IIT – International Intensive Training August 2018 (17.-26.)

This International Intensive Training (IIT) is a 9-day, Nonviolent Communication “immersion experience.” It is a residential workshop led by a team of experienced CNVC certified trainers. The purpose of this IIT training is to offer people the opportunity to live the process of Nonviolent Communication in community over an extended period of time, in order to develop Nonviolent Communication knowledge, skills and consciousness. Seminar language is English. We trust that the skilled members of the IIT community will serve with translation when needed. All seminar material will be available in English and German. The Germanspeaking organizers will serve you everytime with clarifications.

Ein International Intensive Training (IIT) ist eine 9tägige Vertiefung in die Gewaltfreie Kommunikation. Es wird von einem Team von erfahrenen, CNVC-zertifizierten TrainerInnen geleitet. Das Ziel dieses IITs ist, den Menschen die Gelegenheit zu bieten, den Prozess der Gewaltfreien Kommunikation in der Gemeinschaft mit anderen über einen längeren Zeitraum zu leben und ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und das Bewusstsein der Gewaltfreien Kommunikation zu entwickeln. Die Seminarsprache ist Englisch. Wir vertrauen darauf, dass Übersetzungsunterstützung, wenn sie gebraucht wird, aus der Gemeinschaft entsteht. Die Seminarunterlagen werden sowohl in Englisch als auch in Deutsch zur Verfügung gestellt. Die deutschsprachigen Organisatorinnen stehen jederzeit für Klärungen zur Verfügung.

Trainer

GABRIELE GRUNT

TRAINER MAG. GABRIELE GRUNT, studied culture and social anthropologies (key aspect stranger and enemy images, cooperative learning, online-cooperation), trainer in adult education since 1992, two children, intensive learning of NVC since 2006 and restorative justice since 2010. Key aspects: NVC in the whole live – don’t be nice, be real!, strong conflict systems in organizations and communities, appreciative organization leading, for teams and organizations: mediation, conflict culture, restorative justice, restorative dialogue (peace circles, restorative circles), kindergardens, schools, universities (trainings, project development and supervision), parents as all people who live and work with children, stress, strong emotions, trauma – NVC and body work (tension/trauma release exercises – TRE), engaged in the NVC network in Austria. www.gewaltfrei.at/profile/gabrielegrunt

KLAUS KARSTÄDT

KLAUS KARSTÄDT
is a freelance trainer since 1988 in adult education, and even before his encounter with Nonviolent Communication in 1996, he led train the trainer courses and seminars on communication and conflict management in organizations. Since 2000 he has worked together with Marshall Rosenberg as a certified trainer in more than 10 CNVC International Intensive Trainings and three years as a board member of CNVC. In addition to the spread of Nonviolent Communication in companies, schools, hospitals and other social institutions, his passion is in the area of training trainers and coaches. People like his clarity and his ability to combine structure and heart. www.k-training.de.

CATHERINE CADDEN

CATHERINE CADDEN is an educator, storyteller, and dancer with over 30 years of experience in bringing innovative programs in nonviolence, mindfulness, and conflict transformation to people of all ages, on six continents. In 1997, she founded the TEMBA School, a visionary K–8 academic program which integrated nonviolent principles, mindfulness, art, and peace studies. In 2006, Catherine co-founded Play in the Wild! Initiations into Nonviolence for youth, families, and educators. In 2016, Play in the Wild! partnered with Vermont Refuge Resettlement Program. Through this program Catherine trains mentors to support teenagers who have just immigrated to the United States. This program offers a unique approach to dismantle systems of racism and sexism. Her work with her indigenous roots, elders, and teachers taught her to live interdependently with nature, which she shares with all who are willing to learn. She is the author of “Peaceable Revolution Through Education” and “Everyday Nonviolence”. www.playinthewild.org.

FRANCA N ONYIBOR

TRAINER IN CERFICATION PROCESS FRANCA N ONYIBOR: Franca is from Nigeria and lives there. She is a counselor and coach on the certification path with the Center of Nonviolent Communication. She discovered Nonviolent Communication (NVC) in 2005 while on a visit to Brazil. Since then she has humbly been trying to introduce NVC to groups and organizations in Nigeria, a country of over 180 million people. Franca’s passion for peace draws her to collaborate nationally and internationally in sharing her vision of peace-making and mutual understanding among diverse groups in Nigeria. As a servant leader, she works to transcend hatred supporting Muslims and Christians to overcome violence and mistrust and build peaceful communities of trust. She has participated in two IITs and other international NVC events in Kenya, USA and Europe. Franca trained with Dave Berceli on Trauma Release Exercises (TRE) which she uses in her life and work. She is a member of the Missionary Sisters of the Holy Rosary – an international group of faith-based women whose commitment is to serve the poor in 15 countries of Africa, Europe, North and South America.

DEBORAH BELLAMY

ASSESSOR DEBORAH BELLAMY:based in Vienna as a freelance communication consultant works as a coach and trainer in Austria and Eastern and Western Europe. Her area of training/coaching is in companies, Institutions, couples and individuals. She is a certified trainer for Nonviolent Communication since 2003 and joined the Assessor team in 2012 to contribute candidates on their certification process to pass on the integrity of NVC to the best of her abilities. In her trainings, coaching sessions and consultations, she applies both conventional and less conventional methods additionally to NVC such as art, music, dance, humor. More find here: www.gewaltfrei-deborah.at.

Detailed information about the certification process please find here: www.cnvc.org/training/certification.html 

Trainer

GABRIELE GRUNT


TRAINERIN MAG. GABRIELE GRUNT, Studium der Kultur- und Sozialanthropologie (Schwerpunkte: Fremd- und Feindbilder, kooperatives Lernen, online-Kooperation), Trainerin in der Erwachsenenbildung seit 1992, 2 Kinder, intensive Beschäftigung mit Gewaltfreier Kommunikation seit 2006 und mit Restorative Justice seit 2010. Schwerpunkte: GFK in allen Lebenslagen – Don’t be nice, be real!, nachhaltige Konfliktsysteme in Organisationen und Gemeinschaften, wertschätzende Unternehmensführung, für Teams und Organisationen: Mediation, Konfliktkultur, Restorative Justice, restorativer Dialog (Peace circles, Restorative Circles), Kindergärten, Schulen, Universitäten (Trainings, Projektentwicklung und -supervision), Eltern sowie alle Menschen, die mit Kindern leben und arbeiten, Stress, starke Emotionen, Trauma – GFK und Körperarbeit (Tension/Trauma Release Exercises – TRE), aktiv im Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation Österreich. www.gewaltfrei.at/profile/gabrielegrunt

KLAUS KARSTÄDT


KLAUS KARSTÄDT
ist seit 1988 selbstständiger Trainer in der Erwachsenenbildung und hat bereits vor seiner Begegnung mit der Gewaltfreien Kommunikation im Jahr 1996 Trainerausbildungen und Seminare im Bereich Kommunikation und Konfliktmanagement in Unternehmen durchgeführt. Seit 2000 hat er als zertifizierter Trainer des CNVC in über 10 International Intensive Trainings sowie drei Jahre als Vorstandsmitglied des CNVC mit Marshall Rosenberg zusammengearbeitet. Neben der Verbreitung der Gewaltfreien Kommunikation in Unternehmen, Schulen, Krankenhäusern und anderen sozialen Einrichtungen gilt seine Leidenschaft der Ausbildung von Trainern und Coachs. Andere schätzen vor allem seine Klarheit und seine Fähigkeit, Struktur und Herz miteinander zu verbinden. www.k-training.de

CATHERINE CADDEN


TRAINERIN CATHERINE CADDEN ist Lehrerin, Geschichtenerzählerin und Tänzerin. Sie hat mehr als 30 Jahre Erfahrung darin, innovative Programme in Gewaltfreiheit, Achtsamkeit und Konflikttransformation zu Menschen aller Altersgruppen auf sechs Kontinenten zu bringen. 1997 gründete sie die TEMBA-Schule, eine visionäre K-8-Akademie, wo gewaltfreie Prinzipien, Achtsamkeit, Kunst und Friedensforschung zusammen gelehrt werden. 2006 war sie Mitbegründerin von Play in the Wild! zusammen mit dem Vermont Refugee Resettlement-Programm. In diesem Programm bildet Cathrine MentorInnen für kürzlich in die USA immigrierte Teenager aus. Ziel des Programms ist, Rassismus und Sexismus zu überwinden. Ihre Arbeit mit ihren indigenen Wurzeln, Ältesten und Lehrer*innen lehrte sie, mit der Natur interdependent zu leben, was sie gerne weiter geben möchte. Sie ist Autorin der Bücher “Peaceable Revolution Through Education” und: “Everyday Nonviolence”. www.playinthewild.org.

