Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Seminar hat bereits stattgefunden.

Wut tut gut!? – vom konstruktiven Umgang mit Wut und Ärger – Webinar: Vertiefung der Achtsamen Kommunikation (GFK) in 6 Teilen

24. Februar 2021/20:00 - 22:00

Wut tut gut!?
Vom konstruktiven Umgang mit Wut und Ärger

– Webinar: Vertiefung der Achtsamen Kommunikation (GFK) in 6 Teilen

 

  • Gibt es Situationen, in denen du eine so unsagbare Wut spürst, dass es dich schier zerreißt? Und bist du dann über die Heftigkeit deiner eigenen Reaktionen erschrocken?
    + Möchtest du herausfinden, woran das liegt und wie du besser damit umgehen kannst?
  • Hast du Angst, dass deine Beziehungen deine Wut nicht aushalten könnten?
    + Würdest du gerne Wege finden, um konstruktiv mit deiner Wut umzugehen?
  • Oder gehörst du zu den Menschen, für die es ganz schlimm ist, wenn jemand in ihrem Umfeld ganz laut wird? Ist es wichtig für dich, den anderen zu beruhigen oder vielleicht brichst du den Kontakt ab, wenn jemand wütend wird?
    + Möchtest du besser verstehen, weshalb der andere mit Wut reagiert und einen souveräneren Umgang erlernen, der es ermöglicht, in Verbindung zu bleiben und gleichzeitig für dich selbst einzustehen?

Ganz unabhängig davon, welche Situationen bei dir dazu führen, dass du deinem Ärger Luft machst, diesen runterschluckst oder ob dir der Umgang mit Wut generell schwer fällt:

=> In diesem Vertiefungswebinar wollen wir die Aspekte der Wut in all ihren Facetten erforschen und die darunter liegenden Bedürfnisse zum Vorschein bringen. Du wirst immer automatischer die Bedürfnisse hinter den Urteilen hören und immer besser lernen, deine ganz individuellen Herausforderungen im Umgang mit Wut zu meistern. So wirst du immer selbstverständlicher in einer wohlwollenden und wertschätzenden Haltung bleiben, auch in emotional sehr belastenden Situationen. 

 

 Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne jemandem zu nützen. 

Der Weg dahin: 

  • 6 Webinare à 2 Stunden, verteilt über mindestens 5 Wochen
  • Kleine Gruppe mit maximal 10 TeilnehmerInnen für mehr Austausch und Tiefe (ab drei TeilnehmerInnen führen wir das Training durch)
  • Üben, üben, üben: Fokus auf Übungen und Prozessarbeit – nur geringe Theorie-Anteile
  • Zwei TrainerInnen (ab 5 TeilnehmerInnen) und eine TrainerIn (bei 3 oder 4 TeilnehmerInnen) ermöglichen eine intensive Begleitung, auch in Kleingruppen
  • Material: Du bekommst über 30 Übungen in Form von Arbeitsblättern zum Runterladen und Ausdrucken
  • Gemeinsame Reflexion: Am Anfang jedes Webinars ist Raum für deine Fragen, Schwierigkeiten und Erfahrungen
  • Fotoprotokoll von gemeinsam erstellten Charts, Prozessen und Inhalten
  • Telefonische Begleitung im gesamten Webinarzeitraum: Du rufst uns an und wir unterstützen dich!
  • Wir wünschen uns (und gleichzeitig ist es kein Muss), dass sich die TeilnehmerInnen untereinander vernetzen und gemeinsam üben.

Das Seminar ist dann für dich geeignet, wenn du bereits gute Grundkenntnisse hast und dich schon länger mit GFK beschäftigst und du gerade beim Thema Wut noch Weiterentwicklungspotenzial siehst. 

Mehr Infos findest du hier: 

https://www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/GFK-Online-Lernen/Vertiefung-Wut-tut-gut-Vom-konstruktiven-Umgang-mit-Wut-und-Aerger

Rahmen

Datum und Uhrzeit:

Mittwoch, 24. Februar 2021, 20-22 Uhr
Mittwoch, 3. März 2021, 20-22 Uhr
Mittwoch, 10. März 2021, 20-22 Uhr
Mittwoch, 17. März 2021, 20-22 Uhr
Mittwoch, 24. März 2021, 20-22 Uhr
Mittwoch, 31. März 2021, 20-22 Uhr

Ort: Zoom-Meeting

Investition: 120-600 € Selbsteinschätzung (*)

(*) Warum Selbsteinschätzung? 

