Gewaltfreie Kommunikation am Arbeitsplatz und in Organisationen

Wie können Sie erfolgreich sein, sich selber treu bleiben und mit anderen Menschen entspannt in Verbindung sein? Besonders auch dann, wenn Sie mit deren Verhalten nicht einverstanden sind? Wie können Sie sicher gehen, dass Ihre kostbare Lebenszeit gut investiert ist und zum Gelingen von Unternehmen, Organisationen, Teams, persönlichen Beziehungen und Lehre beiträgt?

In Zeiten von Globalisierung, demographischen Wandels, rasanten technischen Fortschritts und wachsenden Herausforderungen im persönlichen Umfeld , z. B. durch Rollenkonflikte, Fernbeziehungen, Patchwork-Familien, die Begleitung der Kinder in ein Leben mit herausfordernd vielfältigen Möglichkeiten, ist es wichtig, dass Sie zu einem Lebensmodell finden, das Ihnen gleichermaßen Sicherheit und Rückhalt gibt. Andererseits ist ein hohes Maß an Flexibilität gefragt.

Die Gewaltfreie/Wertschätzende Kommunikation trägt zu einer gesunden Entwicklung gesellschaftlichen Austauschs auf allen Ebenen bei. Ihre Sprachmuster geben Orientierung und Sicherheit und sorgen für Klarheit im Kommunikationsprozess. Sie ermöglichen es Ihnen, sogar Ärger konstruktiv auszudrücken und zu hören und Urteile, Schuldzuweisungen und Rechtfertigungen in lebensdienlichere Konzepte zu wandeln.
Alles ist bereits da, es geht lediglich darum, Ihre Wahrnehmung erfrischend neu auszurichten.

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Seminar.