Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

Der Weg vom Konflikt zum entspannten, liebevollen Miteinander – wie soll das gehen? – Webinar: Grundlagen der Achtsamen Kommunikation (GFK) in 6 Teilen für Menschen, die ihre Partnerschaft liebevoller gestalten wollen

8. Oktober 2021/20:00 - 22:00

Der Weg vom Konflikt zum entspannten, liebevollen Miteinander – wie soll das gehen?

– Webinar: Grundlagen der Achtsamen Kommunikation (GFK) in 6 Teilen

für Menschen, die ihre Partnerschaft liebevoller gestalten wollen

 

Alltag und Selbstfürsorge

  • Bist Du gestresst vom (Arbeits-) Alltag, und in all der Hektik kommt es leichter zu Konflikten in der Partnerschaft?

=> Ist da der Wunsch, gut mit Dir verbunden zu sein und gleichzeitig Deiner PartnerIn ein empathisches Gegenüber zu sein? Wege zur Ruhe zu finden und ganz bei sich zu sein, auch in stressigen Situationen… das wär‘s, oder?

  • Fragst Du Dich, wie Du im Alltag gut für Dich sorgen kannst, trotz all der Anforderungen im Alltag, der Arbeit und dann noch Beziehung? 

=> Du übst Wege ein, wie du einfach nur bei Dir sein kannst… Durchatmen in Gelassenheit und mehr Leichtigkeit, außerhalb des Funktionsmodus.

Immer dieser Streit – wo ist der Ausweg?

  • Erlebst Du es als belastend, wenn Ihr streitet?

=> Ihr findet Möglichkeiten, in die tiefe, nährende und liebevolle Verbindung zu kommen, die Du Dir / Ihr Euch in Eurer Liebesbeziehung so sehr wünscht.

  • Stresst Dich das „Recht haben“ und „Schuld / falsch sein“?

=> Magst Du Beziehungsdynamiken aufdecken und sie in ihrer Bedeutung nicht nur anerkennen, sondern gar „den Schatz darin zu entdecken und zu bergen“? (oder: diese als Möglichkeit für gemeinsames Wachstum / Geschenk zu erleben)

Perspektiven für erfülltere Partnerschaft

  • Hast Du manchmal so Gedanken wie „soll das alles gewesen sein“ und erlebst in Eure Beziehung manchmal Stillstand? Denkst Du manchmal sehnsüchtig zurück an die dynamischen und bewegten Zeiten Eurer ersten Beziehungsjahre?

=> Wünschst Du Dir die Liebesbeziehung als einen Raum für einen sich tragenden und wechselseitig unterstützenden Wachstumsprozess?

  • Vermisst du Qualitätszeit in Eurer Beziehung, und vielleicht gehen Euch einfach nur die Ideen aus?

=> Wir kreieren mit Euch neue Ideen für nährende Räume in der Beziehung, zum Beispiel Wohlfühlelemente wie Massagen, nährende Gesprächsübungen und anderes.

Wenn es uns gelingt, uns ehrlich zu begegnen, und wir uns in unserer Schönheit begreifen lernen, vertieft sich die Beziehung zu uns selbst, und wir können als Paar neue Impulse für eine tiefe Begegnung erfahren. In diesem Webinar lernst du, Gestaltungsmöglichkeiten eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen.

Der Weg dahin: 

  • 6 Webinare à 2 Stunden, verteilt auf 5 Wochen
  • ausführliche Einführung in die Achtsame Kommunikation
  • interaktive Gestaltung mit Übungen und Kleingruppenarbeit
  • Fotoprotokoll von gemeinsam erstellten Charts und Inhalten
  • Mails mit nach Prioritäten geordneten, ganz konkreten Aufgabenstellungen für den Zeitraum zwischen den Webinarterminen zum nachhaltigen Einüben des jeweils Gelernten
  • umfangreiches Skript (knapp 100 Seiten) als pdf inklusive – als gebundene Ausgabe für 15 € extra (inklusive Porto innerhalb Deutschland)
  • zwei TrainerInnen ermöglichen intensive Begleitung, bei Bedarf auch in privater Prozessarbeit in einem extra Zoom-Raum
  • telefonische Begleitung im gesamten Webinarzeitraum – du rufst uns an und wir unterstützen dich!
  • kleine Gruppe mit maximal 14 TeilnehmerInnen
  • Aufzeichnung der Webinar-Module ist möglich, wenn alle TeilnehmerInnen damit einverstanden sind. Für nachhaltiges Lernen kannst du dir in einem begrenzten Zeitraum das Modul immer wieder ansehen.

Mehr Infos findest du hier: 

https://www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/GFK-Online-Lernen/Grundlagen-Partnerschaft

Rahmen

Datum:

Freitag, 8. Oktober 2021
Freitag, 15. Oktober 2021
Freitag, 22. Oktober 2021
Freitag, 5. November 2021
Freitag, 12. November 2021
Sonntag, 21. November 2021

Uhrzeit: jeweils von 20:00 bis 22:00

Ort: Zoom-Meeting

Investition: 120-600 € Selbsteinschätzung (*)

(*) Warum Selbsteinschätzung? 

  • Für uns zählt jeder Mensch, unabhängig von seinen Ressourcen.
  • Wir selber erleben die GFK in unserem Leben als eine so tiefe Bereicherung, die uns in verschiedensten Bereichen weitergebracht hat.
  • Wir möchten sicherstellen, dass jeder Mensch, unabhängig von seinen Ressourcen, die GFK erlernen kann.
  • Die Menschen, die sich für den Höchstbetrag entscheiden, ermöglichen anderen, für den niedrigsten Betrag teilnehmen zu können.
  • Oder anders ausgedrückt: Dein Beitrag ermöglicht es uns, so ein Angebot zu machen.

Zur Orientierung – Eine mögliche Faustformel zur Selbsteinschätzung:

  • Dieses Angebot ist möglich, wenn im Schnitt ca. 300 € pro Teilnehmende eingeht.
  • Du kannst dir 1-2 Urlaube pro Jahr leisten? => Orientiere dich Richtung 600 €.
  • Für dich ist Urlaub nicht finanzierbar? => Orientiere dich gerne Richtung 120 €.

Dir ist es wirklich wichtig, dabei zu sein? Und gleichzeitig siehst du für dich keinen realistischen Weg, 120€ aufzubringen? Nimm gerne mit uns Kontakt auf – wir finden einen Weg!

Hier kannst du dich anmelden:

https://www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Startseite/Anmeldung-Webinar-und-Schnubbinar

Fahrplan / Inhalte: 

Modul 1: 

  • Was ist Achtsame Kommunikation?
  • Wie möchte ich, dass wir Menschen einander begegnen?
  • In welchen Situationen ist es für dich besonders schwierig (Bestandsaufnahme)
  • Was hindert uns an tiefer, wertschätzender Verbindung? (Kommunikationssperren nach Thomas Gordon)
  • Was ist ein Problem, was ein Konflikt, was Gewalt?
  • Wie höre ich mein Gegenüber (vor allem in Konflikten)?

Modul 2:

  • Wie entstehen Missverständnisse und damit 70% aller Konflikte?
  • Wie verhindern unsere Sichtweisen ein respektvolles Miteinander und wie können wir das verändern?
  • Wahrnehmung/Beobachtung <=> Interpretation, Schlussfolgerung
  • Glaubenssatz <=> Wahrheit

Modul 3:

  • Gefühle <=> Pseudogefühle (Gedanken)
  • Wie entstehen Gefühle?
  • Wie können wir konstruktiv mit ihnen umgehen?
  • Die biologische Bedeutung von Gefühlen
  • Bedürfnisse <=> Strategien
  • Der Weg zu mehr Handlungsspielraum und Freiheit

Modul 4: 

  • Dankbarkeit <=> Lob
  • Wie äußern wir unsere Wertschätzung und Dankbarkeit, sodass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass es beim anderen ankommt?
  • Bitten <=> Forderungen
  • Was macht eine sinnvolle Bitte aus, die die Kooperationsbereitschaft des Gegenübers erhöht?
  • Wie können wir die vier Schritte nutzen, um unserem Gegenüber wertschätzend mitzuteilen, wie es uns geht und was wir uns wünschen?
  • Wie können wir authentisch ausdrücken, was uns wichtig ist? (Sei nicht nett, sei echt!)
  • Wie können wir wertschätzend Grenzen setzen und entspannt mit einem Nein umgehen?

Modul 5: 

  • Was ist Empathie und womit wird sie häufig verwechselt?
  • Was blockiert Empathie?
  • Wie kann ich in eine empathische Haltung kommen und welche Stolpersteine gibt es auf dem Weg?
  • Wie kann ich Empathie verbalisieren?
  • Wie kann ich nachhaltig üben, auch in schwierigen Situationen empathisch zu sein?

Modul 6: 

  • Ein tiefer Selbstempathieprozess: Umgang mit Wut, Ärger, Schuld und Scham
  • Üben, üben, üben
  • Wie geht es weiter? Ein Ausblick

ReferentInnen:  

Christian Hinrichsen

Als ehemaliger IT Consutant (10 Jahre) mit internationaler Erfahrung im Projektmanagement und als Vater von sechs Kindern zwischen 1990 und 2006 geboren, bringt er sein umfangreiches persönliches Erleben lebendig in die Angebote mit ein. Seit 2012 arbeitet er als Trainer, Coach und Mediator für Privat, Unternehmen, Kindergärten, Schulen und sozialen Einrichtungen. “Die ersten 20 Jahre unseren Lebens tun alle um uns herum alles, um uns ein Gewissen einzuimpfen, was uns genau sagt, was falsch und was richtig ist.
Den Rest des Lebens sind wir damit beschäftigt, das wieder los zu werden, um herausfinden, was uns wirklich wichtig ist im Leben.”

Heidi Hahn

“Wer im Dunkeln sitzt, zündet sich einen Traum an” (Nelly Sachs)

Ich bin verheiratet und Mutter von 5 Kindern, geboren 1991, 1993, 1996, 2000 und 2013. Mit meinem Mann und unserem jüngsten Sohn lebe ich in der Nähe des wunderschönen Bodensees, von dessen Ufer aus man die Berge sieht, welche ich sehr liebe.

Erste Erfahrungen mit der achtsamen Kommunikation machte ich im Jahr 2016 gemeinsam mit meinem Mann während einem Paarseminar. Seit dem Vertiefungsseminar bei Christian trägt die achtsame Kommunikation in meinem Leben sehr dazu bei, immer öfter die nährende, wärmende, liebevolle und tiefe Verbindung zu mir besonders nahestehenden Menschen zu erleben, die mir wichtig sind. In Situationen, die ich als Konflikt erlebe, steckt für mich inzwischen Wachstumspotenzial, und ich sehe darin eine Entwicklungsmöglichkeit. Ich bin überwältigt von den Veränderungen, die durch die achtsame Kommunikation in meinem Leben stattgefunden haben und immer noch stattfinden.

Es ist mir ein Herzensanliegen, andere Menschen empathisch auf ihrem Weg zu begleiten, damit sie sich selbst in Tiefe begegnen und die Beziehungen leben können, die für sie bereichernd und heilsam sind. Ich freue mich auf spannende und intensive Begegnungen.

Hier kannst du dich anmelden:

https://www.gewaltfrei-fuenf-seen-land.de/Startseite/Anmeldung-Webinar-und-Schnubbinar

 

Akademie Achtsame Kommunikation – GfK nach Marshall Rosenberg
https://www.AkademieAchtsameKommunikation.de
.
Eine Kooperation freier TrainerInnen:
Christian Hinrichsen, Suki Klohn, Simone Otterbein, Thomas Weber
.
Mitglieder im Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation München e.V.
Mitglieder im Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation Augsburg
.
Facebook:
https://www.facebook.com/www.AkademieAchtsameKommunikation.de
.
YouTube-Kanal der Akademie Achtsame Kommunikation (mit kompletter GFK-Einführung): https://www.youtube.com/c/AchtsameKommunikationChristianHinrichsen

 

Du möchtest regelmäßig über unsere Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler zur Auswahl