GFK Ausbildungen / Jahrestrainings

Die Grundlagenausbildung ermöglicht Ihnen, wie der Name schon sagt, ein Basisfundament und ein tieferes Verständnis einer wertschätzenden und selbstbestimmten Lebenshaltung. Sie gibt Ihnen die Möglichkeit in diese Haltung hineinzuwachsen, die auf ein humanistisches Menschenbild begründet und deren Kernkompetenz im Ausbau von Mitgefühl, Toleranz, gegenseitigem Respekt und Selbstannahme liegt. Diese Kernkompetenzen sind für ein gelingendes Miteinander unabdingbar. Sie fördern Vertrauen, Offenheit und Selbstverantwortung, sowie Kooperation und ein wirkliches Gemeinschaftsgefühl. Daher empfehlen wir die Grundlagenausbildung allen Menschen, die im beruflichen wie im privaten Kontext mit Menschen zusammenarbeiten. Das umfasst neben sozialen und wirtschaftlichen Berufsfelder im besonderen auch auch Familien und Partnerschaften.

Sie lernen in einem lebendigem Austausch Prozesse und Modelle kennen und verknüpfen diese in eigener Prozessarbeit mit ihren Erfahrungen. Daher werden Sie in dieser Ausbildung einen großen Selbstreflektions- und Persönlichkeitsentwicklungsanteil finden. Individuelle Übungstage- und Abende zwischen den Ausbildungsblöcken können mit der Gruppe vereinbart werden. Selbstorganisierte Lernfelder werden von den TeilnehmerInnen eingebracht.