Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

Supervisions-Seminar in Karlsruhe: Vor Begeisterung brennen statt auszubrennen

20. November 2019/10:30 - 22. November 2019/16:00

Supervisions-Seminar auf der Basis der Gewaltfreien Kommunikation® für Menschen in sozialen (und anderen) Berufen

  • Sie arbeiten als Therapeut/in, Lehrer/in,  Arzt/Ärztin, Sie arbeiten in der Kranken-/Altenpflege, Sozialarbeit, Sozialberatung…?
  • Sie wenden die GFK bereits an und suchen Unterstützung und den Austausch mit Gleichgesinnten?
  • Sie suchen nach einer natürlichen und stimmigen Ausdrucksweise mit der GFK und wünschen sich mehr Eleganz im „Giraffentanz“?
  • Es fällt Ihnen manchmal schwer, sich authentisch mit Ihren eigenen Bedürfnissen zu verbinden?
  • Sie verlieren sich manchmal in den Themen der anderen und vergessen die Selbstfürsorge?

 

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, kann das Seminar dazu beitragen…

  • … Ihre Sicherheit in der Anwendung der GFK zu erhöhen und Ihr GFK-Bewusstsein zu stärken
  • … konkrete Beispiele aus Ihrem Arbeitsalltag zu reflektieren, Feedback zu bekommen und Handlungsalternativen im geschützten Raum auszuprobieren
  • … die stimmige Balance zu finden zwischen Einfühlung in sich selbst und Ihrer Fürsorge für die Bedürfnisse anderer

 

Die Arbeit in sozialen Berufen ist oft anstrengend und viele Menschen, die in diesen Bereichen tätig sind, sind erschöpft und ausgebrannt. Nur wenige bleiben im Beruf bis zur Pensionierung wie eine jüngste Studie zeigt. Die Unterstützung und Fürsorge für andere, lässt häufig die Sorge für die eigene Befindlichkeit aus dem Blickfeld geraten.

Im Seminar nutzen wir die Gewaltfreie Kommunikation, um die Balance zwischen der Einfühlung und Fürsorge für sich selbst und der Berücksichtigung der Bedürfnisse anderer Menschen auszuloten. Nur wenn ich gut für mich selbst sorge und in meiner Mitte bin, kann ich auch gut mit anderen Menschen im Kontakt sein und dazu beitragen, dass ihr Leben bereichert wird.

Sie haben bei dem Seminar Gelegenheit, mit sich selbst in Berührung zu kommen und Strategien zu finden, auch im herausfordernden Berufsalltag gut für sich selbst zu sorgen. Auf diese Weise können Sie eine Lebenshaltung von Achtsamkeit kultivieren, die Sie selbst unterstützt und die auch in der Interaktion mit Ihren Mitmenschen (Klienten, Kollegen, Schülern, Mitarbeitern etc.) hilft, schwierige Situationen zu meistern.

 Bitte bringen Sie eigene Praxisbeispiele, „Fälle“ mit.

Veranstaltungsort: Thomashof, Karlsruhe

Details

Beginn:
20. November 2019/10:30
Ende:
22. November 2019/16:00
Website:
http://dialog-forum.com/flyer/2018/Flyer_Supervisions-Seminar_2019-11-20.pdf

Ort

dialog forum
Jungviehweide 9
Mörlenbach, 69509 Deutschland
Telefon:
06209 712216
Website:
www.dialog-forum.com

Trainerin/Trainer

Geimer-Schererz, Rita
Telefon:
Rita Geimer Schererz
E-Mail:
geimer@dialog-forum.com
Website:
www.dialog-forum.com

Details

Beginn:
20. November 2019/10:30
Ende:
22. November 2019/16:00
Website:
http://dialog-forum.com/flyer/2018/Flyer_Supervisions-Seminar_2019-11-20.pdf

Ort

dialog forum
Jungviehweide 9
Mörlenbach, 69509 Deutschland
Telefon:
06209 712216
Website:
www.dialog-forum.com

Trainerin/Trainer

Geimer-Schererz, Rita
Telefon:
Rita Geimer Schererz
E-Mail:
geimer@dialog-forum.com
Website:
www.dialog-forum.com