Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Seminar hat bereits stattgefunden.

Mediation mit Stellvertretung

29. April 2024/11:00 - 2. Mai 2024/14:00

Häufig bleiben Konflikte unbearbeitet und ungelöst, weil nicht alle beteiligten Konfliktparteien, sondern nur eine Konfliktpartei zu einer Mediation bereit ist. Doch auch wenn die Bereitschaft der/des Konfliktpartner*s zur Mitwirkung an einer Klärung fehlt, ist es möglich, handlungsfähig zu bleiben.

Unsere Erfahrungen zeigen, dass Mediation auch mit nur einer anwesenden Konfliktpartei möglich ist. Unser Vorgehen nennen wir Mediation mit Stellvertretung.

Dabei treffen sich die Mediatin/ der Mediant und zwei ausgebildete Mediator*innen, von denen eine*r in die Rolle der abwesenden Partei bzw. Konfliktpartner*in geht und die/der andere den Mediationsprozess leitet.

Der/die Repräsentant*in verkörpert das konstruktive Potenzial der abwesenden Partei,  steht stellvertretend für diese, nutzt jedoch die eigenen Fähigkeiten, die Gefühle und Bedürfnisse der anwesenden Person wahrzunehmen und auf diese einzugehen.
Durch das Erleben wohlwollend mit den eigenen Anliegen verstanden und ernst genommen zu werden, verändert sich die Haltung zum Konflikt und öffnet damit den Weg für neue Erfahrungen.

In diesem Seminar kannst du die Mediation mit Stellvertretung erlernen, darin deinen eigenen Prozess erleben, die Möglichkeiten des persönlichen Wachstums, die als Schatz darin verborgen liegen erfahren und schließlich damit dein Einsatzfeld als Mediator*in beträchtlich erweitern. Wir werden das praktische Vorgehen anhand konkreter Beispiele verdeutlichen und üben.

Details

Beginn:
29. April 2024/11:00
Ende:
2. Mai 2024/14:00
Webseite:
https://www.gewaltfrei-steyerberg.de/seminare/intensiv-seminare/mediation-mit-stellvertretung/

Details

Beginn:
29. April 2024/11:00
Ende:
2. Mai 2024/14:00
Webseite:
https://www.gewaltfrei-steyerberg.de/seminare/intensiv-seminare/mediation-mit-stellvertretung/