FRANCA N ONYIBOR


TRAINERIN IM ZERTIFIZIERUNGSPROZESS FRANCA N ONYIBOR: Franca ist aus Nigeria und lebt dort. Sie ist Beraterin und Coach auf dem Zertifizierungsweg des CNVC. Sie lernte die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) 2005 während eines Besuchs in Brasilien kennen. Seither gibt sie die GFK an Gruppen und Organisationen in Nigeria – einem Land mit 180 Millionen EinwohnerInnen – weiter. Aus Sehnsucht nach Frieden arbeitet sie national und international mit anderen zusammen, die ihre Vision von Friedensstiften und gegenseitiger Verständigung unter den verschiedenen Gruppen in Nigeria teilen. Als Gleiche unter Gleichen arbeitet sie, um MuslimInnen und ChristInnen darin zu unterstützen, Hass zu transformieren, Gewalt und Misstrauen zu überwinden und friedliche, vertrauensvolle Gemeinschaften aufzubauen. Sie nahm an zwei IITs und anderen internationalen GFK-Veranstaltungen in Kenia, USA und Europa teil. Franca lernte bei Dave Berceli Trauma Release Exercises (TRE), die sie in ihrem Leben und ihrer Arbeit anwendet. Sie ist Mitglied in der Glaubensmission der Schwestern des Heiligen Rosenkranzes – einer internationalen Gemeinschaft gläubiger Frauen, deren Engagement den Armen in 15 Ländern Afrikas, Europas, Nord- und Südamerikas gilt.

DEBORAH BELLAMY


ASSESSORIN DEBORAH BELLAMY: Deborah ist freiberuflich als Kommunikationsberaterin, als Coach und als Trainerin in Österreich, Ost- und Westeuropa tätig. Ihre Tätigkeitsbereiche mit Seminaren und Coachings sind Unternehmen, Institutionen, Paare und Einzelpersonen. Sie ist seit 2003 zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation und im AssessorInnen-Team seit 2012, wo sie ZertifizierungskandidatInnen in ihrem Prozess auf dem Weg, die Gewaltfreie Kommunikation zu integrieren, nach besten Kräften unterstützt. In ihren Trainings, Coachings und Beratungen wendet sie sowohl konventionelle als auch weniger konventionelle Methoden zusätzlich zur Gewaltfreien Kommunikation an, wie Kunst, Musik, Tanz und Humor. Mehr unter www.gewaltfrei-deborah.at.

Detaillierte Informationen über den Zertifizierungsprozess finden Sie hier: www.gfk-trainer-werden.de/zertifizierungsprozess/ueberblick-zertifizierungsprozess/

Venue

more Information

The conference house is located in the famous city of Salzburg, one of the most beautiful cities of Austria.
St. Virgil Salzburg , Ernst-Grein-Straße 14 | A-5026 Salzburg, https://www.virgil.at

TRAVEL: Salzburg has an international airport. Moreover Salzburg is located at the railway line from Munich (Germany) to Vienna (Austria). Please take from the airport or the train station bus or taxi to the venue.
Participants are asked to wait until their registration in the IIT has been confirmed before booking travel reservations.

Tagungsort

mehr Informationen

Das Tagungshaus liegt in Salzburg, eine der berühmten und schönsten Städte Österreichs.
St. Virgil Salzburg , Ernst-Grein-Straße 14 | A-5026 Salzburg, https://www.virgil.at

ANREISE: Salzburg hat einen internationalen Flughafen. Darüber hinaus liegt Salzburg an der schnellen Bahnlinie, die München (Deutschland) und Wien (Österreich) verbindet. Vom Flughafen und Bahnhof ist das Tagungshaus per Bus oder Taxi gut erreichbar.
Die TeilnehmerInnen werden gebeten, mit der Reisebuchung zu warten, bis ihnen eine Anmeldebestätigung vorliegt.

Fee and Discount

EARLY BIRD DISCOUNT

Receive a 15%  discount on full tuition on payments received in 6 months prior to start of IIT).

Receive a 10% discount on full tuition on payments received in 3 months prior to start of IIT.

OTHER DISCOUNTS

If you are a registered certification candidate with CNVC or have attended a CNVC IIT before, we offer you a 15% discount on tuition  (not to be combined with other offers)

NOTE: The due date for Tuition Reduction Applications for this IIT 90 days prior to the start of the IIT.

Fee

Gebühren und Ermäßigungen

FRÜHBUCHERRABATT

15 % der Seminargebühren, wenn die Zahlung der Seminargebühren komplett 6 Monate vor Beginn des IITs eingegangen ist.

10 % der Seminargebühren, wenn die Zahlung der Seminargebühren komplett bis 3 Monate vor Beginn des IITs) eingegangen ist.

WEITERE RABATTE

Für ZertifizierungskandidatInnen oder TeilnehmerInnen früherer IITs gibt es 15 % Rabatt auf die Seminargebühren (nicht kombinierbar mit anderen Rabatten).

ANMERKUNG: Die Antragsfrist für Anträge auf Seminargebührenermäßigung für dieses IIT endet 90 Tage vor Beginn des IITs.

Gebühren

Accommodation Type (including food)

Accommodation Type

Accommodation Type (including food)   Accommodation Fee Payable to Venue 
Single occupancy 990,00 Euro/Person
Double occupancy 880,00 Euro/Person
More bed occupancy 795,00 Euro/Person

Prices for motor homes: 420 Euro per person + 20 Euro per day for electricity. There is a capacity for 3 motor homes. No tents.

