GFK-Tag Stuttgart: Für Dich

Am 28.4.2018 laden 12 Trainerinnen und Trainer zum 6. Mal dazu ein, die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) in verschiedenen Anwendungsbereichen in Beruf und Alltag kennen zu lernen. Außerdem werden Methoden vorgestellt, welche die Anwendung der Gewaltfreien Kommunikation erleichtern und fördern.

Sie sind herzlich willkommen, die Themenbereiche auszusuchen, die Sie interessieren!
So können Sie viele Anwendungsmöglichkeiten der Gewaltfreien Kommunikation und verschiedene TrainerInnen an einem Tag kennen lernen.

Ich wähle die Tageskarte für 90€ (3 bis 4 Workshops)

Tagesticket mit Workshops auswählen

Tagesticket GFK-Tag Stuttgart

Stückpreis: 90,00 EUR
(inkl. 0,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Mittagessen und Pausensnacks

Ihr Platz ist 7 Tage reserviert, erst mit Zahlungseingang wird Ihre Buchung verbindlich.

Bis 14 Tage vor Veranstaltungstermin beträgt die Stornierungsgebühr 10 Euro. Danach fällt die volle Tagungsgebühr (ohne Essen) an. Ein Ersatzteilnehmer kann benannt werden, die individuelle Regelung der Kostenübernahme liegt dann beim Stornierenden.

Ausgebuchte Workshops werden in der Auswahl nicht mehr angezeigt.
Ich wähle nur einen oder zwei Workshops für je 30 EUR

1 Workshop aus Phase 1 buchen

Phase 1 GFK-Tag Stuttgart

Stückpreis: 30,00 EUR
(inkl. 0,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ihr Platz ist 7 Tage reserviert, erst mit Zahlungseingang wird Ihre Buchung verbindlich.

1 Workshop aus Phase 2 buchen

Phase 2 GFK-Tag Stuttgart

Stückpreis: 30,00 EUR
(inkl. 0,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ihr Platz ist 7 Tage reserviert, erst mit Zahlungseingang wird Ihre Buchung verbindlich.

1 Workshop aus Phase 3 buchen

Phase 3 GFK-Tag Stuttgart

Stückpreis: 30,00 EUR
(inkl. 0,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ihr Platz ist 7 Tage reserviert, erst mit Zahlungseingang wird Ihre Buchung verbindlich.

1 Workshop aus Phase 4 buchen

Phase 4 GFK-Tag Stuttgart

Stückpreis: 30,00 EUR
(inkl. 0,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ihr Platz ist 7 Tage reserviert, erst mit Zahlungseingang wird Ihre Buchung verbindlich.

Mittagessen dazubestellen

Mittagessen und Snacks beim GFK-Tag Stuttgart

Stückpreis: 16,00 EUR
(inkl. 0,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Mittagessen und Pausensnacks

Mittagessen, Pausensnacks und Getränke

Programmübersicht

Erste Workshopphase 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr

A1 Gabriela Reinwald: GFK im Alltag

GFK wirkt da, wo sie alltagstauglich in Haltungs-Übungen und Sprache mit jedem, überall und in jeder Situation angewendet werden kann.

A2 Uta Hohenberger: Wie reagiere ich auf Sätze, die mir zusetzen?

Abwehr und Anklage sind oft die erste Reaktion. Wie finde ich den Weg in die Selbstempathie, zu meinen Gefühlen und Bedürfnissen, und das Verstehen des anderen?

A3 Barbara Ihle Umgang mit schwierigen Gefühlen

In 10 Schritten führe ich EUch auf dem Weg einer intensiven Selbstempathie.

A4 Marie-Catherine Lemaitre-Münzenmaier Mediation macht gute Laune

Einführung in die Mediation mit GFK Hintergrund

Pause von 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Zweite Workshopphase 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr

B1 Gabriela Reinwald: GFK und Selbstempathie

Solange ich mich ärgere, gebe ich dem anderen Menschen die Macht, meine Lebensfreude und -kraft zu bestimmen-Ärger stärkt mich !

B2 Monika Walter: Wieso erlebe ich immer wieder genau das, was ich ablehne und mir nicht gut tut?

 Wie wir aus dem Karussell der Gewohnheit aussteigen können, um die GFK auch in schwierigen Situationen anzuwenden, dazu kann die Weisheit der Shaolin als Anregung dienen.

B3 Margit Hägebarth: Empathie – die Kunst mit den Augen der Anderen zu sehen

Jedes Mal, wenn dir zugehört wird und du verstanden wirst,kannst du deine Welt mit neuen Augen sehen und weiterkommen.

B4 Tomislav Knaffl: Gesellschaft beobachten, fühlen, brauchen, bitten

Gesellschaftlicher Wandel mit GFK. Sich und andere empathisch begleiten, wenn wir strukturelle Probleme angehen.

Mittagspause von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Dritte Workshopphase von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr

C1 Margit Hägebarth: Empathie – die Kunst mit den Augen der Anderen zu sehen

Jedes Mal, wenn dir zugehört wird und du verstanden wirst,kannst du deine Welt mit neuen Augen sehen und weiterkommen.

C2 Uta Hohenberger: "Das geht gar nicht!" Umgang mit Absolutheitsansprüchen

Unsere Absolutheitsansprüche lassen uns im Schatten unserer Gefühle landen. Was passiert da, wie erkennen wir sie und finden wieder heraus aus den Schattenkämpfen?

C3 Barbara Ihle: "Muss ich - soll ich - darf ich ?"

Mut – Freiheit – Freude

C4 Susann Richter-Funk: Gewaltfreiheit in der Pflege

Welche Chancen und (Neben-)Wirkungen eröffnet die GFK im Pflegekontext ?

Pause von 16.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Vierte Workshopphase von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr

D1 Roswitha Pfleiderer/Flora Lehmann: Empathie, eine Sprache der Heilung GFK +Focusing

Eine Einladung zu Empathie und Selbstempathie!

D2 Ina Rodewald: Empathie mit Kindern bzw. Jugendlichen

Wie können wir als Eltern eine gute Verbindung zu unseren Kindern bewahren?

D3 Ines Gläsle: Scham- Wozu?

Die Scham verstehen, sie empathisch ergründen und würdigen.

D4 Monika Walter: Bericht über GFK in der Jugendarrestanstalt Göppingen

Ziel des Berichtes ist es, Mut zu machen, die GFK gezielt „nach außen“ zu tragen.

Gemeinsamer Abschluss von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr