Stimmungsbild

Hier ein Sommergedicht von Rilke.

Stimmungsbild

Graue Dämmerungen hängen
überm weiten Wiesenplan, –
müd, mit rotgelaufnen Wangen
kommt der Tag im Westen an.

Atemlos dort sinkt er nieder
hinter Hängen goldumsäumt,
seine lichtermatten Lider
fallen mählich zu. – Er träumt. –

Träumt manch sonnig Traumgebilde..
Leis vom Himmel schwebt dahin,
jetzt die Nacht und neigt sich milde,
Sterne lächelnd über ihn…

(Rainer Maria Rilke)

Ich beschreibe mir mit meinen eigenen Worten meine Stimmung. Fühle in mich hinein, suche das passende Wort, kreise vielleicht um etwas, das sich nicht fassen lässt, nutze dafür mehrere Worte.

Ziel dieser Übung ist das Horchen in mich und das ins Wort bringen dessen, was in mir ist.

Sie wollen die Gewaltfreie Kommunikation in Ihren Alltag integrieren?

Durch regelmäßige Emails in Ihr Postfach erhalten Sie konkrete Anleitungen zum täglichen Üben. Ziel ist es, den einfühlsamen und authentischen Kontakt mit sich selbst zu stärken und so eine empathische Grundhaltung zu bekommen, die durch den Alltag tragen kann. (Preis …)
Täglich leben mit Gewaltfreier Kommunikation!
Regelmäßige tägliche Emails in Ihrem Postfach:
Mit einer Übung, die 5 – 10 min. dauert! Einsteigen jederzeit möglich.
“Keep it simple!” ist das Motto beim Entwickeln des Angebotes, das ohne Aufwand überall umsetzbar ist.

Giraffenpost bestellen (ein Angebot von Edith Sauerbier)