Seminare

Berufsbezogene Weiterbildung zum Thema “Resilienz”

Zeit für dich – einfach mal zur Ruhe kommen – Kraft tanken

Innehalten zum Jahreswechsel – Wertschätzendes Miteinander erleben.

Für 4 Tage, über den Jahreswechsel möchte ich gerne mit Ihnen zusammen die Seele baumeln lassen, das neue Jahr begrüßen, auf das alte Jahr zurückschauen, intensiv in die GFK eintauchen, viel praktisch üben, wertschätzendes empathisches Miteinander erleben – und zwischendurch spazieren gehen, sich vom Wind durchpusten lassen oder sich im Kaminzimmer entspannen…

Sind Sie dabei?

Die energetische Qualität des Januar ist die Erneuerung der Natur im Inneren. Wir lernen von der Natur und gönnen uns die Zeit des Rückzugs, in der wir wieder zu uns selbst finden und spüren, was wir brauchen, um die künftige Richtung unseres Weges zu ermitteln.

Begeben Sie sich auf eine liebevolle Reise zu sich selbst – Lassen Sie sich berühren

Gemeinsam blicken wir auf das Jahr 2021 zurück – was gibt es zu feiern, was zu bedauern? Welchen Bedürfnissen möchten Sie 2022 mehr Raum geben? Gibt es vielleicht ein (Lebens-)Thema, das Sie ganz besonders beschäftigt? Mit dem Sie sich gerne auseinandersetzen möchten?

Wir nehmen uns Zeit. Qualitätszeit für uns selbst, für Spaziergänge, für Gespräche, für Stille, für aktives Miteinander. Jede/jeder so, wie es sich gerade richtig und stimmig anfühlt.

Vormittags und am späten Nachmittag biete ich Workshops zu verschiedenen Themen der GFK und/oder Aufstellungsarbeit an. Die praktische Arbeit an Themen aus dem Alltag der Teilnehmenden steht dabei im Vordergrund. Die genauen Inhalte und Zeiten stimmen wir in der Gruppe ab. Die übrige Zeit können wir nach unseren Bedürfnissen gestalten, um z.B. einzelne Aspekte zu vertiefen im Rahmen von Kleingruppenarbeit, oder in Form von Empathiespaziergängen u.ä..

An den Abenden ist Zeit für Spiele, Singen, Erzählen, Yoga, Stille…

@Corona: Die CoronaSchutzauflagen werden selbstverständlich eingehalten, mit allem, was dazu gehört. (Die “Seelenzeit” gilt als berufsbezogene Weiterbildung zum Thema “Resilienz” und kann daher auch nach der aktuell gültigen CoronaSchVO stattfinden.)

Termin:

Montag, 03.01.2022,  – Donnerstag, 06.01.2022

Ort: Tagungshaus Karneol, Steinfurt

Kosten: 295 €*/ Person (Frühbucherrabatt – gilt nur bei Buchung bis 30.06.2021)
zuzüglich Übernachtung und Verpflegung

Anmeldung
bitte per Mail an: Mirja Heunemann, mh@begegnungsimpulse.de, Sie erhalten dann alle weiteren Infos.

Liebe Interessierte unserer Ausbildungen,
wir sind jetzt so zuversichtlich, dass es im September wieder möglich ist Seminare in Präsenz zu halten.

Hier nun die aktuellen Termine:

Grundlagenausbildung in Wiesbaden 2021:

1. Block Präsenz
10. September – 12. September 2021
Übungsgruppe online: 7. Oktober 2021 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr
2. Block Präsenz
12. November – 14. November 2021
Übungsgruppe online: 9. Dezember 2021 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr
3. Block Präsenz
14. Januar – 16.Januar 2022
Übungsgruppe online: 10. Februar 2021 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr
4. Block Präsenz
11. März – 13. März 2022
NEU: Während der Ausbildung gibt es Zoom- Übungsabende zwischen den Blöcken zum Wiederholen, Vertiefen und Dranbleiben.
7. Oktober von 18 Uhr bis 20.30 Uhr
9. Dezember von 18 hr bis 20.30 Uhr
10.Februar von 18 Uhr bis 20.30 Uhr

