Im Laufe der Zeit haben wir einiges an Erfahrungen mit dem Portal gesammelt und viel Zeit in die Aktualisierungen investiert. Wir möchten das Portal aktuell und benutzerfreundlich halten. Hier haben wir einige Vorgaben für das miteinander und das Einstellen von Seminaren zusammengestellt.


Vorgaben, wie Seminare eingestellt werden

Hallo ihr lieben Portalnutzer,

Wenn ihr neben eurem Profilbild (was ausschließlich von den Admins in die Mediathek geladen wird) in der Veranstaltung noch Bilder haben möchtet dann gibt es folgenden Trick:
Ladet die Bilder auf euren eigenen Server und fügt sie in eine Seite bei euch ein, dann könnt ihr das Bild markieren und in die Zwischenablage (STRG + C) kopieren. Im Portal geht ihr auf Veranstaltung bearbeiten und fügt dann euer Bild mit einfügen (STRG + V) in eure Veranstaltung ein. Dann habt ihr Bilder in euren Seminarangeboten und wir sind rechtlich nicht haftbar, da das Bild ja auf eurem Server liegt und unser Speicher wird nicht belastet.

Fotos lockern das Angebot so auf und machen es attraktiver zum Anklicken und da laden viele von Euch die schönsten Bilder in die Mediathek.
Und gleichzeitig haben wir damit echt ein Problem: In der letzten Zeit gab es wieder so viele Abmahnungen und Unterlassungsklagen (eigene Erfahrung, leider) und das wollen wir uns und euch nicht antun. Das macht viel viel Arbeit und ist sehr teuer.

Die häufigsten Beispiele sind die Ausbildungen die sich über ein halbes oder ganzes Jahr hinziehen. Jetzt gibt es ja diesen Button wo man einträgt von … bis …. . Viele tragen da bei bis den Endzeitpunt der Ausbildung ein. Unser Seminarkalender „denkt“ jetzt das Seminar geht jeden Tag durchgängig bis zum Endzeitpunkt und lässt diese Veranstaltung dann an oberster Stelle. Ihr könnt euch sicher schon denken – damit ist das Tool nicht mehr aktuell und auch nicht fair gegenüber allen anderen, die auch mit ihren Seminaren gesehen werden wollen.
Also: wenn ihr eine Jahresausbildung habt, die vom 1. März 2022-1. April 2023 geht, dann tragt ihr bitte ein: vom 1. März 2022-1.März 2022. Das hat auch den Hintergrund, das wir bei der Menge der Seminare, die hier zu finden sind, nur die Angebote anzeigen wollen, zu denen man sich noch anmelden kann.

Von daher werden wir auch die Module rauslöschen, zu denen man sich nicht mehr anmelden kann.

Die sind mittlerweile unser größtes Sorgenkind.

Wenn eine Ausbildung oder eine Reihe von Übungsgruppentermine statt findet, kann man sich meist nur für alle anmelden und bezahlt auch alle. In diesem Fall wird Frust bei Interessierten vermieden, wenn nur der erste Termin angezeigt wird. Anfangstermin ist dann gleich Endtermin. Die weiteren Termine erscheinen im Ausschreibungstext als Info, nicht im Kalender.

Nur wenn ein Einstieg in alle Termine noch möglich ist, macht es Sinn, diese als Einzeltermin einzustellen.

„Fiktive Termine“ – d.h. Termine, mit der Idee: „ich könnte ja jeden Tag ein Seminar anbieten und im Text steht dann, Zeit frei wählbar“ sprengen den Kalender und gehören in euer Portfolio als grundsätzliches Angebot.

Wenn ihr Seminare mit anderen Trainern anbietet, dann könnt ihr die gerne hinzufügen. Allerdings nur die Trainer*innen, die auch einen Account auf dem Portal haben. Bitte keine neuen Trainerin/Trainer erstellen, das machen wir, wenn sich ein Trainer neu auf dem Portal anmeldet.

Ihr könnt euch gerne an uns wenden, wenn ihr einen Firmenaccount haben möchtet.

