Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

Beherzte Arbeit mit Bodenankern

11. Mai 2019 - 12. Mai 2019

- €240

Ordnung schaffen, Sachverhalte und Anliegen klären, all das verbirgt sich hinter der Wendung “Klarschiff machen”. Das Gleiche gilt für die Arbeit mit Bodenankern oder dem Tanzparkett in der GFK: Es zeigen sich Ordnungen durch aufmerksames Beobachten und es entsteht Klarheit hinsichtlich unserer Bedürfnisse. Nach diesem Seminar werden Sie mit anderem Blick auf ihren (Bedürfnis-) Kompass schauen und neu orientiert in See stechen. Denn beherzt klären, was Sache ist um dann im Alltag neu anzupacken, das können Sie von einer ganz anderen Seite lernen. Am Besten in vertrauensvoller Gemeinschaft.

Dieses Seminar ist für Sie gemacht, wenn …

  • Sie Ihre Fertigkeiten beim Klären von Konflikten erweitern möchten
  • Sie in einem Konflikt stehen und Impulse für den nächsten Schritt brauchen
  • Sie die GFK aktiv leben und mit Freude weitergeben möchten
  • Sie den Aufbau und die “Logik” verschiedener Methoden (Bodenanker, „Stühle“, Tischspiele) tiefer verstehen möchten
  • Sie ihr eigenes Verhalten im Alltag wohlwollend reflektieren und zupackend neugestalten möchten

In diesem Seminar lernen und/oder vertiefen Sie:

  • Neue Perspektiven kennen auf das Warum und Wozu von Bodenankerarbeit
  • Unterschiedliche Methoden, introspektiv-bedürfnisorientierte Prozesse zu initiieren und anzuleiten (Bodenanker, Stuhl-Methoden, Tisch-Spiel(e))
  • Unterscheidungskriterien dafür, welche Prozessform für welche Situation naheliegt
  • Die Grundvoraussetzungen jeder Prozessarbeit: 1.Was mute ich mir und anderen zu? 2. Wie schaffe ich einen sicheren, vertrauensvollen Rahmen oder Raum? 3. Wie bewahre ich einen kühlen Bauch und einen wohlwollenden Kopf? 4. Wann und wie schließe ich Prozesse ab? 5. Wie sorge ich gut für mich als Begleiter*in?
  • Ob oder wann es sinnvoll sein kann, sich konkrete Prozess-Ziele zu setzen
  • Reflexion der Erfahrungen in Dialog und im Plenum
  • Dass Prozessarbeit zwar keine Erlösung verspricht, doch eine Vielzahl von Lösungen, mindestens zwei.
  • Dass Konzepte wie Autonomie, Souveränität und Teilhabe durch Prozessarbeit und Reflexion ganz neue Konturen erhalten
  • Feedback zu geben und um Feedback über Ihre eigene Arbeit zu bitten
  • wie Sie sich vom Beobachten übers Nachmachen eigene Prozessformen entwickeln

Wenn Sie dieses Seminar besuchen können Sie

  • lernen, sich sorgfältig auf Klärungsprozesse vorzubereiten
  • erfahren, dass Prozessarbeit auch Spaß machen kann
  • sehen, worauf es bei der Begleitung im Wesentlichen ankommt
  • verstehen, welche Rolle “wohlwollendes Denken” hat
  • erkennen, dass “stoisches Nein” und Selbstempathie kein Widerspruch sein müssen
  • üben, mit dem Kopf zu fühlen und mit dem Bauch zu denken
  • sich ihr eigenes Tanzparkett bauen, auf dem Sie sich auskennen und andere unterstützen
  • Achtsam begleiten, souverän führen lernen

Details

Beginn:
11. Mai 2019
Ende:
12. Mai 2019
Eintritt:
€240
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://www.trainerausbildung-gewaltfreie-kommunikation.de/aufbaumodul-bodenanker/

Trainerin/Trainer

Becker, Stefan
Telefon:
0651 82 82 33
E-Mail:
s.becker@gfk-training.de
Website:
http://sprachhandwerker.com/

Ort

Das Wohnzimmer Fürth
Rudolf-Breitscheid-Straße 3
Fürth, Bayern 90762 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0911 34087543
Website:
https://seminarraum-wohnzimmer.de/

Details

Beginn:
11. Mai 2019
Ende:
12. Mai 2019
Eintritt:
€240
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://www.trainerausbildung-gewaltfreie-kommunikation.de/aufbaumodul-bodenanker/

Trainerin/Trainer

Becker, Stefan
Telefon:
0651 82 82 33
E-Mail:
s.becker@gfk-training.de
Website:
http://sprachhandwerker.com/

Ort

Das Wohnzimmer Fürth
Rudolf-Breitscheid-Straße 3
Fürth, Bayern 90762 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0911 34087543
Website:
https://seminarraum-wohnzimmer.de/