Die Grundlagenausbildung ermöglicht ein tieferes Verständnis einer wertschätzenden und selbstbestimmten Lebenshaltung. Sie gibt den Teilnehmenden die Möglichkeit in eine Haltung hineinzuwachsen, deren Kernkompetenz im Ausbau von Mitgefühl, Toleranz, gegenseitigem Respekt und Selbstannahme liegt. Diese Kernkompetenzen sind für ein gelingendes Miteinander unabdingbar. Sie fördern Vertrauen, Offenheit und Selbstverantwortung, sowie Kooperation und ein wirkliches Gemeinschaftsgefühl. Daher empfehlen wir die Grundlagenausbildung allen Menschen, die im beruflichen wie im privaten Kontext mit Menschen zusammenarbeiten. Das umfasst neben sozialen und wirtschaftlichen Berufsfelder im besonderen auch auch Familien und Partnerschaften.

Die Teilnehmenden lernen in einem lebendigem Austausch Prozesse und Modelle kennen und verknüpfen diese in eigener Prozessarbeit mit ihren Erfahrungen. Daher werden sie in dieser Ausbildung einen großen Selbstreflektions- und Persönlichkeitsentwicklungsanteil finden. Individuelle Übungstage- und Abende zwischen den Ausbildungsblöcken finden online statt. Selbstorganisierte Lernfelder werden von den TeilnehmerInnen eingebracht.

Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein Einführungsseminar in Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg oder vergleichbares. In Ausnahmefällen und bei genügend Vorerfahrung in anderen Bereichen, reicht auch das Lesen des Buches Gewaltfreie Kommunikation. Sprechen Sie uns dazu bitte an.

Als anerkannte und international zertifizierte Trainerinnen stellen wir Ihnen eine Bescheinigung für 10 absolvierte Ausbildungstage aus. Diese ist auch als Baustein einer internationalen Trainerzertifizierung anerkannt. Sollten Sie an einem Jahrestraining interessiert sein, können Sie unsere Advancedausbildung im Anschluss an die Grundlagenausbildung absolvieren.

Die Grundlagenausbildung ist interessant für Sie, wenn Sie:

  • eine Lebenshaltung integrieren wollen, die auf ein humanistisches Menschenbild zurückgehen
  • Ihre Beziehungen und Ihre Streitkultur verbessern wollen
  • emotionale und soziale Kompetenzen erweitern möchten
  • zu sich stehen und authentisch leben wollen
  • aus alten Verhaltensweisen aussteigen wollen
Inhalte
  • die vier Grundelemente vertiefen,
  • konkrete Bitten stellen,
  • Selbstempathie und Empathie,
  • aufrichtiges Mitteilen,
  • emphatisch bestätigen,
  • Umgang mit Ärger,
  • Umgang mit Fehlern,
  • Umgang mit Schuld und Scham,
  • Feedback geben und empfangen,
  • Umgang mit einem Nein,
  • Wertschätzung ausdrücken.

1800 €

Privatzahler: 1260 € für die komplette Grundlagenausbildung mit 10 Tagen
Ratenzahlung ist möglich, bitte sprechen Sie uns an und unterbreiten Sie uns einen Vorschlag, der für sie stimmig ist.

Freitag: 17.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Sonntag: 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr

 

 

21 Tage GFK – tiefe Integration durch Dein Herzensprojekt

lebensnahe und alltagstaugliche Integration der GFK durch … 

  • intensive und wertschätzende Coachingstruktur – Eigenverantwortung stärken
  • Finden und Umsetzten mindestens eines Herzensprojekt aus Beruf oder Privat
  • persönliches Wachstum durch vertiefte innere und äußere GFK Prozesse
  • selbst gewählte Schlüsselunterscheidungen verstehen und erfahren
  • sozialer Wandel durch nach dem Training fortbestehende Unterstützergruppen

 

Termine Januar – November 2021

3.-7. Januar, 8.-11. April, 3.-6. Juni, 12.-15. August, 30. Okt-2. November
Seminarzeiten je Block: Start erster Tag 10 Uhr – Ende letzter Tag 14 Uhr

 

Teilnehmerzahl maximal 12 Menschen     

 

Seminarhotel – Heubethof

Wo: Heubet 7, 87544 Gunzesried-Säge

Tel. +49(0)8321 – 6 76 22 61

info@heubethof.de

www.heubethof.com

Übernachtung/Vollverpflegung: Mehrbett und Einzelzimmer, 1250 € pauschal – vegane Kost aus ökologischem Anbau

therapeutische Hunde: Reinigungspauschale 15 € extra pro Block

 

Seminarbeitrag = Übernachtungspauschale+Selbsteinschätzung

Frühbucher bis 30. September 20: 1500 € bis 4500 €

Danach: 2000 € bis 4500 €

nach persönlicher Selbsteinschätzung im sozialen Ausgleich

250 € Anzahlung macht Anmeldung verbindlich – Ratenzahlung möglich

 

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch/Ausbildung/Jahrestraining

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

Liebe Interessierte unserer Ausbildungen,
wir sind jetzt so zuversichtlich, dass es im September wieder möglich ist Seminare in Präsenz zu halten.

Hier nun die aktuellen Termine:

Grundlagenausbildung in Wiesbaden 2021:

1. Block Präsenz
10. September – 12. September 2021
Übungsgruppe online: 7. Oktober 2021 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr
2. Block Präsenz
12. November – 14. November 2021
Übungsgruppe online: 9. Dezember 2021 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr
3. Block Präsenz
14. Januar – 16.Januar 2022
Übungsgruppe online: 10. Februar 2021 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr
4. Block Präsenz
11. März – 13. März 2022
NEU: Während der Ausbildung gibt es Zoom- Übungsabende zwischen den Blöcken zum Wiederholen, Vertiefen und Dranbleiben.
7. Oktober von 18 Uhr bis 20.30 Uhr
9. Dezember von 18 hr bis 20.30 Uhr
10.Februar von 18 Uhr bis 20.30 Uhr

Die Grundlagenausbildung ermöglicht ein tieferes Verständnis einer wertschätzenden und selbstbestimmten Lebenshaltung. Sie gibt den Teilnehmenden die Möglichkeit in eine Haltung hineinzuwachsen, deren Kernkompetenz im Ausbau von Mitgefühl, Toleranz, gegenseitigem Respekt und Selbstannahme liegt. Diese Kernkompetenzen sind für ein gelingendes Miteinander unabdingbar. Sie fördern Vertrauen, Offenheit und Selbstverantwortung, sowie Kooperation und ein wirkliches Gemeinschaftsgefühl. Daher empfehlen wir die Grundlagenausbildung allen Menschen, die im beruflichen wie im privaten Kontext mit Menschen zusammenarbeiten. Das umfasst neben sozialen und wirtschaftlichen Berufsfelder im besonderen auch auch Familien und Partnerschaften.

Die Teilnehmenden lernen in einem lebendigem Austausch Prozesse und Modelle kennen und verknüpfen diese in eigener Prozessarbeit mit ihren Erfahrungen. Daher werden sie in dieser Ausbildung einen großen Selbstreflektions- und Persönlichkeitsentwicklungsanteil finden. Individuelle Übungstage- und Abende zwischen den Ausbildungsblöcken finden online statt. Selbstorganisierte Lernfelder werden von den TeilnehmerInnen eingebracht.

Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein Einführungsseminar in Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg oder vergleichbares. In Ausnahmefällen und bei genügend Vorerfahrung in anderen Bereichen, reicht auch das Lesen des Buches Gewaltfreie Kommunikation. Sprechen Sie uns dazu bitte an.

Als anerkannte und international zertifizierte Trainerinnen stellen wir Ihnen eine Bescheinigung für 10 absolvierte Ausbildungstage aus. Diese ist auch als Baustein einer internationalen Trainerzertifizierung anerkannt. Sollten Sie an einem Jahrestraining interessiert sein, können Sie unsere Advancedausbildung im Anschluss an die Grundlagenausbildung absolvieren.

Die Grundlagenausbildung ist interessant für Sie, wenn Sie:

  • eine Lebenshaltung integrieren wollen, die auf ein humanistisches Menschenbild zurückgehen
  • Ihre Beziehungen und Ihre Streitkultur verbessern wollen
  • emotionale und soziale Kompetenzen erweitern möchten
  • zu sich stehen und authentisch leben wollen
  • aus alten Verhaltensweisen aussteigen wollen
Inhalte
  • die vier Grundelemente vertiefen,
  • konkrete Bitten stellen,
  • Selbstempathie und Empathie,
  • aufrichtiges Mitteilen,
  • emphatisch bestätigen,
  • Umgang mit Ärger,
  • Umgang mit Fehlern,
  • Umgang mit Schuld und Scham,
  • Feedback geben und empfangen,
  • Umgang mit einem Nein,
  • Wertschätzung ausdrücken.

1800 €

Privatzahler: 1260 € für die komplette Grundlagenausbildung mit 10 Tagen
Ratenzahlung ist möglich, bitte sprechen Sie uns an und unterbreiten Sie uns einen Vorschlag, der für sie stimmig ist.

Freitag: 17.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Sonntag: 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr

 

Naturretreat 2021

Gewaltfreie Kommunikation und Achtsamkeit im Einklang mit der Natur im Nationalpark Hohe Tauern mit Esther Gerdts und Julia Stöggl

30. August bis 4. September 2021

Seit 2007 bieten Esther Gerdts und Ralf Clar Naturretreats auf Basis der Gewaltfreien Kommuikation in Osttirol an. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: www.naturretreat.de (seit 2018 sind Sabine Baumer, Heike Wintz und Julia Stöggl neu im Team).

https://empathy-first.com/wp-content/uploads/DSC_2371.jpg

Ein Naturretreat könnte „das Richtige“ für Sie sein, wenn Sie…

  • mit Achtsamkeit Körper, Seele und Geist pflegen wollen
  • die Gewaltfreie Kommunikation (nach M. Rosenberg) kennen und mit Gleichgesinnten leben und vertiefen wollen
  • Klarheit gewinnen wollen z.B. für anstehende Entscheidungen
  • Freude haben an einem intensiven Gemeinschaftserlebnis in wilder Natur
  • in der Stille ursprünglicher Natur Ruhe und Frieden finden wollen

Ein Naturretreat gibt Raum, um…

  • in der Stille und Weite der Berge ganz bei sich anzukommen
  • um loszulassen und aufzutanken
  • Ihren Körper im Einklang mit der Natur zu spüren
  • aus dem Tun ins Sein zu kommen
  • neuen Gedanken Raum zu geben
  • mit der Unterstützung von aufmerksamen BegleiterInnen – die Ihnen empathisch zuhören – klarer zu erfassen, was Ihnen wirklich am Herzen liegt
  • in der Gruppe Begegnung in Aufrichtigkeit, Offenheit und Verbundenheit zu erleben.
  • u.v.m.

Naturretreat Flyer 2021

https://empathy-first.com/wp-content/uploads/DSC_2321-3.jpg

Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu diesem Angebot haben. Ein persönliches Gespräch ist durch nichts zu ersetzen.

Esther Gerdts Mobil +49 177 74 125 74

Julia Stöggl Mobil +43 664 1418612

Weitere Informationen finden Sie unter www.naturretreat.de

Anmeldung

 

21 Tage GFK – tiefe Integration durch Dein Herzensprojekt

lebensnahe und alltagstaugliche Integration der GFK durch …

  • intensive und wertschätzende Coachingstruktur – Eigenverantwortung stärken
  • Finden und Umsetzten mindestens eines Herzensprojekt aus Beruf oder Privat
  • persönliches Wachstum durch vertiefte innere und äußere GFK Prozesse
  • selbst gewählte Schlüsselunterscheidungen verstehen und erfahren
  • sozialer Wandel durch nach dem Training fortbestehende Unterstützergruppen

 

Termine Januar – November 2021

3.-7. Januar, 8.-11. April, 3.-6. Juni, 12.-15. August, 30. Okt-2. November
Seminarzeiten je Block: Start erster Tag 10 Uhr – Ende letzter Tag 14 Uhr

 

Teilnehmerzahl maximal 12 Menschen     

 

Seminarhotel – Heubethof

Wo: Heubet 7, 87544 Gunzesried-Säge

Tel. +49(0)8321 – 6 76 22 61

info@heubethof.de

www.heubethof.com

Übernachtung/Vollverpflegung: Mehrbett und Einzelzimmer, 1250 € pauschal – vegane Kost aus ökologischem Anbau

therapeutische Hunde: Reinigungspauschale 15 € extra pro Block

 

Seminarbeitrag = Übernachtungspauschale+Selbsteinschätzung

Frühbucher bis 30. September 20: 1500 € bis 4500 €

Danach: 2000 € bis 4500 €

nach persönlicher Selbsteinschätzung im sozialen Ausgleich

250 € Anzahlung macht Anmeldung verbindlich – Ratenzahlung möglich

 

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch/Ausbildung/Jahrestraining

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

GFK-Aufbautraining

6-tägiges Sommer-Retreat für GFK-Erfahrene
verbunden mit Achtsamkeitspraxis, Focusing und HerzKreis-Training

Reihe PROFESSIONELL+

Kurz-Video zum Retreat

Aus über 15-jähriger Erfahrung mit der GFK, Focusing und HerzKreis-Training haben wir einen Ansatz entwickelt, um Verbundenheit mit sich selbst zu kultivieren und ins Alltagsleben zu integrieren.
Aspekte aus der interpersonellen Neurobiologie und Bezüge zur Bindungstheorie ergänzen unsere Arbeit.

Wir schaffen einen Raum, um achtsam und strukturiert an eigenen Prozessen zu arbeiten:

  • Die Energie der Bedürfnisse erlebbar machen, um im Alltag besser darauf zugreifen zu können
  • Achtsamkeitsübungen, die die empathische Haltung durch Verbindung von Körper – Seele – Geist fördern
  • Transformationsprozesse:
    Präsenz und lebendiges Mitgefühl für sich und andere entwickeln
  • Gewaltfrei mit sich selbst umgehen: Verhaltensmuster erforschen, Glaubenssätze wandeln
  • Selbst-Akzeptanz – aus der eigenen Lebendigkeit schöpfen
  • Transfer in den Alltag durch Dyaden-Partnerschaften fördern

Als angehende Coach oder wenn Sie bereits professionell Menschen begleiten, können Sie dieses Retreat zu Aufbau und Integration von Coachingkompetenzen nutzen, wie z.B.

  • Embodiment – die Wechselwirkung von Körper und Psyche verstehen
  • Inneren Freiraum und Resonanzfähigkeit aufbauen
  • Bewusstsein schaffen für unwillkürliche Prozesse und limbische Reaktionen
  • Empathische Präsenz für sich und andere kultivieren

Frühbucher-1 bis 30.11.2020 – Frühbucher-2 bis 31.03.2021

Kurz-Video zum Retreat

Flyer und Rückmeldungen der Teilnehmenden ansehen http://www.menschen-und-ziele.de/GFK-Aufbautraining-web.pdf

Der Kopf mit seinen Zweifeln und seiner Interpretation darf Pause machen, während wir uns ganz dem intuitiven Gestalten hingeben und aus uns heraus etwas entstehen lassen, was wir vielleicht erst auf den zweiten oder dritten Blick wirklich verstehen können.

Intuitives Gestalten ist eine einfache Methode, die ohne jegliche Vorkenntnisse praktiziert werden kann. Es lädt uns ein, aus unserer Tiefe heraus etwas entstehen zu lassen und so in einen intensiven Kontakt mit uns selbst und unsern vielen Facetten zu kommen. Es entsteht ein intensiver Erlebnisraum, der uns mit dem in Kontakt bringt, was wir an uns lieben oder verabscheuen. Die transformierende Kraft dieser Methode bietet die Möglichkeit, uns spielerisch und frei zu erfahren und so viele neue Ansätze und einen anderen Umgang zu finden.

Das Konzept des „Inneren Dorfs“ aus ESPERE nach Jacques Salomé geht noch über das „Innere Team“ nach Schulz von Thun hinaus, indem es die inneren Anteile, die unser Handeln im Alltag bestimmen, sinnlich erfahrbar und bewusst handhabbar macht. Die Sicht von außen auf das Beziehungsgeschehen lässt die innere Dynamik besser begreifen und somit Situationen neu gestalten.

Durch diesen kreativen Umgang mit unseren DorfbewohnerInnen bekommen wir spielerisch Zugang zu unserem unbewussten Wissen. Wir begeben uns auf eine Forschungsreise zu unseren eigenen Bedürfnissen und schärfen immer mehr das Gespür für das Stimmige und Echte in unserem Leben. Es ist ein kreatives Sich-Einlassen auf das, was schon gespürt, aber noch nicht gewusst ist.

Bei diesem intensiven schöpferischen Prozess seid ihr nicht alleine – wir begleiten euch individuell dabei, all das, was entsteht zu sortieren. Es wird in jedem Fall eine spannende Reise in eure inneren Dynamiken.

Seminarinhalte:

  • meine inneren Dorfbewohner/Teammitglieder erkennen
  • darstellen mithilfe von z.B. Ton, Holz oder anderen Materialien
  • die Ressourcen, Möglichkeiten und Grenzen entdecken
  • einen liebevollen, kompetenten erwachsenen Anteil und Mediator ausbilden
  • Konflikte auf ganz überraschende, neue Art lösen lernen
  • Blockaden überwinden und kompetent und empathisch reagieren zu können
  • mit uns in Einklang kommen und innere Konflikte lösen

Termin:
01. – 07. August 2021 in Frankreich,
Château de Fougerette
F-71190 Etang-sur-Arroux

Anreise am 01. bis 18 Uhr. Abreise am 07. nach dem Frühstück

Anmeldung
www.inek-training.de, info@inek-training.de
Telefon: 01520 92 84 277 oder 015120738540

Trainerinen
Nicole Ganser und Klaudia Schäfer

Seminarkosten
580 EUR inkl. Material und Unterlagen

Unterkunft und Verpflegung
Mitgliedschaft EUR 20 (einmalig)

Doppelzimmer: 115€ pro T/P
Mehrbett               85€ pro T/P
Schlafsack:            60€ pro T/P
Zelt:                         45€ pro T/P
Gesamtkosten
Doppelzimmer 1290 €
Mehrbett 1110 €
Schlafsack    960 €
Zelt    870 €

Flyer download

 

21 Tage GFK – tiefe Integration durch Dein Herzensprojekt

lebensnahe und alltagstaugliche Integration der GFK durch …

  • intensive und wertschätzende Coachingstruktur – Eigenverantwortung stärken
  • Finden und Umsetzten mindestens eines Herzensprojekt aus Beruf oder Privat
  • persönliches Wachstum durch vertiefte innere und äußere GFK Prozesse
  • selbst gewählte Schlüsselunterscheidungen verstehen und erfahren
  • sozialer Wandel durch nach dem Training fortbestehende Unterstützergruppen

 

Termine Januar – November 2021

3.-7. Januar, 8.-11. April, 3.-6. Juni, 12.-15. August, 30. Okt-2. November
Seminarzeiten je Block: Start erster Tag 10 Uhr – Ende letzter Tag 14 Uhr

 

Teilnehmerzahl maximal 12 Menschen     

 

Seminarhotel – Heubethof

Wo: Heubet 7, 87544 Gunzesried-Säge

Tel. +49(0)8321 – 6 76 22 61

info@heubethof.de

www.heubethof.com

Übernachtung/Vollverpflegung: Mehrbett und Einzelzimmer, 1250 € pauschal – vegane Kost aus ökologischem Anbau

therapeutische Hunde: Reinigungspauschale 15 € extra pro Block

 

Seminarbeitrag = Übernachtungspauschale+Selbsteinschätzung

Frühbucher bis 30. September 20: 1500 € bis 4500 €

Danach: 2000 € bis 4500 €

nach persönlicher Selbsteinschätzung im sozialen Ausgleich

250 € Anzahlung macht Anmeldung verbindlich – Ratenzahlung möglich

 

Anmeldung, Konditionen und weitere Informationen unter:

www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Angebote-chronologisch/Ausbildung/Jahrestraining

 

Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl

 

Die eigene Mitte finden

Möchten Sie in schwierigen Situationen gelassener bleiben und gut für sich sorgen?
Souverän mit Ärger oder Frust umgehen und nicht wie auf Knopfdruck reagieren?
Diese Veranstaltung kombiniert Elemente der „Achtsamen Kommunikation“ von Marshall Rosenberg mit Naturerleben und Meditation und ermöglicht ein Lernen mit allen Sinnen.
Schwerpunkt liegt auf dem Wahrnehmen der eigenen Gefühle und Bedürfnisse und einem bewußten Umgang mit ihnen. Denn sobald Sie wissen, worum es Ihnen wirklich geht, werden Sie handlungsfähig und offen für geeignete Lösungen.
Neben Inputs und Übungen im Seminarraum nutzen wir den inspirierenden Raum der Natur zum Innehalten und bei sich ankommen. Genießen Sie die erdende Kraft der Natur und ma-chen Sie mit all Ihren Sinnen neue Erfahrungen. Meditationen und Achtsamkeitsübungen un-terstützen Sie, mit Ihren Bedürfnissen in Kontakt zu kommen. Spielerische Interaktionsaufga-ben bringen in Bewegung und schaffen lebendige Verbindung in der Gruppe.

Freitag 15.00 – Montag 16.00 Uhr

Gruppengröße: 6 – max. 12 TeilnehmerInnen