… und wie kann ich das für meine eigenen Seminare nutzen – das wird hier gezeigt.

Damit ein Seminar in den entsprechenden Seminartypen angezeigt wird braucht es ein Häkchen an dieser Stelle.

Bitte keine neuen Schlagwörter hinzufügen sondern aus den bereits vorhandenen Schlagwörtern aussuchen. Aus diesen Begriffen werden Anzeigen generiert, bitte den Begriff nur dann „taggen“ wenn er auch wirklich 100% zutrifft.

Hier werden alle Trainer aufgelistet, die bei der Seminareingabe angegeben werden.

Die weiteren Trainer werden in der Suchliste angezeigt und bei dem entsprechenden Seminar mit aufgelistet.

Alle Informationen, die mit dem Veranstaltungsort zusammenhängen werden in der Rubrik Veranstaltungsort abgespeichert. Land, Bundesland und auch die Google-Karte. Es gibt schon ganz viele Veranstaltungsort in der Portal-Datenbank. Bitte erst in der Liste schauen, ob es den Ort schon gibt. Falls nicht, dann auf den kleine Pfeil klicken, dann öffnet sich dieses Fenster. Einen neuen Ort oben in das Feld (Ort erstellen oder finden) reinschreiben und Enter-Taste betätigen. Dann öffnet sich ein neues Fenster, in dem der Veranstaltungsort bearbeitet wird.

Damit die Listenansicht nicht ganz so textlastig ist, gibt es die Option Beitragsbild (Portrait und Logo von Zertifizierung/Fachverband). Für jeden Trainer /Trainerin gibt es in der Portal-Datenbank ein entsprechendes Bild, das zu dem Seminar mit hochgeladen werden kann. Und das geht so: …

Im Backend gibt eine Rubrik Beitragsbild, Beitragsbild festlegen anklicken, dann öffnet sich die Mediathek. Damit ihr euch nicht durch alle Bilder suchen müsst, gibt es die Medienkategorie Seminare. Da stehen alle fertigen Trainerbilder zur Verfügung. Auswählen, als Beitragsbild festlegen. Fertig.



Ich bin noch nicht auf dem Portal angemeldet, möchte es aber gerne nutzen



Aktuell nehmen wir folgende TrainerInnen auf das Portal auf:

  • Zertifizierung durch das CNVC
  • Anerkennung durch den Fachverband

oder

  • mindestens 30 Tage Ausbildung bei zertifizierten/anerkannten TrainerInnen (schriftlicher Nachweis)
  • der Nachweis von mindestens fünf eigenverantwortlich abgehaltenen Seminaren
  • eine Empfehlung eines zertifizierten oder anerkannten Trainers/Trainerin haben (siehe Inhalt der Empfehlung)

Inhalt der Empfehlung:
„Name“ hat bei mir assistiert, d.h. einen Teil eines Workshops unter meiner Beobachtung übernommen. Ich halte die Person für fähig, eine Gruppe durchgängig in der Haltung und Sprache der GFK zu moderieren und der GFK entsprechend vorbildhaft zu handeln. Besonders erwähnen möchte ich: (Beobachtungen und Reaktionen)
Formular_Empfehlung

Um ein Trainerprofil und unbegrenzt viele Veranstaltungen einzutragen brauchen wir einen jährlichen Betrag von 92 EUR. Der Betrag wird einmal jährlich als Lastschrift eingezogen. Mitglieder von D-A-CH e.V. bezahlen einen geringeren Preis. Du willst Mitglied werden? Klick hier.

Dazu wirst Du gebeten eine Sepa- Lastschrift auszufüllen und an das Portal Büro zu senden.

Gleichzeitig unterstützt es den Traffic auf der Portal Seite, wenn Du auf Deiner eigenen Homepage einen Link zu dieser Seite aktivierst. Wir bitten Dich daher dies zeitnah zu tun.

Wenn Du lediglich eine selbstorganisierte Übungsgruppe einstellen möchtest, bei der keine Teilnahmebeträge erhoben werden, wende Dich bitte direkt an info@gfk-info.de.