Unterbringung im (Verpflegung inclusive)

Unterbringung

Unterbringung im 
(Verpflegung inclusive) 
An das Tagungshaus zu zahlende Unterkunftskosten pro Person 
Einzelzimmer 990,00 Euro/Person
Doppelzimmer 880,00 Euro/Person
Mehrbettzimmer 795,00 Euro/Person

Preise für Wohnmobile: 420 Euro pro Person + 20 Euro für den Stromanschluss pro Tag. Es gibt 3 Stellplätze für Wohnmobile. Keine Zelte.

Beds capacity

information

18 double rooms
33 single rooms
2 more (4) beds rooms
28 rooms more are in the guest house in 2 minutes walking distance.

Placing of the rooms according to the arrival of the applications. All rooms with private bath. Prices including meals. The venue offers vegetarian and non-vegetarian (meals with meat) options. Please indicate your choice in the IIT application form.

Anzahl der Zimmer

Mehr Informationen

Anzahl der Zimmer:
18 Doppelzimmer
33 Einzelzimmer
2 Vierbettzimmer
28 weitere Zimmer im Gästehaus in 2 Minuten Entfernung zu Fuß.

Vergabe der Zimmer nach Eingang der Anmeldungen
Alle Zimmer mit Dusche/WC. Preise verstehen sich einschließlich Verpflegung. Das Tagungshaus bietet vegetarisches und nicht-vegetarisches (mit Fleisch) Essen an. Bitte vermerken Sie Ihre Wahl auf dem Anmeldeformular.

Ticket IIT (application)

Application IIT ENGLISH

This is the primary way we will communicate with you.

Please use this international format: "county code - area code - phone number". ***Note: "Country Code" for USA and Canada is 1.***Only one number is required. Adding other numbers, if you have them, is very helpful.


EnglischDeutsch

Are you a CNVC Certified Trainer?: *
yesno

Are you a registered and confirmed CNVC Certification Candidate? : *
yesno If you are a registered and confirmed CNVC Certification Candidate by the start of the IIT, we offer you a 15% discount toward tuition.

Do you intend to complete all 9 days of the IIT?: In order for your participation at this IIT to be counted towards your certification process, we ask that you complete all 9 days of the training.
yesno

Have you attended a CNVC IIT before?:
yesno
If you have previously attended a CNVC IIT, we offer you a 15% discount toward tuition.

Would you like assistance with getting a travel visa in order to attend the IIT? : *
yesno

If you answer yes, please fill out the following two fields.
Passport information, only if you want Visa assistance:

Passport #, Country that issued passport, Date of issue and Date of expiration, Place of birth, and Date of birth.***All this information is required by the country issuing the visa.

Address for the embassy where you will apply:

Please provide the address for the embassy where you will apply for the visa.

How would you rate your NVC experience?: *
1234*
This is a self-assessment. This information will be used by the trainers to help meet your needs.
Please choose 1 for beginner
Please choose 2 for Basic
Please choose 3 for Intermediate
Please choose 4 for Advanced
Please choose * for Prefer not to answer
All experience levels are welcome.

What is your meal preference?: *
VegetarianNon-Vegetarian

Please note: If your request is diet-related, CNVC will try and see that accommodations are made, but please be prepared for the possibility of providing your own meals and/or dietary supplements. Accommodations for specific requests may be somewhat limited.

ROOM PREFERENCE
CNVC tries to accommodate requests, but does not guarantee availability of any specific room type or roommate.

There is a capacity for 3 motor homes. No camping with tents possible. If you plan on commuting (not onsite stay), please tell us and e-mail to gudrun_haas@t-online.de. NOTE: There is a fee associated with the commuter option.

If this room type is not available:

Please check your gender for housing assignments: *

To be used for roommate assignments. If you select "Other" we will contact you for your roommate preference.

Please tell us your age. We use this information for roommate assignments.

If you would like a specific roommate, enter their name here.

OPTIONAL INFORMATION ABOUT YOURSELF
Each of these questions is optional. The information, if you choose to provide it, will be used by the trainers to plan how best to meet your needs.

How do you intend to apply this training? (This will not affect the acceptance of your application.)

What needs are you hoping to meet by attending this IIT?

TO MAKE PAYMENT INDICATE THE APPROPRIATE FEE
Please specify your payment method for your appropriate fee below.

