Seminare

Im 2-tägigen Grundlagenseminar lernen Sie das Modell der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg kennen und üben die praktische Umsetzung. Sie schulen Ihre emotionale Intelligenz und gewinnen die Fähigkeit, Konflikte und schwierige Gesprächssituationen auf Augenhöhe zu lösen. Sie werden handlungs- und entscheidungsfähiger. Sie lernen, Ihre Anliegen so zu formulieren, dass sich Ihre Gesprächspartner Ihnen entgegenkommend zuwenden, kooperieren und sich nicht verletzt fühlen.

(Sa./So.) 4./5. Mai 2024
Zeit: 9:15 – 17:15 Uhr
Kosten: CHF 550.-, inkl. Unterlagen und Bio-Pausenverpflegung
CHF 490.- bei Anmeldung und Bezahlung bis 3 Monate vor Seminarbeginn (Frühbucherrabatt)

Nach dem Abschluss erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat. Dieses Seminar wird für die Anerkennung des Fachverbandes (www.fachverband-gfk.org) zur Trainerzertifizierung vollumfänglich angerechnet.

Sie haben schon ein Einführungsseminar in Gewaltfreier Kommunikation (GFK) besucht und möchten Ihre Kenntnisse erweitern und in der Praxis vertiefen?
Neben neuen Inhalten, steht die Anwendung der Prinzipien der GFK im Vordergrund. Sie üben, sich herausfordernden Situationen tatsächlich zu stellen und Konfliktgespräche zu führen.Sie gewinnen an Sicherheit in der Anwendung des Handwerkzeuges der GFK und finden dadurch zu einer inneren Haltung der Gelassenheit und Souveränität.

 

‚Wenn du anderen mit einem Feindbild begegnest, verlierst du an Macht.‘

Marshall B. Rosenberg

 

Inhalte

Samstag
Vertiefung

  • Im Vordergrund steht das gemeinsame Üben. Die Inhalte richten sich individuell nach den Bedürfnissen der jeweiligen GruppeFolgende Werkzeuge dienen dabei zur Inspiration:
    Selbstemphatie, Tieftauchen
    Empathie, zuhören, verstehen
    Aufrichtigkeit
    Die 4 Elemente
    Schleife der Verständigung (Liegende Acht)
  • Es erwarten Sie spannende GFK Themen wie:
    Grenzen setzen und achten
    Nein Sagen und Nein hören
    Ärgerprozess
    Trauern & Bedauern
    Freiheit & Autonomie
    Sicherheit & Nähe
    Wertschätzung ausdrücken
    Konstruktives Feedback geben
    Umgang mit Gefühlen
    Schuld & Scham

Sonntag
Spezial Workshop optional buchbar

  • Buchen Sie doch gleich noch für den Sonntag einen Spezial Workshop hinzu!
  • Finden Sie sich hier wieder?
    GFK und Mütter
    GFK und Väter
    GFK und Paare
    GFK und Singles
    GFK und Weltschmerz
    GFK und BerufAktuelle Spezial Workshops

Außerdem erwartet Sie

  • Ein intensiver Übungstag in einer angenehmen Gruppengröße
  • Eine lockere Lernatmosphäre ohne Prüfung – Tee Flatrate und Mittagspause in der Altstadt
  • Schwerpunkt Praxis und Erfahren
  • Kurze Inputs zum Thema mit praktischen Übungen in Paaren, Kleingruppen und alleine
  • Nachvollziehbare Methoden statt Esoterik
  • Strukturiertes, authentisches Lernen mit Freude

Wenn Sie diesen Workshop besuchen, werden Sie

  • Ihr bisheriges Wissen in der Praxis weiter festigen und erproben
  • mehr Sicherheit und Vertrauen in schwierigen Alltags – Situationen gewinnen
  • Konfliktsituationen unter professioneller Anleitung angehen
  • ihre Grenzen kennenlernen, wahren und vertreten
  • erfahren, wie Sie Wut und Ärger für sich positiv nutzen können
  • erleben, wie Sie in eine wertschätzenden Haltung kommen und bleiben

 

 

Anerkennung der Kursstunden für eine mögliche  Trainer*innen – Anerkennung

Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat, das als Baustein für die Anerkennung durch den deutschen Fachverband GFK anerkannt wird – wenn Sie selbst die Anerkennung als TrainerIn durchführen möchten. Diese Ausbildung führt nicht “automatisch” zu einer Anerkennung.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Dieses Angebot ist für Teilnehmende, die mindestens ein zweitägiges Einführungsseminar in
Gewaltfreier Kommunikation besucht haben.

