Lade Seminare

« All Events

  • Diese Seminar hat bereits stattgefunden.

GFK-Tag Köln

30. September 2018/10:00 - 18:00

- €45

Tag der Gewaltfreien Kommunikation 2018

20 Trainerinnen und Trainer präsentieren in Workshops die vielfältigen Facetten der „Gewaltfreien Kommunikation“

Die „Gewaltfreie Kommunikation“ ( kurz GFK) wurde von Marshall Rosenberg entwickelt und wird inzwischen überall auf der Welt vermittelt und friedensfördernd eingesetzt. Ziel der GFK ist es, die Verbindung zu sich selbst und anderen zu verbessern, indem man sowohl die eigenen Bedürfnisse ausdrückt als auch die Bedürfnisse des jeweiligen Gesprächspartners einfühlsam aufnimmt und schaut, wie die Bedürfnisse beider Seiten erfüllt werden können. Die GFK wird auch bedürfnisorientierte, wertschätzende oder achtsame Kommunikation genannt. Am “Tag der Gewaltfreien Kommunikation” können Sie ganz unterschiedliche Trainerinnen und Trainer kennenlernen. In vierundzwanzig Workshops werden verschiedene Aspekte der GFK beleuchtet. Von einführenden Einheiten über tiefer gehende Prozessarbeit bis hin zu Methodenmix erhalten Sie einen breiten Einblick. Hier finden Sie sowohl Anregungen für den beruflichen Kontext als auch für den privaten Bereich. Alle Workshops sind praxisnah, die GFK wird durch konkretes Erleben und Übungen erfahrbar.

Die Anmeldung für den GFK-Tag bitte direkt über die VHS – die Anmeldung für die Workshops bitte hier über das Formular unten! Online Anmeldung ist nicht mehr möglich – spontan vorbeikommen schon 🙂 . Bitte am Sonntag zwischen 9.30 und 10.00 Uhr im Rautenstrauch-Joest Museum anmelden.

Tagesstruktur

9.45 Uhr Einlass im Rautenstrauch-Joest-Museum

10.00 – 11.00 Uhr Eröffnung im Rautenstrauch-Joest-Museum

11.00 – 11.15 Uhr Pause

11.15 – 12.45 Uhr Workshop – Phase 1 in den Räumen der VHS

12.45 – 13.45 Uhr Mittagspause

13.45 – 15.15 Uhr Workshop – Phase 2 in den Räumen der VHS

15.15 – 15.30 Uhr Pause

15.30 – 17.00 Uhr Workshop -Phase 3 in den Räumen der VHS

17.00 – 17.15 Uhr Pause

17.15 – 18.00 Uhr Abschluss im Rautenstrauch-Joest-Museum

Workshop – Phase 1

Reinspüren: Der lebendige Fluss der Bedürfnisse / Stefanie Hundsdorfer, Yan-Christoph Pelz

Reinspüren: Der lebendige Fluss der Bedürfnisse – Vorerfahrung förderlich

Wir öffnen einen achtsamen und geschützten Raum, in dem Du eine tiefe, vielleicht ganz neue Verbindung zu Deinen Bedürfnissen erfahren kannst. Wir laden Dich ein zu einer Entdeckungsreise, in der Du die Bedürfnis-Meditation nach Robert Gonzales (Meditationen zu zweit, Dyaden genannt) kennenlernst. Dyaden sind ein kraftvoller Weg, auf dem Du in die volle Präsenz kommen und den Fluss Deiner Lebensenergie erfahren kannst – und eine tiefe Verbundenheit mit dem Leben spüren.

Stefanie Hundsdorfer unterstützt Menschen, die GFK in ihr Leben einzuladen. Mit ihren Kursen und Seminaren öffnet sie Räume, in denen Menschen den Kontakt zu ihren Bedürfnissen, ihrer ureigenen Lebendigkeit finden und gemeinsam wachsen können.

Webseite: https://www.gewaltfrei.de/gk802/ttt.php?t=629

Kontakt: stefanie.hundsdorfer@posteo.de

Yan-Christoph Pelz ist Trainer und Coach für Gewaltfreie Kommunikation. In Workshops, Seminaren und Einzelberatungen begleitet er Menschen in ihren Entwicklungs- und Klärungsprozessen. Dabei verwendet er hauptsächlich die GFK-Tanzparkette sowie davon inspirierte Bodenparkette (z.B. zu Wertschätzung, Schuld, Angst, innere Konflikte u.v.a.m.), die er selber entwickelt und erprobt hat. Er lebt und arbeitet in Köln und überall, wo er gebraucht wird.