* Please note that we require the minimum payment of the € 100 nonrefundable registration fee in order to enroll you, unless your reason is clarified with the organizers / CNVC IIT Department beforehand.
* The payment of the complete tuition is due latest one month prior to the start of the IIT.
* For registrations received within one month before the start of the IIT, the seminar fees are payable immediately upon registration.
* In order to qualify for the early bird discount (10% / 15%), a full payment of the seminar fees is made three months / six months before the start of the IIT.
* Certification Candidates have a confirmed registration for their certification process. The 15 % reduced fee is due around registration date or according to prior agreement with the organizers.
* Please do not transfer money unless you have received an invoice with description of the available payment options.

* Tuition Reduction:
To fill out the Tuition Reduction Application Request Form please press the correspondent button at the side. Please understand that your application will only be considered if received by DACH/CNVC at least THREE (3) calendar months before the start of the IIT. Please understand that your request may not be funded and that upon receipt of the Tuition Reduction Application Committee’s decision, you will have the choice to withdraw or confirm your enrollment. If you confirm enrollment, you agree to pay any remaining balance within one calendar month prior to the start of the IIT.

Is there anything else you want to tell the IIT Department?

Agreements between The Center for Nonviolent Communication / DACH für Gruppen für Gewaltfreie Kommunikation e. V. and IIT Participants

Please carefully read the Program Terms and Conditions set forth below. Admission to the CNVC International Intensive Training (IIT) program is by application only and some applicants may not be accepted into the IIT. Please contact the IIT Department prior to signing the contract if you have questions about the Program Terms and Conditions. More information about the needs we are aiming to meet through this agreement is described in the IIT FAQ.

Acknowledge your acceptance by placing a check mark at the end:

A. I hereby affirm my understanding and agreement that my participation in The Center for Nonviolent Communication International Intensive Training Program does NOT certify me as an authorized instructor or trainer for or by The Center for Nonviolent Communication (“CNVC”). If I share NVC, I agree that I will not represent myself as being certified or authorized as such. I also agree to follow the “Guidelines for Sharing NVC for Those Who Are Not CNVC Certified Trainers,” unless/until I become a CNVC Certified Trainer.

B. I acknowledge and agree that the training materials are protected by copyright owned by or licensed to CNVC. I agree that no copies of these materials, audio or visual recordings of CNVC sessions may be made by me, other participants or IIT staff. I understand "recordings" include audio recordings, video recordings, movie recordings and still photographs.

C. I understand that I am responsible for my own behavior at all times while participating in the CNVC training program. I understand that the program may offer a variety of activities that may be mentally or emotionally challenging and engaging. The level of my participation in any of these activities is at all times completely my choice. I am aware that I may cease my participation at any time. In the event of an emergency, I give CNVC permission to call an ambulance or physician.

D. I understand that the IIT is a closed event and that only IIT participants may partake in the sessions. I agree that I will not bring others to the IIT venue unless they are enrolled participants. (This does not apply to the public event “Giraffes Around The World”, where visitors are welcome and encouraged.)

E. In the event that the IIT for which this is an application does not take place, I agree that CNVC shall have no obligation to compensate me for costs incurred above the IIT Tuition. Further, I understand that refunds of prepayments made to CNVC/DACH shall be handled according to the IIT Cancellations and Refunds policy.

I have entered into this agreement knowingly and voluntarily on the basis of my own information and not in reliance upon representations of CNVC or its representatives. I have read, understand and agree to abide by these Terms and Conditions.

After sending your application, you will receive an invoice from us and if appropriate minus the suitable discount, please transfer money only after receipt of the invoice.

Tuition Reduction English

PLEASE READ THIS: Because we value openness and transparency, we would like you to know that CNVC’s/DACH’s Tuition Reduction funding is limited. We allocate 10% of paid tuition for an IIT toward tuition reduction awards in addition to funds donated to the training fund, but even so, we often receive requests for three times that amount and regret that this means that many requests do not receive an award. Please also note that CNVC/DACH rarely offers reductions for room and board or transportation expenses to applicants other than those from developing countries. We use the following criteria in selecting recipients.:

  1. Potential of applicant to share NVC widely, especially among populations not already reached.
  2. Economic need, especially if resulting from circumstances beyond one’s control.
  3. Previous NVC training (those with more training will generally be given preference over those with less training).
  4. Connection to the CNVC/DACH community, and previous contribution to the CNVC/DACH community.
  5. Except in extraordinary circumstances, reductions are not offered to people who have previously attended an IIT

PLEASE ENTER AMOUNT IN EURO ONLY (NUMBERS ONLY)
Please indicate below the amount of Tuition Reduction assistance you are requesting in Euro

What is the situation resulting in your request for a Tuition Reduction?:lease provide some description of your financial need: unusual travel expenses, etc. Please include a clear statement about how receiving this financial assistance, or not, will enable, or preclude, you from attending (2-6 sentences).

Have you sought financial support from other sources? :
For example, grant application, request from employers to subsidize training, efforts for personal fundraising, etc.) If so, what is the status of those efforts?