 

Nach dem Vertiefungs- und Aufbautag haben Sie die Möglichkeit

  • direkt im Anschluss am Sonntag in einem Spezialworkshop ihr Wissen vertiefen
  • an regelmäßigen GFK Übungsabenden am Dienstag teilzunehmen, um ihr Wissen in Alltagssituationen zu testen
  • an weiteren GFK Vertiefungs-, Spezial und Aufbauworkshops mitzumachen, um gezielte Themen intensiv zu vertiefen
  • bei einem emphatischen Einzelcoaching persönlich voranzukommen
  • an der GFK Jahresausbildung teilzunehmen, damit Sie selbst die GFK umfassend erfahren und auch an andere weitergeben

 

Organisatorisches, Termine und Investition

Trainer
Florian Peters

Datum
Samstag, 10.00 – 18.00 Uhr
Es gibt mehrere 10 – minütige Teepausen (Tee inklusive) und eine ca. 60 – minütige Mittagspause

Seminarort
Casa Kommunikation
Wollwirkergasse 8, 93047 Regensburg (Erdgeschoss)

Anzahl der Teilnehmenden
Max. 10 Personen

Investition
119,- € für Privatzahler
138,- € für Mitarbeitende aus Non-Profit-Unternehmen, deren Arbeitgeber die Kosten trägt.
157,- € für Selbständige oder Mitarbeitende aus Firmen, deren Arbeitgeber die Kosten trägt.

Ermäßigungen
10 % für Partner (jeweils) | Rabatt – Code: PART10
10 % für StudentInnen | Rabatt – Code: STUD10

Es lässt sich nur eine einzige Ermäßigung in Anspruch nehmen (Entweder Partner – oder StudentInnen – Ermäßigung.)
Setzen Sie einfach bei der Buchung im Feld ‚Gutscheincode vorhanden?‘ ein Häkchen und geben anschließend den entsprechenden Rabatt – Code ein.

Sonstiges
Unser Seminarraum liegt im Erdgeschoss und ist rollstuhlgerecht und barrierefrei.
Im Preis ist nur der Seminarbeitrag enthalten. Tipps für Verpflegung und Unterkunft erhalten Sie auf Anfrage

Dies ist eine offene Online-Übungsgruppe, die sich auf die Themen rund um die Arbeitswelt bezieht. Egal ob Ihr Führungskraft oder Mitarbeiter seid, hier könnt Ihr üben, die GFK auch an Eurem Arbeitsplatz anzuwenden.

Ihr bringt Eure Situationen, Gespräche oder Befürchtungen mit in die Gruppe. Zusammen erarbeitet Ihr Gefühle und Bedürfnisse, ergänzt mit meinem Trainerinput. Sollten keine Themen eingebracht werden, helfe ich gerne aus.

Diese Gruppe findet Online statt. Auch hier ist ein sicherer Rahmen die Grundlage dieses Trainings. (= alles, was hier gesprochen wird, bleibt hier)

Hier kommt Ihr zur Anmeldung:
https://www.atelierfuermediation.de/kontakt/

Ich freu mich auf Euch!
Eure Daniela Happel

 

Kontakt:

Atelier für Mediation
0172/8312 648
kontakt@atelierfuermediation.de
www. atelierfuermediation.de

P.S. Wer eine Bescheinigung als Fortbildung für die ZMediatAusbV benötigt, kann diese gerne gegen eine kleine Gebühr von 5,- € erhalten.

In guter Verbindung mit sich und anderen sein!

Wir alle kennen das Gefühl, wenn wir aneinander vorbeireden und den Eindruck haben, dass der andere uns einfach nicht versteht. Was befähigt uns, vertrauensvoll, aufrichtig und empathisch miteinander umzugehen?

Die Übungsgruppe bietet dazu einen sicheren Rahmen, um die eigenen Gedanken, Gefühle und Bedürfnisse ehrlich zu erkennen, selbst wenn das innere Erleben noch so turbulent ist.

Wir treffen uns dienstags in einer festen Gruppe, um an Alltagsbeispielen die GFK zu üben, zu vertiefen und „alltagstauglich“ zu machen. Für mich sind die Übungsabende ein Training der Empathie, des Perspektivwechsels, des Spürens und Kommunizierens.