  • Für uns zählt jeder Mensch, unabhängig von seinen Ressourcen.
  • Wir selber erleben die GFK in unserem Leben als eine so tiefe Bereicherung, die uns in verschiedensten Bereichen weitergebracht hat.
  • Wir möchten sicherstellen, dass jeder Mensch, unabhängig von seinen Ressourcen, die GFK erlernen kann.
  • Die Menschen, die sich für den Höchstbetrag entscheiden, ermöglichen anderen, für den niedrigsten Betrag teilnehmen zu können.
  • Oder anders ausgedrückt: Dein Beitrag ermöglicht es uns, so ein Angebot zu machen.

Zur Orientierung – Eine mögliche Faustformel zur Selbsteinschätzung:

  • Dieses Angebot ist möglich, wenn im Schnitt ca. 300 € pro TeilnehmerIn eingehen.
  • Du kannst dir 1-2 Urlaube pro Jahr leisten? – Orientiere dich Richtung 600 €.
    Für dich ist Urlaub nicht finanzierbar? – Orientiere dich gerne Richtung 120 €.

Dir ist es wirklich wichtig, dabei zu sein? Und gleichzeitig siehst du für dich keinen realistischen Weg, 120€ aufzubringen? Nimm gerne mit uns Kontakt auf – wir finden einen Weg!

Hier kannst du dich anmelden:

https://www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Startseite/Anmeldung-Webinar-und-Schnubbinar

Fahrplan / Inhalte: 

Fahrplan / Inhalte: 

  • Remembering
  • Körperübung: Gefühle & Bedürfnisse im Körper erspüren
  • Austausch und Sammeln von Anliegen für mögliche Prozesse
  • Kurze Bedürfnisübung zum Warmwerden
  • Prozesse parallel in zwei Gruppen
  • Reflexion zum Schluss
  • Nachbereitungsmails mit Übungen – Du übst idealerweise mit anderen TeilnehmerInnen gemeinsam

Inhalte können z.B. sein: Der Ärgerprozess, Umgang mit aggressivem Verhalten, wertschätzendes Unterbrechen, Nein sagen und hören, der Giraffenschrei, Empathie & Selbstempathie, empathische Selbstbehauptung und Bearbeitung all der Themen, die du einbringst.

ReferentInnen:  

Christian Hinrichsen

Als ehemaliger IT Consutant (10 Jahre) mit internationaler Erfahrung im Projektmanagement und als Vater von sechs Kindern zwischen 1990 und 2006 geboren, bringt er sein umfangreiches persönliches Erleben lebendig in die Angebote mit ein. Seit 2012 arbeitet er als Trainer, Coach und Mediator für Privat, Unternehmen, Kindergärten, Schulen und sozialen Einrichtungen. “Die ersten 20 Jahre unseren Lebens tun alle um uns herum alles, um uns ein Gewissen einzuimpfen, was uns genau sagt, was falsch und was richtig ist.
Den Rest des Lebens sind wir damit beschäftigt, das wieder los zu werden, um herausfinden, was uns wirklich wichtig ist im Leben.”

Simone Otterbein

Nach über 20 Jahren Fach- und Führungsverantwortung in einem Großkonzern und geprägt durch einige persönliche Krisen arbeitet Simone, Mutter einer in 2005 geborenen Tochter, inzwischen als Trainerin, Beraterin und Coach. Andere Menschen auf dem Weg ihrer per­sönlichen Entwicklung zu begleiten, ist ihr ein Herzensanliegen. Mit großer Empathie und stark vernetztem Denken geht sie Dingen gerne auf den Grund. Dabei entsteht durch ihre herzliche Hartnäckigkeit oft große Tiefe und Verbundenheit in der Zusammenarbeit.
Die GfK verkörpert für sie vor allem eine Haltung: Liebevoll und voller Mitgefühl auf sich selbst und andere zu schauen, offen und unvorein­genommen zu sein und die Bereitschaft zu haben, jeden Tag dazuzulernen. So kann es gelingen, immer mehr in Verbindung mit sich selbst und anderen zu kommen.

Hier kannst du dich anmelden:

https://www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Startseite/Anmeldung-Webinar-und-Schnubbinar

Du möchtest regelmäßig über unsere Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl