Seminare

Vorangehen und Weiterkommen – mit mir, mit dir, mit anderen

eine Jahrestrainings-Vertiefung ab Oktober 2024

Wie lebst du deine Bedürfnisse nach Sinn und Bedeutung im Alltag und bist Du damit zufrieden?

Bist Du in gutem Kontakt mit Dir und mit Deiner Verletzlichkeit?

Möchtest du dein Verhalten in Konflikten genauer beleuchten und verstehen?

Und bist du neugierig auf Werkzeuge, die hilfreich sind für die Konfliktklärung und Entscheidungsfindung in Gruppen – egal ob im Kollegium, in der Familie, im Verein …?

Wenn unsere Fragen deine Neugier und die Lust auf weitere persönliche Entwicklung wecken und du bereits ein Jahrestraining GFK absolviert hast, dann schau doch mal, ob unser Angebot für dich in Frage kommt:

In unserer neuen GFK-Fortbildung ab Oktober 2024 werden wir uns an drei Wochenenden mit einem jeweiligen Schwerpunkt mit uns, mit unserem Kontakt mit dem Gegenüber, und mit unserer Rolle und unserem Spielraum in Gemeinschaft beschäftigen.

Wir arbeiten zu folgenden Inhalten:

1. Modul: Im Kontakt sein mit mir (25.-27. Oktober 2024)

– Was gibt mir Sinn und Bedeutung im Leben?

– Wie kann ich für meine Werte und Bedürfnisse die Verantwortung übernehmen?

– Wir begegnen unserer Verletzlichkeit – dem Schlüssel zu mehr Verbindung mit uns und unseren Mitmenschen

2. Modul: Im Kontakt sein mit dir (13.-15. Dezember 2024)

– Mein Konfliktverhalten – welche Muster habe ich und was möchte ich entwickeln?

– Die Kunst des Feedback-Gebens und das Annehmen von Feedback

– Wie setze ich meine Macht im Konfliktfall ein? Wie bin ich wirksam?

3. Modul: Im Kontakt sein mit der Gemeinschaft (24.-26. Januar 2025)

– Wie bewege ich mich in Gemeinschaft im Spannungsfeld zwischen Zugehörigkeit und Autonomie?

– Entscheidungsfindung in Gruppen und Teams

– Konfliktbearbeitung in Gruppen und Teams

 

Die Wochenenden können nur komplett in einem Paket gebucht werden. Voraussetzung für die Anmeldung ist die vorherige Teilnahme an einem GFK-Jahrestraining (auch bei anderen Trainer*innen möglich).

Die Fortbildung ist ein Baustein für die Anerkennung als Trainer*in beim Center for Nonviolent Communication (CNVC).

Termine:

25.-27. Oktober 2024

13.-15. Dezember 2024

24.-26. Januar 2025

Seminarzeiten: Freitag von 18 bis 21 Uhr, am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr.

Ort: Rückenschule, Kornstr. 589, 28201 Bremen (für weit Angereiste ist auch eine günstige Übernachtung dort möglich)

Kosten: Bewegen sich nach Selbsteinschätzung zwischen 650 € und 1.200 €. Wenn der Teilnahmebeitrag für dich ein Hindernis darstellt, dann sprich uns bitte an und wir suchen kreative Lösungen. Ratenzahlung ist selbstverständlich möglich.

Team: Marcus Strittmatter & Johannes Henn (www.friedenschliessen.de)

Du hast die Gewaltfreie Kommunikation kennengelernt und möchtest sie vertiefen?

Möchtest Du Dich und andere besser verstehen und Kommunikation leichter gelingen lassen?

Möchtest Du zu Frieden und Veränderung in Deiner Welt beitragen?

Dieses Jahrestraining unterstützt Dich darin, mehr Lebendigkeit in Deinen Beziehungen zu spüren und einfühlsame Verbindungen zu erleben. Du lernst, Dich echt und authentisch auszudrücken und dabei mit Deinem Gegenüber in gutem Kontakt zu bleiben. Du kommst Deinen festgefahrenen Mustern auf die Spur und entdeckst Deine Ehrlichkeit und Verletzlichkeit als Quelle für echte Verbindung.

Inhalte:

Verbindung herstellen und halten – die Kraft der Empathie spüren, üben und vertiefen.

Ärger, Schuld und Scham in lebensdienliche Energie umwandeln – den Deckel dieser Gefühle lüften und sich mit den darunter liegenden Bedürfnissen verbinden.

Vorwürfen, Urteilen und Beschuldigungen begegnen – trennende und schwierige Gespräche zu einem guten Ende bringen.

Innere Zerrissenheit auflösen – den inneren Stimmen einfühlsam zuhören und sich selbst annehmen.

„Nein“ hören und sagen – das „Ja“ hinter dem „Nein“ entdecken und Türen öffnen.

Grenzen setzen und dabei in guter Verbindung bleiben.

Durch klare und wirksame Bitten zu Deinem Wohl und dem der anderen beitragen.

Glaubenssätze wandeln – die eigenen hinderlichen Überzeugungen aufspüren und transformieren.

Die Ausbildung schließt mit einem Zertifikat ab und ist ein Baustein für die Anerkennung als Trainer*in beim Center for Nonviolent Communication (CNVC) und dem Zentrum Gewaltfreie Kommunikation Steyerberg.

 

Termine – 6 Wochenenden ab März 2025:

14.-16.03.2025

25.-27.04.2025

06.-08.06.2025

04.-06.07.2025

15.-17.08.2025

12.-14.09.2025

Seminarzeiten: Freitag von 18 bis 21 Uhr, am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr.

Zwischen den Wochenenden bieten wir zusätzlich immer einen Übungs- und Vertiefungsabend an, der online stattfinden wird.

Ort: Rückenschule, Kornstr. 589, 28201 Bremen (für weit Angereiste: Übernachtung in den Seminarräumen ist möglich).

Kosten: Bewegen sich nach Selbsteinschätzung zwischen 1.200 und 2.000 €. Ratenzahlung ist natürlich möglich.