aspekte von Vielfalt und Inklusion
  • Visionsarbeit und Vernetzung: Implementierung der Kreisgespräche in den Arbeitsfeldern der Teilnehmenden, damit verbundene Perspektiven für Weiterentwicklung, Möglichkeiten kollegialer Unterstützung

Voraussetzung für das Erlangen des Zertifikats sind neben der vollständigen Präsenz beim Seminar die Durchführung, Dokumentation und Reflexion eines Kreisgespräches nach dem ALLE-WETTER-Ansatz. Bei Interesse am Mitwirken im Multiplikator*innen-Team, bieten die Seminarleiter*innen gegen Ende der Ausbildung dazu Gespräche an.

Begegnung und Gemeinschaft außerhalb der Arbeitseinheiten bilden für uns einen wichtigen Teil des Lernens. Deshalb wünsche ich mir, soweit möglich, die Inanspruchnahme von Beherbergung und Verpflegung während der Zeit des Seminars in der Villa Jühling.

Seminarleitung

André Gödecke
Diplompädagoge, Entwickler des Konzeptes ALLE WETTER, Dialogprozessbegleiter (ELTERN STÄRKEN nach Johannes Schopp), Trainer für Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg, Mediator

Termine:

6.-10. September 2021 (Teil 1)

10.-14. Januar 2022 (Teil 2)

Ort:

Halle (Saale), Evangelisches Bildungs- und Projektzentrum Villa Jühling, Semmelweisstr. 6 (www.villajuehling.de)

Deine Investition  (für alle zwei Module): 

Seminargebühr:
1050,00 Euro
950,00 Euro für Frühbucher*innen (bis einschl. 30. April)

Übernachtung und Vollverpflegung im Gästehaus der Villa Jühling:
620,00 Euro (Einzelzimmer), 540,00 Euro (Doppelzimmer)

Hinweis: Das Programm „Weiterbildung direkt“ der IB Bank Sachsen-Anhalt fördert berufsbezogene Weiterbildungen für Angestellte mit einem Bruttomonatsverdienst von unter 4575 € im Umfang von 60% – 90 % des Teilnahmebeitrages. Bei über 50 km Entfernung vom Wohnort gibt es auch einen Zuschuss für Fahrt- und Übernachtungskosten.
Für Selbständige kommt unter Umständen auch eine Bezuschussung über die Bildungsprämie des Bundes infrage.

Ich habe mich über diese Möglichkeiten umfassend informiert und berate Sie gerne!

Anmeldung:

Bitte per Mail anmelden – Sie bekommen eine Antwortmail mit detailierten Informationen und der Kontoverbindung.

Teilnahmebedingungen (PDF)

Berufsbezogene Weiterbildung zum Thema “Resilienz”

Zeit für dich – einfach mal zur Ruhe kommen – Kraft tanken

Innehalten zum Jahreswechsel – Wertschätzendes Miteinander erleben.

Für 4 Tage, über den Jahreswechsel möchte ich gerne mit Ihnen zusammen die Seele baumeln lassen, das neue Jahr begrüßen, auf das alte Jahr zurückschauen, intensiv in die GFK eintauchen, viel praktisch üben, wertschätzendes empathisches Miteinander erleben – und zwischendurch spazieren gehen, sich vom Wind durchpusten lassen oder sich im Kaminzimmer entspannen…

Sind Sie dabei?

Die energetische Qualität des Januar ist die Erneuerung der Natur im Inneren. Wir lernen von der Natur und gönnen uns die Zeit des Rückzugs, in der wir wieder zu uns selbst finden und spüren, was wir brauchen, um die künftige Richtung unseres Weges zu ermitteln.

Begeben Sie sich auf eine liebevolle Reise zu sich selbst – Lassen Sie sich berühren

Gemeinsam blicken wir auf das Jahr 2021 zurück – was gibt es zu feiern, was zu bedauern? Welchen Bedürfnissen möchten Sie 2022 mehr Raum geben? Gibt es vielleicht ein (Lebens-)Thema, das Sie ganz besonders beschäftigt? Mit dem Sie sich gerne auseinandersetzen möchten?

Wir nehmen uns Zeit. Qualitätszeit für uns selbst, für Spaziergänge, für Gespräche, für Stille, für aktives Miteinander. Jede/jeder so, wie es sich gerade richtig und stimmig anfühlt.

