Lade Seminare

← Zurück zu Seminare

Sprechküche Trier

Google Karte anzeigen
Borweg 1
Trier, Rheinland-Pfalz 54292 Deutschland
www.sprachhandwerker.com

September 2021

GFK Grundlagenseminar

Becker, Stefan

4. September 2021 - 5. September 2021
Sprechküche Trier, Borweg 1
Trier, Rheinland-Pfalz 54292 Deutschland
Google Karte anzeigen
€240

In Konflikten wünschen sich beide Seiten, verstanden und gehört zu werden. Stattdessen enden sie oft in Vorwürfen, Resignation und wiederkehrenden Mustern. Um aus dem Vorwurfskarussel auszusteigen, haben sich drei Ansätze besonders bewährt. An diesen zwei Tagen werden diese Werkzeuge vorgestellt und ausprobiert. Wir beleuchten die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg (GFK), üben an eigenen und fremden Beispielen und packen einen Werkzeugkoffer, mit dem du auch nach dem Seminar noch weiter üben kannst.

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Beherzte Arbeit mit Bodenankern

Becker, Stefan

2. Oktober 2021 - 3. Oktober 2021
Sprechküche Trier, Borweg 1
Trier, Rheinland-Pfalz 54292 Deutschland
Google Karte anzeigen
€240

Ordnung schaffen, Sachverhalte und Anliegen klären, all das verbirgt sich hinter der Wendung “Klarschiff machen”. Das Gleiche gilt für die Arbeit mit Bodenankern oder dem Tanzparkett in der GFK: Es zeigen sich Ordnungen durch aufmerksames Beobachten und es entsteht Klarheit hinsichtlich unserer Bedürfnisse. Nach diesem Seminar werden Sie mit anderem Blick auf ihren (Bedürfnis-) Kompass schauen und neu orientiert in See stechen. Denn beherzt klären, was Sache ist um dann im Alltag neu anzupacken, das können Sie von einer ganz anderen Seite lernen. Am Besten in vertrauensvoller Gemeinschaft.

Erfahren Sie mehr »

GFK Grundlagen für “pflegende Angehörige”

Becker, Stefan

16. Oktober 2021 - 17. Oktober 2021
Sprechküche Trier, Borweg 1
Trier, Rheinland-Pfalz 54292 Deutschland
Google Karte anzeigen
€240

In kaum einem Lebensbereich gestalten sich mitunter menschliche Beziehungen auf verschiedenen Ebenen derart schwierig wie in Pflege und Betreuung. Persönliche, organisatorische, institutionelle Kompetenzen, Bedingungen und Interessen sind im Spiel, unterschiedliche Kräfte sind wirksam. Wer gibt die Regeln vor? Wer setzt sich durch? Wer muss sich fügen?

Umso wichtiger ist es, meine jeweils eigenen Bedürfnisse als Betreuender, aber auch die Beweggründe hinter dem Tun und Lassen meines Gegenübers, zu sehen und zu verstehen. Denn nur aus Verständnis entsteht jenes Maß an Klarheit, die es braucht, um zugewandt, wirksam und nachhaltig zu handeln.

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist ein Konzept, mit dem sich Klarheit fördern lässt. Die Kräfteverhältnisse zwischen Gesunden und Kranken, Starken und Schwachen, kann sie zwar nicht direkt verändern, doch sie ermöglicht einen grundlegend anderen Umgang damit. Es geht darum, sich trotz veränderter Wirksamkeit im Alltag und unterschiedlicher Perspektiven auf tatsächliche Fähigkeiten wohlwollend, klar und auf Augenhöhe zu begegnen. Daraus kann sich ein kooperatives Miteinander gestalten.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren