Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Seminar hat bereits stattgefunden.

Raus aus der Gedankenblase: Vom konstruktiven Umgang mit Glaubenssätzen – Tieftauchwebinar der Achtsamen Kommunikation (GFK) in 6 Teilen

19. Januar 2022/19:30 - 21:30

Raus aus der Gedankenblase: Vom konstruktiven Umgang mit Glaubenssätzen

Tieftauchwebinar der Achtsamen Kommunikation (GFK) in 6 Teilen

 

  • Ich bin nicht gut genug! Ich muss perfekt sein! Ich darf nicht so anspruchsvoll sein! Ich bin es nicht wert! Mein Partner/meine Partnerin ist schuld, wenn es mir schlecht geht.“
    Kommen dir solche Sätze bekannt vor?
    + Möchtest du solche Glaubenssätze gerne identifizieren und Wege kennenlernen, dich davon zu befreien?
  • Gibt es Situationen in deinem Leben, die dir zu schaffen machen und die sich in ähnlicher Form immer wiederholen?
    + Würdest du gerne das Muster dahinter bzw. den Glaubenssatz erkennen und lernen, wie du deine Reiz-Reaktions-Muster durchbrechen und dich bewusster entscheiden kannst, wie du handeln willst?
  • Hast du den Eindruck, dass ein innerer Anteil in dir (zum Beispiel der innere Antreiber/Kritiker) maßgeblich dein Verhalten steuert?
    + Möchtest du gerne die Vielfalt deiner inneren Anteile kennenlernen und dafür Sorge tragen, dass alle Anteile gehört werden, um in kritischen Situationen unabhängiger handeln zu können?

Ganz unabhängig davon, unter welchen Glaubenssätzen du ganz persönlich leidest:

In diesem Tieftauchwebinar wollen wir die verschiedenen Aspekte deiner individuellen Glaubenssätze in all ihren Facetten erforschen und sowohl die förderlichen als auch die hinderlichen Anteile zum Vorschein bringen. In der Folge wirst du immer bewusster entscheiden können, welche Glaubenssätze in deiner aktuellen Situation für dich sinnvoll sind und von welchen du dich gerne verabschieden möchtest. Unterstützt durch intensive Körperarbeit kommst du in Kontakt mit deinen Gefühlen und den Bedürfnissen, die dir in deinem Leben wichtig sind. Viele verschiedene Methoden und Übungen helfen dir dabei, deine Glaubenssätze zu transformieren.

Wann und wo findet es statt? 

Mittwoch, 19. Januar 2022
Mittwoch, 26. Januar 2022
Mittwoch, 2. Februar 2022
Mittwoch, 9. Februar 2022
Mittwoch, 16. Februar 2022
Mittwoch, 23. Februar 2022

Uhrzeit: jeweils von 19:30-21:30 Uhr

Was kostet die Teilnahme?

Für uns zählt jeder Mensch, unabhängig von seinen Ressourcen!
Deshalb bieten wir bei den Teilnehmerbeiträgen eine sehr große Bandbreite an, innerhalb derer sich die Teilnehmenden für einen Beitrag entscheiden können. Wir vertrauen dabei darauf, dass es ausreichend Menschen gibt, die die Idee des sozialen Ausgleichs unterstützen wollen und deshalb einen Beitrag im oberen Spektrum wählen. Und dass die Menschen, denen es finanziell gerade nicht gut geht, sich bedenkenlos (oder: ganz selbstverständlich) im unteren Bereich einordnen.

Bitte prüfe für dich, in welcher der beiden der folgenden Kategorien du dich einordnen würdest und welcher Beitrag sich für dich stimmig anfühlt:

• Normalbeitrag (für Menschen, die sich Urlaube leisten können): 250€-600€

• Möglichkeit für Menschen, die wenig Geld haben und sich keine Urlaube leisten können: 90-300€

Hier kommst du zum Webinar

Wie ist das Webinar aufgebaut?

  • 6 Tieftauchwebinar-Termine à 2 Stunden, verteilt über mindestens 5 Wochen
  • Kleine Gruppe mit 3 bis maximal 10 TeilnehmerInnen für mehr Austausch und Tiefe
  • Zwei TrainerInnen (ab 5 TeilnehmerInnen) und eine Trainerin / ein Trainer (bei 3 oder 4 TeilnehmerInnen) ermöglichen eine intensive Begleitung, auch in Kleingruppen
  • Üben, üben, üben: Fokus auf Übungen und Prozessarbeit – nur geringe Theorie-Anteile
  • Mails mit konkreten Aufgabenstellungen für den Zeitraum zwischen den Webinarterminen zum nachhaltigen Üben, Wiederholen und Vertiefen des Gelernten
  • Fotoprotokoll von gemeinsam erstellten Charts, Prozessen und Inhalten
  • Gemeinsame Reflexion: Am Anfang jedes Tieftauch-Webinar-Termins ist Raum für deine Fragen, Schwierigkeiten und Erfahrungen
  • Die Trainerin oder der Trainer steht für Fragen während des Webinarzeitraums telefonisch zur Verfügung
  • Für die Dauer des Webinars kannst du bei der Trainerin oder dem Trainer Einzelcoachings zum halben Preis von 40€ pro Std. vereinbaren
  • Vernetzung mit anderen: Wir werden euch im Webinar herzlich einladen, euch untereinander zu vernetzen und miteinander zu üben

Hier kannst du dich anmelden

Was brauchst du dafür?

