Seminare

save the date

 

 

 

21 Tage GFK – tiefe Integration durch Dein Herzensprojekt

lebensnahe und alltagstaugliche Integration der GFK durch …

  • intensive und wertschätzende Coachingstruktur – Eigenverantwortung stärken
  • Finden und Umsetzten mindestens eines Herzensprojekt aus Beruf oder Privat
  • persönliches Wachstum durch vertiefte innere und äußere GFK Prozesse
  • selbst gewählte Schlüsselunterscheidungen verstehen und erfahren
  • sozialer Wandel durch nach dem Training fortbestehende Unterstützergruppen

 

Termine Januar – November 2020

22.-26. Januar, 16.-19. April, 11.-14. Juni, 27.-30. August, 29. Okt-1. November
Seminarzeiten je Block: Start erster Tag 10 Uhr – Ende letzter Tag 14 Uhr

 

Teilnehmerzahl maximal 12 Menschen     

 

Seminarhotel – Heubethof

Wo: Heubet 7, 87544 Gunzesried-Säge

Tel. +49(0)8321 – 6 76 22 61

info@heubethof.de

www.heubethof.com

Übernachtung/Vollverpflegung: Mehrbett und Einzelzimmer, 950 € pauschal

therapeutische Hunde: Reinigungspauschale 15 € extra pro Block

 

Seminarbeitrag = Übernachtungspauschale+Selbsteinschätzung

Frühbucher bis 30. September 19: 1500 € bis 3900 €

Danach: 2000 € bis 3900 €

nach persönlicher Selbsteinschätzung im sozialen Ausgleich

250 € Anzahlung macht Anmeldung verbindlich – Ratenzahlung möglich

 

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch/Ausbildung/Jahrestraining

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

Gewaltfreie Kommunikation und freier Tanz in einer einzigartigen Kombination.

Humorvoll, bewegt – mit Tiefe und Leichtigkeit – prozessorientiert, respektvoll und achtsam.

 

mit Eva Fellerer, Trainerin für GFK

und Martina Zipf, Pädagogin für Tanz, Körperarbeit, Kräuter- und Naturerleben

 

8./9. Februar, 4./5. April, 6./7. Juni, 22./23. August 2020    jeweils Sa. 10-18 und So. 10-14 Uhr

 

Modul 4: In der Fülle zuhause

Es ist Spätsommer und die Natur in verschwenderischer Fülle. Wecken auch wir das Bewusstsein für unseren inneren Reichtum, unsere Stärken und die Facetten unseres Seins. Lebendig sein heißt zu träumen, zu lachen, zu weinen….. Werden wir achtsam für den Moment, geschmeidig mit ungeliebten Anteilen und bereit für Akzeptanz und Authentizität.

Veranstaltungsort: 55767 Leisel

Gewaltfreie Kommunikation und freier Tanz in einer einzigartigen Kombination.

Humorvoll, bewegt – mit Tiefe und Leichtigkeit – prozessorientiert, respektvoll und achtsam.

 

mit Eva Fellerer, Trainerin für GFK

und Martina Zipf, Pädagogin für Tanz, Körperarbeit, Kräuter- und Naturerleben

 

4 Wochenend-Termine:

8./9. Februar, 4./5. April, 6./7. Juni, 22./23. August 2020

jeweils Sa. 10-18 und So. 10-14 Uhr

 

Veranstaltungsort: 55767 Leisel

Weitere Infos folgen! Solltest Du grundsätzlich Interesse an unserem Angebot haben, melde Dich gerne.

mit Linda und Markus Stoib

Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die die gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg (GFK) kennen gelernt haben und jetzt Sicherheit, Vertrauen und Tiefe in der Anwendung gewinnen möchten.