Als berufliches Weiterbildungsangebot anerkannt mit dem Ziel: Kompetenz in Kommunikationsprozessen.

Die Basis ist hierfür die Haltung der GFK nach Marshall Rosenberg und Living Compassion nach Robert Gonzales.

5 Termine am 1. Dienstag im Monat:
Dienstag, 06.02., 05.03., 02.04., 07.05. und 04.06.2024 (19.00 – 21.00 Uhr).

Gebühr: 125,-€ bei Anmeldung bis 8 Wochen vor Beginn, danach 150,-€.

Weitere Infos und zur Anmeldung

„Es menschelt überall“ -kein Wunder, denn genau das sind wir alle- Menschen. Wenn es im Alltag stressig wird, wir uns nicht gehört und verstanden fühlen, vergessen wir das, sind angespannt und gereizt. Leicht geht die Zuwendung und Empathie verloren. Wir fühlen uns unwohl und entmutigt.

Wie wäre es, wenn die Zusammenarbeit auf Beobachtung basieren könnte, statt auf Bewertung und Deutung? Auf Motivation statt Forderung?

Tauchen Sie in dieser Bildungswoche vom 13. – 17. Mai 2024 in eine neue innere und äußere Haltung, die Sie auch in fordernden Situationen ermutigt und handlungsfähig bleiben lässt.

Die Basis ist hierfür die Haltung der GFK nach Marshall B. Rosenberg sowie Living Compassion nach Robert Gonzales.

Montag, 13. Mai, 14.00 Uhr – Freitag, 17. Mai 2024, 13.00 Uhr

Gebühr: 521,50€ zzgl. Unterkunft/Verpflegung

Weitere Infos und zur Anmeldung

Mit der Aneignung der Gewaltfreien Kommunikation ist es nicht viel anders, als ob wir dahin kommen wollen eine gänzlich neue Fremdsprache zu beherrschen. Deren Vokabeln und Grammatik zu verstehen bringt uns noch kaum nennenswerte Fortschritte in der Anwendung dieser im eigenen Alltag. Dafür braucht es leider einiges mehr, v.a. üben, üben, üben.
Bei diesem Seminar will ich im Vorfeld keine Inhalte festlegen, sondern die Teilnehmenden einladen Wünsche hinsichtlich der Inhalte zu äußern. Ich bin zuversichtlich, dass es mir möglich ist aus all den Wünschen ein stimmiges Gesamtpaket zu schnüren bei dem zugleich das Motto „üben, üben, üben“ im Mittelpunkt steht. Genau so gehe ich nämlich seit vielen Jahren bei meinen GFK-Übungsgruppenabenden vor.

Anmeldeschluss: 16. April

Ab 24.Mai bis 30.November 2024 bei der EEB Niedersachsen, Osnabrück
5 Module Fr./Sa. jeweils 10.00 – 18.00 Uhr und eine Woche Bildungsurlaub

In der Basisausbildung wird vermittelt, dass die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) weniger eine „Kommunikationsmethode“ als vielmehr ein Prozess der Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung ist. Die innere Grundhaltung der GFK zu entwickeln heißt, eine umfassende empathische Haltung mit sich und anderen zu erlernen. Die Grundlage dafür ist der ehrliche Kontakt zu Gefühlen und Bedürfnissen sowie das Übernehmen von Selbstverantwortung.
Gewaltfrei heißt nicht „nett“, sondern aus einer wertschätzenden Haltung heraus authentisch und klar zu kommunizieren.

Die Ausbildung findet im Team gemeinsam mit den Co-Trainer*innen Sybille Herold und Thomas Streipert statt. In Kooperation mit dem Orca-Institut für Konfliktmanagement- und Training.

