Seminare

„Natürlich hast Du das gesagt!“

„Hab ich nicht!“ – “Hast Du doch!”

 

Immer diese Rechthaberei!
Ich mag nicht mehr!

Grundlagen der achtsamen Kommunikation
kennenlernen, auffrischen, vertiefen

 

Bin ich bereit mich zu irren?

Bin ich bereit auch einmal nicht an meinem Recht festzuhalten, auch wenn ich noch so sicher bin?

Was heißt hier “Recht haben”? Ich habe Recht!

  • Wie schnell höre ich oder mein Gegenüber Vorwürfe?
  • Weiß ich schon vorher, was meine Gegenüber sagen wollte
  • und habe ich vielleicht sogar schon meine Antwort parat, (lange) bevor mein Gegenüber ausgesprochen hat?
  • Und immer wenn bestimmte Worte/Sätze fallen, reagiere ich nur noch und frage mich hinterher, was das jetzt wieder sollte?

Es erwartet Sie ein Grundlagenseminar für “jeden Mann/jede Frau” die so ein Thema mit “Recht haben” hat.

Entweder haben Sie halt immer Recht und die anderen regen sich darüber auf oder Sie haben mit Menschen zu tun, die immer “Recht haben wollen”.

Und Sie möchten daran was ändern?

Und Sie wollen lernen damit “gewinnbringender” umzugehen?

Mit der Gewaltfreien Kommunikation” (GFK – achtsame Kommunikation) nach Marshall B. Rosenberg erfahren Sie von einem Werkzeug, praktisch und erlernbar, um mit Wut, Ärger, Stress und Ungeduld umzugehen, ja diese Gefühle sogar zu verwandeln in Respekt und Wertschätzung.

 

Es ist ein Werkzeug und eine innere Haltung, 

  • die uns ermöglicht ehrlich und direkt zu sein, ohne Vorwurf und Kritik.
  • die uns hilft den anderen zu verstehen, auch wenn wir nicht einverstanden sind.
  • die es uns ermöglicht für unsere Anliegen einzustehen, ohne den anderen in Unrecht zu setzen.

 

Vom Vortrag und Seminar können Sie erwarten:

  • Sie lernen wertschätzender mit sich und anderen umzugehen, indem Sie besser verstehen, was Ihnen und anderen Menschen wichtig ist.
  • Sie nehmen Kritik und Angriffe nicht mehr so persönlich, indem Sie – selbst in schwierigen Situationen – mehr Sicherheit und Selbstvertrauen gewinnen.
  • Die Bereitschaft Ihrer Mitmenschen und von Ihnen wächst,
    gemeinsam und gemeinsame Lösungen zu suchen.

 

Ort und Zeit:

Achtsam Fünfseenland

Johannisstr. 2
86911 Dießen am Ammersee

 

2020 2021
Vortrag Vortrag
Freitag, 27. November 18-20 Uhr Freitag, 07. Mai 18-20 Uhr
Seminar Seminar
Freitag, 27. November 18-20 Uhr Freitag, 07. Mai 18-20 Uhr
Samstag, 28. November 10-18 Uhr Samstag, 08. Mai 10-18 Uhr
Sonntag, 29. November 9-16:30 Uhr Sonntag, 09. Mai 9-16:30 Uhr

 

Vortrag 10 € an der Abendkasse

 

Beitrag Seminar*

260 € bzw. zu zweit 495 €, jede weitere Anmeldung 235 €

Wiederholer  140 €

* Mittagessen inklusive

 

Seminarleiter

Christian Hinrichsen

GFK-Trainer
“Ich arbeite als Trainer, Coach und Mediator.
Als Vater von 6 Kindern und ehemaliger
Unternehmensberater bin ich reichlich konflikterfahren.
Ich sehe da gar keinen so großen Unterschied zwischen den Konflikten in Unternehmen, in sozialen Einrichtungen, in Familien. Ja vielleicht der … die Konflikte in Familien sind häufig schwieriger zu lösen. Sie betreffen uns noch mehr.”

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch/Recht-haben

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

„Natürlich hast Du das gesagt!“

„Hab ich nicht!“ – “Hast Du doch!”

 

Immer diese Rechthaberei!

Ich mag nicht mehr!

Grundlagen der achtsamen Kommunikation
kennenlernen, auffrischen, vertiefen

 

Bin ich bereit mich zu irren?