 

Seminarinhalte
Die Teilnehmer*innen erlernen und vertiefen die Grundlagen der GFK in Theorie und praktischer Anwendung.
Inhalte:

  •        Das Menschenbild in der GFK
  •        Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung
  •        Die 4 Schritte als Struktur in der GFK
  •        Der Authentische Selbstausdruck
  •        Die Empathie und Selbstempathie
  •        Das Empathisches Zuhören
  •        Empathisches Nein-Sagen
  •        Umgang mit Ärger, Angst, Schuld, Scham, Depression
  •        Verantwortung als kraftvoller Weg in die Freiheit
  •        Umgang mit Vorwürfen und Selbstkritik
  •        Feiern und Trauern
  •        Gesellschaftlicher Wandel
Die Ausbildung besteht aus drei Bausteinen:

  •        Theoretische Vermittlung der Grundlagen der GFK
  •        Praktisches Erforschen in Gruppenprozessen und im Alltag
  •        Training in Achtsamkeit, Gewahrsein, Körperbewusstheit

 

Ausschreibung als PDF-Datei

6-tägiges Sommer-Retreat für GFK-Erfahrene
verbunden mit Achtsamkeitspraxis, Focusing und HerzKreis-Training

Reihe PROFESSIONELL+

Aus über 15-jähriger Erfahrung mit der GFK, Focusing und HerzKreis-Training haben wir einen Ansatz entwickelt, um Verbundenheit mit sich selbst zu kultivieren und ins Alltagsleben zu integrieren.
Aspekte aus der interpersonellen Neurobiologie und Bezüge zur Bindungstheorie ergänzen unsere Arbeit.

Wir schaffen einen Raum, um achtsam und strukturiert an eigenen Prozessen zu arbeiten:

  • Die Energie der Bedürfnisse erlebbar machen, um im Alltag besser darauf zugreifen zu können
  • Achtsamkeitsübungen, die die empathische Haltung durch Verbindung von Körper – Seele – Geist fördern
  • Transformationsprozesse:
    Präsenz und lebendiges Mitgefühl für sich und andere entwickeln
  • Gewaltfrei mit sich selbst umgehen: Verhaltensmuster erforschen, Glaubenssätze wandeln
  • Selbst-Akzeptanz – aus der eigenen Lebendigkeit schöpfen
  • Transfer in den Alltag durch Dyaden-Partnerschaften fördern

Als angehende Coach oder wenn Sie bereits professionell Menschen begleiten, können Sie dieses Retreat zu Aufbau und Integration von Coachingkompetenzen nutzen, wie z.B.

  • Embodiment – die Wechselwirkung von Körper und Psyche verstehen
  • Inneren Freiraum und Resonanzfähigkeit aufbauen
  • Bewusstsein schaffen für unwillkürliche Prozesse und limbische Reaktionen
  • Empathische Präsenz für sich und andere kultivieren

Frühbucherkonditionen bis 31.12.2019

Flyer und Rückmeldungen der Teilnehmenden ansehen http://www.menschen-und-ziele.de/GFK-Aufbautraining-web.pdf

Vertiefungsworkshop zum Setzen von Grenzen in der gewaltfreien Haltung.
Wir schauen gemeinsam auf die Momente im Leben, in denen wir uns abgrenzen wollen, ohne die Verbindung zu verlieren.

Die gewaltfreie Haltung hilft uns, uns über unsere Grenzen klar zu werden und diese so auszudrücken, dass sie deutlich verständlich sind und gleichzeitig den anderen nicht verurteilen.

Grenzen zu bennen bringt Klarheit und Orientierung in Beziehungen. Ein Nein auszusprechen sorgt für Verlässlichkeit und Vertrauen. Lässt Du andere über Deine Grenzen gehen? Erlaubst Du Dir Dein Nein? Kommt Deine Abgrenzung als Kontaktabbruch bei anderen an und Du suchst nach Möglichkeiten, zwar klar und deutlich für Dich einzustehen und dennoch die anderen nicht zu verlieren?In diesem Semianr üben wir, Grenzen so zu setzen, dass sie andere nicht unnötig verletzen. Wir probieren, zum eigenen Nein wirklich zu stehen und sich dafür einzusetzen.

 

Zeit: Fr. 18:30 -21 Uhr,  Sa 10-18 Uhr, So 10-17 Uhr

Offen für Einzelpersonen oder Paare mit Vorkenntnissen in GFK.