Webseite: https://www.gewaltfrei.de/gk802/ttt.php?t=409

Kontakt: ycpelz@yahoo.de

Gelassen erziehen - Gewaltfreie Kommunikation für Eltern / Tanja Bunzel

Gelassen erziehen – Gewaltfreie Kommunikation für Eltern

Impulse für eigene Klarheit und kraftvolle Leichtigkeit in der Familie –
Dieser Workshop möchte Eltern mit der verbindenden Kraft der Gewaltfreien Kommunikation bekanntmachen. Anhand eigener Beispiele und mithilfe der vier Schritte begeben wir uns auf die Suche nach innerer Klarheit und dem, was uns wirklich wichtig ist. Wir lernen ein neues Verständnis für das Kind zu entwickeln, welches durch die immer wiederkehrenden Konflikte hindurch tragen kann und eine lebendige bereichernde
Beziehung – und damit Leichtigkeit im Familienalltag – fördert.

Tanja Bunzel, Jg. 71, Mutter, Grundschullehrerin, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
Wenn ich in Konflikten oder in meinem Ärger klar mit mir selbst bin, öffnen sich neue Räume für Verbindung und Lösungen. „Jenseits von richtig und falsch gibt es einen Raum. Hier können wir einander begegnen.“ (Rumi) Ich liebe diesen Raum, der durch Empathie entsteht und bin deshalb so begeistert von der Gewaltfreien Kommunikation, die mir das Handwerkszeug dazu gibt. Als Haltung versuche ich ich sie seit 2004 zu leben und es bleibt ein lebendiger, wunderbarer Prozess.

Webseite: http://www.klarheitundverbindung.de

Kontakt: kontakt@klarheitundverbindung.de

Ohne Wurzeln keine Flügel / Eva Maria Börner

Ohne Wurzeln keine Flügel 

Bertold Ulsamer gebraucht dieses geflügelte Wort zwar für die familiensystemische Arbeit, aber auch der Körper kann zu einem Raum der Geborgenheit werden, wenn wir keine schockierenden oder traumatischen Erlebnisse durchmachen, die nicht geheilt werden. In diesem Workshop wollen wir durch Achtsamkeit üben den Prozess der Geborgenheit zu erleben der „Körperseele“ Raum geben und erkunden, wie wir mit belastenden Situationen fertig werden können. Dadurch können wir in eine tiefe Verbindung mit uns selber kommen und Lebensfreude und neue Impulse erleben.

Ich bin Heilpraktikerin, Heilpädagogin, Physiotherapeutin und zertifizierte Traumatherapeutin (somatic experiencing)und habe Erfahrung in der Arbeit mit Kindern in der Konstitutionsbehandlung und in der Lehrtätigkeit. Die GFK hat vor 13 Jahren mein Herz berührt als ich Marshall Rosenberg persönlich erleben durfte. Seitdem ist sie fester Bestandteil meines Lebens.

Webseite: http://www.begegnungsraum-heilpraktikerin.de

Kontakt: eva-maria-boerner@gmx.de

Ernährung - Metapher der Bedürfnisse / Dr. Jasmin Benser

Ernährung – Metapher der Bedürfnisse – Vorerfahrung förderlich

Dient die ausgewählte Nahrung tatsächlich meinen Bedürfnissen? Woher weiß ich, was mein Körper wirklich braucht?
In unserem meist anspruchsvollen Alltag stellt eine bewusste Ernährung eine weitere Herausforderung dar. Im Rahmen dieses Workshops nehmen wir uns die Zeit, uns liebevoll mit diesen Fragen an einen Tisch zu setzen. Achtsamkeitsübungen unterstützen uns dabei, in Kontakt mit unserem Körper zu kommen. In der Gemeinschaft gibt es weiteren Raum zur Selbstreflektion und zum Austausch.

Dr. Jasmin Benser studierte Ernährungswissenschaften bevor sie diverse Forschungsfelder beackerte. Seit der Geburt ihrer zwei Jungs erforscht sie das Thema „Beziehung statt Erziehung“. Sie arbeitet als Ernährungsberaterin und Trainerin für gewaltfreie Kommunikation.