Bin ich bereit auch einmal nicht an meinem Recht festzuhalten, auch wenn ich noch so sicher bin?

Was heißt hier “Recht haben”? Ich habe Recht!

  • Wie schnell höre ich oder mein Gegenüber Vorwürfe?
  • Weiß ich schon vorher, was meine Gegenüber sagen wollte
  • und habe ich vielleicht sogar schon meine Antwort parat, (lange) bevor mein Gegenüber ausgesprochen hat?
  • Und immer wenn bestimmte Worte/Sätze fallen, reagiere ich nur noch und frage mich hinterher, was das jetzt wieder sollte?

Es erwartet Sie ein Grundlagenseminar für “jeden Mann/jede Frau” die so ein Thema mit “Recht haben” hat.

Entweder haben Sie halt immer Recht und die anderen regen sich darüber auf oder Sie haben mit Menschen zu tun, die immer “Recht haben wollen”.

Und Sie möchten daran was ändern?

Und Sie wollen lernen damit “gewinnbringender” umzugehen?

Mit der Gewaltfreien Kommunikation” (GFK – achtsame Kommunikation) nach Marshall B. Rosenberg erfahren Sie von einem Werkzeug, praktisch und erlernbar, um mit Wut, Ärger, Stress und Ungeduld umzugehen, ja diese Gefühle sogar zu verwandeln in Respekt und Wertschätzung.

 

Es ist ein Werkzeug und eine innere Haltung, 

  • die uns ermöglicht ehrlich und direkt zu sein, ohne Vorwurf und Kritik.
  • die uns hilft den anderen zu verstehen, auch wenn wir nicht einverstanden sind.
  • die es uns ermöglicht für unsere Anliegen einzustehen, ohne den anderen in Unrecht zu setzen.

 

Vom Vortrag und Seminar können Sie erwarten:

  • Sie lernen wertschätzender mit sich und anderen umzugehen, indem Sie besser verstehen, was Ihnen und anderen Menschen wichtig ist.
  • Sie nehmen Kritik und Angriffe nicht mehr so persönlich, indem Sie – selbst in schwierigen Situationen – mehr Sicherheit und Selbstvertrauen gewinnen.
  • Die Bereitschaft Ihrer Mitmenschen und von Ihnen wächst,
    gemeinsam und gemeinsame Lösungen zu suchen.

 

Ort und Zeit:

Achtsam Fünfseenland

Johannisstr. 2
86911 Dießen am Ammersee

 

2020 2021
Vortrag Vortrag
Freitag, 27. November 18-20 Uhr Freitag, 07. Mai 18-20 Uhr
Seminar Seminar
Freitag, 27. November 18-20 Uhr Freitag, 07. Mai 18-20 Uhr
Samstag, 28. November 10-18 Uhr Samstag, 08. Mai 10-18 Uhr
Sonntag, 29. November 9-16:30 Uhr Sonntag, 09. Mai 9-16:30 Uhr

 

Vortrag 10 € an der Abendkasse

 

Beitrag Seminar*

260 € bzw. zu zweit 495 €, jede weitere Anmeldung 235 €

Wiederholer  140 €

* Mittagessen inklusive

 

Seminarleiter

Christian Hinrichsen

GFK-Trainer
“Ich arbeite als Trainer, Coach und Mediator.
Als Vater von 6 Kindern und ehemaliger
Unternehmensberater bin ich reichlich konflikterfahren.
Ich sehe da gar keinen so großen Unterschied zwischen den Konflikten in Unternehmen, in sozialen Einrichtungen, in Familien. Ja vielleicht der … die Konflikte in Familien sind häufig schwieriger zu lösen. Sie betreffen uns noch mehr.”

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch/Recht-haben

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

Zwei Menschen begegnen sich auf einem schmalen Bürgersteig. Einer der beiden weicht aus. Der andere geht unbeirrt weiter. Ausweichen oder standhaft bleiben? Was machst Du?

Sowohl in der Körpersprache als auch in gesprochenen Worten zeigen sich innere Überzeugungen. Im Seminar nähern wir uns dem inneren und äußeren Statusverhalten und zeigen Auswege daraus. Wir nutzen dazu unterschiedliche Methoden, die die Kommunikation – mit und ohne Worte – erleichtern.

Humorvoll werden eingefahrene Muster in Rollenspielen auf den Kopf gestellt. Mit Übungen aus dem Improtheater, der Pantomime und der Gewaltfreien Kommunikation entdecken wir Anteile in uns, die uns schwächen oder stärken können.

Spielerisch-leicht untersuchen wir sowohl berufliche Themen als auch Konflikte in Partnerschaft, Familie und Freundschaften. Wir spielen mit Führen, Folgen & Begegnungen auf Augenhöhe – mit Worten und mit Körperübungen.

Das eigene „Status-Repertoire“ wird erweitert und ein neuer persönlicher Wohlfühl“-Status kann verankert werden. Hasenherzen und Hitzköpfe lernen im Umgang mit sich selbst und anderen empathischer zu werden. Ziel ist es, verlässliche, stabile Beziehungen herzustellen, die das Switchen zwischen Führen und Folgen erlauben. Es werden Handwerkszeuge an die Hand gegeben, um Konflikte im Alltag zu entschärfen.

 

Zeiten: Fr. 18h30 – 21h30 Uhr, Sa. 10 – 18h30 Uhr, So. 10 – 17 Uhr.

Vorkenntnisse: Das Seminar eignet sich sowohl ohne als auch mit Vorkenntnissen in der GFK. Theaterspielerfahrungen sind nicht nötig.

Seminarleitung:

Claudia Wunram, Perspektivwechsel wagen, Hamburg
und Boris Radivoj, theater impulsiv, Bremen

Flyer: Flyer_Hitzkopf_Nov19_Jan20

Begib dich mit uns aufs Tanzparkett und entdecke die Gemeinsamkeiten von Wertschätzender Kommunikation und Tango. Finde heraus, was dir helfen kann, mit dir und anderen klar und leicht in Verbindung zu kommen! Nimm dir ein Herz und gestalte deine Beziehungen!

Wer hat sie nicht, die Sehnsucht nach echtem, authentischem Kontakt? Nach Begegnung auf Augenhöhe? Wir brauchen das Zusammensein mit Menschen, um uns zu spüren und wahrzunehmen. Doch was, wenn der Andere sich anders verhält als erwartet? Was können wir tun, damit Verständigung trotzdem gelingt?

Um das herauszufinden, gehen wir an diesem Wochenende auf Entdeckungsreise. Mit Hilfe von Tango und Wertschätzender Kommunikation erforschen wir unsere Beziehungsmuster:

Was brauche ich, um mich in der Begegnung mit Anderen wohl und lebendig zu fühlen?
Was kann ich dazu beitragen?
Wie kann ich meine Fähigkeiten spielerisch erweitern – und auf Situationen im beruflichen und privaten Alltag übertragen?

Der Workshop bietet die Möglichkeit, neue Ideen im Miteinanderzu erfahren und auszuprobieren:

… dich selbst und andere wahrnehmen,
… deine Rolle in deinen Beziehungen klären,
… deine Muster und wunden Punkte kennen und wertschätzen lernen,
… klare Botschaften senden,
… Umgang mit Missverständnissen und Misserfolgen,
… Führen und Folgen als verantwortungs- und genussvolle Angelegenheit erleben.

Ganz bewusst wechseln sich dabei Inputs und Übungen zur Gewaltfreien Kommunikation und das Tanzen- und Fühlen lernen beim Tango Argentino ab. Unser Schwerpunkt liegt auf der Auseinandersetzung mit den Grundelementen von beidem: Empathie, Präsenz, Achtsamkeit und einer wertschätzenden zugewandten Haltung.

Alte Hasen und Neulinge, sowohl in der GFK, als auch im Tanz sind herzlich willkommen.
Die Kombination von GFK und Körperarbeit bietet auch den lang Geübten eine neue Erfahrungsmöglichkeit. Vorkenntnisse sind daher willkommen und gleichzeitig keine Voraussetzung!
Ihr könnt euch paarweise oder auch einzeln ohne (Tanz-)Partner anmelden – beides ist willkommen!