Vormittags und am späten Nachmittag biete ich Workshops zu verschiedenen Themen der GFK und/oder Aufstellungsarbeit an. Die praktische Arbeit an Themen aus dem Alltag der Teilnehmenden steht dabei im Vordergrund. Die genauen Inhalte und Zeiten stimmen wir in der Gruppe ab. Die übrige Zeit können wir nach unseren Bedürfnissen gestalten, um z.B. einzelne Aspekte zu vertiefen im Rahmen von Kleingruppenarbeit, oder in Form von Empathiespaziergängen u.ä..

An den Abenden ist Zeit für Spiele, Singen, Erzählen, Yoga, Stille…

@Corona: Die CoronaSchutzauflagen werden selbstverständlich eingehalten, mit allem, was dazu gehört. (Die “Seelenzeit” gilt als berufsbezogene Weiterbildung zum Thema “Resilienz” und kann daher auch nach der aktuell gültigen CoronaSchVO stattfinden.)

Termin:

Montag, 03.01.2022,  – Donnerstag, 06.01.2022

Ort: Tagungshaus Karneol, Steinfurt

Kosten: 295 €*/ Person (Frühbucherrabatt – gilt nur bei Buchung bis 30.06.2021)
zuzüglich Übernachtung und Verpflegung

Anmeldung
bitte per Mail an: Mirja Heunemann, mh@begegnungsimpulse.de, Sie erhalten dann alle weiteren Infos.

Ein multimediales, interaktives Online Training

Online die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernen, üben, vertiefen und Neues erfahren – hast du Lust dazu?

Auch Menschen, die noch keine Vorerfahrung in Gewaltfreier Kommunikation haben sind herzlich willkommen an den Online Trainings teilzunehmen.

Thema: Mediation zwischen Kindern schafft Konfliktleichtigkeit- und kompetenz

  • Fragen Sie sich auch öfters, wie Sie sinnvoll mit Streitigkeiten zwischen Kindern umgehen können?
  • Konflikte lösen in entspannter, wertschätzender Atmosphäre und nachhaltige Lösungen für alle Beteiligten finden -geht das überhaupt?

Die meisten Konflikte werden im Alltag schnell mit Gewalt, Rücksichtslosigkeit oder mit langatmigen Diskussionen gelöst.

Haben Sie keine Lust mehr auf

  • wer hat angefangen, wer ist schuld oder regelt das alleine?
  • halbherzige Entschuldigungen, zwanghafte Rechtsprechung oder Kleinmachen von Konflikten?
  •  Strafen, Urteile oder Konsequenzen, die zu Unzufriedenheit, Schuld, Druck auf allen Seiten und noch mehr Gewalt führen?
  • auf das Zurückfallen in alte Reiz-Reaktionsmuster wie das Bewerten, Bestrafen oder Kleinreden des Verhaltens des Kindes?

Hätten Sie viel mehr Freude daran

  • neue sinnvollere Wege zu gehen, bei denen sie den Kindern vorleben, wie Konfliktklärung wertschätzend und verständnisvoll möglich sein kann?
  • eine tiefere Verbindung zu den Kindern und zwischen den Kindern zu erreichen – trotz des Konfliktes?

Fit für das Leben machen anstatt immer nur Feuer zu löschen

Mit Ihrer Unterstützung können  Kinder lernen, ihre Gefühle und Bedürfnisse zu verstehen und diese auszudrücken sowie auch in Konfliktsituationen anderen zuzuhören, sie wertschätzend zu behandeln und rücksichtsvoll eine gemeinsame tragfähige Lösungen zu finden.

Ich freue mich, wenn Sie Interesse haben unsere Welt ein bisschen friedlicher zu gestalten.

Wo:                        Online Seminar über Zoom

Mitmachpreis:   29 €

für Menschen, die diesen Betrag nicht aufbringen können, habe ich eine Möglichkeit geschaffen für 19 € teilzunehmen.

Sie bekommen dann den Zugangslink für das Online Training per Mail von mir zugeschickt, ebenfalls Arbeits- und Forschungsblätter oder Unterlagen, die Sie sich vorab ausdrucken können. Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie die komplette Präsentation als Dokumentation zugesandt.

Ich verwende Zoom für meine Trainings. Sie benötigen einen PC, Tablett oder Mobiltelefon. Ebenso besteht die Möglichkeit sich mit einem klassischen Telefon einzuwählen.

