Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

Ausbildung Gewaltfreie Kommunikation – für Neueinsteiger und Traineranwärter

11. Oktober 2024/16:30 - 12. Oktober 2024/18:00

Konzept für Einsteiger und Traineranwärter

Die Ausbildung richtet sich an alle Menschen, 

  • die die Gewaltfreie Kommunikation kennen lernen oder tiefer einsteigen wollen und die damit verbundene Haltung in ihr Leben integrieren möchten
  • die Feedback zu ihrem Wachstumsprozess erhalten und lernen wollen, Feedback auf wertschätzende Weise zu geben und zu erhalten
  • lernen wollen, andere Menschen in ihren Prozessen empathisch zu begleiten
  • lernen wollen die Zusammenhänge zwischen Kommunikation und Gesundheit und Resilienz zu erkennen und für ihr Leben zu nutzen

Ziel ist es, die eigenen Kompetenzen in der Kommunikation und bei der Bearbeitung von Konflikten zu erweitern. Das bezieht sich sowohl auf den privaten Bereich (Familie und Partnerschaft) als auch auf Institutionen (z.B. Unternehmen, Schulen, Vereine u.a.).

Auf der persönlichen Ebene kann die Gewaltfreie Kommunikation zu mehr Gesundheit und Resilienz beitragen.

Die Fortbildung kann als Baustein für die Zertifizierung zur Trainerin oder Trainer für Gewaltfreie Kommunikation nach den Richtlinien des Center for Nonviolent Communication (CNVC) angerechnet werden.

                                              Die Trainerinnen:
Irmtraud Kauschat

Ich arbeite als zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC) seit ca. 20 Jahren in Deutschland, anderen europäischen und ostafrikanischen Ländern, auch in Krisengebieten wie der Ukraine und Somalia. Ich unterstütze außerdem KandidatInnen im Zertifizierungsprozess als Assessorin.

In meinem ersten Beruf arbeite ich als Ärztin und merke, wie wichtig es für die Gesundheit ist, sich von Schuld, Scham und Ärger, Groll zu befreien und Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen.

Publikationen
• Das große Praxisbuch zum wertschätzenden Miteinander: 101 Übungen zur Inspiration Ihrer Seminare und Gruppen auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation.
• 52 x ICH – Praxisbuch: Praxisbuch zum wertschätzenden Umgang mit mir selbst auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation
• Stepping Stones To Peace – Nonviolent Communication in Eastern Africa

Nicole Leipert-Knaup
Ich bin Zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC) und gebe seit 20 Jahren Seminare zu diesem Thema. Zudem bin ich Heilpraktikerin und Gesundheitsberaterin und daher fasziniert mich neben der Lösung von Konflikten auch der Einfluss unserer Sprache auf Gesundheit und Resilienz.

Ich bin überzeugt davon, dass jeder Mensch – auch wenn er schmerzhafte und herausfordernde Erfahrungen erlebt – das Potential für ein erfülltes und glückliches Leben in sich trägt.

Publikation
• Klare Kommunikation – ein Weg zu Gesundheit und Lebensfreude,  Reichert-Verlag

Inhalte der Ausbildung

  • Das Modell und die innere Haltung der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg und deren Anwendung im eigenen Leben
  • Selbsteinfühlung als Grundlage für eine gelingende Kommunikation
  • Fremdeinfühlung und empathisches Zuhören
  • Bitten konkret formulieren und empathisch hören
  • Balance zwischen Selbstfürsorge und Fürsorge für andere
  • Eigene Grenzen erkennen und kraftvoll und wertschätzend „Nein“ sagen, Nein empathisch empfangen und nicht persönlich nehmen
  • Klare und nachhaltige Entscheidungen treffen
  • Umgang mit starken Gefühlen wie Angst, Trauer, Hilflosigkeit, Stress, Ärger, Hass, Groll, Schuld und Scham
  • Lebensbereicherndes Feedback
  • Die 4 Wahlmöglichkeiten in der GFK – Das 4 Ohren-Modell
  • Erkennen und verwandeln von Glaubenssätzen und destruktiven Verhaltensmustern
  • Feindbilder und Vorurteile transformieren
  • Deeskalation im Sinne der Gewaltfreien Kommunikation (Notruf, Notfallempathie, gewaltfrei unterbrechen)
  • Der Umgang mit Vorwürfen und Forderungen
  • Umgang mit schwierigen Situationen / Gesprächen

Methoden

  • Theoretische Inputs und Umsetzung in verschiedenen Einzel-, Paar- und Gruppenübungen
  • Arbeit mit Bodenankern – GFK-Tanzparkette
  • Rollenspiele
  • Systemische- bzw. Aufstellungsarbeit
  • Achtsamkeits- und Körperübungen
  • Wahrnehmungs- und Selbsterfahrungsübungen
  • Theater und Spiele
  • Gruppenprozesse, Rituale und Reflexionsrunden
  • Arbeit mit der Matrix: Wege zur Befreiung

Uns ist wichtig, dass wir mit Freude und Leichtigkeit lernen – sowohl an eigenen Beispielen als auch mit gestellten Übungssituationen.

Termine:

11./12.10.24, 08./09.11.24, 13./14.12.24, 17./18.01.25, 07./08.02.25,

14./15.03.25, 04./05.04.25, 09./10.05.25, 13./14.06.25, 04./05.07.2025

Zeiten:

Freitag jeweils 16:30 Uhr – 21:30 Uhr mit gemeinsamen Abendessenbuffet

Samstag jeweils von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Teilnahmegebühr
Entsprechend Ihren Möglichkeiten und Ihrer eigenen Einschätzung, zwischen €2400 und €1400. (Dabei steht der Betrag von 1400 Euro für Studierende und Menschen mit geringem Einkommen.) Wir wünschen uns, dass niemand aus Kostengründen nicht teilnehmen kann, bitte sprechen Sie uns bei Schwierigkeiten an.

Je nach Anzahl der Teilnehmenden werden die Module zu zweit unterrichtet oder abwechselnd von Frau Dr. Kauschat oder Frau Leipert-Knaup.

Details

Beginn:
11. Oktober 2024/16:30
Ende:
12. Oktober 2024/18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Weitere Angaben

CNVC-Zertifizierung
CNVC-zertifiziert

Ort

Bessunger Knabenschule
Ludwigshöhstr. 42
Darmstadt, Hessen 64285 Deutschland
Google Karte anzeigen

Details

Beginn:
11. Oktober 2024/16:30
Ende:
12. Oktober 2024/18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Weitere Angaben

CNVC-Zertifizierung
CNVC-zertifiziert

Ort

Bessunger Knabenschule
Ludwigshöhstr. 42
Darmstadt, Hessen 64285 Deutschland
Google Karte anzeigen