Seminare

KREATIVER PROZESS UND INTUITION

Entdecke dein Inneres Team und erfahre, wie wir mit Espere und Gewaltfreier Kommunikation die Vielfalt innerer Stimmen beleuchten. Ähnlich einem Team haben diese Stimmen unterschiedliche Bedürfnisse und Meinungen. Nutze deine Intuition, lass dich von deinem Bauchgefühl leiten und entdecke kreative Wege, deine innere Welt darzustellen. Das Seminar bietet Einblicke in aktive Anteile, Konflikte, und die Entwicklung zum Mediator für dein Inneres Team. Erkunde mit Materialien deine inneren Dorfbewohner und finde Ressourcen sowie Lösungsansätze.

Das Konzept des „Inneren Teams“ basiert auf der Methode Espere von Jacques Salomé und der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg. Es bezieht sich auf die verschiedenen inneren Stimmen oder Aspekte in uns, die miteinander in Wechselwirkung stehen. Ähnlich wie verschiedene Mitglieder eines Teams haben diese inneren Stimmen oder Aspekte unterschiedliche Meinungen, Bedürfnisse und Emotionen.

Die Idee hinter dem Inneren Team ist, dass unser Verhalten und unsere Reaktionen von einer Vielzahl innerer Stimmen oder Teilen beeinflusst werden, die oft unterschiedliche Ziele und Perspektiven haben. Diese inneren Stimmen können miteinander konkurrieren oder sich unterstützen, je nachdem, wie gut sie miteinander kommunizieren.

NUTZE DEINE INTUITION

Bei ESPERE geht es um einen intuitiven, und kreativen Prozess im Kennenlernen deiner Anteile.

Dabei geht nicht nur um die äußere Erscheinung oder die Materialien, sondern auch um die emotionale Verbindung, die du zu deinem Innenleben herstellen kannst. Lass dich von deinem Bauchgefühl leiten, wenn du Materialien auswählst und Anteile entstehen lässt, ohne  genau zu wissen, was dabei heraus kommt. Es geht darum, auf intuitive Weise eine Darstellung deiner inneren Welt zu schaffen, die für dich persönlich bedeutungsvoll ist und mit der du im Prozess des Entstehens viele wertvolle Informationen erhältst.

Dieser Prozess kann zu einem tieferen Verständnis deiner inneren Welt und deiner Motivationen führen und dir dabei helfen, innere Konflikte zu erkennen und neue Lösungsansätze für dich zu finden.

DAS ERFÄHRST DU IM SEMINAR:

  • welche Anteile sind in mir gerade aktiv
  • wer liegt miteinander im Zwist, wer mischt sich wann und wo ein, wer will gerade mitentscheiden
  • was brauchen sie, um sich zu respektieren und miteinander zu kooperieren
  • welche Anliegen haben sie, welche Mission und Motivation
  • mit welchen konkreten Werkzeugen können wir uns aus inneren Widersprüchen und Blockaden heraus helfen, um frei zu werden für das, was wirklich im Hier und Jetzt passiert
  • wie kann ich meine Handlungs- und Spielräume erweitern
  • wie werde ich zum Mediator/ Mediatorin für mein Inneres Team

SEMINARINHALTE INNERES TEAM:

  • meine inneren Dorfbewohner/Teammitglieder erkennen
  • darstellen mithilfe von Ton, Holz oder anderen 
  • Materialien
  • die Ressourcen, Möglichkeiten und Grenzen entdecken
  • einen kompetenten erwachsenen Anteil ausbilden
  • Konflikte auf ganz überraschende, neue Art lösen lernen
  • Blockaden überwinden und  empathisch reagieren können

Inneres Team mit Espere und GFK

Ausbildung Gewaltfreie Kommunikation GFK

“Die innere Haltung zählt”

Ist es dir wichtig

  • mit dir selbst in gutem Kontakt zu sein?
  • in Krisenzeiten deine Stabilität zu entdecken und zu stärken?
  • dir selbst liebevoll und mit Respekt und Würde zu begegnen?
  • zu verstehen, was Beziehungen brauchen, damit sie schön und leicht sein können?
    Modul 1:  19.04.- 21. 04.2024, Modul 2: 21.06.- 23. 06.2024, Modul 3: 30.08.-01.09.2024, Modul 4: 8.11-10.11.2024

https://inek-training.de/grundlagenausbildung-gfk-verstehen-was-beziehungen-brauchen-damit-sie-leicht-und-schoen-sein-koennen/

Die nächste Grundausbildung Gewaltfreie Kommunikation startet am

Start 17. Januar 2025 in Darmstadt

Modul 1:  17.01.- 19.01.2025, Modul 2: 14.03.- 16.03.2025, Modul 3: 09.05.- 11.05.2025

Ausbildung Gewaltfreie Kommunikation GFK

“Die innere Haltung zählt”

