Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

Neue Wege bei Konflikten – Mediation und Coaching

13. September 2024/16:30 - 14. September 2024/18:00

In diesem Training nutzen wir die Möglichkeiten, die empathisches Zuhören bietet, für Mediation und Coaching im beruflichen und privaten Umfeld

Ziel ist es, die eigenen Kompetenzen in der Kommunikation und bei der Bearbeitung von Konflikten zu erweitern. Sie können lernen Konflikte frühzeitig zu erkennen und zu entschärfen und wenn das nicht gelingt, in Konflikten zu mediieren. Das bezieht sich sowohl auf den privaten Bereich (Familie und Partnerschaft) als auch auf Institutionen (z.B. Unternehmen, Schulen, Vereine u.a.).

Mit Coaching können sie Menschen unterstützen, ihren eigenen Weg zu finden und Menschen auf ihrer Entwicklung zu begleiten.

Die Fortbildung kann als Baustein für die Zertifizierung zur Trainerin oder Trainer für Gewaltfreie Kommunikation nach den Richtlinien des Center for Nonviolent Communication (CNVC) angerechnet werden (www.cnvc.org, https://gfk- trainer-werden.de/).

Weitere Termine, Preise und Infos im Flyer

Die Ausbildung richtet sich an alle Menschen,

  • die die Gewaltfreie Kommunikation bereits kennen und tiefer einsteigen oder sie im beruflichen Umfeld nutzen wollen. (Z.B. Lehrer*innen, Erzieher*innen, Menschen in medizinischen und sozialen Berufen, Mediator*innen, Coaches)
  • die Feedback zu ihrem Wachstumsprozess erhalten und lernen wollen, Feedback auf wertschätzende Weise zu geben und zu erhalten
    • lernen wollen, andere Menschen in ihren Prozessen empathisch zu begleiten
  • lernen wollen die Zusammenhänge zwischen Kommunikation und Gesundheit und Resilienz zu erkennen und für ihr Leben zu nutzen

Seminarinhalte:

  1. Mediation auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation im beruflichen (im Team, Gesundheitswesen, Dienstleistung zwischen den Parteien, Schule) und privaten Umfeld (familiäre Konflikte, z.B. Scheidung, Erbschaft)
  2. Restorative Justice Circle als Sonderform der Mediation in Gruppen und Teams (z.B. Mobbing, Täter-Opfer-Ausgleich)
  3. Mediation und Begleitung bei Gruppenprozessen (Team, Verein, Organisation, Schule, Familie)
  4. Soziokratie als Grundlage für Gruppenprozesse und Entscheidungsfindung zu mehr Effektivität und Sicherheit
  5. Coaching auf der Basis der GFK als Unterstützung für Menschen in äußeren Konfliktsituationen sowie in persönlichen Wachstumsprozessen und bei inneren Konflikten
  6. Systemische Arbeit (Familien- und Organisationsaufstellungen) auf der Basis der GFK
  7. Arbeit mit Glaubenssätzen (Glaubenssätze erkennen, umwandeln oder auflösen, Arbeit und Dialog mit dem inneren Team)
  8. Erkennen und Abbau von Vorurteilen und Feindbildern
  9. Führen und Leiten (Wie übernehme ich Verantwortung im Sinne der Haltung der GFK)
  10. Umgang mit „inneren und äußeren Widerständen“ und Projektionen der Parteien

Details

Beginn:
13. September 2024/16:30
Ende:
14. September 2024/18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Weitere Angaben

CNVC-Zertifizierung
CNVC-zertifiziert

Ort

Bessunger Knabenschule
Ludwigshöhstr. 42
Darmstadt, Hessen 64285 Deutschland
Google Karte anzeigen

Details

Beginn:
13. September 2024/16:30
Ende:
14. September 2024/18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Weitere Angaben

CNVC-Zertifizierung
CNVC-zertifiziert

Ort

Bessunger Knabenschule
Ludwigshöhstr. 42
Darmstadt, Hessen 64285 Deutschland
Google Karte anzeigen