 

21 Tage GFK – tiefe Integration durch Dein Herzensprojekt

lebensnahe und alltagstaugliche Integration der GFK durch …

  • intensive und wertschätzende Coachingstruktur – Eigenverantwortung stärken
  • Finden und Umsetzten mindestens eines Herzensprojekt aus Beruf oder Privat
  • persönliches Wachstum durch vertiefte innere und äußere GFK Prozesse
  • selbst gewählte Schlüsselunterscheidungen verstehen und erfahren
  • sozialer Wandel durch nach dem Training fortbestehende Unterstützergruppen

 

Termine Januar – November 2020

22.-26. Januar, 16.-19. April, 11.-14. Juni, 27.-30. August, 29. Okt-1. November
Seminarzeiten je Block: Start erster Tag 10 Uhr – Ende letzter Tag 14 Uhr

 

Teilnehmerzahl maximal 12 Menschen     

 

Seminarhotel – Heubethof

Wo: Heubet 7, 87544 Gunzesried-Säge

Tel. +49(0)8321 – 6 76 22 61

info@heubethof.de

www.heubethof.com

Übernachtung/Vollverpflegung: Mehrbett und Einzelzimmer, 950 € pauschal

therapeutische Hunde: Reinigungspauschale 15 € extra pro Block

 

Seminarbeitrag = Übernachtungspauschale+Selbsteinschätzung

Frühbucher bis 30. September 19: 1500 € bis 3900 €

Danach: 2000 € bis 3900 €

nach persönlicher Selbsteinschätzung im sozialen Ausgleich

250 € Anzahlung macht Anmeldung verbindlich – Ratenzahlung möglich

 

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch/Ausbildung/Jahrestraining

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

Meine Fähigkeit, mit den Gedanken und Emotionen anderer Menschen umzugehen, hängt von meiner Fähigkeit ab, mit meinen eigenen Gedanken und Emotionen umzugehen. Anderen unterstützend zuzuhören hängt von meiner Fähigkeit ab, mir selbst zuzuhören. Mit mir und mit Anderen in guter Verbindung zu sein, gelingt, wenn ich selbst täglich mein Denken, Fühlen, Wollen erkenne und gestalte. Der Prozess der Gewaltfreien Kommunikation verändert Muster und Handlungen, um tiefer mit sich selbst, anderen Menschen und dem Leben im Kontakt zu sein. Das Wochenende lebt durch Authentizität, Achtsamkeit, Spaß und Üben!

Achtsame Kommunikation mit Worten und Berührungen

Dieses Seminar richtet sich an Paare, die sich nach einer tieferen Verbindung miteinander sehnen, sich Zeit füreinander nehmen wollen, ihre Liebe füreinander in besonderer Weise wertschätzen oder die Verbindung neu aktivieren wollen.

Wir öffnen einen geschützten Raum füreinander und entdecken verschiedene Sprachen der Liebe und Achtsamkeit.

Vielleicht gelingt es Ihnen leichter, Ihre Hände sprechen zu lassen und achtsame Berührungen zu schenken als Ihre Innenwelt in Worte zu fassen? Oder Sie sehnen sich danach, die gleiche Tiefe und Verbindung, die Sie im Gespräch mit Ihrer Partnerin, Ihrem Partner erleben auch über Berührungen anzubieten und zu erfahren?

Wie können wir uns sowohl mit Worten als auch mit Berührungen wertschätzend ausdrücken? An diesem nährenden Wochenende für Paare verbinden wir beide Kommunikationswege miteinander. Wir arbeiten auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation und laden zu (bekleideten) Berührungssequenzen im Paar ein, die von unseren Erfahrungen aus der achtsamen Körperarbeit inspiriert sind. Bei Fragen, wenden Sie sich gerne an uns.

 

Zeiten: Fr. 18h30 – 21h30 Uhr, Sa. 10 – 18 Uhr, So. 10 – 16 Uhr.

Vorkenntnisse: Das Seminar eignet sich sowohl ohne als auch mit Vorkenntnissen in der GFK.

Seminarleitung:

Claudia Wunram, Perspektivwechsel wagen, Hamburg
und Armin Müller (Achtsamkeitstrainings)

Kosten:

200 – 285 EUR inkl. MwSt. (nach Selbsteinschätzung, siehe Preisinfo)

Website: www.gfk-perspektivwechsel.de/

Download: Flyer_Berührende_Kommunikation

„Nie hörst Du zu!“

„Tu ich doch!“

 

Beziehung nähren durch ein anderes Hinhören!

