Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

Das können wir klären! Konfliktkompetenz in der Schule: Einführung in Streitschlichtung, Mediation und Gewaltfreie Kommunikation / 2 Tage / 32602 Vlotho

7. Februar 2022/10:00 - 8. Februar 2022/16:00

- EUR170

Inhalt

Das Schulleben birgt Konfliktpotenziale: Schüler:innen geraten miteinander in Streit, es wird gemobbt und gedisst. Lehrer:innen und Mitarbeitende im Ganztag erleben Verhaltensweisen von Schüler:innen als heikel und herausfordernd. Eltern und Schulpersonal legen Situationen unterschiedlich aus und ringen den „richtigen“ Umgang damit.

Solche Krisen bergen auch Chancen. Diese Fortbildung zeigt nicht nur, wie Konfliktbomben entschärft werden können – sondern auch, wie Krisen bewusst genutzt werden können, um mehr Kooperation und Lebensfreude zu entwickeln. Als Grundlage für Streitschlichtung, Verständigung und Soziales Lernen dient die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg.

Die Teilnehmenden üben eine verbindende Gesprächsführung mit einfacher Sprache und klaren Prinzipien an Beispielen aus ihrem Alltag.

Nutzen

• Krisen als Chancen für Beziehung und Entwicklung
• Umgang mit neurobiologischen Verhaltensmustern in Konflikten
• Fakten statt Fiktionen: Auslöser angstfrei ansprechen
• Heiße Eisen, kalte Kriege: Umgang mit starken Gefühlen
• Bedürfnisse als Schlüsse zu gegenseitigem Verstehen
• Win-Win: Vereinbarungen zum Wohl aller Beteiligten
• Haltung und Handwerkszeug für Streitschlichtung, Mediation und Krisenintervention

Zeitrahmen / Programm

Tag 1: 10:00-12:30 Uhr
– Die Krise als Chance – Fälle aus der Praxis
– Neurobiologische Verhaltensmuster in Konflikten
– Fakten statt Fiktion: Auslöser angstfrei ansprechen

Tag 1: 14:00-18:00 Uhr
– Worum geht es hier eigentlich? Menschliche Grundbedürfnisse als Schlüssel zu gegenseitigem Verstehen
– Heiße Eisen und kalte Kriege: Empathischer Umgang mit starken Emotionen und herausfordernden Botschaften

Tag 2: 09:00-12:30 Uhr
– Besser für alle: Kooperationsgewinne (Win-Win) vereinbaren
– Die Vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation im Zusammenhang
– Haltung und Handwerkszeug für die Mediation

Tag 2: 13:30-16:00 Uhr
– Gesprächs-Leitfaden: Die „Brücke der Verständigung“ in der Streitschlichtung und Mediation
– Anregungen für Trainings mit Schüler*inne*n und Schulklassen, Beiträge zum Schulklima
– Transfer, Auswertung und Abschluss

Methoden

Kompakte Inputs, anschauliche Demonstrationen, aktivierende Arbeit in Kleingruppen, Reflexion und Diskussion im Plenum, kollegialer Austausch

Details

Beginn:
7. Februar 2022/10:00
Ende:
8. Februar 2022/16:00
Eintritt:
EUR170
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://www.lwl-bildung.de/details?seminar=44173

Trainerin/Trainer

Kremer, David
Telefon:
+49 160 7871346
E-Mail:
david.kremer@gmx.de
Webseite:
http://www.kooperationsgewinn.de

Ort

LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho
Oeynhausener Str. 1
Vlotho, NRW 32602 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
05733 9230
Webseite:
https://www.lwl-bildungszentrum-jugendhof-vlotho.de/de/

Details

Beginn:
7. Februar 2022/10:00
Ende:
8. Februar 2022/16:00
Eintritt:
EUR170
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://www.lwl-bildung.de/details?seminar=44173

Trainerin/Trainer

Kremer, David
Telefon:
+49 160 7871346
E-Mail:
david.kremer@gmx.de
Webseite:
http://www.kooperationsgewinn.de

Ort

LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho
Oeynhausener Str. 1
Vlotho, NRW 32602 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
05733 9230
Webseite:
https://www.lwl-bildungszentrum-jugendhof-vlotho.de/de/