Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

GFK-Einführung in Bad Godesberg

11. Februar 2022/19:00 - 13. Februar 2022/16:00

- Euro96,06

Ihr Chef braust auf, Ihre Partnerin schmollt, Ihr Sohn motzt – Ihnen platzt der Kragen – und dabei wünschen Sie sich nichts mehr als guten Kontakt und erfreuliche Beziehungen in Familie und Beruf?

An diesem Wochenende lernen Sie, wie Sie aus alten Gesprächsmustern aussteigen und hinter Vorwürfen und Angriffen die eigentlichen Anliegen heraushören können. Sie lernen die vier Elemente der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg kennen, mit deren Hilfe Sie auch in heiklen Situationen Ihre Beziehungen auf der Basis von Wertschätzung aufrecht erhalten und sich auf friedliche Weise Gehör verschaffen.

Dieses Training ist ein lebendiger Mix aus pointierter Wissensvermittlung, spannenden Übungen und gemeinsamer Reflektion. Nach diesem Wochenende sehen Sie vermutlich anders auf die Welt.

Seminarzeiten

Fr, 19 – 21 Uhr

Sa, 10 – 18 Uhr

So, 10 – 16 Uhr

Warum Freitag  schon anfangen? 

Die GFK stellt Denkmuster und Glaubenssätze grundsätzlich in Frage und eröffnet völlig neue Perspektiven auf Konflikte sowie den Umgang mit sich selbst und anderen. 2 Nächte darüber schlafen zu können zwischen den 3 erlebten Seminartagen hilft dabei, die Inhalte tiefer zu verankern und den Lernerfolg zu maximieren. Sie werden´s merken…)

Preis

96,06 EUR

Dozent

Hannah Hartenberg (Fr, Sa, So) und Stefan Voth (So)

Ort

Bonn – Bad Godesberg

Anmeldung

www.vhs-bonn.de ab Januar 2022

Details

Beginn:
11. Februar 2022/19:00
Ende:
13. Februar 2022/16:00
Eintritt:
Euro96,06
Veranstaltungskategorie:

Trainerin/Trainer

Hartenberg, Hannah
Voth, Stefan

Weitere Angaben

CNVC-Zertifizierung
CNVC-zertifiziert
Fachverband anerkannt
Fachverband anerkannt

Details

Beginn:
11. Februar 2022/19:00
Ende:
13. Februar 2022/16:00
Eintritt:
Euro96,06
Veranstaltungskategorie:

Trainerin/Trainer

Hartenberg, Hannah
Voth, Stefan

Weitere Angaben

CNVC-Zertifizierung
CNVC-zertifiziert
Fachverband anerkannt
Fachverband anerkannt