Paula Herwig

Alte Salzstraße 6
04179 Leipzig
017680486544
info@paulaherwig.de

Internet


“Wenn unser Ziel eine witzigere Welt ist, muss unser Widerstand schon witzig sein.” das Känguru

– geboren 1986 in Leipzig
– begeisterte Mutter zweier Kinder

Nach meiner Entdeckung der GFK vor über zehn Jahren war meine Begeisterung so groß, dass ich sie zu meinem Beruf gemacht habe. Die GFK ist für mich eines der bedeutendsten Puzzleteile für sozialen Wandel, denn in unsere Sprache (als Ausdruck unseres Denkens und unserer Haltung) zeigt sich die Art unseres Miteinanders.

Seit meiner Kindheit stellte ich mir die Frage, wie ein friedliches und glückliches Zusammenleben aller Menschen möglich sein kann. Als Teeangerin hatte ich den Plan, in der Entwicklungszusammenarbeit zu arbeiten, doch in allen Projekten, an denen ich mich später beteiligte, bekam ich mehr von den Menschen, die ich unterstützen wollte, als ich ihnen jemals hätte geben können. Ich lernte mich in Demut und Augenhöhe und verstand, dass ich mich selbst transformieren muss, wenn ich die Welt verändern möchte. Insbesondere durch meine Zeit als Menschenrechtsbeobachterin in Zapatistischen Gemeinden in Mexiko lernte ich, was Würde bedeutet: Würde ist nichts, das ich spenden kann – Würde wird lebendig, wenn Menschen verweigern, Objekte zu sein und Verantwortung übernehmen, für ihre Bedürfnisse einzustehen. GFK wurde für mich zu einem Schlüssel hin zu einem würdevollen Leben.

Ich sehe GFK als eine Haltung, mit der ich mit Wohlwollen und Mitgefühl auf mich und andere Menschen schaue. Bei meiner Arbeit und an mir selbst erlebe ich immer wieder diese kleinen Wunder, die durch den empathischen Blick der GFK entstehen. Ich bin glücklich, einer Tätigkeit nachzugehen, bei der ich selbst ständig dazulerne und die mir so viel Hoffnung schenkt.

– ich arbeite freiberuflich als GFK-Trainerin, Mediatorin, Supervisorin und Coachin
– außerdem bin ich seit 2014 selbstständig an der Freien Schule Leipzig tätig, begleite die Schüler*innen in Konflikten und  unterrichte Gemeinschaftskunde

Abschlüsse:

–  Master of Arts in Politikwissenschaft
– international anerkannte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach M. B. Rosenberg
– Mediatorin nach den Standards des Bundesverbands für Mediation (BM)
– Supervisorin /Coachin nach den Standards der Deutschen Gesellschaft Supervision (DGSV)
– ausgebildet im Zürcher Ressourcen Modell (ZRM)
– Elternkursleiterin „Starke Eltern, Starke Kinder“ für den Deutschen Kinderschutzbund

CNVC-zertifizierte Trainerin