Gerne könnt ihr die Info auch an Freunde und Bekannte weiterleiten, ich freue mich, wenn wir alle durch unser Sein helfen, diese Welt ein bisschen schöner zu machen.

Weitere Informationen und Anmeldung auf meiner Websteite: www.wege-mit-elisabeth.com

Was Teilnehmer*innen zu meinen Online-Seminaren sagen: https://www.wege-mit-elisabeth.com/kundenstimmen/

Anmeldung auf meiner Websteite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/online-seminare/

Termine:

14.04.2021 von  19-21:30 Uhr

26.11.2021 von 19-21:30 Uhr

 

Ein multimedialer, interaktiver Online Workshop

Online die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernen, üben, vertiefen und Neues erfahren – hast du Lust dazu?

Auch Menschen, die noch keine Vorerfahrung in Gewaltfreier Kommunikation haben sind herzlich willkommen an den Online Trainings teilzunehmen.

Thema: Ich zeige dir meine Grenzen, um meine Beziehung zum anderen zu stärken – aber wie mache ich das?

  • Kann ich dir das überhaupt zumuten?
  • Angst vor Kontaktabbruch oder Eskalation?
  • Warum dient das überhaupt der Beziehung?
  • Könnte es sein, dass es nicht heißt Grenzen setzen, sondern Grenzen öffnen?
  • Wenn du gesehen werden willst, dann braucht es, dass du dich selbst zeigst.
  • Ich werde dauernd vollgelabert – wie geht eigentlich „Gewaltfrei Unterbrechen“?

 

Wo:                        Online Seminar über Zoom

Mitmachpreis:   29 €

für Menschen, die diesen Betrag nicht aufbringen können, habe ich eine Möglichkeit geschaffen für 19 € teilzunehmen.

Sie bekommen dann den Zugangslink für das Online Training per Mail von mir zugeschickt, ebenfalls Arbeits- und Forschungsblätter oder Unterlagen, die Sie sich vorab ausdrucken können. Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie die komplette Präsentation als Dokumentation zugesandt.

Ich verwende Zoom für meine Trainings. Sie benötigen einen PC, Tablett oder Mobiltelefon. Ebenso besteht die Möglichkeit sich mit einem klassischen Telefon einzuwählen.

Gerne könnt ihr die Info auch an Freunde und Bekannte weiterleiten, ich freue mich, wenn wir alle durch unser Sein helfen, diese Welt ein bisschen schöner zu machen.

Weitere Informationen und Anmeldung auf meiner Websteite: www.wege-mit-elisabeth.com

Was Teilnehmer*innen zu meinen Online-Seminaren sagen: https://www.wege-mit-elisabeth.com/kundenstimmen/

Anmeldung auf meiner Websteite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/online-seminare/

 

03.12.2020 von 18:30-21:30 Uhr

12.03.2021 von 18:30-21:30 Uhr

15.03.2021 von 18:30-21:30 Uhr VHS Stuttgart

14.04.2021 von 18:30-21:30 Uhr VHS Haar

25.11.2021 von 18:30-21:30 Uhr VHS Gilching

Die Seminare über VHS haben einen anderen Preis. Anmeldelinks auf meiner Webseite.

Ein multimedialer, interaktiver Online Workshop

Online die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernen, üben, vertiefen und Neues erfahren – haben Sie auch Lust dazu?

Auch Menschen, die noch keine Vorerfahrung in Gewaltfreier Kommunikation haben sind herzlich willkommen an den Online Trainings teilzunehmen.


Wie kann Führung heute macht- und wirkungsvoll sein, ohne autoritär zu sein?

Wann kann man eigentlich davon ausgehen, dass geführt wird?

Führen ohne Feinde bedeutet
• Selbstführung, Klarheit und Empathie
• Störungen konstruktiv und klar anzusprechen
• mit Widerständen kraftvoll umzugehen

  • mehr Transparenz
    • Lösungen zu finden, die für alle Beteiligten tragfähig sind
    • ein respektvolles und zugewandtes Arbeitsklima
    • ein Überdenken der persönlichen Haltung

    Ihr Nutzen
    • Entlastung der Führungskräfte durch mehr Selbstverantwortung der Mitarbeitenden
    • Die intrinsische Motivation der Mitarbeitenden wird gefördert
    • Mehr Zufriedenheit im Team zu generieren und damit zu einem nachhaltigeren Unternehmenserfolg beizutragen
    • Möglichkeit der Einleitung eines Kulturwandels im Unternehmen

Dieses Seminar wird Ihnen auch für Ihr privates Umfeld mit Freunden, Familie und in der Partnerschaft, nützliche und hilfreiche Anregungen geben.

