Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

Mitgefühl bewegt- Konflikte lösen mit Gewaltfreier Kommunikation (Einführungsseminar)

16. November 2019 - 17. November 2019

In der Beziehung, der Familie, im Job oder mit Freunden: Was wir wollen und wie wir die Welt sehen ist oft unterschiedlich und so gehören Konflikte und Missverständnisse zu unserem Alltag. Oft werden sie zu einer Herausforderung für unsere Beziehungen, die nach und nach mehr Distanz hinterlassen. Konflikte können aber auch wertvolle Geschenke verbergen, darum ist es entscheidend, wie wir mit Ihnen umgehen.

Was ist gewaltfreie Kommunikation (GFK)?
Die GFK ist zum eine simple Methode mit dem Fokus auf 4 Kommunikatiosschlüssel, die uns dabei helfen, mit gegenseitigem Verständnis durch Konflikte zu navigieren und Lösungen zu finden, die für alle Seiten passen. Dabei geht es darum, sich selbst authentisch zu zeigen und genauso emphatisch dem Gegenüber zuzuhören und verstehen zu wollen.
Aber mehr als eine Methode steckt in der GFK eine einfühlsame und wertschätzende Grundhaltung im Umgang mit uns selbst und unseren Mitmenschen. Dabei steht unsere gemeinsame Menschlichkeit in Form unserer Bedürfnisse im Mittelpunkt. So hilft uns die GFK auch, unsere Beziehungen zu vertiefen und unser Leben miteinander erfüllender zu gestalten!

Im Einführungsseminar erforschen wir die Grundlagen eines wertschätzenden Miteinanders, wir beleuchten unsere gewohnte Sprache und (hinderlichen?) Kommunikationsmuster, wir hören wirklich zu und erfahren mit Hilfe der Schlüsselunterscheidungen der „4 Schritte“ als Landkarte an eigenen Erlebnissen und Beispielen, was es heißen kann, “gewaltfrei” mit sich und anderen umzugehen.

Die Schwerpunkte liegen darauf,
– in emotionalen Situationen innere Klarheit darüber zu gewinnen, was ich wirklich will
– Sich ehrlich auszudrücken und klar für die eigenen Bedürfnisse zu sorgen, ohne andere zu manipulieren
– empathisch zuzuhören und zu verstehen, was das Gegenüber fühlt und braucht
– gemeinsam Lösungen zu finden, die die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigt
– zwischen den eigenen Interpretationen/Bewertungen und der beobachtbaren Wirklichkeit zu unterscheiden
– Verantwortung für die eigenen Gefühle zu übernehmen anstatt Vorwürfe zu machen
– gehaltvolles Feedback zu geben statt wertende Kritik oder Lob

Mir ist es wichtig, die Konzepte der GFK möglichst erfahrbar zu vermitteln. Neben Theorie-Inputs gestalte ich das Seminar daher lebendig und vielfältig mit Rollenspielen, Empathiegesprächen, Prozessorientierter Plenumsarbeit, Spielen und Körperübungen in der Gruppe und für sich.

Zeiten: Sa, 16.11.2019 von 9 bis 18 Uhr, S0, 17.11.2019 von 9-17.30 Uhr.
Ort: Marburg an der Lahn. Genauer Ort wird noch bekannt gegeben.
Finanzieller Beitrag:  Richtwert 160 €. Um das Seminar für alle Interessierten mit unterschiedlichen finanziellen Möglichkeiten zugänglich zu machen,  ist es möglich den Beitrag zwischen 80€ und 210€ selbst zu wählen (Gib so viel wie dir gerne und leicht möglich ist bei gleichzeitiger Wertschätzung meiner Arbeit- wenn du mehr gibst, ermöglichst du einer anderen Person mit weniger Ressourcen die Teilnahme).

Anmeldung: per Mail an kontakt@mitgefuehl-bewegt.de

Details

Beginn:
16. November 2019
Ende:
17. November 2019
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.mitgefuehl-bewegt.de

Ort

Marburg An Der Lahn
Marburg an der Lahn, Germany

Trainerin/Trainer

Bethkenhagen, Karla
Telefon:
0176/45988683
E-Mail:
karla@lebenwasverbindet.de
Website:
http://www.lebenwasverbindet.de/

Details

Beginn:
16. November 2019
Ende:
17. November 2019
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.mitgefuehl-bewegt.de

Ort

Marburg An Der Lahn
Marburg an der Lahn, Germany

Trainerin/Trainer

Bethkenhagen, Karla
Telefon:
0176/45988683
E-Mail:
karla@lebenwasverbindet.de
Website:
http://www.lebenwasverbindet.de/