Webseite:http://www.mitgefuehl-macht-ah.de

Kontakt: jasmin.benser@posteo.de

Was glauben Sie eigentlich, wer Sie sind? - Schließlich bin ja ich von Ihnen abhängig und nicht Sie von mir! / Hannah Hartenberg

“Was glauben Sie eigentlich, wer Sie sind? – Schließlich bin ja ich von Ihnen abhängig und nicht Sie von mir!”

Würden Sie Ihren Vorgesetzten oder Arbeitskolleg*innen auch gerne endlich mal sagen, was Ihnen auf der Seele brennt?
Nicht jede*r findet die passenden Worte im Arbeitsleben, um sich ehrlich und gleichzeitig kooperativ auszudrücken. Die Gewaltfreie Kommunikation bietet einen Weg raus aus der Ohnmacht.

Hannah Hartenberg, Jg 54.
Leidenschaftliche Gastgeberin für Konflikte. Prozessverwandlerin. Mensch, Mutter, Tänzerin, Studium der Soziologie, Pädagogik, Psychologie und Eurythmie.

Webseite: http://www.kommunikationskunst.eu

Kontakt: hartenberg@gmx.de


Workshop – Phase 2

Kraftvoller Selbstausdruck / Anja Ufermann

Kraftvoller Selbstausdruck

In meinen Seminaren höre ich immer wieder Sätze wie „Ich möchte nicht immer auf den anderen Rücksicht nehmen!“, „Muss jetzt alles immer harmonisch sein?“ „Ich kann nicht immer nur nett sein!“. Es scheint die Vorstellung zu geben, dass sich „Gewaltfrei“ auszudrücken, damit verbunden ist, sich zurückzunehmen, um des lieben Friedens willen. Für mich geht es in der Gewaltfreien Kommunikation darum zu lernen, mich für meine Bedürfnisse verantwortlich  zu engagieren und mich dementsprechend auszudrücken.  Der Workshop bietet Gelegenheit sich im kraftvollen Selbstausdruck zu üben.

Meine Passion ist es Verantwortungsbewusstheit und Empathie-Kompetenz in die Gesellschaft zu bringen. Meine Sehnsucht besteht darin, dass jeder Mensch das innewohnende Potential ausschöpft und die beste Version ihrer / seiner selbst in die Gemeinschaft einbringt. Die Kultivierung von Mitgefühl zur Auflösung von Schmerz des Einzelnen und des Kollektivs ist ein wesentlicher Schritt dorthin. Mein Beitrag dazu sind offene und Inhouse Trainings, Coachings, Organisation von Veranstaltungen, das Schaffen von Räumen.

Meine Titel: Zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, Coach, Dipl. Päd. (PH)

Webseite: http://www.wandlungsimpulse.de

Kontakt: kontakt@wandlungsimpulse.de

Kontakt – Vertrauen – Verbindung - Zusammenwachsen als starke Gemeinschaft / Petra Kumm, Bettina Schwemin

Kontakt – Vertrauen – Verbindung  – Zusammenwachsen als starke Gemeinschaft

„Wie können wir das hier gelernte mit nach Hause nehmen und auch im Alltag authentisch und verbunden bleiben – mit unseren Herzen?“
Diese Frage fällt am Ende vieler GFK Workshops. Es scheint schier unmöglich dies allein zu meistern. Wir brauchen andere, die es mit uns gemeinsam tun. „Es bedarf eines ganzen Dorfes um sein Bewusstsein zu entwickeln“, sagt Kelly Bryson.
In diesem Workshop erlebt Ihr eine Reihe von Übungen und Prozessen / „Tribal Technologies“, mit deren Hilfe die Verbundenheit in Gemeinschaften auf spielerische Art erfahren und vertieft werden kann.

Petra Kumm
Lehrerin, Kommunikations- und Spiele – Trainerin, Moderatorin, Mediatorin
und Dolmetscherin aus Bremen / Schülerin des Lebens.

Kontakt: pkumm@hotmail.com

BettinaSchwemin
Kommunikationstrainerings, Familientrainings nach Gordon,
Gemeinschaftsbildung, systemische Aufstellungen, Konfliktberatung und
Coaching

Webseite: http://www.beziehung-schaffen.de

Kontakt:kontakt@beziehung-schaffen.de

Selbstliebe - Eine unerschöpfliche Quelle / Sebastian Kremser

Selbstliebe – Eine unerschöpfliche Quelle – AUSGEBUCHT !

Liebst du dich gerade? Oder hast du dich wieder einmal in die Abhängigkeit begeben, in der Hoffnung deine Bedürfnisse erfüllt zu bekommen? Wie fühlt sich das an? Bist du Dir Deiner Abhängigkeit bewusst? Und wenn du dich gerade Selbstliebst; wie hast du es geschafft dich selbst zu lieben? Welche Strategien helfen dir dabei? Wie fühlt sich das an, wenn du Deine Selbstliebe fühlst? Diese und ähnliche Fragen möchte ich mit Euch erforschen. Auf dem Weg zur unerschöpflichen Quelle der Selbstliebe.

Mein Name ist Sebastian Kremser und ein Motto von mir ist „Every next Level, needs a next you!“
Ich bin Personal- & Organisationsentwickler und habe 2015 das Beraternetzwerk „next U“ mitgegründet. Unsere Vision ist: „Unternehmen gemeinsam lebenswert gestalten“.

Ich liebe dynamische Herausforderungen und begebe mich gerne als Mediator und freier GFK-Trainer in komplexe international Kontexte.

Webseite:http://www.next-u.de

Kontakt: sebastiankremser@next-u.de

KOMM GUT AN - Ein Einblick in die Arbeit mit geflüchteten Jugendlichen / Hildegard Knoch-Will

Sich in einer neuen Gesellschaft zurechtzufinden, kann vielleicht erstmal schwer fallen. Es kann sein, dass man mit neuen Lebensweisen, Haltungen, Werten konfrontiert wird. Dies kann spannend und herausfordernd sein. Es kann aber auch zu Spannungen und Konflikten führen.

Dieses Seminar bietet Einblicke in ein Schulprojekt, das auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation wertschätzende Umgangsformen vermittelt. Das Seminar beleuchtet Unterschiede im Miteinander und steckt den Rahmen eines guten Umgangs zwischen den verschiedenen Kulturen.

Hildegard Knoch-Will arbeitet seit 14 Jahren als freiberufliche Trainerin. Sie liebt es Menschen zu begleiten und sie darin zu unterstützen ihr Potential zu leben. 2014 ist sie „zufällig“ in die Flüchtlingsarbeit gestolpert und seither ist die Arbeit mit Geflüchteten zu ihrem Herzensanliegen geworden.

Webseite: http://www.schuhe-fuer-bulgarien.de

Kontakt: info@hildegard@knoch-will.de

Soziokratie – für effektive Meetings und Entscheidungen in Teams / Stefan Voth

Soziokratie – für effektive Meetings und tragfähige Entscheidungen in Teams

Entscheidungen in Gruppen kosten oft viel Energie wenn alle empathisch gehört werden. Neben der GFK als Sprachwerkzeug bietet die soziokratische Kreismoderation hilfreiche Strukturen, um Partizipation, Mitverantwortung und empathische Verbindung zu fördern. In diesem Workshop lernst Du die soziokratische Konsentmoderation kennen und erfährst die Wirkung dieses einfachen und doch so effektiven Prinzips ganz praktisch. So kommen wir mit dem Bedürfnisfokus schneller auf den Punkt.

Stefan Voth ist Gründungsmitglied des Soziokratie Zentrums Deutschland, zertifizierter soziokratischer Berater (CSE) i.A. und Trainer für Gewaltfreie Kommunikation. Er unterstützt Organisationen bei Einführung und Sicherung von effizienten Meeting- und Entscheidungsstrukturen auf Basis der Soziokratie und behält dabei die Menschen innerhalb  solcher Veränderungsprozesse gut im Blick.

Webseite: http://www.soziokratiezentrum.de

Kontakt: stefan.voth@soziokratiezentrum.de

Frauen ergreifen das Wort / Andrea Mergel

Frauen ergreifen das Wort
Wer etwas erreichen will, muss sich Gehör verschaffen. Im Vorstellungsgespräch, in der Teambesprechung oder beim Elternabend. Mit einer ruhigen Stimme die eigenen Anliegen vortragen, sicher auftreten und so andere Menschen für sich gewinnen – wer wünscht sich das nicht. Lernen Sie ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse auf den Punkt zu bringen und für sich einzustehen – achtsam und gleichzeitig selbstbewusst.

