Seminare

Seminarleitung Elisabeth Sachers

Dieses Seminar richtet sich an alle Menschen, die an einer wertschätzenden Kommunikation, die kooperatives Verhalten fördert, interessiert sind.
Besonders in Konflikten oder bei Problemen ist es hilfreich zunächst ein gegenseitiges Verständnis herzustellen und dann im zweiten Schritt eine Lösung, die beide Seiten gleichermaßen berücksichtigt.

Online, d. h. keine Anreise, keine Fahrt- und Unterkunftkosten, keine Maskenpflicht
Kleingruppenarbeit ist sehr gut möglich und wird häufig genutzt.
Auch das Online-Seminar ist auf Kontakt und Miteinander ausgerichtet, mit viel Selbstbeteiligung, weil mir Lebendigkeit wichtig ist.

Inhalte
– Grundannahmen der Gewaltfreien Kommunikation
– die 4 Schritte / Elemente der Gewaltfreien Kommunikation (Beobachtung versus Interpretation – Gefühle versus Gedanken – Bedürfnisse versus Strategien – Kriterien für erfolgreiche Bitten)
– Empathie mit sich selbst und anderen
– Umgang mit Vorwürfen, Beschwerden und Kritik
– Schleife der Verständigung (Gespräche zu Win-Win-Lösungen führen)

Im Seminar arbeiten wir grundsätzlich mit den Themen der TeilnehmerInnen, d. h. das Gelernte wird in Kleingruppen zu zweit oder Rollenspielen mit Situationen aus dem Alltag erprobt.

Zeiten Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 9:30 – 16 Uhr
Ort Online via Zoom
Seminargebühr 190 Euro; max. 9 TeilnehmerInnen
Weitere Infos unter: www.sachers-training.de/Sachers/GFK_E.html

Kontakt und Anmeldung: Elisabeth Sachers Tel. 089 / 39 54 43, elisabeth.gfk@web.de

Flyer zum Seminar

Veranstaltungsort: München-Schwabing |  80802  München |  Deutschland