Seminare

Irgendwie besteht unser ganzes Leben aus Übergängen: mehr oder weniger entspannt entschlüpfen wir mit unserer Geburt, vielleicht ein Umzug, dann stapfen wir mit unserer Schultüte los, Schul- und Berufswechsel, eine Schwangerschaft, das Flüggewerden der Kinder, älter werden, eine Trennung, ein Unfall …

Wir schaffen es, diese Übergänge zu überstehen. Wir Frauen sind Meisterinnen im Durchhalten, ‚Managen‘, ‚Durchkommen’…

In diesem Workshop wählen wir einen anderen Zugang. Wir widmen uns einer Kultur, in der wertvolles Wissen über Stationen im Leben und Wandlungsprozesse genutzt wird.

Wir werden uns im Lebensrad verorten und verstehen, welche aktuelle Wachstumsaufgabe gerade, welche Art von Zuwendung braucht. Die unterstützende Quelle dabei ist die Expertin im Wandel: Die Natur gibt uns Spiegelung und Halt zugleich. Es eröffnen sich Erfahrungsfelder in Schwellenräumen, die tief einwirken und Antworten sichtbar machen – oft erst unbewusst und dann pur und nachhaltig.

Unsere Zutaten:  

*Im Spiegel der Natur: tiefe Resonanz erfahren 

*Schwellengänge: intuitive Spaziergänge in der Wildnis.

*Council: im Kreis authentisch sein, sich im Gegenüber wiederfinden.

*Unsere Geschichten: Mensch sein.      

*Frauenzeit: Zusammen im Kreis von Frauen Kraft und Energie schöpfen.

 

Facilitatorinnen: Anke Krieger und Carolin Länger Brand

Zu Anke Krieger: Jahrgang 1966, Ergotherapeutin, Naturerlebnis- und Motopädagogin, initiatische Prozessbegleitung (Eschwege Institut), SEI®Fortbildung Entwicklungstrauma (DamiCharf), Basisausbildung Gewaltfreie Kommunikation (C. Länger). Intuitive Alltagsclownin und Inhaberin eines grünen Daumens. Geschäftsführung und Visionärin bei Primelgrün e.V.  www.primelgruen.de