Vorkenntnisse: Unsere Vertiefungswebinare/Tieftauchwebinare sind für Menschen geeignet, die bereits mindestens ein Grundlagenwebinar/-seminar besucht haben. Ganz konkret: Wenn du die vier Schritte der GFK kennst und sie von Interpretationen, Gedanken, Strategien und Forderungen unterscheiden kannst, hast du die Grundlagen, die du für dieses Webinar brauchst.

Hier findest du unseren Ausbildungsplan.

Da wir einen geschützten und vertrauensvollen Raum schaffen wollen, in dem sich Menschen wirklich zeigen können, sehen wir zwei Voraussetzungen für die Teilnahme an unseren Online-Angeboten:

1. Einverständnis mit der Vertraulichkeit:

Nimm nur teil, wenn du damit einverstanden bist, die Namen und Geschichten der anderen TeilnehmerInnen für dich zu behalten.

2. Bereitschaft und Möglichkeit, sich zu zeigen:

Für uns ist es wichtig, dass alle TeilnehmerInnen ihre Kamera anschalten und ihr Gesicht zeigen. Du brauchst also eine Kamera für die Teilnahme an diesem Angebot.

Wie ist der Ablauf der einzelnen Blöcke?

    • Remembering
    • Meditation: Im Körper ankommen und spüren
    • Ankommen: Eure Befindlichkeit, Themen, Fragen, Wünsche für den Block
    • Kurze Bedürfnisübung zum Warmwerden
    • Prozesse oder Übungen (ggf. auch parallel in Kleingruppen oder in Partnerübungen)
    • Gemeinsame Reflexion und Schatzkiste (Wichtige und wertvollen Erkenntnisse zum Mitnehmen)
    • Nachbereitungsmails mit ca. 3-5 Übungen, die ihr alleine oder in Kleingruppen machen könnt

Wer sind die TrainerInnen?

Christian Hinrichsen

Als ehemaliger IT Consutant (10 Jahre) mit internationaler Erfahrung im Projektmanagement und als Vater von sechs Kindern zwischen 1990 und 2006 geboren, bringt er sein umfangreiches persönliches Erleben lebendig in die Angebote mit ein. Seit 2012 arbeitet er als Trainer, Coach und Mediator für Privat, Unternehmen, Kindergärten, Schulen und sozialen Einrichtungen. “Die ersten 20 Jahre unseren Lebens tun alle um uns herum alles, um uns ein Gewissen einzuimpfen, was uns genau sagt, was falsch und was richtig ist.
Den Rest des Lebens sind wir damit beschäftigt, das wieder los zu werden, um herausfinden, was uns wirklich wichtig ist im Leben.”

Simone Otterbein

Nach über 20 Jahren Fach- und Führungsverantwortung in einem Großkonzern und geprägt durch einige persönliche Krisen arbeitet Simone, Mutter einer in 2005 geborenen Tochter, inzwischen als Trainerin, Beraterin und Coach. Andere Menschen auf dem Weg ihrer per­sönlichen Entwicklung zu begleiten, ist ihr ein Herzensanliegen. Mit großer Empathie und stark vernetztem Denken geht sie Dingen gerne auf den Grund. Dabei entsteht durch ihre herzliche Hartnäckigkeit oft große Tiefe und Verbundenheit in der Zusammenarbeit.
Die GfK verkörpert für sie vor allem eine Haltung: Liebevoll und voller Mitgefühl auf sich selbst und andere zu schauen, offen und unvorein­genommen zu sein und die Bereitschaft zu haben, jeden Tag dazuzulernen. So kann es gelingen, immer mehr in Verbindung mit sich selbst und anderen zu kommen.

Hast du noch Fragen?

Nimm gerne Kontakt auf unter

 

Hier kannst du dich anmelden

 

Hier findest du all unsere Angebote in der Übersicht

Mehr über uns findest du hier: 

Wir auf Facebook
Unser YouTube-Kanal mit kompletter GFK-Einführung

Akademie Achtsame Kommunikation – GfK nach Marshall Rosenberg
Eine Kooperation freier TrainerInnen: Christian Hinrichsen, Suki Klohn, Simone Otterbein, Thomas Weber, Shahin Petzold, Heidi Hahn

Mitglieder im Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation München e.V.
Mitglieder im Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation Augsburg

Du möchtest regelmäßig über unsere Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl