Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Seminar hat bereits stattgefunden.

Der Weg des geringsten Widerstandes – “Einführung in das Systemische Konsensieren”

23. November 2019/10:00 - 24. November 2019/17:00

- Euro 200

“Der Weg des geringsten Widerstandes” – Einführung in das Systemische Konsensieren (2 Tage)

Seminarleitung: Alexio Schulze-Castro

START: 23.11.2019 / ENDE: 24.11.2019

Tragfähige Gruppenentscheidungen

Systemisches Konsensieren (SK-Prinzip) nach Schrotta / Visotschnig

Was lässt uns mit dem Ergebnis mancher Entscheidungen oft so unzufrieden sein?
Bei Mehrheitsentscheidungen ist es häufig die Tatsache, dass sich auf diese Weise auch eine knappe Mehrheit zur Unzufriedenheit vieler durchsetzen kann. (z.B. Brexit)

Entscheidungen mit der größtmöglichen Akzeptanz sind am tragfähigsten, da nicht geäußerter Widerstand sich stets gegen das System richtet.

Konsens-Entscheidungsverfahren haben den Nachteil, dass es oft lange dauern und durch ein Veto blockiert werden kann, was Gruppen die sich dazu entschieden haben, bereits schmerzlich erfahren durften.

Systemisches Konsensieren (SK) ist eine Methode, die dem Konsens am nähesten kommt, Minderheiten zu berücksichtigen versucht und eine kooperative Lösungs- und Entscheidungsfindung fördert. Ziel ist es, gemeinsam eine Lösung zu entwickeln, die die größte Akzeptanz von allen Beteiligten hat und somit die Tragfähigkeit einer Entscheidung fördert.

Ziel dieses Seminares ist es
  • die wichtigsten Kriterien für einen “guten” Entscheidungsprozess kennen zu lernen
  • einen Überblick über verschiedene Entscheidungs-Verfahren in Gruppen zu erhalten
  • die Vor- und Nachteile dieser Verfahren zu ergründen
  • mit dem Ansatz des “Systemischen Konsensierens” vertraut zu werden
  • das SK-Prinzip situationsgerecht einzusetzen

Gruppen mit diesem Ansatz zu tragfähigen Entscheidungen führen können!

Voraussetzungen

Dieser Workshop ist für alle Interessierte an diesem Entscheindungsverfahren

Organisatorisches


Seminarort: ASZ, Berg-am-Laim-Str. 141, 81673 München

Seminarzeiten:

  • Samstag: 10 – 18 Uhr
  • Sonntag: 09 – 17 Uhr

Kosten:

Die Kosten für das Seminar betragen 200.- € ( Firmenkunden zzgl. 19% MwSt.)
Mit einer Anmeldung und der Überweisung der Seminargebühr wird ein Seminarplatz für Sie reserviert.

Rücktritt:
Sie erhalten bei einem Rücktritt bis zu 4 Wochen vor Seminarbeginn die Zahlung der Seminargebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 25,- € zurück.
Bei einem späteren Rücktritt (weniger als 4 Wochen vor Seminarbeginn) erstatten wir die Zahlung (abzüglich 25,- €) zurück, wenn eine ErsatzteilnehmerIn benannt wird oder jemand von der Warteliste nachrücken kann.

Zur Anmeldung

Deep Communication

Postfach 710 390, 81453 München

Telefon: 089 / 45 45 47 00

E-Mail: info@deep-communication.de

Web: https://www.deep-communication.de/

Details

Beginn:
23. November 2019/10:00
Ende:
24. November 2019/17:00
Eintritt:
Euro 200
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://www.deep-communication.de

Trainerin/Trainer

Schulze-Castro, Alexio
Telefon:
Tel. +49 (0)89 45 45 47 00
E-Mail:
info@deep-communication.de
Website:
http://www.deep-communication.de/

Ort

ASZ – Berg-am-Laim/München
Berg am Laim Str. 141
München, Bayern 81673
+ Google Karte
Telefon:
089 45 45 47 00
Website:
www.deep-communication.de

Details

Beginn:
23. November 2019/10:00
Ende:
24. November 2019/17:00
Eintritt:
Euro 200
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://www.deep-communication.de

Trainerin/Trainer

Schulze-Castro, Alexio
Telefon:
Tel. +49 (0)89 45 45 47 00
E-Mail:
info@deep-communication.de
Website:
http://www.deep-communication.de/

Ort

ASZ – Berg-am-Laim/München
Berg am Laim Str. 141
München, Bayern 81673
+ Google Karte
Telefon:
089 45 45 47 00
Website:
www.deep-communication.de