Andrea Mergel ist Kommunikationstrainerin, Mediatorin und Coach. Ihre Spezialität sind Seminare, um bei wütenden Menschen empathisch zu bleiben und Konflikte selbstsicher zu klären. Als Coach löst Sie innere Blockaden und entmachtet einschränkende Glaubenssätze. 2017 ist Ihr Buch „Achtsame Kommunikation“ erschienen. Seit 2016 als Trainerin auf der DVD zum Buch „Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation“ zu sehen.

Webseite: http://www.andreamergel.de

Kontakt: post@andreamergel.de


Workshop – Phase 3

Empathiekreis - Gehört werden im Kreis der Gemeinschaft / AnjaUfermann, Hannah Hartenberg

Empathiekreis – Gehört werden im Kreis der Gemeinschaft – Vorerfahrung förderlich

Der Empathiekreis ist kein klassischer Workshop, indem durch Input und Übungen Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation vermittelt und erprobt werden. Im Empathiekreis halten die beiden erfahrenen Trainerinnen den Raum, um Menschen zu ermöglichen mit Ihrem Schmerz und Ihren Sorgen vor der Gemeinschaft Gehör zu finden. Dadurch entsteht Heilung und Transformation auf einer tiefergehenden Ebene:

Weil SEIN darf, was IST.

Raumhalterinnen: Anja Ufermann und Hannah Hartenberg

Anja Ufermann ist Diplom-Pädagogin, Coach und zertifizierte Trainerin für gewaltfreie Kommunikation. Wo sie das Leben hinführt, unterstützt sie mit Authentizität, Wärme und Humor Menschen darin, mit sich und anderen ehrlich zu sein. Zudem setzt sie sich für die Verbreitung der Gewaltfreien Kommunikation durch die Organisation großer Veranstaltungen ein.

Webseite: http://www.wandlungsimpulse.de

Kontakt: kontakt@wandlungsimpulse.de

Hannah Hartenberg, Jg 54.
Leidenschaftliche Gastgeberin für Konflikte. Prozessverwandlerin. Mensch, Mutter, Tänzerin, Studium der Soziologie, Pädagogik, Psychologie und Eurythmie.

Webseite: http://www.kommunikationskunst.eu

Kontakt: hartenberg@gmx.de

Street life: GFK in Umgangsprache / Nils Zierath

Street life: GFK in Umgangssprache – Vorerfahrung förderlich – AUSGEBUCHT !

Knapp daneben … auch vorbei. So mancher GFK-begeisterte Mensch erlebt, dass seine Formulierungen bei anderen Vorbehalt oder gar Ablehnung ernten. Und auch die eigenen Ohren sehnen sich oft nach Alltagsnähe und sprachlichem Fluss.

Ausgehend von den Motiven „Verbindung schaffen“ und „tragfähige Lösungen gestalten“ erarbeiten wir alltagstaugliche Formulierungen zu wesentlichen Aspekten der GFK. Zudem gibt´s Zeit die neuen Ideen direkt auszuprobieren. Bringen Sie dazu gern ein Gesprächsthema aus Ihrem Alltag mit.

Über meine offenen Seminare hinaus begleite ich Menschen in Bildungseinrichtungen, NGOs und Unternehmen bei der Implementierung effektiver Kommunikations- und Entscheidungsprozesse mittels GFK und Soziokratie. Neben Kooperation auf Augenhöhe ist mir dabei ebenso der optimale Anschluss an etablierte Gepflogenheiten wichtig – damit alle Beteiligten ihr neu erworbenes Wissen zügig in Ihre Praxis bringen können.

Webseite: http://www.nils-zierath.de

Kontakt: kontakt@nils-zierath.de

But before you come to any conclusions, try walking in my shoes… - Einfühlung in die Bedürfnisse von Kindern / Imke Trainer, Soraya Müller

“But before you come to any conclusions, try walking in my shoes…” – Einfühlung in die Bedürfnisse von Kindern

Welche Bedürfnisse erfüllen sich Kinder, wenn sie sich über Grenzen hinwegsetzen? In welcher Sprache können Eltern ihre eigenen Bedürfnisse ausdrücken, so dass Kinder sie verstehen? Und sind die Bedürfnisse von Eltern und Kindern wirklich gleichwertig? Wir laden dazu ein, sich empathisch mit den Bedürfnissen der Kinder zu verbinden und zu erforschen, wie es ist, dabei das Kind zu sein. Dabei schauen wir uns insbesondere die Haltung des Erwachsenen an und welche Auswirkungen diese Haltung auf die gegenseitige Kooperationsbereitschaft haben kann. Überraschungen nicht ausgeschlossen.

