Klein anfangen. Gewaltfreie Kommunikation in der KiTa

Das Projekt „Klein anfangen! Gewaltfreie Kommunikation in der KiTa“ möchte dazu beitragen, Menschen in ihrer Fähigkeit zu stärken, sich ein Urteil zu bilden, ihre Meinung zu äußern, zu vertreten und auch dementsprechend zu handeln ohne dass eine Seite verliert und die andere gewinnt.
Diese Kommunikation drückt sich durch Worte aus und basiert auf der Haltung des Kommunikationsmodells „Gewaltfreie Kommunikation“ von Marshall B. Rosenberg. Sie hilft Erzieher*innen auch in schwierigen Situationen das Gespräch mit Kindern besser zu führen.
Das Projekt möchte die Erzieherinnen und Erzieher auf mehreren Ebenen mit unterschiedlichen Teilprojekten langfristig begleiten.

  • zweitägige KiTa-GFK-Kongresse in München, Stuttgart, Frankfurt und Berlin
  • Förderungszuschüsse für Jahresausbildungen KiTa-Leitung/KiTa-Team
  • wissenschaftliche Forschung
  • Elternabende / Themenabende
  • Supervision / Coaching für das KiTa-Team

GFK in der KiTa

Finde Veranstaltungen und Seminare rund um die Gewaltfreie Kommunikation in der KiTa die Dich interessieren

Anstehende Veranstaltungen

Okt 30

Die Einzigartigkeit jedes Kindes sehen. Kinder und Jugendliche gewaltfrei begleiten

30. Oktober 2020/17:00 - 1. November 2020/17:00
Wahrenberg Sachsen-Anhalt
Mrz 27

Multiplikatorinnenkurs: Giraffenträumer Ostern 2021

27. März 2021 - 2. April 2021
Lehesten Thüringen
Deutschland
Sep 24

Multiplikatorenkurs: Giraffenträumer September 2021

24. September 2021 - 30. September 2021
Otting Bayern
Deutschland