Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

Praxislehrgang Gewaltfreie Kommunikation

15. November 2019/18:00 - 17. November 2019/16:00

Julia Wesely

Termine:

15. November 2019 – 18:00 bis 17. November 2019 – 16:00
10. Januar 2020 – 18:00 bis 12. Januar 2020 – 16:00
14. Februar 2020 – 18:00 bis 16. Februar 2020 – 16:00
27. März 2020 – 18:00 bis 29. März 2020 – 16:00

Im Praxislehrgang Gewaltfreie Kommunikation werden alle wichtigen Prozesse der GFK praktisch geübt, sodass Haltung, Begriffe, Prozesse und Schlüsselunterscheidungen in den eigenen Alltag integriert werden können.

Der Lehrgang richtet sich an alle, die an praktischer Übung und Umsetzung der Gewaltfreien Kommunikation interessiert sind. Auf den Umgang mit Menschen verschiedener Altersgruppen und in verschiedenen sozialen Umfeldern wird eingegangen.
In Kombination mit dem GFK-Mentoringprogramm für TrainerInnen eignet sich dieser Lehrgang als praktisches Training für die Ausbildung zur GFK-Trainerin/zum GFK-Trainer.

Zielsetzung:

  • Vertiefung des Verständnisses von Gewaltfreier Kommunikation
  • Kenntnis und praktische Umsetzung der wichtigsten Prozesse der Gewaltfreien Kommunikation in meinem beruflichen bzw. privaten Umfeld (Schule, Unternehmen, Partnerschaft, Familie,NGO usw.)
  • Mehr Sicherheit im Verständnis der GFK-Grundbegriffe und Schlüsselunterscheidungen
  • mehr Authentizität in der eigenen Umsetzung der Gewaltfreien Kommunikation
  • üben, üben, üben

Ziel des Praxislehrgang Gewaltfreie Kommunikation ist, das Verständnis der Prinzipien und Haltung der GfK zu vertiefen und eine authentische, leicht verständliche Sprache für die eigenen Alltagssituationen zu finden.

Zielgruppe:

  • PädagogInnen und Eltern
  • Menschen, die an GFK zur Umsetzung im privaten Umfeld interessiert sind (Partnerschaft, Familie usw.)
  • TeamleiterInnen, Selbständige und Angestellte in Unternehmen jeder Größe
  • MitarbeiterInnen in NGOs, Vereinen, öffentlichen Ämtern und Organisationen aller Art
  • SozialarbeiterInnen, PsychologInnen, ÄrztInnen, TherapeutInnen und PflegerInnen
  • Menschen in verschiedenen Berufsfeldern: JuristInnen, KünstlerInnen uvm.
  • Menschen, die bereits mehrere Kurse bzw. Ausbildungen bei anderen TrainerInnen besucht haben und GFK aus einem neuen Blickwinkel betrachten und vertiefen möchten
  • alle, die sich überlegen, selbst GFK-Trainngs oder Übungsgruppen zu halten (der Praxislehrgang ist voll für die Zertifizierung zur GFK-TrainerIn anrechenbar)

Anmeldung & Info: gabriele@echt.info

Voraussetzungen: Einführungsworkshop in die Gewaltfreie Kommunikationnach Marshall B. Rosenberg (min. 2 Seminartage) Je mehr Vorerfahrung mit GfK Sie bereits mitbringen, desto mehr werden Sie von dem Lehrgang profitieren.

Beitrag: für 10 Ausbildungstage € 1.350 – 2.900,- (nach individueller Selbsteinschätzung und innerer Bereitschaft)
EUR 2.500,- bei Übernahme der Kosten durch den/die Arbeitgeber/in
€ 2.100,- bei Finanzierung über (Arbeits-)Stiftungen o.Ä.

Im Kursbeitrag enthalten:

  • Kursmappe mit Skriptum
  • GFK-Kompass (weitere visfera-Materialien können über die Trainerin bezogen werden) www.visfera.com
  • Pausenverpflegung (Tee, Kaffee, Obst, Snacks)
  • Möglichkeit der Teilnahme an Peergroups sowie Unterstützung durch Empathiebuddy

Möglichkeiten zur Kursförderung: http://www.kursfoerderung.at (link is external)

TeilnehmerInnenzahl: 10-20  TN

Anmeldung schriftlich per email und nach Bestätigung eines freien Platzes Fixanmeldung mit einer Einzahlung des Seminarbeitrags (oder einer Anzahlung von min. € 500, -) auf das Konto lt. auf echt-communication KG
IBAN: FI09 7997 7997 5496 75 BIC: HOLVFIHH.

Ratenzahlung möglich. Bitte um persönliche Rücksprache.
Mit der schriftlichen Anmeldung und der Einzahlung des Anmeldebeitrags erklärt sich der/die Teilnehmende mit den Anmelde- und Rücktrittsbedingungen einverstanden.

Rücktritt

Bei Rücktritt bis zum 15. Oktober 2019 erhalten Sie die Einzahlung zurück abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 60, – Danach  erstatten wir die Einzahlung (abzüglich € 60,- ) nur zurück, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird oder jemand von der Warteliste nachrückt.
Bei Rücktritt oder Kursausstieg nach dem 10. November 2019  verrechnen wir den ganzen Kursbeitrag.

Anmeldung und Information:

Mag. Gabriele Grunt, gabriele.grunt@utanet.at , Tel: 0650/ 53 678 21

Trainerin:

Mag. Gabriele Grunt, CNVC-zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (Center for Nonviolent Communication) Als Kulturanthropologin und freie Kommunikationstrainerin arbeitet sie seit über 25 Jahren mit Menschen in Kursen sowie internationalen und nationalen Projekten und Organisationen.

Seit 2006 widmet sie sich vor allem der Vermittlung von Gewaltfreier Kommunikation (GfK), entwickelt und leitet Projekte in verschiedenen Organisationen im Bereich Wirtschaft, Justizwesen, Gesundheit, in NGOs, Regierungsorganisationen für Einzelpersonen und Teams verschiedener Größe. Sie hat Online-Kurse für GFK mitentwickelt (www.alltagsinspirationen.at) und seit 2014 ist sie zertifiziert als TRE-provider (Trauma/Tension Release Exercises).

Trainerin/Trainer

Grunt, Gabriele
Telefon:
+43 650 5367821
E-Mail:
kontakt@echt.info
Website:
http://www.echt.info

Weitere Angaben

CNVC
CNVC-zertifiziert

Trainerin/Trainer

Grunt, Gabriele
Telefon:
+43 650 5367821
E-Mail:
kontakt@echt.info
Website:
http://www.echt.info

Weitere Angaben

CNVC
CNVC-zertifiziert