Imke Trainer, Jahrgang 1975, ist Mutter, Übersetzerin, Mediatorin und Kommunikationstrainerin. Ihre Leidenschaft für das Vermitteln und Übersetzen gibt sie immer mit dem Ziel weiter, dass dabei ein Perspektivwechsel entstehen darf.

Webseite: http://www.trainer-mediation.de

Kontakt: imke@trainer-mediation.de

Soraya Müller, Jahrgang 1971, Mutter, Dipl.-Sozialpädagogin, Systemische Beraterin und Kommunikationstrainerin. Die vergangenen Jahre hat sie in einer Kita gearbeitet und dort lag ihr u.a. besonders die empathische Verbindung zu den Kindern und Erwachsenen am Herzen.

Webseite: http://www.herzverbindungen.de

Kontakt: info@herzverbindungen.de

Der Signatur meines Lebens auf der Spur – wie kann ich meine Selbstwirksamkeit stärken? / Eva Maria Börner

Der Signatur meines Lebens auf der Spur – wie kann ich meine Selbstwirksamkeit stärken?

Wenn wir auf unser Leben schauen, kommen wir immer wieder in Situationen, wo wir den Eindruck haben, dass Glaubenssätze uns den Weg nach vorne versperren. Dann verlieren wir oft die Verbindung zu uns selber, weil wir wütend und traurig werden, dass wir noch nicht perfekt sind. In diesem Workshop wollen wir unser tiefes Energiefeld der Heilung erkunden und erfahren, dass wir langsam wachsen dürfen.

Ich bin Heilpraktikerin, Heilpädagogin, Physiotherapeutin und zertifizierte Traumatherapeutin (somatic experiencing)und habe Erfahrung in der Arbeit mit Kindern in der Konstitutionsbehandlung und in der Lehrtätigkeit. Die GFK hat vor 13 Jahren mein Herz berührt als ich Marshall Rosenberg persönlich erleben durfte. Seitdem ist sie fester Bestandteil meines Lebens.

Webseite: http://www.begegnungsraum-heilpraktikerin.de

Kontakt:eva-maria-boerner@gmx.de

Selbsturteil transformieren - ein körperbezogener Ansatz / Janne Ellenberger

Selbsturteil transformieren – ein körperbezogener Ansatz – AUSGEBUCHT !

Hinter jedem Urteil liegt ein Bedürfnis – doch wie erinnern wir uns daran, wenn wir tief im Selbsturteil feststecken? Scham, Schuld, Selbstkritik oder Depression sind einige mögliche Manifestationen von selbsturteilendem Denken.
Wir erforschen, welche Absicht dahinter stecken kann und erleben, wie wir unseren Blickwinkel ändern und uns mit der Kraft dieser Intention verbinden können. Hierfür nutzen wir vor allem auch Gewahrsein des Körpers und körperlichen Ausdruck.

Mein Wirken und Lernen gilt der Heilung von seelischen Wunden und konfliktbelasteten Beziehungen – und der damit verbundenen Selbstermächtigung von Individuen und Gemeinschaften. Ein kritischer Blick auf gesellschaftliche Strukturen ist mir dabei ebenso wichtig wie persönliche Transformation und spirituelle Anbindung. Als Heilpraktikerin und GFK-Trainerin wirke ich in Deutschland und Palästina-Israel.

Webseite: http://www.gluecklicherleben.org

Kontakt: janne-elle@posteo.de


Bitte die Workshops über dieses Formular aussuchen und versenden

Details

Datum:
30. September 2018
Zeit:
10:00 - 18:00
Eintritt:
€45
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://vhs-koeln.de/Veranstaltung/titel-Tag+der+gewaltfreien+Kommunikation+2018/cmx57e392a26cf88.html

Ort

VHS Köln
Cäcilienstraße 35
Köln, Nordrhein-Westfalen 50667 Deutschland
+ Google Karte