Lade Seminare

« Alle Veranstaltungen

“Auf den Spuren des Rassismus”: Anti Rassismus Training von DACH e.V.

3. September 2020/10:00 - 5. September 2020/13:00

- €300 - €400

Veranstaltet von DACH e.V.

Referenten: Austen Peter Brandt und einE weitereR TrainerIn  vom Verein „Phoenix e.V.“

Kosten:   300,00 – 400,00 €; Richtwert 350 €

Es erscheint uns sinnvoll, dass auch wir Trainer*innen der Gewaltfreien Kommunikation unsere Sensibilität schärfen und ausweiten für Machtstrukturen und Machtverhältnisse: Sowohl im persönlichen Bereich, als auch im Kontext gesellschaftlicher und politischer Dynamik sowie im Kontext verschiedener Kulturen.

Welche Dynamiken tragen dazu bei, dass wir uns – oft unbewusst und unsichtbar – unsere Bedürfnisse auf Kosten anderer Menschen erfüllen? Wie sind wir als „weiße“ Menschen oft ungewollt in rassistische Strukturen verstrickt?

Dazu haben wir 2 Trainer*innen vom Verein Phoenix engagiert, die mit uns diese und weitere Fragen eruieren werden. Dabei kommt es zu einem Wechsel von Information, Verarbeitungs- und Reflexionsphasen und unterschiedlichen Formen der Zusammenarbeit.

Phoenix schreibt dazu:

  • Verschiedene „Kulturen“, „Rassen“, „Ethnien“, „Religionen“?
  • „Schwarze“, „Weiße“, „People of Colour“?
  • „Deutsche“ und „Ausländer“ – „Wir und „die anderen“?
  • Was wissen wir über „die anderen“ und was über „uns selbst“?
  • Was ist „erlernt“, was ist „wahr“ und was „Konstruktion“?
  • Was ist eine „weiße Identität“ in einer „multikulturellen Welt“?
  • Was hindert und was fördert unsere Begegnungen?

Das Training unterstützt uns darin, die Eingebundenheit der eigenen Persönlichkeit in rassistische Denk- und Gefühlsmuster zu erkennen und einen Bogen zu schlagen zu der rassistischen Prägung in der Sozialisation.

 

Unterkunft:  Im Bürgerhaus Sonne gibt es einige Zimmer (Kontakt: derkoch1@t-online.de)

Tel: 06257/903900 oder Hotels in Darmstadt (z.B. Regina; ibis budget…); sicher gibt es auch einige Möglichkeiten privat unterzukommen (bitte erfragen bei:  Christiane Welk, Tel:06257/903900 oder christiane.welk@yahoo.de

Anfahrt:  mit öffentlichen Verkehrsmitteln (z.B. HBF Darmstadt, von dort mit dem Bus zum Luisenplatz oder mit der Linie 1 nach Da-Eberstadt, an der Eschollbrücker Str. umsteigen in die Linie 6/8 bis zur Haltestelle Beuneweg fahren, Fußweg zum Bürgerhaus ca. 10 min)

Von Frankfurt HBF/bzw. Mannheim/ oder Darmstadt  gibt es eine gute Verbindung nach Hähnlein-Alsbach, von dort kann man zu Fuß (ca. 15-20 min/1,5 km) das Bürgerhaus Sonne erreichen.
Von der Autobahn kommend: A5 Ausfahrt Seeheim-Jugenheim, Alsbach-Hähnlein, den Schildern nach Alsbach folgen und an der ersten Kreuzung in Alsbach links hochfahren (Im Klingen bis zum Bürgerhaus Sonne)

 

Details

Beginn:
3. September 2020/10:00
Ende:
5. September 2020/13:00
Eintritt:
€300 - €400
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://www.gfk-info.de/anti-rassismus-training/

Ort

Bürgerhaus Sonne
Hauptstraße 26
Alsbach-Hähnlein, 64665 Deutschland
+ Google Karte

Details

Beginn:
3. September 2020/10:00
Ende:
5. September 2020/13:00
Eintritt:
€300 - €400
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://www.gfk-info.de/anti-rassismus-training/

Ort

Bürgerhaus Sonne
Hauptstraße 26
Alsbach-Hähnlein, 64665 Deutschland
+ Google Karte