Wir wünschen Dir viel Erfolg und Freude bei der Verbreitung der Gewaltfreien Kommunikation.

Produktname Produktbeschreibung Preis Preis Mitglieder von D-A-CH e.V.
„Basis“ – Paket Eigenes TrainerInnenprofil, Einpflegen aller eigenen Veranstaltungen, Suchfunktionssortierung nach Inhalten und nach Trainer

92 €

80 €

„Firmen“-Paket Eigenes Firmenprofil mit Vorstellung aller zugehörigen Trainer (pro Trainer 76,-), Einpflegen aller eigenen Veranstaltungen, Suchfunktionssortierung nach Inhalten und nach allen Trainern, die für dieses Firmenpaket gemeldet wurden, inclusive Suche nach dem Firmennamen

2 Trainer: 152 €
3 Trainer: 228 €
4 Trainer: 304 €

2 Trainer:
128 €
3 Trainer:
192 €
4 Trainer:
256 €

„Rundum sorglos“ – Paket Wer noch mehr Zeit sparen will, der kann alle seine Termine mit Datum, Ort als doc schicken und wir stellen diese Termine ein. Entlastung pur für alle, die keinen Spaß an diesen Arbeiten haben!

152 €

140 €

„Einsteiger“ Paket Dieses Angebot umfasst ein Trainerprofil und die Möglichkeit des Einstellens von max. 3 Einzelterminen.  Verlinkung auf „alle Termine“ auf der eigenen Website sind aus Fairnessgründen nicht möglich.

Wir möchten es mit diesem Angebot TrainerInnen leicht machen, sichtbar zu sein, wenn sie nur wenige Angebote ausschreiben.

52 €

40 €

„Geschenk“ – Paket Für Übungsgruppen, die sich selbst organisieren oder auf Unkostenbasis nur die Raummiete umlegen. Diese werden von uns kostenfrei eingestellt; keine Verlinkung zur TrainerInnen Webseite.

0 €

Einzeltermin** Eine einzelne Veranstaltung einstellen, z.B. Veranstaltung von TrainerInnen aus dem Ausland

20 €

GFK – Tag Termin Wird kostenfrei von uns eingestellt

0 €

GFK-Tag Veranstaltung Anmeldetool  / Erstellung der Webseite

300 €

    SEPA-Lastschriftmandat
    Vielen Dank für die Anmeldung im Infoportal. Wir ziehen den Jahresbeitrag im Anschluss an die Anmeldung und danach jährlich, bis auf Widerruf, jeweils zum 01.02. per Lastschrift ein. Hierzu bitten wir um Angabe folgender Daten:



    Wenn das Firmenpaket ausgewählt wurde, brauchen wir für jeden Trainer ein ausgefülltes Formular.

    Ich ermächtige DACH e.V. Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Falls meine Bank dies braucht, weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Verein auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die SEPA-Mandatsreferenz (Single Euro Payment Area) wird erstellt von: D-A-CH deutsch sprechender Gruppen für Gewaltfreie Kommunikation e. V. Gläubiger-Identifikations- nummer: DE47ZZZ00001566255 (wiederkehrende Zahlung) Die Mitgliedschaft kann in jedem Jahr zum Jahresende gekündigt werden. Eine Kündigung muss schriftlich (auch per E-Mail) bis zum 30. November des Jahres in der Geschäftsstelle eingegangen sein.

    CNVC-Zertifiziertkeine

    Fachverband anerkanntkeine

    Mediation BMkeine



    Hier nur weiter ausfüllen, wenn Du keine Anerkennung vom Fachverband oder CNVC-Zertifizierung hast
    JA, ich habe mindestens 30 Ausbildungstage bei zert/anerkannten TrainerInnen

    Empfehlung Trainerin/Trainer

    mindestens fünf eigenverantwortlich abgehaltene Seminaren



    Ich bin bereit einen Link auf das Portal (oder meine Profilseite) zu setzen.)JaNein

    Trainerprofilfoto hochladen




    Ihr könnt die Arbeit von D-A-CH e.V. gerne mit einer Spende unterstützen ..