Janne Hanoun Ellenberger

Christburger Str. 17
10405 Berlin
Deutschland
Tel.: *49 176 78673661
janne-elle@posteo.de

Internet

“Mit dem, was von dem Toten ewig bleibt, werde ich weiterleben, und das, was in den Lebenden tot ist, werde ich wieder zum Leben erwecken, bis es nichts gibt als Leben, ein einziges großes Leben, mein Gott.“ Etty Hillesum

ÜBER MICH

Seit Jahren bin ich als Heilpraktikerin und in der Friedensarbeit tätig.Die Gewaltfreie Kommunikation begeistert mich, weil ich in ihr großes Potential für die Schaffung von mehr Frieden und Lebensfreude sehe – individuell, zwischenmenschlich und gesellschaftlich.
In meiner Arbeit mit mir selbst und in meinen Beziehungen, mit KlientInnen, Paaren und Gruppen in Deutschland und Israel-Palästina erfahre ich immer wieder den lebenden Beweis der Wirksamkeit und Magie der Empathie, die da Verbindung und Lösung schafft, wo sie vorher nicht denkbar war.
Diese Arbeit bereichert mein Leben so sehr, dass es mir ein großes Anliegen ist, sie weiterzugeben. Dies tue ich mit Leidenschaft, Tiefe, Forschungsdrang und Spaß!

www.gluecklicherleben.org

Geboren bin ich 1980 in Osthessen.
Rückblickend kann ich sagen, dass verschiedene Faktoren meiner Kindheit und Jugend mich besonders prägten:
Als Kind erlebte ich die Spannungen und die atomare Bedrohung des ausgehenden kalten Krieges, das geteilte Deutschland und schließlich die Wende hautnah mit. Gleichzeitig war ich durch meine Familie in Kontakt mit Menschen der Friedensbewegung, die sich nicht nur politisch engagierten, sondern in ihrem täglichen Handeln versuchten, Beiträge zum Frieden zu leisten.
Wie wohl jedes deutsche Kind meiner Generation bewegten mich außerdem die Geschichten meiner Großmütter über den 2. Weltkrieg, der Tod bzw. das Verschwinden meiner beiden Großväter an der Front, die Fragen der Schuld und Verantwortung für den Holocaust und was die Lehren aus der Zeit des “3. Reiches” für unser heutiges Leben bedeuten.
Geprägt hat mich auch der enge Bezug und Liebe zur Natur, in der ich aufwuchs, und aus der ich die Notwendigkeit für eine nachhaltigere Lebensweise erkannte.Nach meinem Abitur und einem Freiwilligen Ökologischen Jahr begegnete ich verschiedenen Heilmethoden und entschloss mich schließlich zu einer Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin. Dort waren meine Schwerpunkte Homöopathie, Pflanzenheilkunde und Massagen.
Ich schloss eine Fortbildung zur Dozentin für Homöopathie sowie weitere Fortbildungen in Körperarbeit und Massagen an.
Seit 2007 arbeite ich in eigener Praxis mit Homöopathie und Massagen. (www.heilerleben.org)
Doch die Fragen, die mich seit meiner Kindheit beschäftigten, ließen mich nie los: Warum geht es anderswo Menschen so viel schlechter als hier? Wie entsteht Krieg? Womit schafft man Frieden? Was kann ich tun?
So begann ich 2009 verschiedene Reisen, die mich besonders zu Studien im Friedensforschungszentrum Tamera, Portugal und Aufenthalten im Nahen Osten führten.
In Palästina-Israel arbeitete ich als Freiwillige in einer Organisation für Gewaltfreiheit, besuchte verschiedene Friedensprojekte und organisierte selbst Reisen für Menschen aus Deutschland. Immer begleitete mich meine Fragen: Wie ist Frieden möglich? Wie entsteht Gewalt?Die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation schien mir hier wirkliche Antworten zu bieten, und ich begann, mich eingehend damit zu beschäftigen. Schließlich wurde ich Teil eines Teams, das vor Ort Trainings in Gewaltfreier Kommunikation für Israelis, Palästinenser und Internationale durchführt. Diese Trainings sind für mich mit das hoffnungsgebendste und erfülllendste, was ich erlebe!
Auch in Deutschland begleite ich mit Trainings und Coachings Menschen auf ihrem Weg mit dem, was mir so kostbar und wirksam geworden ist, und mein eigenes Leben so viel reicher und glücklicher macht!

TÄTIG IN

Berlin, Koblenz, Nahost u.a.