(intensives Üben und Lernen durch maximal 9 TeilnehmerInnen)

Grundlagen der achtsamen Kommunikation
kennenlernen, auffrischen, vertiefen

Insbesondere auch für Paare gedacht und für alle,
denen es um eine gelingende Beziehung geht. 

 

Wenn wir etwas wollen und es nicht bekommen,
neigen wir dazu, die Schuld beim Anderen zu sehen.  
 

Der Andere soll sich ändern, dann ist alles ganz einfach – so glauben wir.

Mit der Gewaltfreien Kommunikation” (GFK – achtsame Kommunikation) nach Marshall B. Rosenberg erfahren Sie von einem Werkzeug, praktisch und erlernbar, um mit Wut, Ärger, Stress und Ungeduld umzugehen, ja diese Gefühle sogar zu verwandeln in Respekt und Wertschätzung.

 

Es ist ein Werkzeug und eine innere Haltung, 

  • die uns ermöglicht ehrlich und direkt zu sein, ohne Vorwurf und Kritik.
  • die uns hilft den anderen zu verstehen, auch wenn wir nicht einverstanden sind.
  • die es uns ermöglicht für unsere Anliegen einzustehen, ohne den anderen in Unrecht zu setzen.

 

Vom Vortrag und Seminar können Sie erwarten:

  • Sie lernen wertschätzender mit sich und anderen umzugehen, indem Sie besser verstehen, was Ihnen und anderen Menschen wichtig ist.
  • Sie nehmen Kritik und Angriffe nicht mehr so persönlich, indem Sie – selbst in schwierigen Situationen – mehr Sicherheit und Selbstvertrauen gewinnen.
  • Die Bereitschaft Ihrer Mitmenschen und von Ihnen wächst,
    gemeinsam und gemeinsame Lösungen zu suchen.

 

Ort und Zeit:

Achtsam Fünfseenland

Johannisstr. 2

86911 Dießen am Ammersee

 

2020

2021
Vortrag Vortrag
Freitag, 16. Oktober 18-20 Uhr Freitag, 26. Februar 18-20 Uhr
Seminar Seminar
Freitag, 16. Oktober 18-20 Uhr Freitag, 26. Oktober 18-20 Uhr
Samstag, 17. Oktober 10-18 Uhr Samstag, 27. Oktober 10-18 Uhr
Sonntag, 18. Oktober 9-16:30 Uhr Sonntag, 28. Oktober 9-16:30 Uhr

 

Beitrag 

nur Vortrag 10 € an der Abendkasse

inklusive Seminar:
260 € bzw. zu zweit 495 €, jede weitere Anmeldung 235 €*
Wiederholer  140 € 

* Mittagessen inklusive

Christian Hinrichsen

GFK-Trainer
“Ich arbeite als Trainer, Coach und Mediator.

Als Vater von 6 Kindern und ehemaliger
Unternehmensberater bin ich reichlich konflikterfahren.
Ich sehe da gar keinen so großen Unterschied zwischen den Konflikten in Unternehmen, in sozialen Einrichtungen, in Familien. Ja vielleicht der … die Konflikte in Familien sind häufig schwieriger zu lösen. Sie betreffen uns noch mehr.”

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch/Beziehung-naehren

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

„Nie hörst Du zu!“

„Tu ich doch!“

 

Beziehung nähren durch ein anderes Hinhören!

(intensives Üben und Lernen durch maximal 9 TeilnehmerInnen)

Grundlagen der achtsamen Kommunikation
kennenlernen, auffrischen, vertiefen

Insbesondere auch für Paare gedacht und für alle,
denen es um eine gelingende Beziehung geht. 

 

Wenn wir etwas wollen und es nicht bekommen,
neigen wir dazu, die Schuld beim Anderen zu sehen.  
 

Der Andere soll sich ändern, dann ist alles ganz einfach – so glauben wir.

Mit der Gewaltfreien Kommunikation” (GFK – achtsame Kommunikation) nach Marshall B. Rosenberg erfahren Sie von einem Werkzeug, praktisch und erlernbar, um mit Wut, Ärger, Stress und Ungeduld umzugehen, ja diese Gefühle sogar zu verwandeln in Respekt und Wertschätzung.