Please describe your involvement in the NVC Community:
(e.g. teaching, sharing NVC) and how your NVC training will be applied/ used. We would like to get a sense of your level of involvement with/ commitment to NVC

MWhat trainers, coordinators, or (CNVC or other NVC-organization) Board Members have you worked with in our network who are familiar with your situation? :

Would you be willing for us to contact them to discuss your situation?
yesno

Would you be able to afford to attend this event in the future?
janein

Anything else you would like us to know about your request?:

Knowing how you intend to apply this training is very helpful in making a decision about your tuition reduction.

Ticket IIT (Antrag)

Antrag für das IIT (DEUTSCH)


EnglischDeutsch

Bist Du CNVC zertifizierte Trainerin / zertifizierter Trainer? *
janein

Bist Du registrierte und bestätigte CNVC-Zertifizierungskandidatin / registrierter und bestätigter CNVC-Zertifizierungskandidat?: *
janein Wenn Du bei Beginn des IITs für den Zertifizierungsprozess registriert und bestätigt bist, bekommst Du 15 % Ermäßigung auf den Seminarpreis.

Hast Du vor, das vollständige IIT, vom ersten bis zum letzten Tag (9 Tage) mitzumachen:(Damit die Teilnahme am IIT für den Zertifizierungsprozess angerechnet wird, ist die Teilnahme an den ganzen 9 Tagen notwendig.)
janein

Hast Du schon mal ein IIT besucht?
janein
Wenn Du schon mal ein CNVC-IIT besucht hast, erhältst Du 15 % Ermäßigung auf die Seminargebühren.

Wie schätzt Du Deine GFK-Erfahrung ein? *
1234*
Das ist eine Selbsteinschätzung. Die Information hilft den IIT-TrainerInnen, sich auf Deine Bedürfnisse einzustellen.
1 steht für Anfänger*in
2 steht für Basiskenntnisse
3 steht für mittlere Kenntnisse
4 steht für fortgeschrittene Kenntnisse
* steht für „ich möchte nicht antworten“
Jeder Kenntnisstand ist willkommen.

Welche Essenswünsche hast Du?: *
VegetarischNicht-Vegetarisch

Wir bitten um Beachtung: Diätanforderungen versuchen wir gemeinsam mit dem Tagungshaus zu erfüllen. Bitte richte Dich darauf ein, Dir selber manche Zutat und manche Diätergänzung mitzunehmen. Die Möglichkeiten des Tagungshauses sind beschränkt.

ZIMMERBESTELLUNG
Wir versuchen, die Unterkünftswünsche aller Teilnehmenden zu erfüllen und garantieren die Vergabe der Zimmer und der Mitbewohnenden nach Verfügbarkeit. Die Verfügbarkeit ist begrenzt durch die Kapazität des Hauses

Es gibt 3 Stellplätze für Wohnmobile. Kein Camping in Zelten möglich. Wenn Du nicht im Haus übernachten möchtest, ist das in Ausnahmefällen möglich. Bitte schreibe uns das im voraus an gudrun_haas@t-online.de. Achtung: Auch bei Übernachtung außerhalb des Seminarhauses entstehen Hauskosten von mindestens 420 EUR/Person.

Wenn diese Zimmerkategorie nicht verfügbar ist, dann möchte ich diese Kategorie:

Angabe Geschlecht – wichtig für die Zimmerverteilung: *

Wenn Du „anderes“ ausgewählt hast, werden wir Kontakt mit Dir aufnehmen, wenn es für die Zimmerbelegung wichtig ist.

Diese Information brauchen wir ebenfalls für die Zimmerbelegung.

Wenn Du mit jemand bestimmten das Zimmer teilen möchtest, bitte schreibe hier den Namen auf:

Freiwillige persönliche Informationen
Die Antworten auf diese Fragen sind freiwillig. Die Informationen helfen den IIT-Trainer*innen dabei, das IIT so zu planen, damit alle Bedürfnisse bestmöglich erfüllt werden.
Bitte liste hier alle Deine Berufstätigkeiten auf.

Wie möchtest Du dieses Training in Zukunft einsetzen? (Das hat keinen Einfluss auf die Bestätigung Deiner Anmeldung.)

Welche Bedürfnisse erhoffst Du Dir, mit diesem IIT zu erfüllen?:

ZAHLUNG / GEBÜHREN
Bitte schreibe hier auf, welche Seminargebühren für Dich zutreffen:

Wir bitten dabei um Beachtung:
* Minimum-Anzahlungsbetrag sind € 100, nicht erstattbar und nicht rückzahlbarerer Anteil der Seminargebühren.
* Die gesamten Seminargebühren sind spätestens ein Monat vor Beginn des IITs fällig.
* Um den Frühbucherrabatt (10 % / 15 %) anrechnen zu können, muss eine vollständige Zahlung der Seminargebühren drei Monate/sechs Monate vor Beginn des IITs erfolgt sein.
* Zertifizierungs-KandidatInnen haben eine bestätigte Registrierung. Die für Zertifizierungs-KandidatInnen ermäßigten Seminargebühren sind bei Anmeldung oder nach Absprache fällig.
* Bei Anmeldungen, die innerhalb eines Monats vor Beginn des IITs eingehen, sind die Seminargebühren sofort bei Anmeldung fällig.
* Bitte die Rechnung mit den zur Verfügung stehenden Zahlungsmodalitäten abwarten, bevor Du zahlst.

* Seminargebührenermäßigung / Stipendium:
Für den Antrag auf Seminargebührenermäßigung steht ein extra Formblatt unter nebenstehendem Link zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis, dass wir voraussetzen, dass der Antrag auf Seminargebührenermäßigung DREI (3) Kalendermonate vor Beginn des IITs DACH/CNVC zur Genehmigung vorliegt. Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht alle Anträge erfüllen können. Wenn die Entscheidung des Stipendium-Teams vorliegt, hast Du die Möglichkeit, Deine Anmeldung zu bestätigen und Dich einverstanden zu erklären, die Seminargebühren gemäß Bescheid einen Kalendermonat vor Beginn des IITs zu begleichen.

Gibt es noch etwas, das Du dem IIT-Team mitteilen möchtest?

Vereinbarungen zwischen dem Center for Nonviolent Communication / DACH für Gruppen für Gewaltfreie Kommunikation e. V. und dem/der IIT-Teilnehmenden

Bitte lies diese Geschäftsbedingungen gründlich durch.

Die Zulassung zum Programm des "CNVC International Intensive Training" (IIT) erfolgt nur über eine Antrag, und es kann sein, dass einige Bewerber*innen nicht zum IIT angenommen werden. Bitte melden Sie sich bei der IIT-Abteilung/den Organisatorinnen des IITs vor der Vertragsunterzeichnung, wenn Sie Fragen zu den Programmbedingungen haben. Weitere Informationen über die Bedürfnisse, die wir durch diese Vereinbarung treffen wollen, sind in den häufig gestellten Fragen zum IIT beschrieben.
Bestätigen Sie Ihr Einverständnis, indem Sie ein Häkchen für jeden Absatz setzen:

A. Hiermit bestätige ich mein Verständnis und meine Zustimmung, dass meine Teilnahme am CNVC International Intensive Training-Programm mich nicht als autorisierten Trainer/autorisierte Trainerin des Center for Nonviolent Communication ("CNVC") zertifiziert. Wenn ich die GFK weiter gebe, bin ich damit einverstanden, dass ich mich nicht als zertifiziert oder als vom CNVC bevollmächtigt ausgebe. Ich bin auch einverstanden, die "Richtlinien für die Weitergabe von GFK für diejenigen, die nicht CNVC Certified Trainer sind" zu beachten, bis ich CNVC-zertifiziert bin.

B. Ich nehme zur Kenntnis und bin damit einverstanden, dass die Schulungsunterlagen durch das Urheberrecht geschützt sind, das Eigentum von CNVC oder lizenziert sind. Ich stimme zu, dass keine Kopien dieser Materialien, Audio- oder visuelle Aufnahmen von CNVC-Sessions von mir, anderen Teilnehmenden oder IIT-MitarbeiterInnen gemacht werden können. Ich verstehe, dass "Aufnahmen" Audioaufnahmen, Videoaufnahmen, Filmaufnahmen und Fotos beinhalten.

C. Ich verstehe, dass ich bei der Teilnahme am CNVC-Trainingsprogramm jederzeit für mein eigenes Verhalten verantwortlich bin. Ich verstehe, dass das Programm eine Vielzahl von Aktivitäten anbieten kann, die geistig oder emotional anspruchsvoll und herausfordernd sein können. Das Intensität meiner Teilnahme an einer dieser Aktivitäten ist zu jeder Zeit ganz meine Entscheidung. Ich bin mir bewusst, dass ich meine Teilnahme jederzeit einstellen kann. Im Falle eines Notfalls, gebe ich CNVC Erlaubnis, einen Krankenwagen oder Arzt zu rufen.

D. Ich verstehe, dass das IIT eine geschlossene Veranstaltung ist und dass nur IIT-Teilnehmende an den Workshops teilnehmen können. Ich bin damit einverstanden, dass ich keine anderen Leute zum IIT-Veranstaltungsort bringen werde, wenn sie nicht angemeldet und bestätigt sind. (Das gilt nicht für die öffentliche Veranstaltung "Giraffen auf der ganzen Welt", wo Besucher*innen willkommen und gern gesehen sind.)

E. Für den Fall, dass das IIT, für das ich mich angemeldet habe, nicht stattfindet, bin ich damit einverstanden, dass CNVC keine Verpflichtung hat, mich für die Kosten zu entschädigen, die über die IIT-Seminargebühren hinaus entstanden sind. Weiterhin verstehe ich, dass die Rückerstattungen der Vorauszahlungen an CNVC/DACH nach den IIT-Stornierungs- und Rückerstattungsrichtlinien abgewickelt werden.

Ich gehe diese Vereinbarung bewusst und freiwillig auf der Grundlage meiner eigenen Informationen ein und nicht lediglich im Vertrauen auf das CNVC oder seinen Vertretern. Ich habe diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und bin damit einverstanden.

Nach dem Absenden deines Antrages bekommst Du von uns eine Rechnung abzgl. aller Rabatte zugeschickt, bitte erst nach Eingang der Rechnung einen Betrag überweisen

Antrag auf Seminargebührenermäßigung

Weil wir Offenheit und Transparenz schätzen, möchten wir dich darüber informieren, dass die Finanzierung der Seminargebührenermäßigung von CNVC / DACH begrenzt ist. Wir vergeben 10% der eingehenden IIT-Seminargebühren als Seminargebührenermäßigung, zusätzlich zu den Mitteln, die an den Ausbildungsfonds gespendet werden, aber auch so erhalten wir oft drei Mal so viel Anfragen und bedauern, dass dies bedeutet, dass viele Anfragen keine Berücksichtigung finden. Bitte beachte auch, dass CNVC / DACH nur in ganz seltenen Ausnahmefällen Kosten für Zimmer- und Verpflegung- oder Reisekosten übernimmt. Bei der Auswahl der Empfänger für Seminargebührenermäßigung verwenden wir folgende Kriterien:

1. Potenzial des Antragstellers/der Antragstellerin, die GFK weiterzugeben, vor allem an noch nicht erreichte Bevölkerungsgruppen.
2. Wirtschaftliche Notlage, vor allem, wenn sie sich aus Umständen ergibt, die außerhalb der eigenen Kontrolle liegen.
3. Vorherige GFK-Ausbildung (diejenigen mit mehr Training werden in der Regel bevorzugt gegenüber denen, die noch nicht soviel Training mitgemacht haben).
4. Verbindung zur CNVC/DACH-Gemeinschaft und bisherige Beiträge zur CNVC/DACH-Community.
5. Außer in außergewöhnlichen Umständen werden den Personen, die zuvor schon ein IIT besucht haben, keine Ermäßigungen mehr gewährt.

BITTE DEN BETRAG IN EURO ANGEBEN (NUR IN ZIFFERN)
Bitte gib den Betrag in Euro an, den du brauchst, um teilnehmen zu können.

Bitte beschreibe Deine finanzielle Situation, wegen der Du Seminargebührenermäßigung beantragst: ungewöhnlich hohe Reisekosten etc. Bitte beschreibe klar, wie eine finanzielle Unterstützung Dich in die Lage versetzt oder wenn keine finanzielle Unterstützung, sie Dich daran hindert, am IIT teilzunehmen. 2-6 Sätze.

Hast Du bereits versucht, finanzielle Unterstützung von anderer Seite zu bekommen?
Zum Beispiel, Anträge bei entsprechenden Stellen, Antrag beim Arbeitgeber, um die Ausbildung zu subventionieren, Bemühungen für persönliche Fundraising, etc.) Wenn ja, was ist der Stand dieser Bemühungen?

Bitte beschreibe Deine Mitwirkung in der GFK-Gemeinschaft:
(z. B. Seminare geben, GFK weitergeben) und wie Du Deine GFK-Fortbildung anwenden möchtest. Wir möchten ein Gefühl dafür bekommen, wie ernst es Dir mit der GFK ist und wie engagiert Du bist.

Mit Welchen TrainerInnen, KoordinatorInnen oder (CNVC oder andere GFK-organisationen) Vorstandsmitgliedern hast Du bereits zusammengearbeitet, die Deine Situation kennen? :

Würdest du bereit sein, mit ihnen in Kontakt zu treten, um deine Situation zu besprechen?
janein

Würdest Du Dir so eine Veranstaltung in der Zukunft leisten können?
janein

Möchtest Du uns sonst noch was zu Deinem Antrag sagen?

Zu wissen, wie Du diese Ausbildung anwenden möchtest, ist uns sehr hilfreich bei der Entscheidung über die Seminargebührenermäßigung.

Would you be willing to contribute to make it possible for others who are less affluent to participate in an IIT? (only PayPal)

Möchtest Du dazu beitragen, damit andere, die sich ein IIT nicht leisten können, dafür finanzielle Unterstützung erhalten? (mit PayPal)