Ist es dir wichtig

  • mit dir selbst in gutem Kontakt zu sein?
  • in Krisenzeiten deine Stabilität zu entdecken und zu stärken?
  • dir selbst liebevoll und mit Respekt und Würde zu begegnen?
  • zu verstehen, was Beziehungen brauchen, damit sie schön und leicht sein können?
    Modul 1:  19.04.- 21. 04.2024, Modul 2: 21.06.- 23. 06.2024, Modul 3: 30.08.-01.09.2024, Modul 4: 8.11-10.11.2024

https://inek-training.de/grundlagenausbildung-gfk-verstehen-was-beziehungen-brauchen-damit-sie-leicht-und-schoen-sein-koennen/

Die nächste Grundausbildung Gewaltfreie Kommunikation startet am

Start 17. Januar 2025 in Darmstadt

Modul 1:  17.01.- 19.01.2025, Modul 2: 14.03.- 16.03.2025, Modul 3: 09.05.- 11.05.2025

Ausbildung Gewaltfreie Kommunikation GFK

“Die innere Haltung zählt”

Ist es dir wichtig

  • mit dir selbst in gutem Kontakt zu sein?
  • in Krisenzeiten deine Stabilität zu entdecken und zu stärken?
  • dir selbst liebevoll und mit Respekt und Würde zu begegnen?
  • zu verstehen, was Beziehungen brauchen, damit sie schön und leicht sein können?
    Modul 1:  19.04.- 21. 04.2024, Modul 2: 21.06.- 23. 06.2024, Modul 3: 30.08.-01.09.2024, Modul 4: 8.11-10.11.2024

https://inek-training.de/grundlagenausbildung-gfk-verstehen-was-beziehungen-brauchen-damit-sie-leicht-und-schoen-sein-koennen/

Die nächste Grundausbildung Gewaltfreie Kommunikation startet am

Start 17. Januar 2025 in Darmstadt

Modul 1:  17.01.- 19.01.2025, Modul 2: 14.03.- 16.03.2025, Modul 3: 09.05.- 11.05.2025

Jahresausbildung Gewaltfreie Kommunikation 2024 – 2025 in Leipzig

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) intensiv lernen in einer festen Gruppe und in vertrauter Atmosphäre ist Ziel dieser Ausbildung. Dabei wird neben theoretischen Inputs inbesondere Wert auf Selbsterfahrung und Übungen zur Transformation der inneren Haltung gelegt, sodass GFK nicht nur verstanden, sondern auch gelebt werden kann.

Zusätzlich zu den Ausbildungstagen in der Gruppe wird es Einzeltermine für alle Teilnehmenden geben, in denen Gelerntes reflektiert, hinterfragt und geübt werden kann. Dies soll einen intensiven Lernprozess fördern, der individuell unterstützt wird.

In dieser Ausbildung gebe ich das Herzstück all meiner Lehrinhalte weiter. Ich freue mich auf deine Teilnahme!

Inhalt der Seminartermine:

1. Eintauchen in GFK als Haltung Ankommen in der Gruppe, Einführung in GFK als Haltung, Dem Fühlen näher kommen, Empathie schenken und bekommen

2. Selbstempathie Vertiefung I: Trigger und Projektionen, Innere*r Richter*in (innere Urteile selbstempathisch bearbeiten), Vom Bedürfnis zur Strategie, Klare Bitten stellen

3. Selbstempathie Vertiefung II: Klarheit gewinnen und Empowerment zum Gefühl „Scham“, GFK mit dem inneren Kind

4. Emapthie in Konflikten: GFK in Konflikten und herausfordernden Situationen, Wut in GFK audrücken

5. GFK in die Welt tragen: Eigene Träume wertschätzen, Bewusstsein und Kontakt zur eigenen Umwelt vertiefen, Kreative und Instrumentelle Macht, GFK und sozialer Wandel

6. GFK verankern zum Weiterziehen: Entscheidungen treffen mit GFK, Intensivierung und Stärkung der GFK-Haltung mit Embodiment und Priming (nach Zürcher Ressourcen Modell), Abschluss feiern

 

Zielgruppe: Alle, die GFK kennengelernt haben und sie intensiv in ihren Alltag und die berufliche Praxis integrieren möchten.

Voraussetzungen: Teilnahme an einer Einführung in die GFK und nach Absprache.

Wer noch keine Vorerfahrung in GFK hat, kann sich gern melden. Wir schauen dann individuell, wie wir den Einstieg leicht ermöglichen können.

Zeitraum: 6 Gruppentermine November 2024 – Oktober 2025 jeweils Freitag-Samstag,

sowie 5 Einzeltermine (je 60 min) für empathische Begleitung/Coaching zwischen den Gruppenterminen.

voraussichtliche Gruppen-Termine:

jeweils Freitag 16-19 Uhr und Samstag 10-17:30 Uhr

22.11. & 23.11.24

17.1. & 18.1.25

14.3. & 15.3.25

23.5. & 24.5.25

29.8. & 30.8.25

24.10. & 25.10.25

Ort: Leipzig, Institut für Praktische Psychologie, Kantstraße 2 (Südvorstadt).

Die 60-Minütigen Einzeltermine werden teilweise online stattfinden (für Teilnehmende mit weiter Entfernung werden die Termine immer online oder telefonisch möglich sein).

Kosten: 1750€

Zertifizierung: Teilnehmende erhalten ein Zertifikat.

Es werden 12 Tage Ausbildung für die Trainer*innen-Ausbildung des CNVC anerkannt.