Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

Fortbildung – Menschen mit tiefer Empathie begleiten!

5. Februar 2021/14:30 - 3. Juli 2021/17:30

Empathische Prozessbegleitung

Fortbildung für TherapeutInnen, Coaches, SeelsorgerInnen u.a.


Begleiten Sie Menschen in herausfordernden Lebenssituationen oder persönlichen Krisen?
In Beziehungsfragen oder in ihrer beruflichen Weiterentwickelung?

„Empathische Prozessbegleitung“  ist ein tief fundierter Ansatz, um Menschen mit Achtsamkeit und tiefer Empathie auf ihrem Weg der Selbst-Heilung und zu Selbstwirksamkeit und Potentialentfaltung zu begleiten.

Der Prozess ist leicht erlernbar und universell einsetzbar, so dass er sich mit vorhandenen Therapie- oder Coaching-Ansätzen gut kombinieren lässt und diese essentiell vertiefen und bereichern kann.

Diese Fortbildung richtet sich an:

  • TherapeutInnen aus allen Feldern wie Psychotherapie, Körpertherapie, Musiktherapie, Tanztherapie, Kunsttherapie, Ergotherapie etc.
  • Coaches und Trainer aus allen Bereichen
  • SeelsorgerInnen, HospizbegleiterInnen,
  • LehrerInnen, ErzieherInnen, BetreuerInnen
  • Und …ebenso an Eltern, Pflegende von Angehörigen und an alle, die Menschen begleiten

Methodische Grundlagen

„Empathische Prozessbegleitung“ ist eine Kombination von:

  1. „Gewaltfreier Kommunikation“ nach M. Rosenberg
  2. Achtsamkeit  –  insbesondere von achtsamer Selbst-Wahrnehmung
  3. Neurobiologisch fundierten Ansätzen zur Entfaltung von Kreativität

Was „Empathische Prozessbegleitung“ für Ihre Klienten ermöglicht:

  • sich wirklich gesehen und verstanden fühlen
  • In jeder Situation die eigenen tieferen Bedürfnisse erkennen und Wege finden, sie zu erfüllen
  • in kurzer Zeit auf den Punkt kommen und handlungsfähig werden
  • zu sich finden und selbstbestimmt und selbstwirksam das eigene Leben gestalten
  • sich gut aufgehoben fühlen auch mit tiefen Gefühlen wie Trauer, Ohnmacht oder Schmerz und Wege zu finden, sich die dahinter liegenden Bedürfnisse nach und nach zu erfüllen
  • Raum haben, um aus sich heraus zu einer neuen Lebendigkeit und Lebensfreude zu finden
  • Die Entwicklung von Resilienz durch die Stärkung bedürfnisorientierter Selbstfürsorge
  • Schöpferisch, frei und in voller Lebendigkeit Selbstfürsorge, Beziehungen und Beruf gestalten
  • Den eigenen Weg finden und das eigene Potential entfalten

Was „Empathische Prozessbegleitung“ Ihnen als BegleiterIn ermöglicht:

  • In kurzer Zeit einen authentischen und vertrauensvollen Kontakt zu Ihrer KlientIn aufzubauen
  • Einen geschützten Raum zu schaffen in dem sich Menschen leicht öffnen können
  • Einfühlsam und zugleich ganz direkt mit Ihrer KlientIn da hin zu finden, wo sie/er Heilung oder Stärkung braucht
  • Frei von theoretischen Konzepten und aufwändigen Diagnosen unmittelbar und fühlbar mit dem in Kontakt zu kommen, was Ihre KlientIn wirklich braucht
  • Auch in scheinbar komplexen Situationen Übersicht und Klarheit zu gewinnen und mit einem Set von einfachen, klar strukturierten Tools  aus der Komplexität zu machbaren Lösungen zu kommen
  • klare Ansätze in der Hand zu haben insbesondere zur Auflösung innerer Konflikte, bei Verstrickungen in Vorwürfen, Schuld und Scham, zur Nachnährung des inneren Kindes und einen heilsamen Umgang mit traumatischen Erlebnissen
  • die Kombination mit allen therapeutischen und anderen stärkenden Ansätzen, gleich ob Ihre Basis das Gespräch, der Körper oder kreative Methoden sind
  • die Vertiefung und Stärkung der Wirkung Ihrer bisherigen Arbeit
  • jede Sitzung ruhig, entspannt und im Einklang mit sich selbst zu gestalten und dabei Erfüllung und Sinnhaftigkeit zu erleben

Mehr lesen…

Trainerin/Trainer

Clar, Ralf
Telefon:
Tel. +49(0)152 3378 9113
E-Mail:
mail@ralf-clar.de
Website:
www.ralf-clar.de

Trainerin/Trainer

Clar, Ralf
Telefon:
Tel. +49(0)152 3378 9113
E-Mail:
mail@ralf-clar.de
Website:
www.ralf-clar.de