Erfahrungsberichte von Teilnehmenden lesen: https://www.wege-mit-elisabeth.com/kundenstimmen/

Mehr Info und Anmeldung auf meiner Webseite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/online-seminare/

Webseite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/

Termine:

2 zusammenhängende Termine:19.11.2021 von 19-21 Uhr und 20.11.2021 von 10-13 Uhr VHS Gilching

Im Herbst/Wintersemester 2021 VHS Haar und VHS Stuttgart Genaues wird noch bekannt gegeben

Integrale GfK – empathisch – integral – transparent

Die GfK bietet Haltung und Wege für Empathie und Verbindung.
Der Integrale Ansatz (Ken Wilber) schafft umfassende Orientierung im Dschungel der menschlichen Vielfalt.
Im Zusammenwirken entsteht ein Werkzeug für globale Verständigung und transformative Kommunikation.

SEIN-Werden, Licht-Schatten, Liebe-Hass, männlich-weiblich, richtig-falsch, glücklich- unglücklich…
Polaritäten wie diese machen unser Leben von Beginn an spannend, aber auch spannungsreich.
Wenn wir nur in Widersprüchen leben, sind sie Ursache für Konflikte, Leid und Trennung.
Die Einheit in den Polaritäten zu entdecken eröffnet uns einen größeren Raum, in dem Verständigung, Versöhnung, Kreativität, innovative Lösungen und Freude möglich sind.

Ein multimedialer, interaktiver Online Workshop

Online die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernen, üben, vertiefen und Neues erfahren – hast du Lust dazu?

Auch Menschen, die noch keine Vorerfahrung in Gewaltfreier Kommunikation haben sind herzlich willkommen an den Online Trainings teilzunehmen.

Thema: Souverän und gelassen in schwierigen Situationen – so werfen Sie Vorwürfe und Kritik nicht so leicht um

  • Sie ärgern sich über Vorwürfe Kritik und Angriffe?
  • Möchten Sie wissen, was bei Ihnen da eigentlich passiert?
  • Schmerz ist unvermeidlich, Leiden ist eine freiwillige Entscheidung – stimmt das wirklich?
  • Sie erhalten wertvolle sofort umsetzbare Tipps sich schnell wieder ins Lot zu bringen und angemessen zu agieren, anstatt zu reagieren. Durch Erfahrungsübungen können Sie gleich im Seminar etwas davon ausprobieren.
  • Wollen Sie Ihr Leben so gestalten, dass es Ihnen dienlich ist, dann seien Sie dabei.

Zwischen Reiz und Reaktion gibt es einen Raum. In diesem Raum haben wir die Freiheit und die Macht, unsere Reaktion zu wählen. In unserer Art der Reaktion liegen unser Wachstum und unsere Freiheit.”

 

Wo:                        Online Seminar über Zoom

Mitmachpreis:   29 €

für Menschen, die diesen Betrag nicht aufbringen können, habe ich eine Möglichkeit geschaffen für 19 € teilzunehmen.

Sie bekommen dann den Zugangslink für das Online Training per Mail von mir zugeschickt, ebenfalls Arbeits- und Forschungsblätter oder Unterlagen, die Sie sich vorab ausdrucken können. Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie die komplette Präsentation als Dokumentation zugesandt.

Ich verwende Zoom für meine Trainings. Sie benötigen einen PC, Tablett oder Mobiltelefon. Ebenso besteht die Möglichkeit sich mit einem klassischen Telefon einzuwählen.

Gerne könnt ihr die Info auch an Freunde und Bekannte weiterleiten, ich freue mich, wenn wir alle durch unser Sein helfen, diese Welt ein bisschen schöner zu machen.

Weitere Informationen und Anmeldung auf meiner Websteite: www.wege-mit-elisabeth.com

Was Teilnehmer*innen zu meinen Online-Seminaren sagen: https://www.wege-mit-elisabeth.com/kundenstimmen/

Anmeldung auf meiner Websteite: https://www.wege-mit-elisabeth.com/online-seminare/

Termine:

20.01.2021 von 18:30-21:30 Uhr

24.03.2021 von 18:30-21:30 Uhr VHS Stuttgart

11.04.2021 von 11:30-13:30 Gewaltfrei München (geänderter Titel: Ich muss mir von mir nicht alles gefallen lassen)

17.11.2021 von 18:30-21:30 Uhr VHS Gilching

Die Seminare über VHS und Gewaltfrei München haben einen anderen Preis.