Weitere Infos und zur Anmeldung

 

Pferde sind besonders feinfühlig und die wahren Experten der Körpersprache. Sie sind in der Lage, unsere Emotionen, unsere Gestik, die Körperhaltung und unsere Mimik blitzschnell zu erkennen und zu entschlüsseln. Innerhalb von Sekunden deuten Pferde sogar Bestandteile unserer Körpersprache, die für uns nicht erkennbar sind, aber im zwischenmenschlichen hinderlich wirken. Pferde agieren somit als Spiegel für unser Verhalten und für das, was im Verborgenen liegt. Diese angeborene Wahrnehmungsfähigkeit der Pferde machen wir uns zunutze. Sie liefern uns ein wertfreies, unvoreingenommenes und unmittelbares Feedback auf unsere alltäglichen Verhaltensmuster.
Alles, was wir denken und fühlen, strahlen wir über unsere Körpersprache aus – ob wir wollen oder nicht; sie ist das Schaufenster in unser Innenleben. Dabei handelt es sich um unbewusste, konditionierte Verhaltensmuster, die in unserem privaten und geschäftlichen Umfeld sichtbar werden.
Diese 2-tägige Horsebased-Class beschäftigt sich mit unserer nonverbalen Ausstrahlung – unserer Körpersprache – und darüber, wie und warum wir in bestimmten Situationen agieren. Die Erkenntnisse werden in einer anschliessenden Videoanalyse achtsam und empathisch aufgegriffen, reflektiert und in die Praxis transferiert. Dabei werden wichtige Ressourcen erkannt und Veränderungsprozesse in Gang gesetzt, die zu einer positiven, authentischen Körpersprache führen.

Seminarziele:
• Klarheit über unbewusste, intuitive Verhaltensweisen
• Förderung der natürlichen Autorität und eines authentischen Auftretens
• Reflektion und Optimierung der eigenen Führungs- und Sozialkompetenz
• Hoher Praxistransfer durch erlebnisorientierte Selbsterfahrung
• Transparenz über die eigenen Ressourcen und Potentiale

(Mo.) 27. Mai 2024
(Mo.) 3. Juni 2024

Zeit: 9:30 – 17:00 Uhr

Gruppengrösse: Maximal 6 Personen

Kosten: CHF 550.– inkl. Pausenverpflegung
CHF 490.– bei Anmeldung und Bezahlung bis 3 Monate vor Seminarbeginn (Frühbucherrabatt)

Nach dem Abschluss erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

In guter Verbindung mit sich und anderen sein!

Wir alle kennen das Gefühl, wenn wir aneinander vorbeireden und den Eindruck haben, dass der andere uns einfach nicht versteht. Was befähigt uns, vertrauensvoll, aufrichtig und empathisch miteinander umzugehen?

Die Übungsgruppe bietet dazu einen sicheren Rahmen, um die eigenen Gedanken, Gefühle und Bedürfnisse ehrlich zu erkennen, selbst wenn das innere Erleben noch so turbulent ist.

Wir treffen uns dienstags in einer festen Gruppe, um an Alltagsbeispielen die GFK zu üben, zu vertiefen und „alltagstauglich“ zu machen. Für mich sind die Übungsabende ein Training der Empathie, des Perspektivwechsels, des Spürens und Kommunizierens.

Als berufliches Weiterbildungsangebot anerkannt mit dem Ziel: Kompetenz in Kommunikationsprozessen.

Die Basis ist hierfür die Haltung der GFK nach Marshall Rosenberg und Living Compassion nach Robert Gonzales.

5 Termine am 1. Dienstag im Monat:
Dienstag, 06.02., 05.03., 02.04., 07.05. und 04.06.2024 (19.00 – 21.00 Uhr).

Gebühr: 125,-€ bei Anmeldung bis 8 Wochen vor Beginn, danach 150,-€.

Weitere Infos und zur Anmeldung

Möchten Sie live erfahren, worum es in der Gewaltfreien Kommunikation geht?
Praxisnah und spannend?

Belastende Missverständnisse und kraftraubende Konflikte – sie verbrauchen täglich viel von unserer Energie und Freude. Im Berufs- und Privatleben entwickelt sich manchmal eine Eigendynamik, die niemand möchte, die an dem vorbei geht, was hilfreich sein könnte, und die unser Miteinander belastet.

Wünschen Sie sich einfach mehr in Ihren Beziehungen? Etwas, was dazu beiträgt, Unstimmigkeiten als Möglichkeit für Kooperation und Verbindung zu nutzen?

Der Psychologe Dr. Marshall Rosenberg hat sein Leben lang erforscht, wie Sprache und innere Haltung unsere Beziehungen beeinflussen. Das von ihm entwickelte 4-Schritte-Modell hilft uns, unseren Fokus und unsere Kommunikation so auszurichten, dass ein konstruktives Miteinander auch in herausfordernden Situationen möglich bleibt.

 

 

‚Der erste Schritt ist der Wichtigste‘

Florian Peters

 

 

 

 

ZIEL

An diesem Abend erhalten Sie eine Idee davon, wie es auch in schwierigen Situationen gelingen kann, einen konstruktiven Gesprächsfluss aufrecht­zuerhalten. Florian Peters stellt ihnen auf spannende Art und Weise anhand von ganz konkreter Beispiele das Konzept der Gewaltfreien Kommunikation vor. Dabei haben Sie Gelegenheit, ihn persönlich und seine Arbeitsweise als Trainer kennenzulernen. Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein, zuzuhören und Fragen zu stellen. Lernen Sie mit der Gewaltfreien Kommunikation einen zeitgemäßen Weg kennen, Konflikte ebenso einfühlsam wie offensiv zu klären!

Die Teilnahmegebühr lässt sich in voller Höhe bei der Buchung eines Einführungsseminares anrechnen! Im Anschluss steht Florian Peters für Informationen und Fragen zu der zertifizierten Basisausbildung in Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall Rosenberg bereit.

 

 

 

Inhalte

Es erwartet Sie

  • ein Gesamtüberblick über das Konzept der gewaltfreien Kommunikation
  • konkrete Beispiele mit Lösungen anhand von Alltagssituationen
  • einfache Übungen in der Gruppe und in Breakout Sessions
  • Q&A ihre persönlichen Fragen werden beantwortet
  • ein kurzer Ausblick zu weiterführenden Kursmöglichkeiten
  • Strukturiertes, authentisches Lernen mit Freude
  • die Möglichkeit zu Austausch mit anderen interessierten Menschen

Wenn Sie dieses Seminar besuchen, werden Sie

  • wissen, was es mit der GFK auf sich hat
  • einen Basis Überblick über die GFK haben
  • wissen, wie Sie in 4 Schritten Konflikte lösen können
  • erste Klarheit zu ihren persönlichen Fragen haben
  • Trainer & Arbeitsweise kennengelernt haben
  • eine Perspektive haben, wie es weiter gehen kann
  • einen informativen und spannenden Abend erlebt haben

 

 

 

 

Teilnahmevoraussetzungen

Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse, um teilzunehmen. Es genügt, wenn Sie sich für die GFK interessieren und eine gewisse Offenheit mitbringen, neue Wege auszuprobieren. Wenn Sie sich dennoch vorbereiten möchten, empfehlen wir folgende Bücher:

  • Gewaltfreie Kommunikation von Marshall B. Rosenberg (Sachbuch)
  • Konflikte gewaltfrei lösen von Marshall B. Rosenberg (Interview)

 

 

Nach dem Erlebnisabend haben Sie die Möglichkeit

  • an regelmäßigen GFK Übungsabenden am Dienstag teilzunehmen, um ihr Wissen in Alltagssituationen zu testen
  • an GFK Vertiefungs- und Aufbauworkshops mitzumachen, um gezielte Themen intensiv zu vertiefen
  • bei einem emphatischen Einzelcoaching persönlich voranzukommen
  • an der GFK Jahresausbildung teilzunehmen, damit Sie selbst die GFK umfassend erfahren und auch an andere weitergeben

 

 

Organisatorisches, Termine und Investition

Trainer
Florian Peters

Seminarzeiten
Dienstag, 19. September 2023
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Seminarort
Der Erlebnisabend findet in der Casa Akademie für Kommunikation statt.
wollwirkergasse 8
93047 Regensburg

Kostenlose Parkplätze am Judenstein Parkplatz

Anzahl der Teilnehmenden
Max. 24 Personen

Investition
20,- €
Diese Teilnahmegebühr wird bei Buchung eines GFK Einführungsseminares in voller Höhe angerechnet (siehe unten).

Anrechnung auf GFK Einführungsseminar
Die Teilnahmegebühr lässt sich in voller Höhe bei der Buchung eines Einführungsseminares anrechnen! Geben Sie hierzu bei der Buchung des GFK Einführungsseminares bitte den Gutscheincode ERLEBNIS100 ein.

Sonstiges
Unser Seminarraum liegt im Erdgeschoss und ist rollstuhlgerecht und barrierefrei.
Im Preis ist nur der Seminarbeitrag enthalten. Tipps für Verpflegung und Unterkunft erhalten Sie auf Anfrage