Kosten: 200 – 285 EUR inkl. MWSt. (nach Selbsteinschätzung, siehe Preisinfo)

mit Linda und Markus Stoib

Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die die gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg (GFK) kennen gelernt haben und jetzt Sicherheit, Vertrauen und Tiefe in der Anwendung gewinnen möchten.

 

Seminarinhalte
Die Teilnehmer*innen erlernen und vertiefen die Grundlagen der GFK in Theorie und praktischer Anwendung.
Inhalte:

  •        Das Menschenbild in der GFK
  •        Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung
  •        Die 4 Schritte als Struktur in der GFK
  •        Der Authentische Selbstausdruck
  •        Die Empathie und Selbstempathie
  •        Das Empathisches Zuhören
  •        Empathisches Nein-Sagen
  •        Umgang mit Ärger, Angst, Schuld, Scham, Depression
  •        Verantwortung als kraftvoller Weg in die Freiheit
  •        Umgang mit Vorwürfen und Selbstkritik
  •        Feiern und Trauern
  •        Gesellschaftlicher Wandel
Die Ausbildung besteht aus drei Bausteinen:

  •        Theoretische Vermittlung der Grundlagen der GFK
  •        Praktisches Erforschen in Gruppenprozessen und im Alltag
  •        Training in Achtsamkeit, Gewahrsein, Körperbewusstheit

 

Ausschreibung als PDF-Datei

 

21 Tage GFK – tiefe Integration durch Dein Herzensprojekt

lebensnahe und alltagstaugliche Integration der GFK durch …

  • intensive und wertschätzende Coachingstruktur – Eigenverantwortung stärken
  • Finden und Umsetzten mindestens eines Herzensprojekt aus Beruf oder Privat
  • persönliches Wachstum durch vertiefte innere und äußere GFK Prozesse
  • selbst gewählte Schlüsselunterscheidungen verstehen und erfahren
  • sozialer Wandel durch nach dem Training fortbestehende Unterstützergruppen

 

Termine Januar – November 2020

22.-26. Januar, 16.-19. April, 11.-14. Juni, 27.-30. August, 29. Okt-1. November
Seminarzeiten je Block: Start erster Tag 10 Uhr – Ende letzter Tag 14 Uhr

 

Teilnehmerzahl maximal 12 Menschen     

 

Seminarhotel – Heubethof

Wo: Heubet 7, 87544 Gunzesried-Säge

Tel. +49(0)8321 – 6 76 22 61

info@heubethof.de

www.heubethof.com

Übernachtung/Vollverpflegung: Mehrbett und Einzelzimmer, 950 € pauschal

therapeutische Hunde: Reinigungspauschale 15 € extra pro Block

 

Seminarbeitrag = Übernachtungspauschale+Selbsteinschätzung

Frühbucher bis 30. September 19: 1500 € bis 3900 €

Danach: 2000 € bis 3900 €

nach persönlicher Selbsteinschätzung im sozialen Ausgleich

250 € Anzahlung macht Anmeldung verbindlich – Ratenzahlung möglich

 

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch/Ausbildung/Jahrestraining

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

Gewaltfreie Kommunikation und freier Tanz in einer einzigartigen Kombination.

Humorvoll, bewegt – mit Tiefe und Leichtigkeit – prozessorientiert, respektvoll und achtsam.

 

mit Eva Fellerer, Trainerin für GFK

und Martina Zipf, Pädagogin für Tanz, Körperarbeit, Kräuter- und Naturerleben

 

8./9. Februar, 4./5. April, 6./7. Juni, 22./23. August 2020    jeweils Sa. 10-18 und So. 10-14 Uhr

 

Modul 3:Sich im Wir entfalten

Gruppensituationen fordern von uns oft ein hohes Maß an Flexibilität und Standhaftigkeit und sind somit ein wunderbares Lernfeld: – sich zu zeigen und zu positionieren – in Struktur zu entspannen oder im Chaos dem Wandel zu folgen – sich von der Vielfalt der Wege inspirieren zu lassen und eigene Glaubensmuster zu hinterfragen.

Veranstaltungsort: 55767 Leisel