Kennen Sie Besprechungen, die plötzlich eskalieren und in persönlichen Angriffen enden? Oder Unstimmigkeiten zwischen Kollegen, die zu einer angespannten Stimmung führen und den Informationsaustausch zäh machen ? Wo Menschen zusammenarbeiten, entstehen Mißverständnisse und Konflikte. Wenn kritische Situationen frühzeitig erkannt und geklärt werden, werden Reibungsverluste vermieden und eine konstruktive Zusammenarbeit wieder möglich.
In dieser Fortbildung lernen Sie, konstruktiv mit Konflikten umzugehen und klar zu kommunizieren. Dafür arbeiten wir auf der methodischen und der persönlichen Ebene.
Zur Methodik gehört, eine klare und ehrliche Sprache zu finden, in der Sie Kritik oder Ärger äußern können und dabei im Gespräch mit Ihrem Gegenüber bleiben. Handwerkszeug sind die vier Schritten der Wertschätzenden Kommunikation von Marshall Rosenberg.
Sie üben, die eigenen Konfliktmuster und zugrundeliegenden Annahmen und Bedürfnisse zu erkennen. Durch die Kombination von Gesprächstechnik und Selbstreflexion lernen Sie, Verständnis für sich und den anderen entwickeln und können so in angespannten Situationen gelassener agieren – jenseits von Vorwürfen oder Schuldzuweisungen.
Sie trainieren, echte Lösungen zu finden, die von allen getragen werden, so daß statt fauler Kompromisse echte win-win-Situationen entstehen.
Wir arbeiten praxisnah mit Situationen aus Ihrem Alltag, theoretischen Inputs und Übungen, in denen Sie das neu Erlernte gleich umsetzen und vertiefen können.
Inhalte:
– Störungen schneller erkennen und klären
– die Bedeutung der Sprache
– Selbstreflexion: den eigenen Standpunkt überprüfen
– Umgang mit eigenen Gefühlen und Bedürfnissen
– Verhaltens-Mechanismen, die zu Konflikten führen
– Deeskalation durch Empathie

Wir arbeiten mit kleinen Gruppen von 6-12 TeilnehmerInnen!

Mi: 10.00- 18.00 Uhr
Do: 9.00 – 17.00 Uhr

Weitere Infos unter www.abkona.de

 

21 Tage GFK – tiefe Integration durch Dein Herzensprojekt

lebensnahe und alltagstaugliche Integration der GFK durch … 

  • intensive und wertschätzende Coachingstruktur – Eigenverantwortung stärken
  • Finden und Umsetzten mindestens eines Herzensprojekt aus Beruf oder Privat
  • persönliches Wachstum durch vertiefte innere und äußere GFK Prozesse
  • selbst gewählte Schlüsselunterscheidungen verstehen und erfahren
  • sozialer Wandel durch nach dem Training fortbestehende Unterstützergruppen

 

Termine Januar – November 2021

3.-7. Januar, 8.-11. April, 3.-6. Juni, 12.-15. August, 30. Okt-2. November
Seminarzeiten je Block: Start erster Tag 10 Uhr – Ende letzter Tag 14 Uhr

 

Teilnehmerzahl maximal 12 Menschen     

 

Seminarhotel – Heubethof

Wo: Heubet 7, 87544 Gunzesried-Säge

Tel. +49(0)8321 – 6 76 22 61

info@heubethof.de

www.heubethof.com

Übernachtung/Vollverpflegung: Mehrbett und Einzelzimmer, 1250 € pauschal – vegane Kost aus ökologischem Anbau

therapeutische Hunde: Reinigungspauschale 15 € extra pro Block

 

Seminarbeitrag = Übernachtungspauschale+Selbsteinschätzung

Frühbucher bis 30. September 20: 1500 € bis 4500 €

Danach: 2000 € bis 4500 €

nach persönlicher Selbsteinschätzung im sozialen Ausgleich

250 € Anzahlung macht Anmeldung verbindlich – Ratenzahlung möglich

 

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch/Ausbildung/Jahrestraining

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl