Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Seminar hat bereits stattgefunden.

Jahrestraining Gewaltfreie Kommunikation

30. August 2019 - 1. September 2019

Durch Bewusstheit in der Sprache spürbar Klärung erleben.

Dieses Jahrestraining richtet sich an Menschen, die die Gewaltfreie Kommunikation tiefer lernen und in ihr Leben integrieren möchten. Die vier mehrtägigen Module gewährleisten eine Kontinuität, in der innerhalb der Gruppe Vertrauen wächst und Erfahrungen, Austausch, Reflexion und Begleitung zu einer intensiven Auseinandersetzung mit den eigenen Werten und Handlungsstrategien beitragen. Durch das Training von Selbstempathie, Selbstbehauptung und Empathie passiert spürbare Persönlichkeitsentwicklung, die zu einer vertieften Verbindung zu sich selbst, zu anderen Menschen und zu einer lebensbejahenden Haltung führt.

Durch die teilnehmer- und prozessorientierte Leitung können Sie die Gewaltfreie Kommunikation in lebendiger Praxis erleben und lernen. Im Plenum und in Kleingruppen arbeiten wir an konkreten Themen und Anliegen sowie inneren und äußeren Konflikten der Teilnehmenden. Dazu gehört die Einzelarbeit an z.B. „behindernden Glaubenssätzen und Verhaltensmustern“ ebenso wie die Klärung von Gruppenprozessen im Sinne der Gewaltfreien Kommunikation.

Auch lernen Sie Ansätze kennen, die Gewaltfreie Kommunikation in Vorträge oder Seminare einzubringen und damit ihr berufliches Spektrum zu erweitern.

Ergänzend arbeite ich mit Elementen aus der „Stressbewältigung durch Meridianklopfen nach dem ROMPC®“, die dazu dienen, „Stressreaktionen“ zu identifizieren, zu bewältigen und mit uns selbst bewusst in Kontakt zu kommen. Damit werden die Prozesse der Gewaltfreien Kommunikation wirksam unterstützt.

Diese Jahresausbildung werde ich zum 4. Mal gemeinsam mit meinem Lebenspartner Ingmar Dalchow gestalten. Seit vielen Jahren hat er Erfahrung mit der Gewaltfreien Kommunikation in Schule und Beruf, und seit sieben Jahren bieten wir Seminare für Paare an, was für uns eine sehr erfüllende Arbeit ist.

Termine:

Modul 1: Fr. – So., 30. August – 1. September 2019, Fr., 14:00 Uhr – So., 14:00 Uhr

Modul 2: Mo. – Fr., 25. – 29. November 2019, Mo., 12:30 Uhr – Fr., 14:00 Uhr

Modul 3: Fr. – So., 14. – 16. Februar 2020, Fr., 14:00 Uhr – So., 14:00 Uhr

Modul 4: Mo. – Fr., 25. – 29. Mai 2020, Mo., 12:30 Uhr – Fr., 14:00 Uhr

Die Module 2 und 4 sind als Bildungsurlaub anerkannt.

Ort: Alle Module finden statt im Seminarhaus Sonnenberg in Einbeck  www.einbecker-sonnenberg.de 

Kosten: ca. 1795,-€ für Privatpersonen, zuzügl. Kosten für Ü/VP im Seminarhaus

Weitere Informationen: www.bärbel-klein.de

oder über das Lohmarer Institut LIW: www.liw.de

Trainerin/Trainer

Klein, Bärbel
Telefon:
Tel. 0551-58282
E-Mail:
kbaerbelklein@aol.com
Website:
http://www.bärbel-klein.de

Weitere Angaben

CNVC
CNVC-zertifiziert
Fachverband
Fachverband anerkannt

Ort

Seminarhotel Einbecker Sonnenberg
Am Brockenblick 2
Einbeck, Niedersachsen 37574 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
05561 7950
Website:
www.einbecker-sonnenberg.de

Trainerin/Trainer

Klein, Bärbel
Telefon:
Tel. 0551-58282
E-Mail:
kbaerbelklein@aol.com
Website:
http://www.bärbel-klein.de

Weitere Angaben

CNVC
CNVC-zertifiziert
Fachverband
Fachverband anerkannt

Ort

Seminarhotel Einbecker Sonnenberg
Am Brockenblick 2
Einbeck, Niedersachsen 37574 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
05561 7950
Website:
www.einbecker-sonnenberg.de