 

Es ist ein Werkzeug und eine innere Haltung, 

  • die uns ermöglicht ehrlich und direkt zu sein, ohne Vorwurf und Kritik.
  • die uns hilft den anderen zu verstehen, auch wenn wir nicht einverstanden sind.
  • die es uns ermöglicht für unsere Anliegen einzustehen, ohne den anderen in Unrecht zu setzen.

 

Vom Vortrag und Seminar können Sie erwarten:

  • Sie lernen wertschätzender mit sich und anderen umzugehen, indem Sie besser verstehen, was Ihnen und anderen Menschen wichtig ist.
  • Sie nehmen Kritik und Angriffe nicht mehr so persönlich, indem Sie – selbst in schwierigen Situationen – mehr Sicherheit und Selbstvertrauen gewinnen.
  • Die Bereitschaft Ihrer Mitmenschen und von Ihnen wächst,
    gemeinsam und gemeinsame Lösungen zu suchen.

 

Ort und Zeit:

Achtsam Fünfseenland

Johannisstr. 2

86911 Dießen am Ammersee

 

2020

2021
Vortrag Vortrag
Freitag, 16. Oktober 18-20 Uhr Freitag, 26. Februar 18-20 Uhr
Seminar Seminar
Freitag, 16. Oktober 18-20 Uhr Freitag, 26. Februar 18-20 Uhr
Samstag, 17. Oktober 10-18 Uhr Samstag, 27. Februar 10-18 Uhr
Sonntag, 18. Oktober 9-16:30 Uhr Sonntag, 28. Februar 9-16:30 Uhr

 

Beitrag 

nur Vortrag 10 € an der Abendkasse

inklusive Seminar:
260 € bzw. zu zweit 495 €, jede weitere Anmeldung 235 €* 
Wiederholer  140 €*

* Mittagessen inklusive

Christian Hinrichsen

GFK-Trainer
“Ich arbeite als Trainer, Coach und Mediator.

Als Vater von 6 Kindern und ehemaliger
Unternehmensberater bin ich reichlich konflikterfahren.
Ich sehe da gar keinen so großen Unterschied zwischen den Konflikten in Unternehmen, in sozialen Einrichtungen, in Familien. Ja vielleicht der … die Konflikte in Familien sind häufig schwieriger zu lösen. Sie betreffen uns noch mehr.”

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch/Beziehung-naehren

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

Führungskompetenz (Bildungsurlaub)

Impulse aus dem Tango Argentino und der Wertschätzenden Kommunikation

für alle, die privat oder beruflich sich selbst und andere führen

Durch die Kombination der Grundideen von Tango Argentino und Wertschätzender Kommunikation erhalten Sie neue Impulse zu zentralen Führungsthemen.

Der Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Führungskompetenzen auszubauen und neue Ideen im Miteinander zu erfahren und auszuprobieren.

Wir wechseln zwischen Theorie und praktischen Übungen zur Wertschätzenden Kommunikation und dem Tanzen- und Fühlen lernen beim Tango Argentino ab.
Unser Schwerpunkt liegt auf der Auseinandersetzung mit den Grundelementen von beidem: Empathie, Präsenz, Achtsamkeit und einer wertschätzenden zugewandten Haltung.

  • Sie erhalten spannende Impulse für zentrale Führungsthemen.
  • Sie lernen, sich klar und authentisch auszudrücken.
  • Sie erforschen die Wechselwirkungen zwischen Sprache, Körpersprache und innerer Haltung.
  • Sie erfahren, wie es gelingt, sich eigener (Körper-)Wahrnehmungen bewusst zu werden und diese noch gezielter zu nutzen.
  • Sie üben sich darin, nicht nur verbale, sondern auch non-verbale Signale bewusst zu senden und zu empfangen.

Alte Hasen und Neulinge, sowohl in der GFK, als auch im Tanz sind herzlich willkommen.
Die Kombination von GFK und Körperarbeit bietet auch den lang Geübten neue Erfahrungsmöglichkeiten. Vorkenntnisse sind daher willkommen und gleichzeitig keine Voraussetzung!
Sie können sich paarweise oder auch einzeln ohne (Tanz-)Partner*in anmelden – beides ist willkommen!

Termin: Mo., 12.10. – Do., 15.10.2020, Bildungsurlaub

Ort: Halle (Westf.), Remise, Saal (200 qm)

in Kooperation mit Ariane Schmalbeck, Tangolehrerin, www.tangotick.de